zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Neues Schuljahr der Städtischen Musikschule startet mit vielfältigem Angebot

Musikschule – offen für alle!

26.9.2015 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

Jeder Mensch kommt täglich in Berührung mit Musik. Langjährige Studien beweisen, dass das aktive Musizieren Kreativität und Phantasie fördert. Es verbessert das emotionale Befinden und das Selbstbewusstsein wird gestärkt.

In der persönlichen Entwicklung lernen vor allem Kinder sich besser zu konzentrieren und durch regelmäßiges Üben ein Ziel zu erreichen. Sie lernen z.B. auf Konzerten sich zu präsentieren, was auch in der Schule sehr wichtig ist. „Wir bieten einen qualifizierten Unterricht und unsere Lehrkräfte haben alle ein musikpädagogisches Studium absolviert. Außerdem liegt es uns sehr am Herzen, gemeinsam in kleinen und großen Ensembles zu musizieren, zusammen Musik zu erleben, und zwar von klein auf. Oft entstehen in der Musikschule Freundschaften fürs Leben“, so die Musikschulleiterin Yvonne Kolberg. „Die Musikschule ist offen für alle, auch für Erwachsene. Musikschule von Anfang an – ein Leben lang“, ergänzt Musikschulleiter Josef Knoll.



Unterrichtsangebote:
Elementare Musikerziehung:
Musikalische Früherziehung (MFE)
Musikantini-Minis ab 3 Jahre
Musikantini-Maxis ab 4 bzw. 5 Jahre
Gruppenstärke: Ab 6 Kinder

Instrumentale Grundausbildung (IGA Blockflöte)
Musikantini-Minis: ab 5 Jahre
Musikantini-Maxis: ab 6 Jahren
Gruppenstärke ab 6 Kinder

Tasteninstrumente: Klavier, Keyboard, E-Piano, Akkordeon,
Streichinstrumente: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass
Zupfinstrumente: Gitarre, Tischharfe, E-Gitarre, E-Bass,
Holzblasinstrumente: Sopranblockflöte, Altblockflöte, Bassblockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Fagott
Blechblasinstrumente: Trompete, Horn, Posaune
Schlagzeug: Drum-Set, Cajon
Vokalunterricht: Pop- und Jazz-Gesang, klassischer Gesang, Stimmbildung

Orchester / Ensembles
Bläserensemble / Blasorchester Kammermusikensemble, Spielkreise für Block-, und Querflöte, Klarinette und Gitarre, Pop-Rock-Band, Akkordeonorchester, Junges Orchester Eislingen (Sinfonieorchester JOE)
Das Junge Orchester Eislingen probt ab Freitag, 02. Oktober 2015 um 18.00 Uhr im Erich Kästner Gymnasium im Musiksaal
Leitung: Christian Pfeiffer
Die Teilnahme an Ensembles und am Orchester ist kostenlos!


Die Angebote, die sich nicht ausdrücklich an Kinder richten gelten auch für Erwachsene.
Instrumentalunterricht ist allein oder in Zweier- bzw. Dreier-Gruppen zu 30 und 45 Minuten möglich.

Wir bieten eine soziale Förderung durch Geschwister,- Mehrfach- und Sozialermäßigung.
Ebenso möchten wir auf das Bildungspaket der Bundesregierung aufmerksam machen: Im Bereich Kultur, Freizeit und Sport wird Ihr Kind monatlich mit 10 Euro bezuschusst, dies gilt auch für den Bereich Musikschule. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.bildungspaket.bmas.de.

Bei der Beschaffung der Instrumente beraten unsere Lehrkräfte gerne. Für den Instrumental- und Vokalunterricht ist der Einstieg für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jederzeit möglich.

Schnuppermonat Ikarus
Mit unserem Schnuppermonat haben Sie bzw. Ihr Kind die Möglichkeit, bis zu drei Instrumente á vier Unterrichtsstunden auszuprobieren.(Insgesamt 12 Stunden). Der Unterricht findet im Einzelunterricht zu 30 Minuten statt.

Das neue Musikschuljahr beginnt am 01.Oktober 2015
Kontaktdaten:
Musikschule Eislingen
Ebertstraße 24
73054 Eislingen/Fils
Tel:. 07161/804271
Fax: 07161/804298
Email: musikschule@eislingen.de
Web: www.eislingen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 26.09.2015: 1490

zur Druckansicht

Eislingen

Fotos (Urheber: PSE / Fotoclub Eislingen)


Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Städtische Musikschule -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Faire Schokolade gewinnt

05.10.2017 - PSE/Pressestelle der Stadt Eislingen)

Auch der zweite Fair-Trade-Verkauf des Erich Kästner Gymnasiums
auf dem Eislinger Wochenmarkt war ein voller Erfolg. Trotz des Regenwetters waren die katholischen Religionsgruppen der 7a und 7b
am Freitagmorgen unermüdlich auf dem Rathausplatz unterwegs und lockten mit einer leckeren Sortenvielfalt, die sie den Marktbesuchern vorab als Versucherle anboten.

„Möchten sie faire Schokola...

..lesen Sie hier weiter


Jetzt anmelden: Kleider und Spielemarkt des Kinderhaus Pfiffikus

Neuer Veranstaltungsort: Stadthalle Eislingen - 30.September 2017

20.9.2017 - PM

Am Samstag, den 30.September 2017 veranstaltet das Kinderhaus Pfiffikus wieder einen Kleider und Spielemarkt. Von 14:00 bis 16:00 Uhr ist dafür die Stadthalle Eislingen geöffnet. Die Tischmiete beträgt Euro 8,50.

