Termin-Detailansicht

 

Montag, den 14.10.2019

Das Elektroauto im Alltag

 

19:00 Uhr

Stadthalle Eislingen

Am Kronenplatz

73054 Eislingen

web-Auftritt des Veranstaltungsorts

Eintritt: frei

Veranstalter/Kontakt:

VHS Volkshochschule

Schlossplatz 1

73054 Eislingen

vhs@eislingen.de

(07161) 804-266 und 804-261

(07161) 804-298

web-Auftritt des Veranstalters

Eine Veranstaltung mit Andreas Hohn im Rahmen des Projekts 'Zukunftsdialog: Nachhaltige Mobilität' der Baden-Württemberg Stiftung

Vor dem Kauf eines Elektroautos kommen viele Fragen auf: Wie kann ich das Auto aufladen, wo bekomme ich auch unterwegs und auf längeren Strecken Strom? Was beeinflusst die Reichweite und wie komme ich komfortabel über den Winter? Aber auch ganz grundlegende Fragen, wie fährt man überhaupt so ein Elektroauto? Andreas Hohn, der viele tausend Kilometer Erfahrung mitbringt wird an diesem Abend Antworten aus der Praxis geben. Diese Antworten helfen beim Kauf und beim Einsatz des Elektroautos im Alltag.
Der Referent ist studierter Elektroingenieur und als selbständiger Unternehmer in der Automobilbranche tätig. Er hat 2012 begonnen seine ganze Familie zu elektrifizieren. Inzwischen gibt es keinen Verbrenner mehr in der Familie. Elektromobilität ist für ihn kein Hobby, sondern seine Fahrzeuge müssen sich jeden Tag im geschäftlichen Alltag behaupten. Andreas Hohn ist Gründungsmitglied von Electrify-BW e. V. und kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Elektromobilität.

Keine Anmeldung

Bildquelle: Jana Höffner

 

 

Termin in eigenen Kalender eintragen

 

ics-datei