zurück zur TITELSEITE    

Rubrik: AWO Eislingen e.V.

Neuer AWO-Vorsitzender: Ardian Ponik löst Harald Kraus ab

25.11.2021 - PM AWO

Die AWO Eislingen hat einen bemerkenswerten Generationenwechsel vollzogen. In der Mitgliederversammlung des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt, pandemiebedingt kurzfristig unter Einhaltung der Abstandregeln in die Stadthalle verlegt, wurde der 27-jährige Chemiestudent Ardian Ponik einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Harald Kraus (73), der den Ortsverein seit 34 Jahren lei...

..lesen Sie hier weiter


VVS: Ein Fahrplan - ein Tarif - ein -Ticket

12.11.2021 - AWO Eislingen

„Es gibt keinen Tarifdschungel beim Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS), sondern ein gut durchdachtes Netz, das für rund 2,5 Millionen Menschen der Region Stuttgart ein attraktives Angebot bereit hält“.
Die vielfältige und „kundenorientierte Firmenphilosophie“ erläuterte Lars Milde aus der Abteilung „Tarif - Vertrieb“ des VVS bei einem Informationstreffen der Eislinger A...

..lesen Sie hier weiter


AWO Spiel- und Bastelaktion mit tollen Zuspruch

Angebot eines Outdoornachmittags gelungen

02.11.2021 - Hans-Ulrich Weidmann

Das AWO-Jugendwerk im Kreis Göppingen besitzt einen voll ausgestatteten Spiel- und Bastelanhänger. Warum diesen nicht nur im jährlichen Kinderzeltlager einzusetzen, sagten sich die Aktiven der AWO und nahmen den ersten Feriensonntag in den Herbstferien zum Anlaß, im Eislinger Täle testweise ein Freizeitangebot anzubieten.
Geocaching, Stockbrot und Bastelangebote haben bei besten Herbstwette...

..lesen Sie hier weiter


AWO Spiel und Bastelaktion zum Start der Herbstferien

Sonntag, 31. Oktober 2021 – 14:00 – 17:00 – Spielplatz im Täle, Eislingen

28.10.2021 - AWO

Am Sonntag, den 31. Oktober 2021 wird der AWO Bären-Bastel-Wagen auf dem Spielplatz im Täle aufgestellt sein und für dich und deinen Freunden einen abwechslungsreichen Ferientag bescheren.

Geboten wird:

Digitale Schatzsuche (Geocaching)
Bastelaktionen
Stockbrot
und vieles mehr

Also einfach vorbeikommen und mitmachen. Wir freuen uns auf Dich.

Hier gibt es weitere ...

..lesen Sie hier weiter


AWO FORDERT GEMEINSAMES TICKET

Infoveranstaltung Donnerstag 28.10.2021 mit Lars Milde, VVS Vertreib

23.10.2021 - AWO Eislingen e.V. Harald Kraus

Die Eislinger AWO hat ihre Aktivitäten, die das Ziel haben, den „Treff im Löwen“ mit Leben zu füllen, aufgenommen und dem Oberbürgermeister Klaus Heininger für die dauerhafte Bereit-stellung der Räumlichkeit als Begegnungsstätte gedankt.
In einer öffentlichen AWO-Veranstaltung am kommenden Donnerstag wird Lars Milde vom VVS Vertrieb Fragen rund um das VVS-Ticket beantworten und A...

..lesen Sie hier weiter


AWO-Spendenaktion: Danke für über 17.500 Euro für Brandgeschädigte

07.6.2021 - AWO Eislingen e.V. Harald Kraus

Die Spendenaktion zugunsten der brandgeschädigten Mieter aus der Ulmer Straße ist von der Eislinger AWO zum 31.5.2021 abgeschlossen worden. Zuletzt sind nochmals weitere Spenden eingegangen. Die Spendensumme, die die AWO im Auftrag der Spender weitergeleitet hat, ist zum Abschluiss auf über 17.500 Euro gestiegen. Für ein spektakuläres Finale sorgte dabei eine 89jährige gebürtige Eislinge...

..lesen Sie hier weiter


AWO: GROSSE SPENDENBEREITSCHAFT FÜR BRANDGESCHÄDIGTE

Über 16.000 Euro bisher gesammelt.

11.5.2021 - AWO- Bild Hans-Ulrich Weidmann

Die Spendenaktion für die Brandopfer in der Ulmer Straße hat bisher über 16.250 Euro erbracht. Neben der Aktion „Gute Taten“ der NWZ in Höhe von 8000 Euro sind auf dem Spenden-konto der AWO weitere 8.250 Euro von zahlreichen Einzel-spendern, Vereinen und Organisationen eingegangen.
Zu dem in der Höhe unerwarteten Ergebnis haben laut einer Pressemit-teilung der Eislinger AWO, die spont...

..lesen Sie hier weiter


AWO startet Spendenaktion zu Gunsten der Brandgeschädigten

Spenden werden 1:1 an die Betroffenen weitergeleitet

18.4.2021 - AWO Eislingen e.V. Harald Kraus

Die Eislinger AWO hat zu Spenden zugunsten der Brandgeschädigten aus der Ulmer Straße aufgerufen. Sie will damit einen Beitrag zur Bewältigung der entstandenen Notlage leisten. Die eingehenden Spenden werden garantiert 1 : 1 an die betroffenen Hausbewohner weitergeleitet. Auf Wunsch stellt die AWO für Beträge ab 5 Euro eine Spendenquittung aus. Wer weitere Informationen wünscht, kann auf ...

..lesen Sie hier weiter


Offener Brief der Aktiven des AWO-Impf-Termin-Service an Minister Lucha

11.3.2021 - AWO Eislingen e.V.

Gegenwärtiger Stand der Impfkampagne - Erfahrungsbericht der ehrenamtlich Aktiven im „AWO-Impf-Termin-Service“ des AWO-Ortsvereins Eislingen/Fils e. V.

Sehr geehrter Herr Minister Lucha!

Große Teile der Bevölkerung Baden-Württembergs sind mit der gegen-wärtigen Situation in hohem Maße unzufrieden. Wir als ehrenamtliche Mitarbeiter der AWO in Eislingen/Fils sind es auc...

..lesen Sie hier weiter


Unter 9-6-1-2-3-4-5 wird geholfen

Impf-Termin-Service der AWO

29.1.2021 - AWO Eislingen e.V. Harald Kraus

Da sich viele Menschen über 80 Jahren überfordert fühlen, hat die Arbeiterwohlfahrt (AWO) für den Kreis Göppingen einen „Impf-Termin-Service“ eingerichtet. Unter der eingängigen TelefonNummer (07161) 96-12345 kann ab 1. Februar der Wunsch nach Unterstützung beim Buchen eines Impftermins per Internet n geäußert und erbeten werden. Die AWO versucht dann, für jeweilige Impfberechtigte ...

..lesen Sie hier weiter


Datensatzanzeige ab:0 Gesamtdatensätze: 5351

Rubrik-Kontaktdaten:

AWO Eislingen e.V.

Ardian Ponik
ardian.ponik@awo-eislingen.de

73054 Eislingen


zur Homepage

 

Rubrik:
AWO Eislingen e.V.