zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

'Kein schöner Land in dieser Zeit' - Musik und Poesie im St. Jakobus-Kirchlein

Zelebriert von Harald Immig und Klaus Wuckelt am Sonntag, 19. Juni 2022

22.6.2022 - Christuskirche

 

Blickt oder hört man als Interessierte(r) – nicht nur Komponist und Interpret – auf die „Vier Jahreszeiten“, so fällt einem vielleicht Joseph Haydn`s' Oratorium „Die Jahreszeiten“ sowie Antonio Vivaldi’s „Le quattro stagioni“ ein. Jedoch am vergangenen Sonntag, 19. Juni 2022, konnte Kirchengemeinderätin Ingrid Sing im Namen der Kirchenmusikfreunde der Christuskirche Eislingen-Ottenbach den Liedpoeten vom Hohenstaufen, Harald Immig, sowie den Meister der Mandoline und Lyra, Klaus Wuckelt, im St. Jakobus-Kirchlein zu Krummwälden herzlich begrüßen.
Natürlich schlupfen die beiden o.g. Künstler weder in die Schuhe von Haydn oder Vivaldi, sondern drücken ihre Empfindungen für eben diese Sommerzeit auf ihre ganz spezielle Art und Weise aus: „Aus vollem Herzen“, wie es in einem von Immigs starken Liedern heißt.
Es war ja schon ein akustischer Hochgenuss, dass die beiden Künstler „ihre“ Musiken durchweg auswendig darboten. In ihrem perfekt aufeinander abgestimmten Miteinander lag zwar das Hauptgewicht bei Harald Immig. Klaus Wuckelt trat aber meisterlich mit seinem Instrument, der „Königslyra“ melodieführend oder melodiebegleitend hervor. So beim bekannten Volkslied „Wenn ich ein Vöglein wär“, wobei auch Improvisatorisches durch Wuckelt ans Tageslicht kam. Die Königslyra ist gebaut aus Vogelaugenahorn von Christoph Michael Pesch, Meister des Zupfinstrumentenbaus, individuell für Klaus Wuckelt entworfen.
Harald Immig erzählte in seiner ganz eigenen Manier auch von „seinem“ Hohenstaufen, den er seit seiner Kindheit kennt und liebt. Dort übt er die Kunst des Malens aus und präsentiert in einer Galerie seine Bilder. Wie Immig’s Aquarelle „erlebte Stimmungen“ ausdrücken, drückt er Stimmungen in „seiner“ Musik und auch in den überleitend gesprochenen Sätzen aus und findet so in seiner Originalität „sein Publikum“, so wie dieses ihn findet. Und: Es ist diese persönliche Ausstrahlung – wie ja auch von den „großen Meistern“ -, die ein Faszinosum für seine Mitmenschen darstellt. Dafür bot das Jakobs-Kirchlein beste Voraussetzungen, die ein harmonisches musikalisches Zusammenwirken von Harald Immig und Klaus Wuckelt ermöglichten, z.B. im Titel „Ich war ein Kind“ oder auch im Schlußtitel – unter Einbeziehung der aufmerksamen Zuhörerschaft „Kein schöner Land in dieser Zeit“. Übrigens: Wie man im Programm nachlesen konnte, besitzt Klaus Wuckelt als Meister seiner beiden Instrumente internationalen Rang. Er gab und gibt Meisterkurse, z.B. beim Internationalen Musikfestival „Jeunesse Musicale“ in Weikersheim. Konzerttourneen führten ihn ins europäische Ausland und nach Japan.
Immig‘s wohlklingende Gitarre und Wuckelt’s Lyra trugen zur Gesamtharmonie dieses außergewöhnlichen Sommerabends bei. Die Zuhörerschaft dankte mit kräftigem Applaus.
(Eckhart Naumann)

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 22.06.2022: 138

zur Druckansicht

Eislingen

Klaus Wuckelt und Harald Immig


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Jahresausflug Kirchenchor Christuskirche Eislingen

Ins Land der Franken

21.6.2022 - Christuskirche

Bei bestem Ausflugswetter startete unsere Reisegruppe frohgelaunt ostwärts mit dem Hauptziel „Nördliches Ries“. Bestens vorbereitet und informiert durch unseren kompetenten Reiseleiter, Pfarrer i.R. Ulrich Lauterbach, der uns auf alle Besonderheiten und viel Wissenswertes zu Land und Leuten entlang der Strecke aufmerksam machte, durchfuhren wir die wunderschöne Landschaft durch das Sonthei...

..lesen Sie hier weiter


Poetische Lieder zur Sommerszeit mit Harald Immig und Klaus Wuckelt

Sonntag, 19.06.2022, in der St. Jakobus-Kirche in Krummwälden, 18 Uhr

15.6.2022 - Christuskirche

Am Sonntag, 19. Juni 2022, 18 h, lädt die Christuskirchen-Gemeinde Eislingen in die St. Jakobus-Kirche in Krummwälden.
Harald Immig, Liedpoet vom Hohenstaufen, und Klaus Wuckelt, Virtuose an der Mandoline, präsentieren „Poetische Lieder zur Sommerszeit“. Lassen Sie sich begeistern von diesen beiden Künstlern im besonderen Ambiente der St. Jakobus-Kirche.
Wegen der begrenzten Sitzplatza...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag mit Hauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins

(DKPV) der Christuskirche Eislingen/Fils am 19. Mai 2022

27.5.2022 - Christuskirche

Pfarrerin Ursula Pelkner begrüßte eine stattliche Zahl interessierter Gäste zum Seniorennachmittag mit Hauptversammlung des DKPV im Gemeindehaus der Christuskirche. Das gemeinsam gesungene Lied „Wie lieblich ist der Maien“ bildete einen fröhlichen Auftakt zu einem unbeschwerten Zusammensein, erstmals wieder ohne Maske! Pfarrerin Pelkner sprach zunächst über die Geschichte des Propheten ...

