zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Corona-Virus: Wichtige Hinweise zu den städtischen Einrichtungen

Aktuelles aus dem Rathaus

11.1.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

 

Die Infektionszahlen in Baden-Württemberg sind weiterhin auf hohem Niveau. Die bestehenden Corona-Regeln werden deshalb bis zum 31. Januar verlängert und sollen ab 11. Januar insbesondere für die Kontaktbeschränkungen verschärft werden. Zielsetzung der Lockdown-Verlängerung ist es die 7-Tage-Indzidenz wieder stabil auf unter 50 zu senken.
Verlängerung Lockdown bis 31. Januar - das gilt ab Montag, 11. Januar 2021 für das Erledigen von Anliegen im Rathaus, sowie für die weiteren städtischen Einrichtungen:

Rathaus bis 31. Januar weiterhin geschlossen
Alle Ämter und Dienststellen im Rathaus sind weiterhin bis zunächst 31. Januar 2021 für den Publikumsverkehr geschlossen. Bürgerinnen und Bürger können Anliegen nach wie vor telefonisch, per E-Mail oder postalisch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rathauses abklären. Die Kontaktdaten sind auf der städtischen Website unter www.eislingen.de/Mitarbeiter zu finden. Falls der gewünschte Ansprechpartner nicht erreichbar ist, können sich Bürgerinnen und Bürger an die Zentrale der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 07161 / 804-0 wenden. Für Zahlungen an die Stadtkasse nutzen Sie bitte die Möglichkeit zum Lastschrifteinzug (Link zum Formular auf www.eislingen.de/formulare Abbuchungsermächtigung SEPA) oder überweisen Sie den Betrag. Bei nicht vermeidbaren Barzahlungen wenden Sie sich bitte vorab telefonisch an die Mitarbeiterinnen der Stadtkasse.

Bürgerbüro
– Persönliche Vorsprache für einzelne Dienstleistungen nach vorheriger Terminvereinbarung möglich
Ab Montag, 11. Januar 2021 ist eine persönliche Vorsprache im Bürgerbüro für die Dienstleistungen Umzugsmeldung, sowie Ausweis- und Passbeantragung möglich. Eine vorherige Terminvereinbarung ist zwingend erforderlich:
 Online-Terminvereinbarung unter www.eislingen.de/termine oder telefonisch unter der Telefonnummer 07161/804-0

Bei Fragen rund um das Corona-Virus können Sie sich an die
CORONA-Hotline der Stadtverwaltung richten:

Telefon: 07161 / 804-444
Montag bis Donnerstag: 08:30-12:00Uhr
Dienstag: 14:00-16:00Uhr
Donnerstag: 14:00-18:00Uhr
Freitag: 08:30-13:00Uhr



Aktuelles zu den städtischen Einrichtungen:

Schulen
Alle Eislinger Schulen sind bis 31. Januar 2021 grundsätzlich geschlossen. Die Öffnung der Grundschulen ab 18. Januar 2021 wird das Land Baden-Württemberg auf der Grundlage der dann verfügbaren Daten zum Infektionsgeschehen prüfen. Für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung während der Schulzeiten angewiesen sind, wird ab Montag, 11. Januar 2021 eine Notbetreuung von der Schule eingerichtet. Eltern, die Anspruch auf eine Notbetreuung haben und eine Notbetreuung benötigen, erhalten alle weiteren Informationen bei der jeweiligen Schule. Die Grundschulkindbetreuung findet ab Montag, 11. Januar 2021 für Kinder, deren Eltern das städtische Betreuungsangebot gebucht haben, wie gewohnt statt. Eltern, die ihr Kind aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens nicht in die Grundschulkindbetreuung schicken möchten, sollten dies zeitnah beim Leiter der Einrichtung, Herrn Angelo Aru (Kontakt: E-Mail post@grundschulkindbetreuung-eislingen.de , Telefon: 0171-2093929) oder im Bildungs-, Kultur- und Sportamt bei Frau Helga Finteis (Kontakt: E-Mail h.finteis@eislingen.de; Telefon: 07161/804-234) melden.

