zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Tagespflege beim DRK: Gefragtes Angebot

DRK eröffnet Tagespflege in der Holzheimer Straße in Eislingen

14.11.2020 - PM DRK, Margit Haas

 

Mit seinem neuen Angebot der Tagespflege ist die Seniorenbetreuung beim DRK-Kreisverband komplett: Klienten werden ambulant, stationär und jetzt auch in der Tagespflege betreut.

Helle und großzügig gestaltete Räume, ein kompetentes Team – seit einigen Wochen hat der DRK-Kreisverband Göppingen sein Angebot in der Betreuung und Pflege von Seniorinnen und Senioren erweitert und mit der Tagespflege Eislingen eine wichtige Ergänzung zwischen dem Ambulanten Pflegedienst (APD) und den beiden Seniorenzentren in Geislingen und Hattenhofen geschaffen. „Die Tagespflege ist eine interessante Alternative für Senioren, die zuhause wohnen und doch auf Hilfe in verschiedenen Bereichen angewiesen sind“, weiß Ute Kothe. Regelmäßig werden die Leiterin des APD und ihre Mitarbeitenden von Kunden oder ihren Angehörigen auf ein entsprechendes Angebot angesprochen. „Wir schließen damit eine Lücke zwischen unseren ambulanten und stationären Angeboten und können so die Betreuung von Seniorinnen und Senioren umfassend anbieten. Und betont einen weiteren nicht zu unterschätzenden Aspekt: „Für pflegende Angehörige ist die Tagespflege eine wichtige Möglichkeit, eigene Freiräume aufrechtzuerhalten und Entlastung zu erfahren.“ Auf über 250 Quadratmetern wurden in den vergangenen Monaten Räume geschaffen, in denen sich die älteren Menschen wohlfühlen können. Sie frühstücken im Aufenthaltsraum mit dem Blick nach draußen, essen hier auch gemeinsam und lassen sich nach einer Ruhepause in einem der beiden Ruheräume am Nachmittag eine Tasse Kaffee oder Tee schmecken. „Mit unseren Angeboten gehen wir ganz individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse der alten Menschen ein“, betont Seylan Inan. Die Pflegedienstleiterin steht dem Team von insgesamt sieben Mitarbeitenden vor. Sie hat langjährige Erfahrungen in der ambulanten Pflege, will jetzt selbst Verantwortung übernehmen. Die Mutter einer einjährigen Tochter freut sich auf die Arbeit im Team und auch darauf, über die rein medizinischen Notwendigkeiten hinaus mehr Zeit mit den alten Menschen verbringen zu können. „Wir sind mit unseren Angeboten sehr flexibel und legen großen Wert auf Individualität“, so die 32-Jährige. „Wir werden Gedächtnistraining anbieten und gemeinsam spielen, wir machen Gymnastik oder gehen spazieren und wir freuen uns, dass wir vor und hinter dem Haus die Möglichkeit bekommen werden, bei schönem Wetter im Freien zu sitzen.“ Hier soll später auch ein Hochbeet entstehen, das mit den Tagesgästen gepflegt werden wird. Wenn sie möchten, können sie aber auch beim Zubereiten der gemeinsamen Mahlzeiten in der entsprechend ausgestatteten Küche helfen. Oder sich in den „Brombeer-Salon“ zurückziehen. Der gemütlich ausgestattete Bereich hat seinen Namen seiner ansprechenden Farbgestaltung zu verdanken.
Aufgrund der aktuellen Beschränkungen durch die Corona-Pandemie kann zunächst nur eine begrenzte Zahl von Seniorinnen und Senioren betreut werden. „Wir hoffen, dass wir im Januar die insgesamt 16 Plätze belegen können“, so Seylan Inan.

Die DRK-Tagespflege in der Holzheimer Straße 36 in Eislingen hat von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 7.45 – 16.15 Uhr geöffnet. Es besteht die Möglichkeit, Angehörige zwischen einem und fünf Tagen betreuen zu lassen. Auf Wunsch werden sie zuhause abgeholt und auch wieder nach Hause gefahren. Weitere Informationen unter www.tagespflege-eislingen.de oder Tel. (0 71 61) 9 86 51 32

Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.tagespflege-eislingen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 14.11.2020: 236

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Pflegedienestleiterin Seylan Inan

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): DRK Ortsverein Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Oh, Tannenbaum! Vor dem Rathaus weihnachtet es sehr

01.12.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Pünktlich zum ersten Advent haben der Verein der Eislinger Selbstständigen, die Feuerwehr Eislingen und der Bauhof wieder für einen besonders schönen Weihnachtsbaum vor dem Eislinger Rathaus gesorgt.

Bei strahlendem Sonnenschein und knackiger Kälte war Präzisionsarbeit mit der Drehleiter gefragt: Wie immer in den vergangenen Jahren war das Schmücken des Weihnachtsbaumes eine Gemeinschaf...

..lesen Sie hier weiter


Corona-Zahlen in Eislingen - Kehrtwende bisher nicht sichtbar

23.11.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Auf Basis der Zahlen des Landkreises Göppingen haben wir die Infektionszahlen im November 2020 verfolgt. Wie die Zahlen zeigen, ist im Moment keine Trendwende leider auch bei uns nicht in Sicht.

