zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Kleiner Beitrag - große Wirkung

Die AWO im Kreis Göppingen startet eineDirekthilfe für bedürftige Kinder

28.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

 

Die „AWO-Direkthilfe“ hilft Familien, die im Landkreis Göppingen von Armut betroffenen sind direkt und unbürokratisch. Im Focus stehen dabei die Kinder. Für sie machen oft schon kleine Aufmerksamkeiten einen großen Unterschied. AWO Geschäftsführerin Sonja Elser stellte gemeinsam mit Sozialarbeiterin Sarah Brädle und dem Kuratorium, besetztdurch Oberbürgermeister Klaus Heininger, Coach und Beraterin Ingrid Katz-Hofelich und AWO Vorsitzenden Hans-Ulrich Weidmann,das neue Projekt vor.
Dass 13% der Kinder im Landkreis Göppingen von Armut betroffen sind, ist erschütternd, so Sonja Elser, Geschäftsführerin des AWO Kreisverbands Göppingen e.V. Den Familien fehlt es oft an Alltäglichkeiten wie Kleidung, Möbeln oder auch Spielsachen für Kinder. „Es sind Kleinigkeiten, wie zum Beispiel eine Futtertüte im Tierpark oder eine Kugel Eis bei einem gemeinsamen Ausflug, die die Kinder zum Strahlen bringen“, berichtete Sozialarbeiterin Sarah Brädle, die bei den Familien direkt vor Ort ist.
Solche Sonnenmomente möchte die AWO-Direkthilfe den Kindern ermöglichen. Schon im ganz jungen Alter leiden sieunter Kinderarmut und erleben Ausgrenzung und Scham.'Wir kaufen mit den Spenden genau das, was die Kinder ganz konkret brauchen“, erklärt Hans-Ulrich Weidmann. Seien es ein Paar neue Schuhe, das aller erste Kuscheltier und in manchen Fällen auch die aller erste Kugel Eis. Als Kuratoriumsmitglied freut sich OB Klaus Heininger, sich für die Kinder einsetzen zu können:„Wir waren gleich Feuer und Flamme.“ Gemeinsam mit Hans-Ulrich Weidmann und Ingrid Katz-Hofelich entscheideter künftig mit, wie die Spenden eingesetzt werden. Vor allem unbürokratisch und schnell soll esgehen. Dabei gehen die Gelder nicht direkt an die Familie. Stattdessen wird ganz konkret besorgt, was benötigt wird. Dadurch kann die AWO-Direkthilfe eine Nische füllen, wo die Bürokratie an ihre Grenzen kommt, führt Sonja Elser aus.Denn Deutschland hat ein gutes soziales Netz, aber in der Praxis stellt man fest, dass ein großer Personenkreis diese Hilfen gar nicht nutzt. Die betroffenen Familien stecken oft im Strudel der Armut fest. „Hinzu kommt, dass die Bürokratie an Niederschwelligkeit verloren hat. Für die betroffenen Familien sind die bürokratischen Hürden zu hoch. Den Personen fehlt die Kraft, sich aus den einbrechenden Wellen in das rettende Boot zu ziehen.“ vergleicht OB Klaus Heininger die Lage mit einer Person in Seenot. „Mit der AWO-Direkthilfe wollen wir direkt dort helfen, wo es akut ist. Unabhängig von komplizierten Anträgen und staatlichen Hilfen“, führt er aus, denn schon ein kleiner Beitrag, zeigt bei den Kindern eine große Wirkung. „Es gibt direkt Sinn, richtig viel Sinn“, beton Ingrid Katz-Hofelich, da die Spenden der AWO-Direkthilfe eins zu eins für die betroffenen Kinder eingesetzt werden. Dass viele bedürftige Kinder mit der Direkthilfeerreicht werden, davon ist Oberbürgermeister Klaus Heininger überzeugt.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 28.06.2024: 899

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen - AWO Eislingen e.V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


246 ausgediente Handys eingesammelt und recycelt

2214 Gramm Kupfer, 36,9 Gramm Silber und 6,15 Gramm Gold zurück gewonnen

21.7.2024 - PM AOK

Bei der Ende Mai zu Ende gegangenen Handy-Sammelaktion der AOK Neckar-Fils kamen 246 Handys zusammen. Diese wurden nun entweder um-weltgerecht recycelt oder für eine Wiederverwendung aufbereitet. Verse-hentlich entsorgte SIM-Karten wurden selbstverständlich vernichtet.

„Jedes eingesammelte Handy wurde vom Projektpartner Telekom überprüft, ob es noch weiter genutzt werden kann. Denn dur...

..lesen Sie hier weiter


Malkurs im Treff im Löwen

Angebot an Seniorinnen und Senioren zur Verwirklichung des eigenen Bildprojektes

21.7.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Heike Ritzmann aus Eislingen ist eine begabte Künstlerin und bietet beim dreitägigen Malkurs Ende August im Treff im Löwen ihre fachkundige Unterstützung an. Jeder Teilnehmende kann das Bildmotiv frei auswählen. Dabei können Pinsel, Schwamm, Acryl, Kreide oder Holzstifte zum Einsatz kommen. Das Angebot richtet sich an interessierte Seniorinnen und Senioren mit und ohne Vorkenntnisse im Male...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen bleibt „Fairtrade-Stadt“

Die Stadt leistet weiterhin einen positiven Beitrag zur globalen Gerechtigkeit

20.7.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Für weitere zwei Jahre trägt Eislingen den Titel „Fairtrade-Stadt“, da sie weiterhin alle Kriterien der Fairtrade-Towns-Kampagne erfüllt. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2019 durch Fairtrade Deutschland e.V. verliehen. Seitdem baut die Stadt ihr Engagement weiter aus.
„Die erneute Auszeichnung zeigt die nachhaltige Verankerung des fairen Handels in Eislingen. Ich bin stolz, das...

