zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Hochleistungstrennmittel für die Holzindustrie

27.4.2017 - PM Zeller Gmelin

 

Innovative Trennmittel für die Holzbe- und verarbeitung präsentiert Zeller+Gmelin auf der diesjährigen LIGNA in Hannover (22.-26. Mai). Ein Highlight am Messestand D51 in Halle 26 ist das speziell für die Holzspanplattenindustrie entwickelte Multiboard-Sortiment: Die qualitativ hochwertigen Trennmittel für Holzwerkstoffe sorgen für eine hohe Prozesssicherheit und Kosteneffizienz sowohl bei Sprüh- als auch Walzenapplikationen. Im Fokus steht dabei das neue Multiboard Ultra, durch dessen Einsatz die Produktion von MDF-Platten mit Isocyanatverleimung nachhaltig optimiert werden kann.
Zeller+Gmelin ist einer der führenden Systemlieferanten für die Hersteller von Holzwerkstoffplatten. Auf der LIGNA 2017 präsentiert das 150-jährige Traditionsunternehmen mit Hauptsitz in Eislingen nun eine breite Produktpalette an leistungsstarken Holztrennmitteln für unterschiedlichste Produktionsverfahren und Einsatzbereiche. „Als langjähriger Forschungs- und Entwicklungspartner der
holzverarbeitenden Industrie freuen wir uns, den Fachbesuchern der LIGNA ein innovatives Lösungsangebot vorzustellen, mit dem sie ihre Prozesse nachhaltig optimieren können“, so Markus Mühleisen, Produktmanager Holztrennmittel bei Zeller+Gmelin, über den bevorstehenden Messeauftritt. „Besondere Aufmerksamkeit verdient dabei unser Multiboard Ultra, das seine Vorteile sowohl in der qualitativen Zusammensetzung als auch in der praktischen Anwendung unter Beweis stellt.“

Multiboard-Sortiment für OSB-, MDF- und Faserplatten

Unter der Marke „Multiboard“ vertreibt Zeller+Gmelin eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Trennmitteln für die holzverarbeitende Industrie. Jedes Produkt wird
dabei passgenau auf die spezifischen Herstellungsverfahren der Kunden hin entwickelt. Um in Sachen Effizienz immer wieder neue Maßstäbe zu setzen, sind am Stammsitz in Eislingen zirka 20 Prozent der beschäftigten Mitarbeiter in der Forschung und Entwicklung tätig.
„Unsere Multiboard-Produkte sind vielseitig einsetzbar, eignen sich aber vor allem für Herstellungsprozesse im Bereich OSB-, MDF- und Faserplatten“, erklärt Markus Mühleisen die wesentlichen Vorteile und betont: „Unabhängig vom Leimsystem haben wir für jeden Kunden die passende Systemlösung – egal ob Sprüh- oder Walzenapplikationen.“

Multiboard Ultra für kosteneffiziente Prozessqualität

Kunden, Partner und Interessenten können sich auf der LIGNA auch erstmals vom Multiboard Ultra überzeugen. Am Messestand von Zeller+Gmelin erfahren die Fachbesucher z. B. alles über schaumarme Holztrennmittel, die eine ausgezeichnete Lagerstabilität aufweisen und keinerlei Verschmutzungen auf dem Pressband und am Applikationssystem hinterlässt. „Unsere Kunden profitieren bei diesem Produkt von einer erstklassigen Human- und Umweltverträglichkeit, bei dem bereits geringste Applikationsmengen ausreichen“ äußert sich Markus Mühleisen zufrieden. „Darüber hinaus haben wir mit Praxistests bereits bewiesen, dass durch den Einsatz von Multiboard Ultra die Produktion von MDF-Platten mit Isocyanatverleimung nachhaltig optimiert werden konnte.“

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 27.04.2017: 907

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Weihnachtsfeier für Mitarbeiter des Altenzentrums St. Elisabeth

27.12.2017 - Silvia Schwenzer

Nicht nur die Bewohner, sondern auch die Mitarbeiter des Altenzentrums St. Elisabeth feierten am letzten Wochenende ihre Weihnachtsfeier.
Als Dank für die geleistete Arbeit fand am Freitag die Mitarbeiterweihnachtsfeier statt. Der Eingang zum Haus St. Elisabeth wurde stimmungsvoll mit Schwedenfeuern dekoriert und die Mitarbeiter mit einem Sektempfang und heißem Punsch aus dem Kessel empfangen....

..lesen Sie hier weiter


ACE: Was sich für Autofahrer in 2018 ändert

26.12.2017 - PM ACE

Mobilität verändert sich. Auf welche Neuerungen die Autofahrer im Jahr 2018 achten sollten, hat der Kreisclub Esslingen-Göppingen des Auto Clubs Europa (ACE) in einer Pressemitteilung zusammengefasst.

Ein besonderes Augenmerk, so der ACE, sei auf das Thema Abgase zu legen. Die Abgasuntersuchung werde zweistufig und damit aussagekräftiger. Die „Endrohrmessung“ werde zur Pflicht. Ab dem ...

