zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Präsenzgottesdienste müssen ausgesetzt werden -

Alternativangebote über unsere Homepage

15.4.2021 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

 

Im Landkreis Göppingen sind in den letzten Tagen die Inzidenzwerte stark gestiegen. Am 15.04. überschritten sie den dritten Tag in Folge die Marke von 200. Entsprechend des diözesanen Pandemiestufenplans müssen daher öffentliche Gottesdienste ausgesetzt werden. Ab Freitag, 16.04. können bis auf Weiteres keine Präsenzgottesdienste im Landkreis mehr gefeiert werden. Dafür gibt es eine Fülle von Alternativangeboten - auch von unserer Kirchengemeinde. Schauen Sie rein!

Die Vorgabe der Diözese Rottenburg-Stuttgart in ihrem Pandemiestufenplan lautet:

„Ab dem 29. März 2021 ist in den Kirchengemeinden der jeweiligen Landkreise, in denen an drei aufeinanderfolgenden Tagen eine 7-Tages-Inzidenz ab 200/100.000 Einwohnern auftritt, die Feier von öffentlichen Gottesdiensten mit Ausnahme von Beerdigungen und Nottaufen nicht gestattet.“

Damit wird von seiten der Diözese und der Kirchengemeinden der insbesondere durch die Virus-Mutationen verschärften Situation Rechnung getragen. Um wieder mit Präsenzgottesdiensten beginnen zu können, müssen die Inzidenzzahlen im Landkreis mindestens 5 Tage durchgehend unter 200 liegen. In Absprache mit dem Dekanat werden wir dann bekannt geben, wenn klar ist, ab wann öffentliche Gottesdienste wieder möglich sind.

Am Wochenende 17./18.04. müssen auch die geplanten Erstkommuniongottesdienste in kleinen Gruppen verschoben werden. Zu den geplanten Erstkommuniongottesdiensten am 01./02.05. und 15./16.05. können wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nichts sagen. So bald die Lage klarer ist, werden die betreffenden Familien informiert.

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Alternativangebote wahrzunehmen:
Wie bisher schon ist es möglich, die Gottesdienste am Dienstag- und Donnerstagabend um 19:00 Uhr sowie am Sonntag um 10:30 Uhr aus unseren Kirchen über unser Gottesdienst-Telefon mitzuhören. Einfach zu den entsprechenden Zeiten die Telefonnummer 07161 / 50 84 129 wählen und Lautsprecher am eigenen Telefon einschalten. Sie können hören, werden aber nicht von anderen gehört. (Hinweis: Sprache wird in der Regel gut übertragen, die Übertragung von Musik ist jedoch aus technischen Gründen eingeschränkt.)

Außerdem bieten wir weiterhin Impulse, Videos, usw. über unsere Homepage an: www.katholische-kirche-eislingen.de

Sonntags um 10:30 Uhr ist geplant, den Gottesdienst aus unseren Kirchen über Livestream anzubieten. Den Link dazu finden Sie hier auf unserer Homepage, sobald er zur Verfügung steht. Schauen Sie einfach wieder rein: www.katholische-kirche-eislingen.de

Auch verweisen wir auf die vielfältigen Gottesdienstangebote im Fernsehen, Radio und im Internet. Über die Homepage unserer Diözese www.drs.de gibt es Vorlagen für Hausgottesdienste und Links zu Gottesdienst-Livestreams der Diözese.

Die pastoralen Mitarbeiter/innen sind weiterhin in allen seelsorglichen Fragen für Sie erreichbar. (Siehe: 'Ansprechpartner') Ebenso stehen die Pfarrbüros über Telefon und eMail zu den Öffnungszeiten zur Verfügung, Besuch der Pfarrbüros bitte nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

- Pfarrer Bernhard Schmid -

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 15.04.2021: 185

zur Druckansicht

Eislingen

Bild:pixabay


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Einsatzübersicht April 2021

Acht Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

10.5.2021 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im April wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt acht Einsätzen alarmiert.

Einsatz-Nr. 033-2021: 01.04.2021, 21:36 Uhr, Stuttgarter Straße
Unklare Rauchentwicklung;
Im Außenbereich eines ehemaligen Garten-Centers wurde eine unklare Rauchentwicklung mit dem Geruch von Gummi gemeldet. Die Umgebung wurde kontrolliert, es war jedoch kein weiterer Einsatz erforderlich.

Einsatz-Nr. 034-20...

..lesen Sie hier weiter


Corona dämpft den 1.Mai

Kundgebung mit Masken und Abstand

01.5.2021 - redaktion pr

Der Schillerplatz war übersichtlich mit 1.Mai-DemonstrantInnen gefülltm mit Masken und Abstand. Auch die Eislinger Delegation war übersichtlich. Viele TeilnehmerInnen der letzten Jahre waren aus Vorsicht der Veranstaltung ferngeblieben.

10:00 Uhr Kundgebung Göppingen Schillerplatz
Martin Purschke
1. Bevollmächtigter IG Metall Göppingen-Geislingen

Außerdem:
Volker Spellenberg (GEW...

