zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Gutes ganz nah – 5 Jahre Wochenmarkt auf dem Eislinger Schlossplatz

Regionales, Saisonales und viele Bio-Angebote

17.4.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

In der Region wird jede Menge Gutes produziert und gelangt auf kurzem Weg auf den Eislinger Wochenmarkt. So vielfältig wie die Händlerinnen und Händler, sind auch die Möglichkeiten, die saisonalen Produkte in der heimischen Küche auszuprobieren. Von A wie Apfel bis Z wie Ziegenkäse findet man auf dem Eislinger Wochenmarkt alles, was das Schlemmerherz begehrt. Vor fünf Jahren zog der Wochenmarkt von der Leonhardstraße um auf den Schlossplatz. Damals durfte man auf die Entwicklung des Wochenmarktes am neuen Standort gespannt sein. Nach fünf Jahren kann aber zweifelsfrei eine positive Bilanz gezogen werden.
Seit der Marktverlegung in die Stadtmitte beim Rathaus hat sich der Wochenmarkt sehr positiv entwickelt und wird gut angenommen.
Nach Meinung von Oberbürgermeister Klaus Heininger liegt das nicht nur am gewachsenen Angebot sondern auch an der zentralen Lage in der Stadtmitte. „Der Wochenmarkt stahlt für alle Bürgerinnen und Bürger jetzt eine hohe Anziehungskraft aus. Er verbreitet Marktflair und ist ein beliebter Treffpunkt in der Innenstadt am Freitagmorgen“, bestätigt der Oberbürgermeister als direkter Nachbar im Rathaus. Das zeigen auch die Stimmen der Markthändler. „Der Schlossplatz ist schöner als die Leonhardstraße, hier kommen auch mehr Leute“, resümiert Bernd Gutmann, der Gemüsehändler aus Plochingen. Seinen Gemüsestand gibt es schon seit über 40 Jahren, damals von seinen Eltern geführt. Auch Ulrike Schurr freut sich über den guten Standort auf dem Schlossplatz. Sie kennt zwar von den wenigsten Kunden die Namen, dafür aber deren Vorlieben beim Käseeinkauf. „Uns gefällt’s! Wenn’s so weiter geht isch es gut“, zieht die Händlerin Bilanz, die auch schon seit über 4 Jahrzehnte hier Käsespezialitäten verkauft. Für den Genuss direkt auf die Hand gibt es mit der leckeren Bratwurst von Metzger Joachim Scheible und Sohn Heiko einen kleinen Gaumenkitzler. Die traditionelle Marktwurst am Freitag gehört für viele Stammkunden einfach dazu und lässt sich beim Verzehr an Ort und Stelle mit einem netten Plausch verbinden. Wie lange Joachim Scheible hier schon das heißbegehrte Grillgut-To-Go verkauft? „Hundert Jahre sind’s noch nicht“, scherzt er, „aber sicher schon 15“. Seit dem Umzug des Wochenmarktes auf den Schlossplatz beobachtet er, dass jetzt auch neue Kundschaft kommt. Er schätzt besonders die zentrale Lage an dem neuen Standort und dass sich der Markt nicht mehr schlauchartig durch die Leonhardstraße zieht. Besonders saisonal geht es bei Doro’s Früchtewerkstatt zu. „Alles was grad so wächst“, in jeder Form des Selbstgemachten, wie Marmelade, Butter oder Essig gibt es bei Dorothea Frank. „Markt ist für mich schon etwas Besonderes“, schwärmt sie, denn hier kommen Menschen zusammen, kaufen ein oder halten einfach nur ein Schwätzchen. Klaus Schöbel am Stand von Lesles Geflügel und Wild hält nicht nur das Kopfrechnen, sondern auch seine vielen Stammkunden fit. Maultaschen mit Geflügelfüllung sind seine Spezialität.
Bekannt ist sein Stand aber auch für die XL-Eier und Hühnerbrust. Ab 6:00 Uhr hat er geöffnet. Ihm gefällt besonders das gute Verhältnis zu seinen Kunden. „Ich kaufe hier immer ein. Bei jedem Wetter“, erzählt eine Eislinger Stammkundinnen, die ihre Einkäufe gerade in eine Tragetasche packt. Auch der regelmäßige Wochenmarktbesucher Dietmar Ruf findet, dass sich der Wochenmarkt toll entwickelt hat: „Mit dem Umzug hat der Markt eigentlich wie selbstverständlich seinen Standort gefunden, den man mit einem Wochenmarkt verbindet - nämlich den Marktplatz vor dem Rathaus, in der künftigen ‚Neuen Mitte‘.“ Besonders überrascht ihn immer wieder das breite und saisonale Angebot der unterschiedlichsten Marktbeschicker, das man buchstäblich vor der eigenen Haustür findet und somit dafür keine langen Wegstrecken zurücklegen muss.
Martina Müllner vom Bürger und Ordnungsamt koordiniert im Rathaus den Wochenmarkt und steht als Ansprechpartnerin für die Händlerinnen und Händler zur Verfügung. Sie bestätigt das positive Feedback, denn die laufenden Anfragen von interessierten Marktbeschickern verdeutlichen, dass sich der Eislinger Wochenmarkt in den letzten Jahren nicht nur bei den Kunden, sondern auch bei den Anbietern einen guten Namen gemacht hat. „Ein kleiner Wehmutstropfen ist nur die begrenzte Fläche auf dem Schlossplatz, die derzeit leider keine freien Plätze für weitere Marktstände und Verkaufswägen bereithält“, ergänzt die städtische Mitarbeiterin. Als Fazit steht aber fest: Eislingen hat seine Chance genutzt! Spannend bleibt die weitere Entwicklung der Stadtmitte. Die nach dem Abbruch der geplanten Bahnüberführung freiwerdenden Flächen zu gestalten eröffnen weitere Chancen – auch für den Wochenmarkt!

