zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Sicher und selbstbestimmt zuhause leben

Johanniter-Hausnotruf jetzt vier Wochen kostenlos testen

29.4.2018 - PM

 

Ob jemand häufig allein zuhause ist oder im Alter alleine lebt, gesundheitliche Einschränkungen hat oder besonders sturzgefährdet ist – der Johanniter-Hausnotruf bietet ein hohes Maß an zusätzlicher Sicherheit für zuhause und kann für jeden Bedarf individuell erweitert werden.

„Viele ältere Menschen vertrauen daher auf den Hausnotruf“, sagt Markus Wußler, Hausnotruf-Experte der Johanniter-Unfall-Hilfe in Göppingen. „Der Johanniter-Hausnotruf schenkt seit mehr als 30 Jahren Sicherheit in den eigenen vier Wänden, denn im Ernstfall können Sie darauf vertrauen, dass professionelle Hilfe sichergestellt wird.“

Wie funktioniert der Johanniter-Hausnotruf?
Herzstück des Johanniter-Hausnotrufs ist ein kleiner Sender, der als Armband, Halskette oder Clip getragen werden kann. Wenn Hilfe benötigt wird, genügt ein Knopfdruck, um die Hausnotrufzentrale der Johanniter zu erreichen. Fachkundige Mitarbeiter nehmen rund um die Uhr den Notruf entgegen und veranlassen die notwendige Hilfe. Auf Wunsch werden automatisch die Angehörigen informiert. Das Sicherheitssystem kann um Falldetektoren, Bewegungs- und Rauchwarnmelder sowie um die Hinterlegung des Haustürschlüssels erweitert werden.

Johanniter-Sicherheitswochen: Vier Wochen lang kostenlos testen
Eine Gelegenheit, den Johanniter-Hausnotruf auszuprobieren, besteht im Rahmen der Johanniter-Sicherheitswochen vom 23. April bis zum 31. Mai 2018. In diesem Zeitraum kann der Hausnotruf vier Wochen lang kostenlos getestet werden.
Verschiedene Leistungspakete von der Basisabsicherung bis zur Premiumlösung stellen sicher, dass die individuelle Hausnotruflösung genau das bietet, was der Kunde braucht.

Der Hausnotruf wird von den Pflegekassen als Hilfsmittel anerkannt. Auch können die Ausgaben für den Hausnotruf von der Steuer abgesetzt werden, denn er gilt als haushaltsnahe Dienstleistung.

Weitere Informationen finden Sie unter

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 29.04.2018: 295

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

So geht es auch: Bücher per Mail bestellen und in Eislingen abholen

Blatt und Buch mit erweitertem Sortiment in neuen Räumen

15.7.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

Blatt und Buch ist schräg über die Straße gezogen. Im neuen hell eingerichteten Ladengeschäft werden neben Schreibwaren jetzt auch eine größere Auswahl an Buchtitel vorrätig gehalten.
Daneben freut sich Frau Schott von Blatt und Buch über ihr Email. Mit Angabe des Titels und der ISBN-Nummer erfüllt sie den Buchwunsch im Normalfall über Nacht, so dass das bestellte Exemplar schon am n...

..lesen Sie hier weiter


Geschäfte im Centralbau bringen mehr Attraktivität in die Eislinger Innenstadt

Blatt und Buch, mediterania und Gromer werben gemeinsam

13.7.2018 - Hans-Ulrich Weidmann

Mit einer Aktionswoche haben die drei Ladengeschäfte im Eislinger Centralbau auf sich aufmerksam gemacht. Nachdem der letzte Leerstand mit 'mediterania' von Jana und Jens Dehn durch die Eröffnung am 9.7. wieder belebt wurde, erwartet die Kundschaft in Bahnhofsnähe Angebote von Schreibwaren, Büchern über Lebensmittel bis zu einer Tasse Kaffee.

Wir wünschen den drei Geschäftsleuten weit...

..lesen Sie hier weiter


mediterania: ein mediterran angehauchter 'Tante-Emma Laden' neu in Eislingen

Offizielle Eröffnung am 7.7.2018 ab 9:00 Uhr

03.7.2018 - PM

In Eislingen im ehemalig benannten „Centralbau“ ist das Geschäftsleben zurückgekehrt. Mit der Neueröffnung des kleinen, mediterran angehauchten Tante-Emma Ladens schließt sich die Lücke zwischen den alteingesessenen Firmen Gromer’s Cafe-Lotto und mehr, und Irmi’s Blatt&Buch.
Am 7.7.2018 laden Jana und Jens Dehn daher zur Eröffnung ihres Ladens ein. In der KW 28 vom 9.7. bis einsch...

