zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Eine adventliche Weltreise von Salto Vocale

04.12.2017 - Herbert Fitterling

 

Einige haben es sich vielleicht so gewünscht: Wenige Stunden vor Beginn des diesjährigen Adventskonzertes von Salto Vocale in der Eislinger Lutherkirche begann es zu schneien. Draußen Straßen und Landschaft verzuckert, drinnen gespannte Erwartung der zahlreichen Gäste, was sich die Sängerinnen und Sänger diesmal zum „etwas anderen“ Adventskonzert überlegt haben.

Das Konzert war im besten Sinn vielfältig und bunt und glich einer musikalischen Reise durch verschiedene Länder. Zum Einzug in die Kirche erklang das nahezu engelsgleiche Traditional „Evening rise“, das der Chor gekonnt intonierte und auch beim anschließenden Südtiroler Mettenjodler bewies, dass er bei acapella-Stücken sehr sicher aufgestellt ist. Christof Eßwein, seit dem Frühjahr verantwortlich als akribisch arbeitender Chorleiter für Salto Vocale, hatte im Anschluss eher klassische Stücke gesetzt: „Oh Heiland, reiß die Himmel auf“ (aus dem 17. Jahrhundert) und „Leise rieselt der Schnee“, neu und überraschend anders arrangiert. Mit dem südafrikanischen Traditional „Mashiti“ leitete Salto Vocale über zu Stücken, die amerikanische Wurzeln haben: Rudolph, das Rentier mit der roten Nase, wirbelte – in bester Weise am Piano getragen von Michael Hauser – ebenso durch die Lutherkirche, wie der aus den 1950er stammende Snowman „Frosty“ und der rot bemützte „Mister Santa“. An diese Tradition knüpfte – als Überraschung des Konzertabends – auch der „Junge Chor“ des Eislinger Liederkranzes an: sie beeindruckten bei ihrem allerersten öffentlichen Auftritt mit ihrem Dirigenten Daniel Schmid die Gäste mit „Seasons of Love“ aus dem Broadway Musical „Rent“ und dem gekonnt vorgetragenen „Celtic Carol“. Die weihnachtliche Fassung von „Highland cathedral“ (in ihrem Ursprung gar als schottische Nationalhymne vorgeschlagen) erfüllte danach vierstimmig und voluminös die Lutherkirche. Eine besonders beeindruckende Harmonie boten die Sänger von Salto Vocale bei „Only time“ von Enya, einem Stück, das nach den 9-11-Terroranschlägen eher traurige Berühmtheit erlangt hatte. Das Schlussviertel des sehr abwechslungsreichen Adventskonzertes leitete der Chor im Wechsel mit den Besuchern mit „Macht hoch die Tür“ ein und ging über in das kraftvolle „Baba Yetu“ , dem Vater unser in der ostafrikanischen Suaheli-Sprache. Besonders stimmungsvoll, weil auf den Punkt genau von Christof Eßwein gesetzt und von Salto Vocale hervorragend gemeistert, der deutsche Kanon „Heimat, irgendwann“ und „O du stille Zeit“ nach Joseph von Eichendorff.

Die Besonderheit des „etwas anderen“ Adventskonzertes von Salto Vocale liegt aber nicht nur am abwechslungsreichen Gesang, sondern auch an den passenden, sensibel ausgewählten und gut vorgetragenen Texten und Szenen. Sie sind letztlich die akkurat gesetzten Pinselstriche im akustisch stimmigen Klangbild.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 04.12.2017: 3956

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Liederkranz Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


ABGESAGT: „Funny Magic!“ mit TOPAS & Helge Thun in der Stadthalle Eislingen

08.3.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die für Mittwoch, 17. März 2021 angekündigte Veranstaltung in der Stadthalle Eislingen findet nicht statt.

'Funny Magic!' - Zauberei & Comedy mit TOPAS und Helge Thun wurde bereits im Januar seitens der Agentur abgesagt. Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt wieder ins Kulturprogramm der Stadt Eislingen aufgenommen. Die Eintrittskarten können an den Vorverkaufsstellen zurück...

..lesen Sie hier weiter


Stadtbücherei: Hasenpost für kleine Hörbuchfreunde

06.3.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Stadtbücherei Eislingen startet ab nächster Woche die Aktion „Hasenpost für Hörbuchfreunde“. Für Kinder im Alter von drei bis acht Jahren, die in der Bücherei im Rahmen des Click & Collect-Angebots ein Hörbuch oder eine Kinder-CD ausleihen, liegt an der dortigen Abholstation Post vom Hasen Stups bereit.

Die Hasenpost-Tüten, die im Zeitraum von Dienstag, 9. März 2021 bis Samst...

