zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Neues QC-Labor bei Zeller+Gmelin

Ehemaliges Betriebslabor wird zum Hightech-Quality-Control-Labor

28.10.2020 - PM ZG

 

Qualität und Qualitätssicherung sind seit jeher zentrale Themen in der Produktstrategie von Zeller+Gmelin. Auf dem traditionsreichen Werksgelände in Eislingen haben die Schmierstoffexperten hierfür ein neues Prüflabor errichtet. In der Hightech-Einrichtung sollen künftig möglichst viele Parameter auf Basis aktueller Prüfanweisungen durchgeführt und somit der Prüf- und Freigabeprozess deutlich beschleunigt werden.

Wenn es um anwendungsspezifische Schmierstoffe für die Industrie, Schmierstoffe für Fahrzeuge und Maschinen sowie Druckfarben und Chemieprodukte geht, setzen Unternehmen weltweit auf Zeller+Gmelin. Seit 1866 entwickeln und produzieren die Eislinger Produkt- und Prozesslösungen, die in punkto Leistung, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit neue Maßstäbe setzen. Um das hohe Niveau bei der Produktqualität zu halten, werden sämtliche Erzeugnisse stringenten Prüfkriterien unterzogen.
Bereits im Herbst 2018 wurde die Investitionsentscheidung für einen Laborneubau sowie die Umgestaltung eines bestehenden Gebäudes getroffen. Bislang war die Qualitätskontrolle LC (früher Betriebslabor MC) in einem der ersten Gebäude auf dem Werksgelände aus dem Jahre 1898 untergebracht. ,,Die Arbeitsbedingungen in diesem Altbau entsprachen nicht mehr den Anforderungen eines modernen QC-Labors', begründet Dr. Roland von der Recke, Leiter Qualitätskontrolle LC bei Zeller+Gmelin, die Entscheidung. ,,Den Laborneubau sehen wir deshalb als ein richtungs- und zukunftsweisendes Projekt, das unserer Qualitätsstrategie ganz neue Impulse geben wird.'

Etappenweise Verlegung während Corona

Der Umzug in das neue QC-Labor war zunächst auf Ende April 2020 terminiert, doch aufgrund der Covid19-Pandemie erfolgte die Verlegung etappenweise. Einige Mitarbeiter der Qualitätskontrolle konnten ihre Arbeit jedoch bereits im neuen Labor aufnehmen. Seit Anfang April führen sie dort einen Teil der freigaberelevanten Bestimmungen durch.
Neben den Laborräumen für die Qualitätskontrolle LC wird derzeit ein separates QC-Labor für Schmierfette eingerichtet, das damit in unmittelbarer Nähe zur ,,Schmierfett-Entwicklung' liegt. ,,Unser Labor befindet sich auf dem neuesten Stand der Technik', freut sich auch Daniel Knospe, Leiter Werkstechnik bei Zeller+Gmelin. So wurden die Räumlichkeiten mit einer großzügigen Anzahl an Abzügen ausgestattet, damit das Arbeiten mit gesundheitsgefährdenden bzw. geruchsintensiven Chemikalien unter optimalen Bedingungen durchgeführt werden kann. An sämtlichen Arbeitsplätzen befinden sich zudem Abluftschlitze, die kontinuierlich Luft von den Labortischen absaugen. Ebenso sind diverse Anschlüsse für technische Gase vorhanden, sodass sich eine Erweiterung der analytischen Bestimmungen jederzeit realisieren lässt. Zudem sei ausreichend Platz vorhanden für freigaberelevante QC-Prüfungen, wobei die Messgeräte allerdings noch ,,umziehen' müssen.

rozessoptimierungen im Bereich Probentransport

Bei der Standortfindung für das neue QC-Labor wurde auch der Prozess des Probentransportes aus der Produktion zum Labor hinterfragt. Es handelt sich dabei immerhin um knapp 10.000 Proben pro Jahr, die von den diversen Produktionslinien in das QC-Labor überführt werden müssen. Dementsprechend erfolgte parallel der Aufbau einer Rohrpostanlage, durch die zukünftig der Probentransport aus der Produktion sowie innerhalb des Laborgebäudes 24/3 gewährleistet ist. ,,Diese Maßnahme trägt zur weiteren Effizienzsteigerung der Produktion wie auch des QC-Labors bei, da wir dadurch die Transportzeiten der Proben signifikant minimieren können', bringt es der Leiter der QC-Leiter Dr. Roland von der Recke auf den Punkt.