Kitas
Alle Eislinger Kindertageseinrichtungen sind bis mindestens 17. Januar 2021 geschlossen. Über eine weitere Öffnung der Kitas will die Regierung ab dem 11. Januar weiter entscheiden. Für Kinder, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird ab Montag, 11. Januar 2021 daher weiterhin eine Notbetreuung angeboten. Eltern, die Anspruch auf eine Notbetreuung haben und eine Notbetreuung benötigen, erhalten alle weiteren Informationen bei der jeweiligen Kita. Das Anmeldeformular zur Notbetreuung steht zum Download auf der städtischen Website unter www.eislingen.de/corona in der Rubrik „Kita und Schule“ zur Verfügung. Zum Umgang mit den Kindergartengebühren während der Notbetreuung liegt noch keine Entscheidung vor. Die kommunalen Landesverbände werden in Abstimmung mit dem Land und den kirchlichen Trägern eine Abstimmung suchen. Die Stadtverwaltung informiert sobald die Sachlage geklärt ist.

Jugendhäuser
Das Jugendhaus Nonstop ist für die Jugendlichen weiterhin bis 31. Januar geschlossen.

Spielplätze
Die rund 40 Spielplätze im Stadtgebiet bleiben geöffnet. Auch hier gilt: Der Aufenthalt draußen zur Bewegung ist nur allein, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts gestattet. Der Abstand zu anderen Familien sollte bestmöglich eingehalten werden. Aufgrund der Aufsichtspflicht ist die Anwesenheit von Erwachsenen erforderlich, die darauf achten müssen, den Abstand zu anderen Familien einzuhalten.

Bolzplätze
Die Bolzplätze bleiben geöffnet. Die Nutzung ist nur alleine, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts erlaubt.

Sportstätten
Die Sportstätten (Sportanlagen Ösch und das Eichenbachstadion) bleiben für den Publikumsverkehr bis 31. Januar 2021 geschlossen. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das Bildungs-, Kultur- und Sportamt unter Telefon 07161 / 804-261.
Hallenbad
Das Hallenbad bleibt bis einschließlich 31. Januar 2021 geschlossen. Für weitere Fragen erhalten Sie Auskunft beim Bildungs-, Kultur- und Sportamt unter Telefon 07161 / 804-261.

Volkshochschule
Laufende Sprachkurse, Vorträge, Lesungen, Exkursionen, Bewegungs-und Entspannungskurse und die Kurse im Hallenbad pausieren bis auf weiteres. Das neue Semester beginnt voraussichtlich am 22. Februar 2021. Bei weiteren Fragen steht Ihnen das vhs-Team unter Telefon 07161 / 804-266 gerne zur Verfügung.

Stadtbücherei im Schloss
Die Stadtbücherei ist weiterhin bis einschließlich Montag, 01. Februar 2021 geschlossen. In diesem Zeitraum ist keine Rückgabe möglich. Die ausgeliehenen Medien werden automatisch pauschal verlängert, so dass keine Mahngebühren anfallen. Die Nutzung der digitalen Zweigstelle, der 24*7 Onleihe, ist jederzeit möglich.

Offener Bücherschrank
Das öffentliche Bücherregal auf dem Schlossplatz ist bis auf weiteres „eingehaust“ und kann nicht genutzt werden.

Städtische Musikschule
Derzeit findet an der Städtischen Musikschule kein Präsenzunterricht statt. Ab Montag, 11. Januar 2021 wird der Musikschulunterricht zum gewohnten Stundenplan per Online-Unterricht stattfinden. Weitere Fragen beantwortet der Leiter der Musikschule Daniel Rehfeldt unter Telefon 07161 / 804-270 oder per E-Mail: musikschule@eislingen.de.
Stadthalle
Die Stadthalle Eislingen bleibt bis auf weiteres für Veranstaltungen geschlossen. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an das Bildungs-, Kultur- und Sportamt unter Telefon 07161/ 804-272 wenden.