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 17.04.2022: 841

zur Druckansicht

Eislingen

5_Jahre_Wochenmarkt_©Stadt_Eislingen


Eislingen

Bernd Gutmann ©Stadt_Eislingen.

Eislingen

Dorothea Frank ©Stadt_Eislingen

Eislingen

Joachim Scheible ©Stadt_Eislingen

Eislingen

Ulrike Schurr ©Stadt_Eislingen

Eislingen

Klaus Schöbel ©Stadt_Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Mehr als ein Geschenk

Lokal lassen sich Weihnachtseinkäufe entspannter erledigen

04.12.2022 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Statt einer besinnlichen Adventszeit verfliegt der Dezember leider viel zu oft im vorweihnachtlichen Geschenke-Stress. Der Einkauf im Geschäft vor Ort hilft, die Zeit bis zum Fest entspannt zu genießen und sich zu Geschenkideen inspirieren und beraten zu lassen.
Der Eislinger Einzelhandel bietet in der Adventszeit eine große Auswahl an weihnachtlichen Produkten und besonderen Aufmerksamkeite...

..lesen Sie hier weiter


Es weihnachtet in Eislingen

Am ersten Adventswochenende öffnet der Weihnachtsmarkt seine Pforten

24.11.2022 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Rund um die Stadthalle und auf dem Kronenplatz bieten am Samstag, 26. November 2022 von14:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Sonntag, 27. November 2022 von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr etwa
60Marktbeschicker in ihren weihnachtlich gestalteten Hütten und Ständen vieles an, was das Herz in der Advents-, Weihnachts- und Winterzeit begehrt.
Ein musikalisches Rahmenprogramm und der Duft nach Punsch und wint...

..lesen Sie hier weiter


Mehrwegbehälter für 2023 - Letzte Chance auf eine Förderung

22.11.2022 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Gastronomische Betriebe können noch bis einschließlich Mittwoch,
30. November 2022 ihre Anträge für die Förderung umweltfreundlicher Mehrwegverpackungen einreichen.
Am 1. Januar 2023 müssen viele Betriebe verpflichtend eine Mehrwegalternative für Getränkebecher und To-Go Verpackungen anbieten. Die Stadtverwaltung Eislingen unterstützt die Gewerbetreibenden beim Umstieg mit einer einma...

..lesen Sie hier weiter


Stromsparen bei Werbeanlagen

Werbeanlagen dürfen nur noch in reduziertem zeitlichem Umfang betrieben werden

18.10.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die neue Verordnung der Bundesregierung zur Energieeinsparung sieht vor, dass Werbeanlagen von Gewerbebetrieben nur noch zeitweise eingeschaltet werden dürfen.

Die Sparmaßnahmen für den Winter werden auch bei den betreiben sichtbar. Die befürchteten dunklen Einkaufsstraßen wird es aber trotzdem nicht geben. Leuchtende oder angestrahlte Werbeanlagen dürfen laut Verordnung nur zwischen 16...