..lesen Sie hier weiter


Das Altenzentrum St. Elisabeth feiert Weihnachten

23.12.2017 - Silvia Schwenzer

Am 3. Adventssonntag waren viele Angehörige ins Altenzentrum St. Elisabeth gekommen, um gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern Weihnachten zu feiern.
Im Atrium wurden die Besucher mit dem Duft gebrannter Mandeln und Kekse begrüßt, von denen gern eine Kostprobe genascht werden durfte.
Im festlich geschmückten Café St. Elisabeth und auf den Wohnbereichen St. Michael, St. Anna und St....

..lesen Sie hier weiter


Katzenengele in Not - Lesung mit Heidi Rau im Altenzentrum St. Elisabeth

22.12.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am vergangenen Freitag, war Heidi Rau zu Gast im Altenzentrum St. Elisabeth. Die aus Tübingen stammende Malerin und Autorin kommt regelmäßig zu Lesungen nach Eislingen. Über das Jahr hinweg macht sie viele Buchpräsentationen in ganz Süddeutschland.
Für die Lesung im Altenzentrum St. Elisabeth hatte Heidi Rau passend zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit die Geschichte mit dem Titel „Ka...

..lesen Sie hier weiter


Metzgerei Weingärtner und E-Center unterstützen Eislinger Kindergärten

18.12.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Über 700 Euro und 11 mal 10 Kisten Mineralwasser dürfen sich die insgesamt elf Eislinger Kindergärten freuen

Nach dem Umbau ihrer Filiale im neuen E-Center in Eislingen, eröffnete die Metzgerei Weingärtner die neue und modernisierte Verkaufsstelle mit einem Sonderverkauf von Grillwürsten.

Der Wareneinsatz in Form von Brötchen und Grillwürsten wurde in einer Kooperation beider Unter...

..lesen Sie hier weiter


Salonorchester spielt im Altenzentrum St. Elisabeth auf

09.12.2017 - Silvia Schwenzer

Am vergangenen Freitag fand im Altenzentrum St. Elisabeth zum Beginn der Adventszeit die alljährliche Adventsfeier statt.

Viele Gäste, Bewohner und Angehörige hatten sich im Atrium versammelt, um dem Konzert des Geislinger Salonorchesters zu lauschen und auf die Adventszeit eingestimmt zu werden.
Mittlerweile hat die Adventsfeier mit einem Konzert des Geislinger Salonorchesters schon Trad...

..lesen Sie hier weiter


Am ersten Advent öffnet der Eislinger Weihnachtsmarkt seine Pforten

28.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Rund um die Stadthalle und den Kronenplatz bieten am Samstag von
14:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr etwa 65 Marktbeschicker in ihren weihnachtlich gestalteten Hütten und Ständen vieles an, was das Herz in der Advents-, Weihnachts- und Winterzeit begehrt. Viele Eislinger Vereine, Organisationen, Einzelpersonen und Gewerbetreibende sowie Auswärtige präsentieren...

..lesen Sie hier weiter


Altenzentrum St. Elisabeth feiert Fest der Heiligen Elisabeth

28.11.2017 - Silvia Schwenzer

Am vergangenen Freitag wurde im Altenzentrum St. Elisabeth traditionell das Patroziniumsfest gefeiert und der Namenspatronin und Schutzbefohlenen des Hauses gedacht.

Der Tag startete um 9:30 Uhr mit einem Gottesdienst in der hauseigenen Kapelle. In Gedenken an die Heilige Elisabeth von Thüringen, die im Hause als Vorbild praktizierter Nächstenliebe gilt, wurde der Gottesdienst gefeiert.

...

..lesen Sie hier weiter


Singen macht die Herzen weit - Musikalischer Nachmittag im Altenzentrum

28.11.2017 - Silvia Schwenzer

Am vergangenen Samstag besuchte der Kinderchor Eislingen das Altenzentrum St. Elisabeth im Rahmen eines Singnachmittages. Im Atrium hatten sich viele Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Angehörigen versammelt um den Tönen der Kinder zu lauschen.

Der Gesang wurde mit Gitarren und Trommeln begleitet und so wurden viele unterhaltsame Lieder vorgesungen. Frau Scholz animierte zum Mitklatschen,...

..lesen Sie hier weiter


Die Eislinger Innenstadt wird zum Adventskalender

Entspannt weihnachtlich einkaufen mit 24 besonderen Angeboten an 24 Adventstagen

24.11.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

In der Adventszeit locken uns die Shopping-Tempel mit täglich neuen Angeboten und glitzernden Auslagen. Bei der Jagd nach Geschenken wird so aus Besinnlichkeit schnell der gefürchtete Weihnachtsstress. Dass es auch anders geht beweist der Eislinger Adventskalender.

24 besondere Angebote an 24 Adventstagen – alles nur einen kurzen Spaziergang von zuhause entfernt. Damit locken das Eislinger...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2017/2017_1242 Hochleistungstrennmittel für die Holzindustrie - eislingen-online 27.4.2017 ]
_2017/2017_1242.sauf---_2017/2017_1242.auf