zurück zur TITELSEITE    

Rubrik: Waldwunderwoche

Wenn es im Eislinger Täle von römischen Gottheiten wimmelt

Abschlußspiel des ersten Abschnitts der Waldwunderwoche

05.8.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Am Freitag Nachmittag in der ersten Woche der Sommerferien neigt sich eine abenteuerliche Zeit im Eislinger Täle für 70 Kinder zu Ende. Dieses Jahr wandelt die WaWuWo auf den Spuren der alten Römer. Da liegt es natürlich nahe, dass die Kinder auf ihrem Abschlußspiel bei den verschiedenen Göttern Aufgaben zu bestehen hatten. Erst dann konnten Sie zusammen mit den Eltern den Abschluss der Fer...

..lesen Sie hier weiter


WaWuWO2019: Auf den Spuren der alten Römer

Waldwunderwochen spielen in diesem Jahr thematisch zur Zeit des antiken Roms

12.2.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Auf die Frage „Quo Vadis?“ gibt es für viele Kinder Anfang der Sommerferien nur die Antwort: „Zur WaWuWo!“ Denn dort dreht sich dann im August alles rund um die Welt der alten Römer.

Die Betreuerteams beider Wochen haben sich im gemeinsamen Vortreffen Anfang Februar für das diesjährige Thema „Die Römer“ entschieden. Neben bunten und abwechslungsreichen Angeboten passend zum Th...

..lesen Sie hier weiter


WaWuWo: Räuber im Täle haben Nachwuchssorgen

Erster Abschnitt der Waldwunderwochen gestartet

31.7.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

Darauf haben viele Kinder in Eislingen schon lange gefiebert. Die erste Ferienwoche im Eislinger Täle mit Hämmern und Basteln zu verbringen. Dieses Jahr sind die Kinder aufgefordert, den Räubern im Täle mit ihren Nachwuchssorgen zu helfen. Um das Räuberleben attraktiver zu gestalten, sollen Häuser und Bungalows für die Neuräuber enstehen. Mal sehen, ob die Kinder den Räubern hierbei hel...

..lesen Sie hier weiter


Geschult für den Räuberwald

Über 40 ehrenamtliche Betreuer beim Jugendleiterlehrgang für die Waldwunderwoche

15.5.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadtverwaltung Eislingen bereitet auch dieses Jahr sein Betreuerteam für die beliebte Stadtranderholung auf pädagogische und rechtliche Themen vor.

Datenschutz, Schweigepflicht, Aufsichtspflicht, Infektionsschutz und Hygienevorschriften: Dass es im Vorfeld der Eislinger Waldwunderwochen nicht nur um die Planung fantasievoller Angebote geht, macht das zweitäg...

..lesen Sie hier weiter


Waldwunderwoche: Wo die Räuber durch die Wälder streifen

Ab sofort Anmeldungen möglich

17.3.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Eislinger Waldwunderwochen finden in diesem Jahr unter dem Motto „Räuberwald“ statt. Anmeldungen zur Stadtranderholung ab sofort möglich.

Was wären die Eislinger Waldwunderwochen ohne das Theaterspiel und die liebevoll und teilweise aufwendig gebauten Kulissen zu einem fantasievollen Thema? Alle teilnehmenden Kinder werden dieses Jahr in die Welt der Räuber entführt.

Die Betreu...

..lesen Sie hier weiter


Zeller+Gmelin unterstützt Waldwunderwochen

300 Euro -Spendenscheck hilft sozial benachteiligen Kindern

25.2.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Was vor über 20 Jahren begann, ist längst zur Eislinger Ferientradition geworden. Rund 140 Kinder erleben jedes Jahr in den Sommerferien zwei Wochen lang ein fantasiereiches Outdoor-Abenteuer im Täle. Getragen wird das Projekt hauptsächlich durch ein ehrenamtliches Betreuerteam. Doch nicht nur ehrenamtliches Engagement ist gefordert, sondern auch Sponsoren, macht Tobias Friedel, Leiter der Wa...

..lesen Sie hier weiter


WaWuWo: Muss das Paradies der Tiere einem Wellness-Tempel weichen?

Kinder bauen, basteln und spielen eine Woche lang im Eislinger Täle

06.8.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Die erste Ferienwoche steht für über 70 Eislinger Kinder ganz im Zeichen der Waldwunderwoche. Bevor die Kinder den Tag mit Spielen, Basteln und natürlich dem Hüttenbau verbringen, steht die diesjährige Geschichte von der reichen Investorin, die im Dschungelparadies einen Wellnesstempel mit Parkplätzen bauen will und den Tieren, die Angst um ihre Heimat haben auf dem Programm. Mit fantasievo...

..lesen Sie hier weiter


Gut vorbereitet in die WaWuWo

Betreuerinnen und Betreuer haben erfolgreich den Jugendleiterlehrgang absolviert

09.6.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Für die Waldwunderwochen haben sich die rund 40 ehrenamtlichen Betreuer bei einem Wochenendlehrgang auf die Ferienfreizeit vorbereitet. Vor allem rechtliche und pädagogische Themen, der Naturschutz und natürlich das bunte und abwechslungsreiche Angebot für die Kinder standen dabei im Vordergrund des Seminars.

„Ab in den Dschungel!“ Das ist das Motto der Waldwunderwochen, das sich in d...

..lesen Sie hier weiter


Ab in den Dschungel! - Thema der diesjährigen Waldwunderwochen in Eislingen

Anmeldungen ab sofort möglich

17.3.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

In diesem Jahr wird es für die teilnehmenden Kinder der WaWuWo wild, denn das Thema befasst sich mit Abenteuern und Tieren im Dschungel.

Wie sieht das Leben im Dschungel aus? Welche Tiere gibt es da? Und welche Geschichten werden vor diesem Hintergrund in der WaWuWo erzählt? Die Antworten darauf erfahren die Kinder bei den 22. Waldwunderwochen, die vom 31.07. bis 11.08.2017 stattfinden. Das ...

..lesen Sie hier weiter


Im Wald ist einiges liegen geblieben

28.9.2016 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Fundsachen der Waldwunderwochen können ab sofort im Rathaus beim Kinder- und Jugendbüro abgeholt werden

Dass das Leben im Mittelalter spannend und aufregend für die vielen Kinder während den 21. Waldwunderwochen war, sieht man auch an der großen Menge an Fundsachen, die von den Kindern vergessen wurde.

Wenn die Gedanken durch das mittelalterliche Leben schweifen und fleißig an Hütten...

..lesen Sie hier weiter


Datensatzanzeige ab:0 Gesamtdatensätze: 4539

Rubrik-Kontaktdaten:

Waldwunderwoche







zur Homepage

 

Rubrik:
Waldwunderwoche