zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Von Platz 60 auf Platz 1

18.12.2018 - TSG Fechten

 

Vergangenes Wochenende fand wie jedes Jahr der Junioren-Weltcup in Dormagen statt. Die TSG konnte diesmal mit 10 Fechterinnen und Fechtern aufwarten. Antonio Heathcock bewies an diesem Samstag sein Können und katapultierte sich mit seinem Ergebnis sowohl auf Platz 1 der U17-Rangliste als auch auf die U20-Rangliste.
Souverän startete Antonio in seinem ersten Junioren Weltcup ein. Den anderen deutlich überlegen Gewann er alle Vorrundengefechte ohne eine einzige Niederlage. Um sich für das Viertelfinale zu qualifizieren musste Antonio nach einem Freilos an dem Polen Bialecki Cezary vorbei. Nach einem spannenden Gefecht, welches er 15:13 gewonnen hat, zog er in die 32er K.o´s ein. Dort traf er auf Cauchon Francois (Kanada). Auch in diesem Gefecht zeigte Antonio sein Können und zog nach einem 15:13 in das 16er K.o ein. Zunächst besiegte er problemlos den Italiener Gallo Michele und später dann den Franzosen Perrier Clement. Nun stand Antonio im Halbfinale, welches am Samstagmorgen noch unvorstellbar für die Fechter in Deutschland war. Antonio belegte nämlich auf der Deutschen Junioren Rangliste bei Turnierstart erst den 60. Platz. Durch eine White Card wurde ihm die Chance ermöglicht sein Können und seinen Kampf zu beweisen. Und dies tat der erst 16-Jährige Sportler an diesem Samstag. Er gelang mit großem Willen und einiges an Kampfgeist in das Halbfinale, wo er dann leider dem Italiener Roma Lorenzo 9:15 unterlag. Dieser dritte Platz ist nicht nur ein super Saisonstart für Antonio, mit diesem dritten Platz erkämpfte er sich sowohl den 1. Platz auf der U17- Rangliste als auch den 1.Platz auf der U20- Rangliste. Mit anderen Worten: Antonio qualifiziert sich nun für die kommende Europameisterschaft und Weltmeisterschaft der Kadetten und Junioren. Ein toller Erfolg für Antonio und die Hoffnungen für eine Medaille bei der EM und WM sind groß für Deutschland.
Bei den Herren mit dabei waren noch Ralph Rommelspacher und Adrian Degen, welche beide den Sprung unter die Letzen 128 schafften. Dort mussten sich jedoch beide geschlagen geben und belegten die Plätze 102 und 106.
Bei den Damen war Annette Kramer beste Eislingerin. Nach einer guten Vorrunde stieg Annette durch ein Freilos direkt in die 64er K.o´s. Dort musste sie sich allerdings der Russin Vankova Anna mit 11:15 geschlagen geben und belegte schlussendlich den 37.Platz. Clara Mäschke, Vivien Buchmann, Paula Singer und Lea Hartmann schafften den Sprung in das 128er K.o. Dort mussten sich allerdings alle geschlagen geben und belegten die Plätze 79, 92, 98 und 102. Weitere Platzierungen: Shannen Kuhn 110., Celina Treffkorn 122.


 

 

Aufrufe dieser Seite seit 18.12.2018: 620

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): TSG Fechten -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Verkaufsoffener Sonntag /Aktionswoche Frühjahr 2020

Motto Gesundheit

19.9.2019 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Die Aktionswoche/ der Verkaufsoffene Sonntag im Frühjahr 2010 wird wieder unter dem Motto „Gesundheit“ stehen.
Dafür hat die AOK Krankenkasse angeboten, sich zu beteiligen.

Am Dienstag, den 24. September 2019 möchten wir die Selbstständigen in Zusammenarbeit mit dem Eislinger Stadtmarketing um 19 Uhr in den kleinen Sitzungssaal des Rathauses Eislingen (4. Stock)
einladen,um Sie zu ...

..lesen Sie hier weiter


'Laufen lernen' - Konzert mit Andi Weiss

am 10. Oktober um 19:30 Uhr in St. Markus

17.9.2019 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Zum Abschluss unseres Festjahres „125 Jahre St. Markus“ steht im Oktober eine „ganz besondere“ Veranstaltung auf dem Programm.
Mit CD-Titel wie „lieb dich gesund“ oder „gib alles nur nicht auf“ zeigt sich schon etwas von Andi Weiss Art Musik zu machen und Texte zu verkünden. Denn als ev. Diakon, Logotherapeut und Geschichtenerzähler hat er sich zur Profession gemacht Geschicht...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Herbst mit Verkaufsoffenem Sonntag am 22.09.2019

14.9.2019 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Der  Herbst ist nicht mehr weit.
Und deshalb präsentieren die Eislinger  Selbstständigen am 22.09.2019  den Verkaufsoffenen Sonntag und die Aktionswoche vom 17.09. bis 21.09.2018.