Aktuell sind in Eislingen 68 Mitbürger*innen mit Corona infiziert, im gesamten Landkreis Göppingen 558. Bleibt zu hoffen, dass alle die Infektion gut und gesund überstehen.

Hier gibt es weitere In...

..lesen Sie hier weiter


Internationaler Kreativtreff muss abgesagt werden

28.10.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Vor dem Hintergrund steigender Corona-Infektionszahlen muss der für Freitag, den 30.Oktober geplante Kreativtreff leider abgesagt werden.


Friedhöfe schließen ab November früher

Geänderte Öffnungszeiten in den Wintermonaten

26.10.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Stadtverwaltung passt die Öffnungszeiten der Eislinger Friedhöfe der dunklen Jahreszeit an. Die Friedhöfe sind von November bis März von 7:30 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. Damit gelten folgende Öffnungszeiten: November – März 7:30 Uhr bis 19:00 Uhr, April – Oktober 7:30 Uhr bis 21:00 Uhr.


Reparaturtreff sucht handwerklich begabte Mitstreiter

Nachhaltigkeit: Reparieren statt wegwerfen

25.10.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Unter dem Motto „Reparieren statt wegwerfen“ möchte die sozialdiakonische Stelle, Ehrenamtsförderung in Kooperation mit der Stadtverwaltung Eislingen einen Reparaturtreff eröffnen. Hierfür werden handwerklich begabte Mitstreiter gesucht, die gerne regelmäßig beim Reparaturtreff mithelfen wollen. Der erste Treff findet am 3. November im Gemeindehaus der Christuskirche in Eislingen statt ...

..lesen Sie hier weiter


Spender für Weihnachtsbäume gesucht

Die Stadt Eislingen sucht schön gewachsene Tannen für die Weihnachtszeit

21.10.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Noch lässt das Wetter nicht auf die Adventszeit schließen, doch der städtische Bauhof ist bereits wieder auf der Suche nach stattlichen Nadelbäumen, die an traditionellen Stellen im Stadtgebiet, in Krummwälden und Eschenbäche aufgestellt werden.

Nachdem in den vergangenen Jahren immer wieder Gartenbesitzer bereit waren, groß gewachsene Tannen gegen eine kostenlose Abholung zu spenden, h...

..lesen Sie hier weiter


Kreativtreff in Eislingen startet wieder

30.10.2020 - Anmeldung erforderlich

21.10.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Engagierte Frauen aller Länder treffen sich erstmals wieder im internationalen Kreativtreff zum gemeinsamen Handarbeiten.

Gemeinsam macht’s mehr Spaß: Dem Hobby in der Gemeinschaft und im gegenseitigen Austausch nachzugehen, das hat in den letzten Monaten gefehlt. Deshalb startet der internationale Kreativtreff auf vielfachen Wunsch erstmals am 30. Oktober wieder im Jugendhaus Talx. Mit m...

..lesen Sie hier weiter


Island - einmal anders ... Einladung zur Multivisionsschau

18.10.2020 - Fotoclub Eislingen Karl Schweicker

Was ist diesmal anders an dem 2. Reisevortrag über Island ?
Da unser Mitglied Manfred Jakob bereits öfters über frühere Island Reisen referierte, und dabei die meist üblichen Highlights dieser nordischen Insel
vorstellte, möchte er in dieser Show eher ergänzende Orte durch eine angenehme und längere Aufenthaltszeit in aktueller Weise vortragen.
Dabei stehen natürlich Landschaften und ...

..lesen Sie hier weiter


AOK: In Zeiten von Corona: Erkältung, Grippe oder Covid-19?

16.10.2020 - PM AOK Neckar Fils

Wenn der Herbst naht, beginnt auch die Erkältungszeit. Für manchen mag das bisher eine harmlose Angelenheit gewesen sein, doch in Zeiten von Corona bekommt das Thema eine ganz neue Bedeutung. Viele fühlen sich verunsichert, denn „in den ersten Tagen ist es für Betroffene nicht möglich, zu unterscheiden, ob sie an Covid-19 oder an einer Erkältung erkrankt sind“, sagt Dr. Leslie A. Trautr...

..lesen Sie hier weiter


Förderprogramm „Streuobstbäume für Eislingen“ startet wieder

Obstbäume können bis 15. Oktober bei der Stadt bestellt werden

24.9.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Stadt Eislingen startet auch in diesem Jahr wieder das kommunale Förderprogramm „Streuobstbäume für Eislingen“. Bestellformulare und Sortenliste sind ab sofort im Rathaus erhältlich oder online auf der städtischen Website verfügbar. Bestellungen können bis 15. Oktober eingereicht werden - die Ausgabe der Pakete erfolgt Anfang November.

Das seit 2002 existierende, sehr erfolgreic...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2020/2020_1259 Tagespflege beim DRK: Gefragtes Angebot - eislingen-online 14.11.2020 ]
_2020/2020_1259.sauf---_2020/2020_1259.auf