..lesen Sie hier weiter


Gelbe Säcke und Biobeutel - Verlegung des Abholtermins auf Freitag

19.7.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Seit 1. Januar 2024 werden sowohl die Gelben Säcke, als auch die blauen Biobeutel in Eislingen donnerstags und freitags im 2- beziehungsweise 1-Wochen-Turnus abgeholt. Offensichtlich ist die Macht der Gewohnheit in diesem Zusammenhang groß, denn nach wie vor werden viele Gelbe Säcke und Biobeutel bereits am Anfang der Woche zur Abholung bereitgestellt.
Die unnötig lange auf Gehwegen abgeste...

..lesen Sie hier weiter


Stiftung Alten und Familienhilfe unterstützt das Altenzentrum St. Elisabeth

Nun kann gegrillt werden!

18.7.2024 - PM Stiftung Alten- und Familienhilfe Eislingen

Eine gute und langjährige Tradition wird weiterhin gepflegt: Die Stiftung Alten- und Familienhilfe Eislingen unterstützt seit vielen Jahren aus Zinserlösen und Spenden soziale Projekte in Eislingen. Sie kümmert sich um das Wohl älterer Menschen, aber auch um Kinder, Jugendliche und Familien. Bereits Ende des vergangenen Jahres hat die Stiftung in ihren Gremien beschlossen, das Altenzentrum S...

..lesen Sie hier weiter


BUND: Blühwiesen erhalten: 'Ehrensache'!

Jugendliche der Silcherschule Eislingen packten mit an.

17.7.2024 - PM Gaubatz/Rink

Auch in diesem Jahr erhielt der BUND Eislingen Hilfe bei der Pflege einer Blühwiese am Nordrand von Eislingen. Drei Schüler der Silcherschule Eislingen packten beim Abrechen und Abräumen des Heus dieses Biotops mit an.

Sinn und Zweck dieser Pflegerbeit konnten die Jugendlichen gleich nebenan an einigen Wiesenstreifen beobachten: Distelfalter, Schachbrett, Bläuling, Ochsenauge und Kleiner F...

..lesen Sie hier weiter


Public Viewing statt Liederkranz-Auftritt beim Filsterrassen Open Air

05.7.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Der Liederkranz hat seinen Auftritt, der für Freitag, 5. Juli 2024, um 19:00 Uhr angekündigt war, wegen des parallel stattfindenden EM-Spiels abgesagt. Als Alternativprogramm wird ab 18:00 Uhr das Viertelfinal-Spiel auf den Filsterrassen übertragen.
Die Leinwand, auf der um 22:00 Uhr der Film Bulldog gezeigt wird, bietet sich an, um auch das Spiel zu übertragen. Die Filsterrassen neben der S...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Hallenbad bleibt im Sommer geöffnet

Eine Liegewiese im Außenbereich lädt zum Sonnenbaden ein

28.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Weil viele Freibäder der Region diesen Sommer geschlossen bleiben, hat die Stadt Eislingen kurzerhand entschieden, ihr Hallenbad über die Sommerferien zu öffnen und einen Außenbereich anzubieten.
Das Eislinger Hallenbad bleibt dank personeller Unterstützung von benachbarten, geschlossenen Bädern in den Sommerferien für die Badegäste geöffnet. Zudem wird die Liegewiese neben dem Gebäud...

..lesen Sie hier weiter


Public Viewing in Eislingen bei der Fußball-Europameisterschaft

Alle Spiele des sportlichen Großereignisses live in der Buntweberei

14.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Die Salvia Event GmbH veranstaltet in Kooperation mit der Stadtverwaltung Eislingen ein Public Viewing zur Fußball-Europameisterschaft. Vom 14. Juni bis 14. Juli können Fußball-Fans auf dem Gelände der Buntweberei alle Spiele der UEFA EURO 2024 anschauen und mitfiebern.
Hierfür wurde auf dem Gelände der Buntweberei ein künstlicher Strand errichtet. Alle Spiele der Europameisterschaft werd...

..lesen Sie hier weiter


50 Jahre Eislinger Wochenmarkt - Fairtradefrühstück zum Jubliäum

14.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Mit einem kleinen Rahmenprogramm wird das Jubiläum am 14. Juni 2024 auf dem Schlossplatz gefeiert

Der Eislinger Wochenmarkt ist seit 50 Jahren bei den Bürgerinnen und Bürgern eine beliebte Einkaufsmöglichkeit, um frische und regionale Produkte direkt vor Ort einkaufen zu können. Das 50-jährige Jubiläum wird mit einem Fairtrade-Frühstück und einem Glücksrad während des Wochenmarktes ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2024/2024_1173 Kleiner Beitrag - große Wirkung - eislingen-online 28.6.2024 ]
_2024/2024_1173.sauf---_2024/2024_1173.auf