Dann werden die teilnehmenden Geschäfte den Kundinnen und Kunden beim Einkauf wieder eine kleine  Leckerei überreichen. Die Eislinger Selbstständigen können auch in diesem Herbst mit einem vielseitigen Pr...

..lesen Sie hier weiter


Betreuungsgruppe der Sozialstation in Eislingen Süd - Kleine Auszeit gefällig !

13.9.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

In der Betreuungsgruppe kommen Seniorinnen und Senioren zusammen, die gemeinsam bei Kaffee und Kuchen einige schöne Stunden am Nachmittag verbringen möchten. Die Betreuungsgruppe trifft sich immer Dienstags, Mittwochs und Donnerstags jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr in den barrierefreien Räumlichkeiten der Sozialstation in Eislingen Süd in der Mühlbachstraße 1.
Die Gäste haben die Möglic...

..lesen Sie hier weiter


Vortrag zu dem Thema „Betreuung und Vollmacht“ von Frau Schweiger

Altenezntrum St. Elisabeth

11.9.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Am 08.10.2019 um 15 Uhr in der Tagespflege St. Franziskus

Bei rechtlicher Betreuung und rechtlicher Vorsorge per Vollmacht wird in erster Linie an finanzielle und gesundheitliche Vorsorge gedacht. Die Veranstaltung beleuchtet daher die vorhandene Wahlmöglichkeit zwischen rechtlicher Vorsorge (u. a. General-, Vorsorge-vollmacht, Patientenverfügung) und der rechtlichen Betreuung (Betreuungsve...

..lesen Sie hier weiter


Im Altenzentrum St. Elisabeth steht die lila Frucht im Mittelpunkt

Erntezeit=Zwetschgenzeit

11.9.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

In der ersten Septemberwoche standen die Zeichen im Altenzentrum St. Elisabeth passend zur Jahreszeit auf Zwetschge. Das beliebte und schmackhafte Obst prägte sowohl das Essen als auch die Tagesgestaltung innerhalb dieser Woche. Die Gäste und Bewohner wurden sieben Tage lang mit diversen Variationen der Zwetschge verköstigt. Von Zwetschgenkuchen über Zwetschgenknödel bis hin zu Zwetschgeneis...

..lesen Sie hier weiter


Schülerferienprogramm am 07. September 2019 im Eislinger Hallenbad mit dem Tauch

10.9.2019 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers


Am letzten Feriensamstag fand das alljährliche Schnuppertauchen des TC Seepferdle im Rahmen des Eislinger Schülerferienprogrammes statt. Jugendliche im Alter zwischen 10-14 Jahren wurden im Eislinger Hallenbad begrüßt.
Nachdem Tauchmasken, Flossen und Schnorchel an die Teilnehmer verteilt waren, lernten die Schüler zuerst, wie man mit der ABC-Ausrüstung umgeht.
Aber schnell hatten sich ...

..lesen Sie hier weiter


Eine Liebe in Wien – Lesung in der Tagespflege St. Franziskus

05.9.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Am vergangenen Freitag entführte Autorin und Malerin Heidi Rau alle interessierten Besucher in die Hauptstadt Österreichs. Im Gemeinschaftsraum der Tagespflege St .Franziskus verwöhnte sie die Zuhörerinnen und Zuhörer erneut mit einer ihrer packenden Geschichten und verzückte mit stilechtem österreichischem Akzent.
Heidi Rau begann mit einer kleinen Begrüßungsrunde und stimmte die Anwe...

..lesen Sie hier weiter


Neues Kurssemester startet am 12.09.2019

Die Fitness- und Gesundheitskurse der TSG starten ab 12.09.2019 ins neue Semeste

27.8.2019 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Zur Auswahl steht wieder ein abwechslungsreiches Angebot für Jung und Alt! Hier ist für alle Interessierten, ob Vereinsmitglied oder auch Nichtmitglieder und für jedes Temperament etwas Passendes dabei.
In allen Kursen vermitteln Ihnen unsere qualifizierten Trainer Motivation und Freude an der Bewegung und Sie können Woche für Woche die Fortschritte Ihrer Fitness erleben. Das neue Kurssemes...

..lesen Sie hier weiter


Workshop - Progressive Muskelentspannung

Lockere, entspannte Muskeln auch in stressigen Zeiten?

27.8.2019 - TSG 1873 Eislingen e. V.

Unter Stress spannen wir oft unwillkürlich unnötig Muskeln an. Das führt zu Verspannungen und oft auch zu Schmerzen. Im Workshop lernen Sie, solche Verspannungen zu erkennen und aufzulösen. Die Progressive Muskelentspannung hilft nicht nur, muskuläre Verspannungen zu lösen, sie lernen auch, Ihren Körper besser wahrzunehmen. Zugleich wirkt die Methode beruhigend auf Herz und Kreislauf. Der ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1428 Von Platz 60 auf Platz 1 - eislingen-online 18.12.2018 ]
_2018/2018_1428.sauf---_2018/2018_1428.auf