zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Eine adventliche Weltreise von Salto Vocale

04.12.2017 - Herbert Fitterling

 

Einige haben es sich vielleicht so gewünscht: Wenige Stunden vor Beginn des diesjährigen Adventskonzertes von Salto Vocale in der Eislinger Lutherkirche begann es zu schneien. Draußen Straßen und Landschaft verzuckert, drinnen gespannte Erwartung der zahlreichen Gäste, was sich die Sängerinnen und Sänger diesmal zum „etwas anderen“ Adventskonzert überlegt haben.

Das Konzert war im besten Sinn vielfältig und bunt und glich einer musikalischen Reise durch verschiedene Länder. Zum Einzug in die Kirche erklang das nahezu engelsgleiche Traditional „Evening rise“, das der Chor gekonnt intonierte und auch beim anschließenden Südtiroler Mettenjodler bewies, dass er bei acapella-Stücken sehr sicher aufgestellt ist. Christof Eßwein, seit dem Frühjahr verantwortlich als akribisch arbeitender Chorleiter für Salto Vocale, hatte im Anschluss eher klassische Stücke gesetzt: „Oh Heiland, reiß die Himmel auf“ (aus dem 17. Jahrhundert) und „Leise rieselt der Schnee“, neu und überraschend anders arrangiert. Mit dem südafrikanischen Traditional „Mashiti“ leitete Salto Vocale über zu Stücken, die amerikanische Wurzeln haben: Rudolph, das Rentier mit der roten Nase, wirbelte – in bester Weise am Piano getragen von Michael Hauser – ebenso durch die Lutherkirche, wie der aus den 1950er stammende Snowman „Frosty“ und der rot bemützte „Mister Santa“. An diese Tradition knüpfte – als Überraschung des Konzertabends – auch der „Junge Chor“ des Eislinger Liederkranzes an: sie beeindruckten bei ihrem allerersten öffentlichen Auftritt mit ihrem Dirigenten Daniel Schmid die Gäste mit „Seasons of Love“ aus dem Broadway Musical „Rent“ und dem gekonnt vorgetragenen „Celtic Carol“. Die weihnachtliche Fassung von „Highland cathedral“ (in ihrem Ursprung gar als schottische Nationalhymne vorgeschlagen) erfüllte danach vierstimmig und voluminös die Lutherkirche. Eine besonders beeindruckende Harmonie boten die Sänger von Salto Vocale bei „Only time“ von Enya, einem Stück, das nach den 9-11-Terroranschlägen eher traurige Berühmtheit erlangt hatte. Das Schlussviertel des sehr abwechslungsreichen Adventskonzertes leitete der Chor im Wechsel mit den Besuchern mit „Macht hoch die Tür“ ein und ging über in das kraftvolle „Baba Yetu“ , dem Vater unser in der ostafrikanischen Suaheli-Sprache. Besonders stimmungsvoll, weil auf den Punkt genau von Christof Eßwein gesetzt und von Salto Vocale hervorragend gemeistert, der deutsche Kanon „Heimat, irgendwann“ und „O du stille Zeit“ nach Joseph von Eichendorff.

Die Besonderheit des „etwas anderen“ Adventskonzertes von Salto Vocale liegt aber nicht nur am abwechslungsreichen Gesang, sondern auch an den passenden, sensibel ausgewählten und gut vorgetragenen Texten und Szenen. Sie sind letztlich die akkurat gesetzten Pinselstriche im akustisch stimmigen Klangbild.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 04.12.2017: 3743

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Liederkranz Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Kunstverein: Am Sonntag Finissage mit Danielle Zimmermann

Abschluss der Ausstellung „watch me acting out“ in der Alten Post um 16 Uhr

09.10.2020 - Kunstverein Eislingen

Am letzten Tag der Ausstellung, Sonntag, 11. Oktober, führt die Künstlerin Danielle Zimmermann ab 16 Uhr durch ihre Ausstellung.
Der Vorsitzende der Kunstvereins, Paul Kottmann, freut sich auf zahlreiches Erscheinen und bitte dabei die Corona-Abstandsregeln einzuhalten.


Eislinger Neujahrskonzert 2021 entfällt

Das legendäre Neujahrskonzert in Eislingen kann im Januar 2021 nicht stattfinden

05.10.2020 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

In normalen Zeiten stimmt Anfang Januar das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm das Publikum in der Stadthalle Eislingen aufs neue Jahr ein. In Corona-Zeiten ist dies wie so vieles andere nicht möglich. Das für 9. Januar 2021 angekündigte Konzert ist abgesagt.

Mit den Worten 'So wie 2020 Neues und Bewährtes, Chancen, Erfolge und Veränderungen bereithalten wird…' begann im letzten J...

..lesen Sie hier weiter


Kunstverein Eislingen: Danielle Zimmermann – watch me acting out

Die Ausstellungssaison startet wieder. Vernissage mit Anmeldung!

07.9.2020 - Kunstverein Eislingen Paul Kottmann

Vernissage
Freitag, 11. September 2020, 20 Uhr in der Galerie in der
Alten Post. Die Künstlerin ist anwesend.
Es spricht Gerhard van der Grinten, Stuttgart.