..lesen Sie hier weiter


ABGESAGT: Marlies Blume mit „Ohne Dich fehlt Dir was“

14.2.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die für Mittwoch, 24. Februar 2021 angekündigte Veranstaltung in der Stadthalle Eislingen findet auf Grund der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen nicht statt.

Wegen des weiterhin geltenden Lockdowns kann der Kabarettabend 'Ohne Dich fehlt Dir was' mit Marlies Blume nicht stattfinden und wird zu einem späteren Zeitpunkt wieder ins Kulturprogramm der Stadt Eislingen aufgenommen. Die Eintrittsk...

..lesen Sie hier weiter


Erneut Verstärkung für die Stadtbücherei Eislingen

Anastasia Scheklein startet im Februar

02.2.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die gelernte Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Anastasia Scheklein gehört seit 1. Februar 2021 zum Team der Stadtbücherei Eislingen. Während der coronabedingten Schließung der Stadtbücherei für den Publikumsverkehr ist sie zusammen mit den anderen Büchereimitarbeiterinnen für den Abholservice zuständig. Ab der Wiedereröffnung der Stadtbücherei ist sie Ansprechpartner...

..lesen Sie hier weiter


Abholservice der Stadtbücherei

Medien bestellen und nach vorheriger Terminvereinbarung abholen

21.1.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Auch wenn die Stadtbücherei Eislingen wegen des verlängerten Corona-Lockdowns weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen ist, können sich Bibliotheksnutzerinnen und -nutzer ab sofort wieder mit neuem Lesestoff eindecken. Seit Dienstag, 19. Januar 2021 bietet die Stadtbücherei analog zum Einzelhandel einen Abholservice (Click & Collect) an.
Per E-Mail oder Telefon können maximal 10 Med...

..lesen Sie hier weiter


Der Dichter Mangalesh Dabral ist tot - Ein Freund Eislingens

11.12.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

„Ich wußte nicht, daß auf dieser Welt ein Ort namens Eislingen existiert“, schrieb der indische Dichter Mangalesh Dabral 2016. Er war dorthin eingeladen worden, weil auf Vorschlag von Tina Stroheker eines seiner Gedichte in der gläsernen Vorderfront des Neuen Rathauses installiert war, „Die Stadt“. Tatsächlich machte er sich auf die lange Reise, und in seinem Tagebuch nannte er hinter...

..lesen Sie hier weiter


Städtisches Kulturprogramm Eislingen 1/21 geht in den Verkauf

01.12.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Bekannte Künstler aus Kabarett, Comedy und der Musikszene versprechen im Frühjahrsprogramm beste Unterhaltung

Am Montag, 7. Dezember 2020 beginnt der Vorverkauf für das Eislinger Kulturprogramm von Februar bis Mai 2021. Unter den gegebenen Hygienevorschriften finden aktuell 200 Personen bei den Kulturveranstaltungen in der Stadthalle Eislingen Platz. Wer Karten möchte sollte sich beeilen....

..lesen Sie hier weiter


ABGESAGT: Vocaldente und Martin Herrmann Stadthalle Eislingen

30.11.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die für Mittwoch, 9. Dezember 2020 und Mittwoch, 13. Januar 2021 angekündigten Veranstaltungen in der Stadthalle Eislingen finden auf Grund der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen nicht statt.

Das Weihnachtskonzert mit Vocaldente im Dezember kann wegen des weiterhin geltenden Teil-Lockdowns nicht stattfinden. Auch der Kabarettabend im Januar wurde abgesagt. Die Stadthalle Eislingen bleibt vors...

..lesen Sie hier weiter


Veranstaltungen im städtischen Kulturkalender entfallen im November

31.10.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Der Kabarettabend am Mittwoch, 4. November 2020 mit Matthias Brodowy und das angekündigte Winterspektakel am Sonntag,
15. November 2020 mit „Die Aristokraten“ in derStadthalle Eislingen können auf Grund der neuen Corona-Bestimmungen nicht stattfinden.
Ein zeitnaher Ersatztermin kann leider nicht angeboten werden.
Beide Veranstatungen werden zu einem späteren Zeitpunkt wieder ins Kultur...

..lesen Sie hier weiter


Kunstverein: Am Sonntag Finissage mit Danielle Zimmermann

Abschluss der Ausstellung „watch me acting out“ in der Alten Post um 16 Uhr

09.10.2020 - Kunstverein Eislingen

Am letzten Tag der Ausstellung, Sonntag, 11. Oktober, führt die Künstlerin Danielle Zimmermann ab 16 Uhr durch ihre Ausstellung.
Der Vorsitzende der Kunstvereins, Paul Kottmann, freut sich auf zahlreiches Erscheinen und bitte dabei die Corona-Abstandsregeln einzuhalten.



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2017/2017_1578 Eine adventliche Weltreise von Salto Vocale - eislingen-online 04.12.2017 ]
_2017/2017_1578.sauf---_2017/2017_1578.auf