Bauprojekt in Rekordzeit

Im Herbst 2019 startete der Baubeginn mit dem Abbruch eines Tanklagers für Getriebeöle und wurde schon kurz vor Weihnachten abgeschlossen. Anfang 2020 erfolgte noch die Elektromontage sowie die Installation der Lüftungsanlage auf dem Dach, während parallel die Installation für Sanitär- und Heizungsversorgung sowie der technischen Gase vorgenommen wurde. Im Anschluss fand die Montage der Rohrpostanlage statt. Mit der Inbetriebnahme der Lüftungsanlage und der Abnahme der Labormöbel war das Labor schließlich Ende März 2020 technisch einsatzbereit. Dank der räumlichen Trennung der Abteilung hat Zeller+Gmelin sichergestellt, dass sich die Qualitätskontrollen auch bei Ausfall eines Teams trotzdem durchführen lassen.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 28.10.2020: 215

zur Druckansicht

Eislingen

Dr. Roland von der Recke, Leiter Qualitätskontrolle LC bei Zeller+Gmelin, im neuen QC-Labor: „Den Laborneubau sehen wir als ein richtungs- und zukunftsweisendes Projekt, das unserer Qualitätsstrategie ganz neue Impulse geben wird.“


Eislingen

Dr. Roland von der Recke, Leiter Qualitätskontrolle LC bei Zeller+Gmelin, im neuen QC-Labor: „Den Laborneubau sehen wir als ein richtungs- und zukunftsweisendes Projekt, das unserer Qualitätsstrategie

Eislingen

Bild 2-3: Luftzufuhr durch textile Luftverteilsysteme: Die neuen Räumlichkeiten sind mit einer großzügigen Anzahl an Abzügen ausgestattet.

Eislingen

Eislingen

Prüflabor nach modernsten Maßstäben: An sämtlichen Arbeitsplätzen befinden sich Abzüge und Abluftschlitze, die kontinuierlich Luft von den Labortischen absaugen.

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Vom Abriss über den Rohbau bis zum Neubau: Parallel zur Errichtung des Anbaus erfolgte der Ausbau der Bestandsflächen im Gebäude 24/3.

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Neuer Low Temperature-Spritzreiniger von Zeller+Gmelin

Energie sparen in Powerwash-Anlagen

14.11.2020 - PM ZG

Für die Oberflächenreinigung von Kunststoffteilen hat Zeller+Gmelin ein neues Produkt entwickelt: Der Divinol Spritzreiniger KC 1362 erreicht das erforderliche Ergebnis schon bei Raumtemperatur und reduziert so den Energieaufwand in sogenannten Powerwash-Anlagen erheblich. Im Vordergrund stehen dabei die Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit.

Bevor Kunststoffteile wie zum Beispiel Sto...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Geschäftswelt im Coronamodus

Eine kleine Übersicht über die Angebote im November

10.11.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Unter dem Motto 'Eislingen hält Zusammen' bieten wir der Eislinger Geschäftswelt die Möglichkeit, ihre Angebote und Öffnungszeiten hier zu veröffentlichen. Aus aktuellem Anlaß haben wir mit einer Umfrage unter den Eislinger Geschäftswelt den Stand der Dienste im November abgefragt:

Hier zum Anklicken die Einzelnen Angebote:

OB Heininger: Lockdown Light- Jetzt Betriebe vor Ort unterstützen

07.11.2020 - PSE

Gastronomiebetriebe, Freizeiteinrichtungen und Kosmetikstudios müssen schließen, Kulturveranstaltungen fallen aus und auch private Treffen sind auf ein Minimum beschränkt. Die Maßnahmen treffen viele Betriebe hart. Umso wichtiger ist es jetzt, sich gegenseitig zu unterstützen.

Schnell ist es gegangen - nur wenige Tage nach der Ankündigung der Bundesregierung war das Licht im Biergarten d...

..lesen Sie hier weiter


Brauerei-Geschäftsführer Kumpf war zu Gast bei den Menschen für Eislingen e.V.

Interessante Gespräche beim Wirtschaftstalk mit Bierprobe im Bädle

29.9.2020 - MfE Menschen für Eislingen, Matthias Bolch

Einen der letzten herrlichen Spätsommerabende in diesem Jahr nutzten die Menschen für Eislingen e.V. (MfE) auf der Terrasse des Eislinger „Bädles“ für eine Gesprächsrunde mit Bierprobe, bei welcher der Geschäftsführer der Geislinger Kaiser-Brauerei, Christoph Kumpf, zu Gast war. Dabei kamen vor allem Fragen zur aktuellen wirtschaftlichen Lage im Kreis zur Sprache, aber auch zur Zukunft...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Weihnachtsmarkt 2020 fällt aus!