..lesen Sie hier weiter


Weltmeisterschaft trotz Pandemie

Sport Stacker treten online an

30.4.2021 - Sport-Stacking im Talx Martin Dworak

In der Woche vom 5.4 – 11.4.2021 fanden die Weltmeisterschaften im Sport Stacking statt. Nachdem sie 2020 abgesagt wurden, sind sie nun wegen der Pandemie als Online-Wettkampf abgehalten worden. Insgesamt waren 640 Teilnehmer aus 27 Nationen am Start und Deutschland stellte nach Malaysia, Taiwan und USA das viertstärkste Team mit 64 Startern zwischen 5 und 70 Jahren. Zum ersten Mal konnte man...

..lesen Sie hier weiter


Wertstoffhof von April bis Oktober auch am Mittwoch geöffnet

SPD-Antrag wurde umgesetzt

27.4.2021 - redaktion pr

Wer bisher seinen Rasenschnitt oder Gehölzschnitt in der Wochenmitte nicht loswerden konnte, kann jetzt in Eislingen jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr das Eislinger Wertstoffzentrum anfahren. Auch dienstags oder donnerstags kann Schnittgut abgegeben werden, dann eben auf dem Grüngutplatz Rossbachstraße in Göppingen.
Die Eislinger SPD-Fraktion hatte den Antrag gestellt, in der Wochenmitte noch...

..lesen Sie hier weiter


Besondere Zivilcourage

OB Klaus Heininger bedankt sich bei Ersthelfern vom Brand in der Ulmer Straße

23.4.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

„So eine Zivilcourage braucht unsere Gesellschaft“ sagt Oberbürgermeister Klaus Heininger und bedankt sich bei den Ersthelfern des Brandes in der Ulmer Straße. Mitarbeiter des gegenüberliegenden Autohauses Kauderer bemerkten den Brand am vergangen Donnerstag und eilten den Bewohnern zur Hilfe.

„Für uns war es gar kein Thema“ berichtet Tobias Kaißer, einer der Geschäftsführer d...

..lesen Sie hier weiter


Olaf Scholz und Heike Baehrens Online

Für Samstag 24.4. 15 Uhr einfach anmelden (siehe unten)

16.4.2021 - redaktion pr

Liebe Eislingerinnen und Eislinger,

die Zeit vor der Bundestagswahl ist auch immer die Zeit für intensive Gespräche und Diskussionsveranstaltungen, eigentlich. Denn Corona macht persönliche Kontakte zurzeit schwierig. Abstandhalten lautet noch immer das Gebot der Stunde.

Aber gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist es wichtig, trotzdem miteinander ins Gespräch zu kommen. Unser Land...

..lesen Sie hier weiter


Kunst in den Eislinger Schaufenstern

Austellung in Zusammenarbeit mit dem Eislinger Kunstverein

14.4.2021 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Der für den 25. April angesetzte Verkaufsoffene Sonntag findet aus bekannten Gründen nicht statt.

Trotzdem wollten die Eislinger Selbstständigen den Besuchern der Stadt etwas bieten, das auch im Rahmen der derzeitigen Verordnungen realisierbar ist.

Die Eislinger Selbstständigen haben zusammen mit Thea Heinzler, Stadtmarketing eine„Kunst  im Schaufenster“geplant.

Künstler...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht Februar 2021

11 Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

09.3.2021 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im Februar wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt 11 Einsätzen alarmiert:

Einsatz-Nr. 009-2021: 03.02.2021, 17:19 Uhr, Staufeneckstraße
Gemeldeter Gasgeruch in einem Wohngebäude;
An der Einsatzstelle konnte ein unbekannter Geruch festgestellt werden. Das betroffene Gebäude, das Nachbargebäude, die Tiefgarage und der Heizraum wurden daraufhin mit dem Gasmessgerät kontrolliert.
Dab...

..lesen Sie hier weiter


Mein Schuh tut gut - Schuhsammelaktion

Das millionste Paar Schuhe!

07.3.2021 - Kolpingsfamilie Eislingen Hans Busch (Sprecher Leitungsteam)

Bei der bundesweiten Schuhsammelaktion „Mein Schuh tut gut“ zugunsten der Internationalen Adolph Kolping Stiftung wurde kurz vor Schluss der Aktion 2020 das millionste Paar gespendet.

Der gesamte Erlös der bundesweiten Aktion kommt der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung zugute. Ziel der Stiftung ist z. B. die Förderung von Berufsbildungszentren, von Jugendaustausch ...

..lesen Sie hier weiter


Neue Schwalben braucht das Land – NABU startet 2021 eine zweijährige Kampagne

Dauerhafte Entfernung von Schwalbennestern ist ein Rechtsverstoß

07.3.2021 - NABU Naturschutzbund Holger Haas

Früher gab es wesentlich mehr Schwalben. Die Bestände gehen zurück. Sowohl Mehl- als auch die Rauchschwalbe sind in der Roten Liste mittlerweile als gefährdet eingestuft. Die Gründe sind vielfältig. Neben dem Rückgang der Insekten, ist es vor allem der Verlust von Brutmöglichkeiten, die den Bestandsrückgang beschleunigt. Außerdem fehlen zunehmend natürliche Pfützen und Schlämmlöcher...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2021/2021_1071 Präsenzgottesdienste müssen ausgesetzt werden - - eislingen-online 15.4.2021 ]
_2021/2021_1071.sauf---_2021/2021_1071.auf