zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

EDM steht für eine bedarfsorientierte Schulentwicklung

Erster Schritt ist ein innovativer Schulcampus Silcherschule

18.3.2024 - EDM EislingerDemokratischeMitte Karin Schuster

 

Gemeinderat und Verwaltung der Stadt Eislingen sind sich ihrer Verantwortung als Träger der Schulen in Eislingen bewusst. Sie sind daher wie in den vergangenen Jahren der gesetzlichen Pflichtaufgabe zur Ausstattung ihrer Schulen zu großem finanziellen Einsatz bereit.
Dabei orientiert sich die Investition in die fünf Schulen am Bedarf, der auf vielfältigen Fakten basiert und den die Schulleiter in ihren jährlichen Berichten zur Schulstatistik darstellen. Der Bedarf stützt sich auf die Entwicklung der Schülerzahlen und die damit notwendigen Klassenräume, Räumlichkeiten, Flächen und Einrichtungen, die für den Lebensraum Schule notwendig sind.
So wurden u.a. nach Einführung der Friedrich-Schiller-Gemeinschaftsschule die Räume der veränderten pädagogischen Arbeitsweise des selbstbestimmten Lernens angepasst, wie auch die Mensa für den Ganztagesbetrieb der Schulen im Campus Ösch. Der Schulhof in der Staufeneckstraße wurde komplett neu gestaltet mit überdachtem Fahrradabstellbereich, Fachräume und Gebäudeteile des EKG wurden erneuert und das Lehrerzimmer erweitert und in Zeiten von Corona wurden alle Schulen mit Ionisierungstechniken ausgestattet, um die Infektionsgefahr zu minimieren. Heute sind alle Schulen digital erschlossen und der Schulhof Bismarckstraße wird für 350 000€ nach den heutigen Anforderungen eines Freiraumes für Grundschulkinder umgebaut.
Dies sind nur die wesentlichen der kontinuierlich eingesetzten Investitionen, die in den vergangenen Jahren neben den Kindergärten in die Schulen und für die Bildung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen unserer Stadt gemacht wurden.
Die weitere Entwicklung geht aus dem Schulentwicklungsplan hervor, den die Verwaltung in Abstimmung mit den Schulleitern aller Schulen, dem Gemeinderat und mit der Firma biregio im vergangenen Jahr erstellt hat. Nachfolgend aus dem starken Bevölkerungszuwachs in unsere Stadt, ergibt sich nun nach dem Ausbau der Kindergärten die Entwicklung unserer Schulen mit der notwendigen, von allen Fraktionen und Schulleitern getragenen Priorität: Silcherschule, EKG, Friedrich-Schiller-Gemeinschaftsschule, Realschule.
Die Raumnot in der Silcherschule muss kurzfristig mit einer Containerlösung behoben und ein Ausbau des Schulcampus durch Neubau geplant werden.
Die Lehrerinnen und Lehrer der Silcherschule arbeiten schon seit Jahren mit innovativen Lehrmethoden, die sich mit der herkömmlichen baulichen Architektur ihrer Schulgebäude nur schwer oder gar nicht umsetzen lassen. Das Kollegium mit seinem Schulleiter Andreas Eigelmaier hat gemeinsam mit der Schulgemeinschaft ein Raumkonzept für eine Schule der Zukunft entwickelt, die es ermöglicht, den Schwierigkeiten, mit denen sie schon heute konfrontiert sind, positiv zu begegnen und die Schülerinnen und Schüler zu einem guten Lernerfolg zu führen. Die Heterogenität der Schüler erfordert ein differenziertes Arbeiten, um eine individuelle Förderung zu erreichen. Mit der gesetzlichen Einführung der Ganztagesschule ab dem Schuljahr 2026/27 wird die Schule nicht nur Lernort sondern auch Lebensort sein, der gestaltet werden muss. Dazu gehört der Bau einer Mensa und der Umbau des 130Jahre alten Schulgebäudes mit Bücherei und weiteren Räumen zur Betreuung der Kinder.
„Wir müssen die einmalige Chance nützen, mit dem Grundstück „Traube“ dieses innovative pädagogische Konzept umzusetzen“, so Karin Schuster/EDM. Fraktionskollege Manfred Strohm ergänzt: „Es ist eine Investition in die Zukunft unserer Kinder und wert, es anzugehen.“ Die weiterführenden Schulen bleiben dabei im Fokus, „denn Grundschulkinder müssen in den weiterführenden Schulen mit den erlernten Praktiken fortfahren können und mit Fortschreibung der Raumkonzepte auch entsprechenden Raum finden“, meint Jürgen Eisele/EDM. In einem konstruktiven Miteinander von Schulen, Verwaltung und Gemeinderat wird dies mittelfristig gelingen.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 18.03.2024: 502

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): EDM EislingerDemokratischeMitte -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Bürgercafé der CDU Eislingen öffnet!

Die CDU Eislingen lädt ein...

16.4.2024 - CDU Eislingen Andreas Gruß

Am kommenden Freitag öffnet das Bürgercafé der CDU Eislingen erstmals.
Kommen Sie vorbei auf ein Gespräch mit den Kandidaten der CDU Eislingen für die Kommunalwahlen am 9. Juni 2024.
Die CDU Eislingen freut sich auf Sie.
Erstmals am Freitag, 19 April, ab 11 Uhr in der Hauptstraße 33.
Sowie an den darauf folgenden Freitagen und Samstagen sowie am Verkaufsoffenen Sonntag.


Wie steht es mit dem PV-Ausbau auf öffentlichen Gebäuden?

Offensichtlich können das nur private Haushalte, Industrie und Gewerbe?