Standesamtlich heiraten
Bis 31. Januar 2021 sind Eheschließungen im Standesamt weiterhin nur mit einer beschränkten Personenzahl möglich. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte der städtischen Website unter www.eislingen.de/Corona/Trauungen. Weiteren Fragen beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiterinnen im Standesamt unter Telefon 07161 / 804-120.

Beerdigungen und Trauerfeiern
Die Teilnahme an Bestattungen ist derzeit noch auf max. 100 Personen begrenzt. Die Daten der Teilnehmer müssen erfasst werden. Personenbegrenzung in der Aussegnungshalle auf dem Friedhof in Süd: 25 Personen und auf dem Friedhof in Nord: 35 Personen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend.
Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern von Person zu Person einzuhalten. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an die Mitarbeiterinnen der Friedhofsverwaltung unter Telefon 07161 / 804-320 wenden.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 11.01.2021: 563

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Kindertagesstätte in Eislingen Süd - Bauarbeiten in den letzten Zügen

Der Name der Kita steht bereits fest: Schatzkiste

04.12.2021 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

„Die Schaffung von Kinderbetreuungsplätzen ist mittlerweile eine der wichtigsten Daueraufgaben in unserer Stadt. Mit den zusätzlichen 65 Plätzen können wir dem großen Betreuungsbedarf in Eislingen in den nächsten Monaten gerecht werden“, freut sich Oberbürgermeister Klaus Heininger auf die Inbetriebnahme im neuen Jahr. Der Neubau bietet Platz für bis zu 20 Krippenkinder und 45 Kinderg...

..lesen Sie hier weiter


Terminvergabe und weitere Zeitfenster bei der Impfstelle Eislingen

Ab heute, Freitag, 3.12.2021 können Termine gebucht werden

03.12.2021 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Wer eine Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung möchte, hat ab Freitag die Möglichkeit einen Termin in der Ulmer Straße 110 zu buchen
Die Stadtverwaltung richtet eine Online-Terminbuchung ein, sodass ab Freitag Termine für Impfungen gebucht werden können. Außerdem wurden weitere Zeitfenster geschaffen. Ab kommender Woche wird täglich von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr und von 17...

..lesen Sie hier weiter


3 plus 3 gleich 32

'Eislinger Christdemokraten prägen Haushaltsberatungen'

03.12.2021 - Markus Schweizer Pressereferent CDU Eislingen

Christdemokraten prägen Haushaltsberatungen der Stadt Eislingen. Über 30 Anträge haben eine christdemokratische Handschrift, freut sich der CDU-Stadtverband – mehr als die Anträge aller anderen Fraktionen im Eislinger Gemeinderat zusammen. „Dabei geht es nicht um die schiere Menge“, betont der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Axel Raisch. „Es handelt sich um substantielle Ideen und Forder...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Frauenaktion: Raus aus der Tabuzone!

Aktion zum Internationalem Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

25.11.2021 - PM

„Wir müssen das Schweigen brechen, fordert die Eislinger Frauenaktion efa. Partnerschaftsgewalt geschieht zum größten Teil in den eigenen vier Wänden. Auch hier bei uns. Stündlich werden in Deutschland durchschnittlich 13 Frauen Opfer von Gewalt in Partnerschaften. Alle zweieinhalb Tage stirbt eine Frau durch die Gewalttat ihres Partners oder Ex-Partners. Diese Zahlen zeigen aber nur das H...