Finissage
Sonntag, 11. Oktober 20120, 16 Uhr
Rundgang durch die Ausstellung mit der Künstlerin.

Ausstellungsdauer
12. September bis 11. Oktober 2020

Kontakt
Kunstverein Eislingen, Bahnhofstraße 12
Tel. 07161-88881, www.kun...

..lesen Sie hier weiter


KulturMenschen veranstalten Lesung mit Bierprobe

Kartenvorverkauf im Bädle gestartet

30.7.2020 - MfE, Hans-Jörg Autenrieth

Die Menschen für Eislingen (MfE) laden zu ihrer ersten Veranstaltung in der Reihe Kulturmenschen am 13.8.2020 ab 19 Uhr ins Eislinger Badcafé „Bädle“ zur Lesung mit Bierprobe ein. Karten zum Preis von je 25,- Euro sind im „Bädle“ während der üblichen Öffnungszeiten erhältlich. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen ist das Kartenkontingent sehr begrenzt. Bei gutem Wetter wird di...

..lesen Sie hier weiter


Ein Leben für die Kunst - James Rizzi Ausstellungsfahrt nach Ballingen

Ausstellungsfahrt der VHS Eislinge am Donnerstag, den 3. September 2020

16.7.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

James Rizzi, 1950 geboren im New Yorker Stadtteil Brooklyn war schon zu Lebzeiten ein echter 'Pop Artist'. Bekannt wurde er durch die Erfindung der 3D-Papierskulptur und der 3D- Magnetbilder, die seit den 70er-Jahren untrennbar mit seinem Namen verbunden sind. Seine vor Details nur so wimmelnden Stadtszenen und seine ausgeprägte Liebe zu ausgefeilten fröhlichen Miniaturen haben eine wahre Kunst...

..lesen Sie hier weiter


Nächstes Jahr wieder! Der Filstalrock 2020 muss leider ausfallen

12.7.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Regen, Sturm und Rekordsommer konnten dem Filstalrock nichts anhaben, doch das Coronavirus schreibt auch für das liebgewonnene Sommerevent die Regeln neu. Großveranstaltungen bleiben auch während der Sommermonate verboten.

Singen, anstoßen, gemeinsam feiern – all das muss warten, bis das Infektionsrisiko so weit eingedämmt ist, dass wieder ausreichende Sicherheit herrscht und alle wiede...

..lesen Sie hier weiter


Zeit die Stadt neu zu entdecken!

Besondere Stadtrundgänge für den Urlaub daheim

12.7.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Ab dem ersten August gehen die Führungen auf dem Geschichtspfad wieder an den Start. Auf dem Poetenweg wird literarisch (ver)führt. Die informativen und persönlich gestalteten Rundgänge bieten Gelegenheit Eislingen aus neuen Blickwinkeln kennenzulernen.

Warum in die Ferne schweifen…wenn es auch zuhause noch so viel zu entdecken gibt? Die Stationen des Geschichtspfads bieten Einblicke in ...

..lesen Sie hier weiter


Das Autokino in Göppingen erweitert sein Programm

Ab Juni auch Live-Veranstaltungen wie Comedy, Kabarett und Musikveranstaltungen

30.5.2020 - Autokino Göppingen

Das Autokino an der EWS Arena bietet ab Juni 2020 jetzt noch mehr: Live-Veranstaltungen mit namhaften Comedians, wie zum Beispiel Erkan & Stefan oder Christoph Sonntag, sowie Kabarett und Musikveranstaltungen im klassischen Stil. Auch Knaller wie Star-DJ Felix Kröcher werden zukünftig auf dem Gelände der EWS Arena, dem Standort des Autokinos, für Stimmung sorgen.
Die Veranstalter des Autokin...

..lesen Sie hier weiter


VHS Eislingen stellt Lesungen mit Schauspielerin Cornelia Schönwald online

Kultur auf der virtuellen Plattform

13.5.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Außergewöhnliche Zeiten erfordern neue Wege: Ab sofort können Literaturfreunde virtuelle Lesungen mit der Schauspielerin Cornelia Schönwald über die Homepage der VHS Eislingen streamen. Die für den 25. Mai 2020 geplante Lesung mit Cornelia Schönwald - „Ihr sollt die Wahrheit erben – Die Cellistin von Ausschwitz“ - in der Stadthalle Eislingen wurde auf den 28. Januar 2021 verschoben. ...

..lesen Sie hier weiter


Wiedereröffnung der Stadtbücherei

Stadtbücherei Eislingen öffnet unter Auflagen zum Infektionsschutz

06.5.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Stadtbücherei Eislingen im historischen Schloss wirdab kommenden Dienstag, den 12. Mai 2020 ihren Betrieb mit reduzierten Öffnungszeiten wieder aufnehmen. Das Dienstleistungsangebot ist zunächst auf das Ausleihen und Zurückgeben von Medien, sowie auf die Neuanmeldung von Benutzerinnen und Benutzern beschränkt.
Das Team der Stadtbücherei hat in den vergangenen Wochen intensiv daran gear...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2017/2017_1578 Eine adventliche Weltreise von Salto Vocale - eislingen-online 04.12.2017 ]
_2017/2017_1578.sauf---_2017/2017_1578.auf