..lesen Sie hier weiter


Orgel & Trompeten - Ein glanzvolles Konzert in der Christuskirche Eislingen

Trio Toccata zu Gast in der Christuskirche Eislingen am 1. Mai 2022

03.5.2022 - Christuskirche

Ganz herzlich konnte vergangenen Sonntag, den 1. Mai, Kirchengemeinderätin Ingrid Sing im Namen der Kirchenmusikfreunde an der Christuskirche Eislingen das „Trio Toccata“ begrüßen. Es besteht aus den Musikern Patrick Brugger (Orgel), Florian Keller und Daniel Bucher (Trompeten und Flügelhörner). Brugger führte nach der Begrüßung kurz ins Programm ein und erwähnte, dass seine beiden M...

..lesen Sie hier weiter


Konzert für zwei Trompeten und Orgel mit dem 'Trio Toccata'

Sonntag, 1. Mai 2022, 18 Uhr, Christuskirche Eislingen

13.4.2022 - Christuskirche

Am 1. Mai erklingt um 18 Uhr in der evangelischen Christuskirche Eislingen/Fils Musik für die seltene Kombination von zwei Trompeten und Orgel mit dem Trio Toccata. Im Mittelpunkt des Konzerts stehen Mussorgskis 'Bilder einer Ausstellung', die seit ihrer Orchestrierung durch Maurice Ravel weltberühmt wurden. Daniel Bucher (Kirchheim/ Teck) und Florian Keller (Langenargen) geben einen Einblick i...

..lesen Sie hier weiter


Zwei Jubilarinnen im KiFaZ der Christuskirche Eislingen-Ottenbach

40 Jahre im KiFaZ: Brigitte Gölz und Susanne Kühner

06.4.2022 - Christuskirche

Am vergangenen Sonntag war ein sehr erfreulicher Anlass im Anschluss an den Gottesdienst in der Christuskirche zu feiern:
Brigitte Gölz, Leiterin des Kinder- und Familienzentrum (kurz: KiFaZ) und Susanne Kühner, stellvertretende Leiterin des KiFaZ, können auf eine 40-jährige Tätigkeit in dieser Einrichtung zurückblicken.

Pfarrerin Ursula Pelkner fand herzliche Worte des Dankes für bei...

..lesen Sie hier weiter


Charly, die Eislinger Orgelmaus –

Kinder-Orgelkonzert in der Eislinger Christuskirche, Samstag, 19.März 2022

23.3.2022 - Christuskirche

Am vergangenen Samstag war es in der Eislinger Christuskirche gleich nach der Begrüßung der zahlreich erschienenen kleinen und großen Zuhörerschaft durch Kirchengemeinderätin Ingrid Sing schon spannend geworden. Sie hatte nämlich die „Orgelmaus Charly“ mitgebracht, die sich ja aber gleich schlafen legte, wie der Sprecher Otmar Lenertz bemerkte. Die Geschichte von Andrea Schöne wurde vo...

..lesen Sie hier weiter


Kinderorgelkonzert mit Verena Zahn (Orgel) und Otmar Lenertz (Sprecher)

Charly, die Eislinger Orgelmaus, in der Christuskirche Eislingen, 19.03.2022

08.3.2022 - Christuskirche

Samstag, 19. März 2022, 17 Uhr
„Charly! ... Charly! ... Charly wirst du wohl endlich aufwachen!“ Orgelmauslehrer Spitznase wurde langsam wütend.“
Mit diesen Worten beginnt die Geschichte um Charly, die Eislinger Orgelmaus, die ihre abenteuerliche Reise durch ganz Europa von der Orgelempore der Eislinger Christuskirche aus startet.
Sie führt ihn nach Norwegen, Großbritannien, Frankrei...

..lesen Sie hier weiter


Chor der Christuskirche Eislingen – Wiederbeginn der Chorproben

Wir starten am Donnerstag, 3. März 2022, 19.30 Uhr, Gemeindehaus Christuskirche

02.3.2022 - Christuskirche

Am Donnerstag, 3. März 2022, 19.30 Uhr, wird der Chor der Christuskirche wieder mit den Chorproben beginnen. Als erstes Ziel wollen wir uns auf den Karfreitags-Gottesdienst vorbereiten.
Herzliche Einladung an alle Freunde der Chormusik, mit uns zusammen die Stimmbänder zum Schwingen zu bringen und gemeinsam zu singen. Darauf freuen wir uns nach so langer Zeit sehr.
Gerne begrüßen wir Sie im...

..lesen Sie hier weiter


Meisterliche Orgelimprovisation in der Christuskirche Eislingen

Peter Schleicher aus Stuttgart begeistert mit seinem Spiel

18.2.2022 - Christuskirche

Freunde des Stummfilms und der Orgelmusik hatten sich vergangenen Sonntag, 13. Februar 2022, in der Eislinger Christuskirche eingefunden. Protagonist des Abends war Peter Schleicher, Dozent für Orgelimprovisation an der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg und Kirchenmusiker an St. Elisabeth in Stuttgart.
Der Stummfilm „Der müde Tod“ mit u.a. Bernhard Goetzke, Lil Dagover und Walter...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2022/2022_1134 'Kein schöner Land in dieser Zeit' - Musik und Poesie im St. Jakobus-Kirchlein - eislingen-online 22.6.2022 ]
_2022/2022_1134.sauf---_2022/2022_1134.auf