..lesen Sie hier weiter


Mehrweglösungen im To-Go-Geschäft

Gastro-Betriebe können jetzt einsteigen und eine Förderung sichern

01.10.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Ab dem 1. Januar 2023 müssen Caterer, Lieferdienste und Gastronomiebetriebe EU-weit Mehrwegbehälter als Alternative anbieten. Die Stadt Eislingen fördert den Umstieg mit 300 Euro pro Betrieb. Anträge können noch bis zum 31. November 2022 gestellt werden.
Die Verpflichtung, eine Mehrweg-Alternative anzubieten, gilt in der Gastronomie überall dort, wo Einweg-Verpackungen aus Kunststoff eing...

..lesen Sie hier weiter


Traurige Nachricht: Ambiente in der Hauptstraße hört auf.

25.9.2022 - Hans-Ulrich Weidmann

Folgende Nachricht haben wir per Email erhalten:

Freunde,

normalerweise würde hier „wie gewohnt“ die aktuelle Wochenkarte stehen. Heute ist es anders. Wir haben die letzten 15 Jahre immer versucht faire Preise zu kalkulieren und dabei wirtschaftlich zu bleiben. Der Spagat war schon immer schwer, aber in den letzten Monaten war er einfach zu groß. Wir haben uns schweren Herzens dazu...

..lesen Sie hier weiter


Mitmachen auf dem Eislinger Weihnachtsmarkt

Anmeldungen für Stände und Programmpunktesind ab sofort möglich

05.9.2022 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Trotz Sommer, Sonne, Sonnenschein haben die Vorbereitungen für die Neuauflage des Eislinger Weihnachtsmarktesbegonnen. Am 26. und
27. November 2022 ist es nach der zweijährigen Coronapausewieder so weit. Vereine, Privatpersonen, Schulen, Kindergärten und sonstige Organisationen können sich ab sofort mit ihrem Stand oder einem Programmpunkt für den Weihnachtsmarkt anmelden.
Auf den Duftvo...

..lesen Sie hier weiter


Schnelle Hilfe für ukrainische Kinder und Familien

Zeller+Gmelin zeigt Verantwortung: 10.000 Euro gehen an Agapedia

18.7.2022 - PM Zeller Gmelin

Zeller+Gmelin zeigt Verantwortung: 10.000 Euro gehen an Agapedia - eine Hilfsorganisation von Jürgen Klinsmann
Der Krieg in der Ukraine dauert unvermindert an. Das Ausmaß der Zerstörungen und die humanitäre Lage im Land sind katastrophal. Die Menschen sind verzweifelt, Millionen sind auf der Flucht. Kinder und Familien benötigen sofortige und unbürokratische Hilfe - sowohl in der akuten No...

..lesen Sie hier weiter


Gemeinsam stark für die Umwelt Jetzt mitmachen beim Nachhaltigkeitstag

geplanter Termin: 1. Oktober 2922

03.6.2022 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Die Stadt Eislingen plant gemeinsam mit der ‚Initiative Foodsharing Stadt Eislingen‘ am 1. Oktober 2022 einen Nachhaltigkeitstag. Vereine, Initiativen und Gruppen, die sich in Eislingen für die Umwelt und mehr Nachhaltigkeit einsetzen, bekommen an diesem Aktionstag eine Plattform, um ihre Arbeit vorzustellen.

Ob im Verein, in einer privaten Initiative oder im Alltag: viele Menschen in Eis...

..lesen Sie hier weiter


Mehrwegalternativen in der Gastronomie

Förderanträge gibt es jetzt bei der Eislinger Stadtverwaltung

17.4.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Stadt Eislingen fördert die Bereitstellung von Mehrwegalternativen bei Getränke- und Essensverpackungen einmalig mit 300 Euro pro Ausgabestelle. Ein Antrag für die Förderung kann beim Stadtmarketing gestellt werden.

Spätestens ab 1. Januar 2023 gelten für viele Betriebe neue gesetzliche Regelungen beim Verkauf von Speisen und Getränken zum Mitnehmen. Mehrwegverpackungen müssen dann...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2022/2022_1084 Gutes ganz nah – 5 Jahre Wochenmarkt auf dem Eislinger Schlossplatz - eislingen-online 17.4.2022 ]
_2022/2022_1084.sauf---_2022/2022_1084.auf