zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

MdB Hermann Färber bei den Eislinger Selbstständigen

22.7.2021 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

 

Mitglieder der Eislinger Selbstständigen hatten am letzten Dienstag die Gelegenheit sich mit dem MdB Hermann Färber über die Folgen von Corona für die Wirtschaft auszutauschen. Zu Beginn gab Herr Färber einen Überblick, welche Entscheidungen zu Beginn der Pandemie von der Bundesregierung getroffen werden mussten. Er gab zu, dass aufgrund der größtenteils unklaren Lage einige davon, im Nachhinein betrachtet aufgrund mangelnder Erfahrung mit der Coronapandemie falsch waren.

Trotz aller Verzögerungen, die es gegeben habe, lobte er die Hilfsangebote, die die Bundesregierung den betroffenen Betrieben zur Verfügung gestellt hätten. Dass es im Zuge der Durchführung auch zur Erschleichung von Soforthilfen gekommen sei, räumte er ein. Durch die Anforderung über die Steuerberater habe sich die Auszahlung verzögert. Dies sei aber notwendig gewesen und hätte die Betrügereien eingedämmt.
Anschließend bat er die Anwesenden, die Pandemie aus ihrer Sicht dazustellen.

Die erste Vorsitzende Regina Klaiber schilderte ihre Lage aus der Sicht eines Reisebüros. Im Lockdown bestand ihre Tätigkeit fast ausschließlich aus Stornierungen und Rückzahlungen. Umsatz machte in dieser Zeit nicht. Dazu sei auch die Insolvenz des Veranstalters Thomas Cook gekommen. Hätte sie nicht zwei weitere Standbeine gehabt, wäre sie in die Insolvenz gegangen. Auch die Gastronomie wurde hart getroffen. Die Maßnahmen waren laut Herrn Färber notwendig, nachdem die Wissenschaftler zur Einschränkung sämtlicher, persönlicher Kontakte geraten hätten.

Zum Ende der Veranstaltung kam das Gespräch auf das Thema Nachhaltigkeit und Elektromobilität.
Herr Färber wies darauf hin, dass die Entwicklung Fortschritte auch bei der deutschen Autoindustrie mache, man aber voraussichtlich auch in Zukunft nicht auf Verbrennungsmotoren in einigen Bereichen werde verzichten können.

Abschließend bedankte sich Herr Färber für die interessante Diskussionen und die rege Teilnahme.
Er sei bereits bei einigen Gewerbe-und Handelsvereinen gewesen, die Beteiligung sei jedoch in Eislingen am Größten gewesen.


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.die-eislinger-selbststaendigen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 22.07.2021: 1697

zur Druckansicht

Eislingen

Hermann Färber sprach mit den Sebstständigen über die Probleme in der Corona-Pandemie


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Die Eislinger Selbstständigen e.V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Abschluss der Tauchausbildung im Tauchclub

16.8.2022 - Tauchclub Seepferdle e.V. Jessica Birnbaum

Bei schönstem Wetter konnten Ende Juli am Streitköpflessee (Linkenheim) weitere neue Taucher durch die Ausbilder des Tauchclub Seepferdle e.V. zum DTSA* (Deutsches Tauchsportabzeichen) ausgebildet werden.
Hierbei wurden die bereits durch die Theorieprüfung abgefragten und im Hallenbad geübten Fähigkeiten das erste mal im Freiwasser geprüft.
Unter anderem wurden durch die Auszubildenden ...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht Juli 2022

Zwölf Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

16.8.2022 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im Juli wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt zwölf Einsätzen alarmiert.

Einsatz-Nr. 066-2022: 01.07.2022, 20:25 Uhr, Schlossplatz
Tierrettung; Am Schlossplatz wurde ein vermutlich verletzter Vogel gemeldet, der sich an einem Fenster eines Gebäudes befand. Das verletzte Tier wurde daraufhin von den Kräften der Feuerwehr vom Fenster im zweiten Obergeschoss gerettet.

Einsatz-Nr. 06...

..lesen Sie hier weiter


Cleanup Eislingen hat gesammelt

14.8.2022 - Cleanup Eislingen

Die Eislinger Cleanup-Gruppe war bei ihrer letzten Sammelaktion rund um die Hirschkreuzung und in der Weilerbachstraße mit neun Freiwilligen unterwegs.

Um die Hirschkreuzung und an der Stuttgarter Straße, vor allem an den Parkplätzen und Grünflächen waren unzählige Zigarettenkippen und Flaschen zu finden. An der Weilerbachstraße war es vor allem Verpackungsmüll der nahen Schnellrestau...