..lesen Sie hier weiter


Carsharing in Eislingen startet

Mit der offiziellen Schlüsselübergabe können die Fahrzeuge nun genutzt werden

01.7.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Als Kooperation der Stadtverwaltung Eislingen mit dem Autohaus Baur stehen nun zwei Carsharing-Fahrzeuge am Bahnhof Eislingen zur Verfügung.

Am Dienstag, den 19. Juni wurden die Schlüssel für die beiden neuen Carsharing-Fahrzeuge offiziell vom Betreiber, dem Autohaus Baur, an die Stadtverwaltung Eislingen übergeben. Bürgermeister Jürgen Gröger und Tobias Schwämmle, der im Planungsamt ...

..lesen Sie hier weiter


AOK sammelt alte und defekte Handy

bsi 20.7.2018: Abgabe in allen Kundencentern während der Öffnungszeiten

18.6.2018 - PM AOK Neckar-Fils

Neues Handy, aber wohin mit dem alten Gerät? Meistens landen die ausrangierten Mobiltelefone in Schubladen und schlummern dort vor sich. Jetzt gibt es eine Gelegenheit, die Altgeräte auf einfache Weise zu entsorgen. Ab sofort stehen in allen KundenCentern der AOK Neckar-Fils während der Öffnungszeiten Handy-Sammelboxen bereit. Dort können auch alte oder defekte Tablets können entsorgt werde...

..lesen Sie hier weiter


BabySteps: Ein neues Kursangebot im Eislinger Familientreff

Tabea Lehne startet mit dem ersten Kurs in Eislingen am 18.Mai

05.5.2018 - PM

Wenn ein Baby geboren wird und aus einem Paar Eltern werden, ist die Welt zunächst einmal voller Fragen. Diese Erfahrung hat auch die Eislingerin Tabea Lehne machen dürfen, als sie Ende 2016 ihr erstes Kind zur Welt brachte.

Bereits durch ihre Tätigkeit als Erzieherin in der Krippe des Kinder- und Familienzentrums Christuskirche kam sie mit vielen Eltern kleiner Kinder in Kontakt und erleb...

..lesen Sie hier weiter


AOK: Neues Gesundheitszentrum in Eislingen eröffnet

Tag der offenen Tür am Sonntag, 6.Mai 2018 - 13 bis 18 Uhr

03.5.2018 - PM AOK

Mit einem Festakt hat die AOK Neckar-Fils ihr Gesundheitszentrum in der Stuttgarter Straße 1 wieder eröffnet. In den vergangenen zwölf Monaten wurde das seit 1990 bestehende Zentrum saniert, nun laden helle und moderne Räume zum Trainieren, Entspannen und gesundem Kochen ein.
Rund 1,2 Millionen Euro hat die AOK Baden-Württemberg in den Standort investiert. Auf 460 Quadratmetern haben nun ei...

..lesen Sie hier weiter


Vollsperrung der Anschlussstelle B10 Göppingen Ost/ Eislingen West

Die Umleitung aufgrund der Straßensperrung ist großflächig ausgeschildert

30.3.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Wegen der Bauarbeiten für den Anschluss der Daimlerstraße an die Anschlussstelle B10 (Göppingen-Ost bzw. Eislingen-West) ist der Zubringer zur B10 zwischen Stuttgarter Straße (B10 alt) und Holzheim ab Mittwoch, 4. April 2018 nur noch als Einbahnstraße Richtung Holzheim befahrbar. Diese Einbahnregelung besteht bis Montag,
9. April 2018. Direkt im Anschluss wird der gesamte Zubringer (beide ...

..lesen Sie hier weiter


Zeller+Gmelin unterstützt Waldwunderwochen

300 Euro -Spendenscheck hilft sozial benachteiligen Kindern

25.2.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Was vor über 20 Jahren begann, ist längst zur Eislinger Ferientradition geworden. Rund 140 Kinder erleben jedes Jahr in den Sommerferien zwei Wochen lang ein fantasiereiches Outdoor-Abenteuer im Täle. Getragen wird das Projekt hauptsächlich durch ein ehrenamtliches Betreuerteam. Doch nicht nur ehrenamtliches Engagement ist gefordert, sondern auch Sponsoren, macht Tobias Friedel, Leiter der Wa...

..lesen Sie hier weiter


Pünktlich zum Winteranfang: Eislingens Eiscafé hat eröffnet

18.2.2018 - Hans-Ulrich Weidmann Bilder: Bruno Mörixbauer

Traditionell schneit es, wenn das Eiscafé Ros in Eislingen seine Pforten im neuen Jahr wieder öffnet. Und auch dieses Mal hat Petrus wieder seinen Schneekalender danach gestellt.
Den Stammgästen konnte dieser Wintereinbruch nichts anhaben und sie freuten sich auf die neue Saison.



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1141 Sicher und selbstbestimmt zuhause leben - eislingen-online 29.4.2018 ]
_2018/2018_1141.sauf---_2018/2018_1141.auf