..lesen Sie hier weiter


17 neue Obstbäume in Eislingen gepflanzt

Ein Zeichen für Natur und Umwelt, an dem sich auch künftige Generationen freuen

23.11.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Eislinger Gemeinderäte pflanzten gemeinsam mit Oberbürgermeister Klaus Heininger, Fachbereichsleiter Dirk Ringleb, Umweltbeauftragter Wolfgang Lissak und Mitarbeitern des städtischen Betriebshofes die hochstämmigen Jungbäume.
Im Geren, kurz hinter dem Ortsausgang Richtung Waldheim schmücken 17 junge Obstbäume nun das Bild der Streuobstwiesen. Am vergangen Wochenende fand die geplante Pfla...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen macht Klimaschutz zum Thema

Klimaaktive Projekte werden beim European Energy Award bewertet und verbessert

17.11.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Ambitionierter Klimaschutz spielt auch für die Stadt Eislingen eine zentrale Rolle. Die Stadt hat eine wichtige Vorbildfunktion bei der Verringerung der Treibhausgas-Emissionen. Um die Klimaschutzaktivitäten der Stadt Eislingen zu bündeln und fest in das Verwaltungshandeln zu integrieren, wird sich die Stadt in den nächsten vier Jahren einer Zertifizierung für den European Energy Award stell...

..lesen Sie hier weiter


Gedächtnisfeier zum Volkstrauertag abgesagt

Schlichte Zeremonie aufgrund der hohen Corona-Inzidenzen

12.11.2021 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Vor dem Hintergrund steigender Infektionszahlen wird die offizielle Gedächtnisfeier auf dem Friedhof Süd kurzfristig abgesagt und durch ein stilles Gedenken in kleinem Kreis ersetzt. Nach wie vor gilt die zentrale Botschaft auch dem Aufruf zu Toleranz und für Frieden, für Völkerverständigung und zur Versöhnung.

Oberbürgermeister Klaus Heininger und der 1. Vorsitzende der Ortsgruppe
...

..lesen Sie hier weiter


Wahlrechtsreform: Land schafft sich die Probleme, die der Bund schon hat

CDU Eislingen Stammtisch mit Hermann Färber

12.11.2021 - Markus Schweizer Pressereferent CDU Eislingen

Knapp vier Stunden engagierte Diskussionen über politische Themen, von der Kommune bis zum Bund. So muss ein Stammtisch sein, einer Meinung muss man nicht bei allem sein, aber jeder muss zu Wort kommen. Und das war der Fall beim November-Stammtisch der CDU Eislingen, zu dem auch der frisch und direkt wiedergewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber in den Adler gekommen war.

Dabei m...

..lesen Sie hier weiter


Zwei neue Mitarbeiter in der Stadtverwaltung

Maximilian Mayer und Martin Schölkopf

30.10.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Maximilian Mayer hat die Amtsleitung des Planungsamtes übernommen. Der studierte Stadt- und Regionalentwickler ist mit seinem Team für die Stadtentwicklung und -sanierung sowie die Bauleitplanung zuständig. In seiner Freizeit ist er sportlich aktiv und gern in der Natur unterwegs.

Der gelernte Bankkaufmann Martin Schölkopf leitet die Zensuserhebungsstelle der Stadt Eislingen. Er wird in de...

..lesen Sie hier weiter


Neue Brücke Zufahrt Eschenbäche fertiggestellt

Die Brücke wird ab nächster Woche für den Verkehr freigegeben

30.10.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Nach 12- wöchiger Bauzeit ist die neue Zufahrtsbrücke zum Weiler Eschenbäche fertiggestellt.

Größtenteils verschont wurde der Bau der neuen Zufahrtsbrücke nach Eschenbäche von den heutzutage fast schon obligatorischen Lieferengpässen. Lediglich das neue Brückengeländer kann nicht sofort, sondern erst zum Jahresende installiert werden. Deshalb wird noch ein paar Wochen ein Hilfsgelä...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

10.09.2021 - Rolf Riegler:
ARGE lädt zur Mitgliederversammlung ein

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2021/2021_1009 Corona-Virus: Wichtige Hinweise zu den städtischen Einrichtungen - eislingen-online 11.1.2021 ]
_2021/2021_1009.sauf---_2021/2021_1009.auf