Anmeldungen nimmt Frau Wahlenmaier-Lang unter 07161 6064535 entgegen.


Musikschule startet ins Jubiläumsjahr

Anmeldungen sind ab sofort möglich

16.9.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Unter dem Motto „40 Jahre Musikschule Eislingen – Ich bin dabei!“ startet die städtische Musikschule ins neue Schuljahr. Mit musikalischen Aktionen in der Stadt, außergewöhnlichen Veranstaltungen und viel Freude an der Musik möchte das Team der Musikschule dieses Jubiläum feiern.

Die städtische Musikschule bietet ein breites Angebot musikalischer Ausbildung für Kinder, Jugendliche...

..lesen Sie hier weiter


Ein neuer Schritt für Eltern

Aufnahmemappen erleichtern künftig den Übergang in den Kindergarten

16.9.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Mit dem Kindergarteneintritt beginnt für viele Familien ein neuer Lebensabschnitt, der meistens von gemischten Gefühlen begleitet wird. Die Kindertageseinrichtungen benötigen die unterschiedlichsten Informationen und die Eltern müssen viele Angaben machen. Damit der Weg durch den Formulardschungel für Eltern leichter wird, hat die Stadtverwaltung Eislingen eine Aufnahmemappe erstellt.

Di...

..lesen Sie hier weiter


Lebensfreude, Kulturgeschichte(n) und Fairtrade

Neues Semester der VHS mit tollen Angeboten

11.9.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Pünktlich zum Ende der Schulferien gibt es wieder das neue Programm der Volkshochschule Eislingen mit vielfältigen Bildungs- und Freizeitangeboten für die unterschiedlichsten Lebensbereiche und Altersgruppen.

„Wenn die Tage kürzer und die Abende länger werden, ist das eine gute Gelegenheit bei unseren Veranstaltungen und in den Kursen mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen, sich mit ...

..lesen Sie hier weiter


Gabriele Hlasny - 25 Jahre in den Kitas der Stadt Eislingen

30.8.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Gabriele Hlasny kann auf eine 25-jährige Berufstätigkeit in den Kitas der Stadt zurückblicken. Seit 22 Jahren hält sie dem Kindergarten Piccolino die Treue.

Die gelernte Bekleidungsnäherin entdeckte sehr schnell ihre eigentliche Berufung im Bereich der Kinderbetreuung, zunächst als Tagesmutter. Im August 1992 begann in den provisorisch eingerichteten Kindergartenräumen im Gemeindehaus d...

..lesen Sie hier weiter


Kindergartenleiterin Sabine Bertele in den Ruhestand verabschiedet

01.8.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Ein paar Sonnenstrahlen weniger waren im Kindergarten Sonnenschein zu sehen, als sich die langjährige Leiterin von Schützlingen und Kolleginnen verabschiedete. Die gelernte Erzieherin betreute seit 1990 mit viel Liebe, Verständnis und Einfühlungsvermögen die ihr anvertrauten Kinder. Zunächst im Halbtageskindergarten Silcherschule, kurz darauf in der Frühgruppe Sonnenschein.

Mit Brigitt...

..lesen Sie hier weiter


„Französisch-Preis“ geht an Lara Linderich und Fabian Huter

Gute Kontakte in die französische Partnerstadt Sprungbrett für die Nomierung

29.7.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Eine schöne Tradition am Ende des Schuljahres ist die Verleihung des „Preises für besondere Leistungen im Fach Französisch“ durch Oberbürgermeister Klaus Heininger. Die Stadtverwaltung sieht die Auszeichnung als Anreiz für junge Menschen, um enge Kontakte in die Partnerstadt Oyonnax zu knüpfen und sich mit unserem Nachbarland Frankreich und seiner Sprache intensiver zu beschäftigen.
...

..lesen Sie hier weiter


10 Schott-Preisträger im Jahr 2017

Julia Reick vom Erich Kästner Gymnasium Eislingen unter den Preisträgerinnen

25.7.2017 - Thomas Weber Dekanatsreferent

Seit 1994 anerkennt das Dekanat Göppingen-Geislingen die hervorragenden Leistungen im Fach Katholische Religionslehre. Der Preis bringt die Anerkennung und Wertschätzung der von Schülerinnen und Schülern geleisteten Arbeit durch die Kirche zum Ausdruck. Der Anselm-Schott-Preis wird nur einmal pro Schuljahr an der Schule vergeben. Er setzt sich aus einem Buchgutschein und einer Urkunde zusamme...

..lesen Sie hier weiter


Hohenstaufen-Gymnasium Sieger im Fussballturnier der Schulsozialarbeit

Eichenbach-Stadion wieder Austragungsort

14.7.2017 - Doris Lidl

Das jährlich und mittlerweile zum 15.Mal stattfindende Fussballturnier der Schulsozialarbeit konnte in diesem Jahr bei bestem Fussballwetter durchgeführt werden. In den vergangenen Jahren durch Hitze oder Regen geplagt konnten die Spieler aus 11 Schulen des Landkreises am 28.6.2017 bei besten Bedingungen den beliebten Ballsport ausüben.
Das Sportevent wird von den Schulsozialarbeiterinnen und...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2015/2015_402 Neues Schuljahr der Städtischen Musikschule startet mit vielfältigem Angebot - eislingen-online 26.9.2015 ]