..lesen Sie hier weiter


Anfrage der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN zum Thema Rodung von Streuobstbäumen

02.8.2022 - Die Grünen Eislingen Holger Haas

Im November 2020 wurden in Eislingen auf insgesamt sieben Grundstücken rund 130 Streuobstbäume gefällt. Der Verursacher war schnell gefunden. Es gab Zeugen, Autokennzeichen wurden notiert und Fotos gemacht. Die Eislinger Grünen fragen sich, was eigentlich seither passiert ist. Holger Haas: „nach unserer Beobachtung wurden südlich des Buchrains 16 Bäume gepflanzt, von denen vier schon wied...

..lesen Sie hier weiter


Anfang Juli hat Pia-Shirin Bauer im Tiefbauamt begonnen

Neue Mitarbeiterin in der Stadtverwaltung

24.7.2022 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Als Landschaftsbauingenieurin ist Pia-Shirin Bauer für die Ausschreibung und Bauleitung von Maßnahmen der Straßenunterhaltung zuständig. Hierfür bringt sie Lehr- und Studienerfahrung im Garten- und Landschaftsbau mit. Außerdem kontrolliert sie die Eislinger Straßen regelmäßig auf Beschädigungen. Wenn Bürgerinnen und Bürger Straßenschäden sehen und melden möchten, ist sie die richti...

..lesen Sie hier weiter


Christy Anna Concept Store

1. Vorsitzende der Selbstständigen bergüßt Sarah Hafner

20.7.2022 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. Detlev Nitsche

Neu ist das Unternehmen Christy Anna Concept Store in Eislingen. Wo früher die Firma Quickschuh in der Hauptstraße 55 ihren Handel betrieb, befindet sich jetzt der Store von Sarah Hafner.

Hier findet man nicht nur Schmuck und Dekoartikel, auch bei Geschenkideen für Kinder erhält man Beratung.

Schließlich gibt es auch die Möglichkeit, drinnen oder draussen, ja nach Witterung einen Kaf...

..lesen Sie hier weiter


Internationales Work Camp in Eislingen

Gäste aus aller Welt bereiten mit Jugendlichen vor Ort den Dirt Bike Contest vor

18.7.2022 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Nach zwei Jahren ohne Work Camp und Dirt Bike Contest freut sich das Team der offenen und mobilen Jugendarbeit und des städtischen Kinder- und Jugendbüros (KJB) ganz besonders, dass es diesen Sommer wieder möglich ist, das Freiwilligen Projekt anbieten zu können. Die jungen Menschen aus Italien, Türkei, Mexiko und Südkorea sind begeistert, dass sie tatkräftig in Eislingen anpacken und zwei...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht Juni 2022

Zehn Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

14.7.2022 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im Juni wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt zehn Einsätzen alarmiert.

Einsatz-Nr. 056-2022: 05.06.2022, 13:48 Uhr, Ulmer Straße
Pkw-Brand; Auf dem Firmengelände eines Autohauses in der Ulmer Straße geriet um 13:48 Uhr ein geparkter Pkw in Brand. Dieser stand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand und wurde umgehend von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht.

Einsa...

..lesen Sie hier weiter


Café und Begegnungsstätte

06.7.2022 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Das Café St. Elisabeth ist nach einem Umbau endlich wieder geöffnet. Es erwarten Sie neue Räumlichkeiten, Öffnungszeiten sowie neue Angebote.
Das Café St. Elisabeth ist ein Ort der Begegnung für Jung und Alt, Angehörige und Bewohner sowie für alle Bürger. Ziel ist ein generationenübergreifendes Miteinander.
Wir freuen uns, endlich wieder zahlreiche Gäste empfangen und in Austausch ...

..lesen Sie hier weiter


Tauchausfahrt nach Kroatien

05.7.2022 - Tauchclub Seepferdle e.V. Jessica Birnbaum

Die Tauchausfahrt des Tauchclubsführte 18 Taucher mit ihren Angehörigen in der Sv. Marina bei Labin in Kroatien. Diese Ausfahrt im 2-jährigen Turnus hat jetzt schon Tradition, die durch die Corona-Pandemie nur unwesentlich unterbrochen wurde.

Das Mittelmeer bietet dort den Tauchern aufgrund der felsigen Küste zahlreiche Möglichkeiten für ihr Hobby. Die meisten Taucher hatten sich auf dem...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2021/2021_1146 MdB Hermann Färber bei den Eislinger Selbstständigen - eislingen-online 22.7.2021 ]
_2021/2021_1146.sauf---_2021/2021_1146.auf