Stadtverwaltung entscheidet sich für die Absage des diesjährigen Weihnachtsmarkt

29.9.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Kann der Weihnachtsmarkt trotz der Corona-Lage in diesem Jahr stattfinden oder nicht? Diese Frage beschäftigt derzeit viele Städte und Gemeinden. Die Stadt Eislingen hat sich nun jedoch schweren Herzens für die endgültige Absage des Weihnachtsmarktes in diesem Jahr entschieden. Weihnachtsstimmung in der Stadt soll es trotzdem geben - Alternativen werden gesucht und geprüft.

Die Temperatur...

..lesen Sie hier weiter


50 Jahre Kosmetiksalon Elvira in Eislingen

Ein Berufsleben im Zeichen der Schönheit!

26.9.2020 - PM

'Vor fünfzig Jahren fing alles an', erinnert sich Elvira Canestrini. Denn sie und ihr Ehemann Klaus Canestrini haben es geschafft, wovon viele nur träumen. Als junges Paar haben sie ihre eigene Firma aufgebaut. In diesen Tagen feiert das Unternehmen sein 50-jähriges Bestehen.
Angefangen hat alles im Betrieb der Eltern, als gelernte Drogistin. Ihre berufliche Weiterbildung erlangte sie dann i...

..lesen Sie hier weiter


Start frei für 18 neue Auszubildende bei der AOK-Neckar-Fils

06.9.2020 - PM AOK

Für 18 junge Frauen und Männer hat jetzt der Ernst der Ausbildung bei der AOK Neckar-Fils begonnen. Die meisten von ihnen (13) lernen den Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten, abgekürzt Sofa. Als Sofa lernt man die rechtlichen Grundlagen für die Arbeit der Krankenkasse, berät Kunden, arbeitet mit Krankenhäusern, Ärzten und Pflegediensten zusammen. Die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-...

..lesen Sie hier weiter


Lokal einkaufen – Punkte sammeln – Vereine unterstützen

Die Eislinger Sammelkarte bringt Menschen, Geschäfte und Vereine zusammen

16.7.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Um den Neustart nach dem Corona-Lockdown anzukurbeln, können Kunden in den Eislinger Geschäften fleißig Punkte sammeln und damit nicht nur ihren Lieblingsladen, sondern auch ihren Verein unterstützen. Geschäfte können sich noch bis einschließlich 26. Juli 2020 anmelden.

Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung - was während des Corona-Lockdowns unverzichtbar war, bleibt auch jetzt...

..lesen Sie hier weiter


FC Eislingen - Altpapiersamlung: Anliefern statt Abholung

Am 19. und 20. Juni an zwei Abgabeorten in Nord und Süd möglich

19.6.2020 - PM FCE

Für den 20. Juni war die Altpapiersammlung des FC Eislingen geplant.
Aufgrund Corona kann diese nicht wie gewohnt stattfinden.
Die Eislinger Bürger haben die Möglichkeit das Papier anzuliefern.
Hierzu gibt es zwei Anlieferadressen und die Möglichkeit an zwei Tagen das Papier anzuliefern.
Helfer die beim Ausladen unterstützen, sind vor Ort.

Standorte:
Eislingen-Nord, Parkplatz Öschha...

..lesen Sie hier weiter


QR-Code machts möglich: Angebotskarte auf dem Handy statt auf Papier

eislingen-online unterstützt Eislinger Geschäftswelt mit digitalem Service

06.6.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Die Hygienevorschriften in Zeiten der Coronapandemie erfordern höheren Aufwand bei Reinigung von häufig berührten Gegenständen. Dazu gehören besonders in der Gastronomie, aber auch im Dienstleistungsbereich die ausgelegten Preislisten, wie Speise- und Getränkekarten.

Hier bietet sich das eigene Mobiltelefon als Lesehilfe an. Den ausgelegten QR-Code mit einer QR-Code-App aufgenommen, lei...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2020/2020_1248 Neues QC-Labor bei Zeller+Gmelin - eislingen-online 28.10.2020 ]
_2020/2020_1248.sauf---_2020/2020_1248.auf