07.4.2024 - CDU Eislingen Andreas Gruß

CDU-Fraktion: dafür stehen wir (Teil 4)

„In der Vergangenheit sei der Staat beim PV-Ausbau auf öffentlichen Gebäuden kein gutes Vorbild gewesen, sagt Claudia Kemfert, Energieexpertin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Es sei hier bisher viel Potenzial verschenkt worden.“ ...

..lesen Sie hier weiter


Osterbrunch im Altenzentrum St. Elisabeth

27.3.2024 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Sulejmani

Vergangene Woche waren die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenzentrums St. Elisabeth zum Osterbrunch eingeladen. Hierzu wurden alle Aufenthaltsräume der Wohnbereiche festlich dekoriert. Die Tische wurden mit dekorativen Stoffservietten passend zur Osterzeit, Tischdecken und Porzellangeschirr bestückt.

Die Überraschung für die Bewohner war gelungen. Beim Betreten der Aufenthaltsräume str...

..lesen Sie hier weiter


Wo sind, nach dem Umbau der Salacher Straße, die Parkmöglichkeiten geblieben?

Eine Mehrheit des Gemeinderates hält diese offensichtlich für überflüssig!

24.3.2024 - CDU Eislingen Andreas Gruß

„Böses Erwachen nach Realisierung des ersten Bauabschnittes der Salacher Straße. Wo sind die Parkbuchten für unseren stadtnahen Einzelhandel geblieben? Braucht Eislingen keine Parkplätze mehr?“
Der Gemeinderat war viermal gegen den Um- und Ausbau in der Art, wie er jetzt realisiert wird. Erst beim fünften Mal hat die Planung der Verwaltung leider eine knappe Zustimmung gegen die Stimme...

..lesen Sie hier weiter


Nie wieder darf das passieren!

Silcherschüler:innen auf den Spuren der Stolpersteine in Eislingen

13.3.2024 - Silcherschule Eislingen

Interessiert nahmen die Jugendlichen der 9. und 10. Klasse Religion der Silcherschule an der Führung mit Eberhard Schmid teil. Erste Station war die Richard-Wagner-Straße 26. Dort wohnte in der NS-Zeit die vierköpfige Familie Plawner: DR. WOLF BERNHARD PLAWNER; seine Frau MINA PLAWNER uns ihre Töchter PNINA und RACHEL-DINA PLAWNER.
Anschaulich erzählte Eberhard Schmid vom Leben der Famil...

..lesen Sie hier weiter


CDU: „Entscheidungen, die Bildung betreffend, müssen wohl überdacht sein...

...aber leider nicht im Eislinger Gemeinderat“

11.3.2024 - CDU Eislingen Andreas Gruß

Gerade mal eine Woche wurde dem Eislinger Gemeinderat Zeit gegeben, eine für die Eislinger Schulen weitreichende Entscheidung zu treffen. Zur Diskussion stand das „Lernhauskonzept“ der Silcherschule und das damit vorhanden Bauvorhaben. Unsere Bitte, für eine derartige Entscheidung mehr Zeit zu geben, wurde von den meisten Fraktionen abgelehnt.
Wir stehen dafür,…
…weitreichende Entsch...

..lesen Sie hier weiter


Cleanupgruppe wächst: Immer mehr Eislinger sammeln freiwillig Müll

Bitter zu sehen: Vögel bauen ihre Nester aus Plastikmüll

10.3.2024 - Cleanup Eislingen

Wow!
20 ehrenamtliche Müllsammler*innen trafen sich am letzten Februar-Samstag zum monatlichen Cleanup bei 4°C Außentemperatur und Sonnenschein.

Treffpunkt war die Gutenbergstraße gegenüber der Firma Hinterkopf. Nach einer kurzen Stärkung mit Brezeln und ein paar einleitenden Worte ging es wie gewohnt in Kleingruppen in unterschiedliche Richtungen los.
Während der zwei Stunden im In...

..lesen Sie hier weiter


Grüne nominieren für den Gemeinderat und den Kreistag

„Wir wollen mindestens unser Ergebnis halten“

10.3.2024 - Die Grünen Eislingen Holger Haas

“Das Spitzenquintett setzt sich zusammen aus der Sozialpädagogin Ulrike Haas, dem Dipl. Betriebswirt Christian Herr, der als Projektleiter für Fotovoltaik arbeitet, der Ärztin Dr. Julia Ohngemach, Lothar Weccard, ehemals Lehrer an der Schillerschule und Ulrike Wlk, ehemalige Krankenschwester. Alle fünf grünen Rätinnen und Räte der Grünen im Stadtrat treten wieder an. Holger Haas auf Pla...

..lesen Sie hier weiter


CDU Stadtverband Eislingen startet Inforeihe zur Europa- und Kommunalwahl 2024

„CDU - Mitten in der Gesellschaft“

08.3.2024 - CDU Eislingen Andreas Gruß

Anlässlich der Europawahl und Kommunalwahl am 09. Juni 2024 führt der CDU Stadtverband Eislingen eine Inforeihe zu Themen der Europapolitik durch und spannt dabei den Bogen zu deren Auswirkungen auf die Kommunalpolitik. Hierfür konnten prominente Rednerinnen und Redner gewonnen werden.
Die Reihe startet am Mittwoch, 13.03.2024 um 20:00 Uhr in der LOOM Skybar, Seewiesenstraße 18, 73054 Eislin...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zur Jahreshauptversammlung des Obst- u. Gartenbauvereins e.V.

Freitag, 22.03.2024 um 20:00 Uhr im Bürgerstüble Krummwälden

07.3.2024 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Lisa Ax

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung
Gedenken der Verstorbenen
2. Berichte
- 1. Vorsitzender
- Kassier
- Kassenrevisoren
4. Entlastungen
5. Anträge
6. Verschiedenes


Anträge können bis 21.03.2024 schriftlich beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden. Um zahlreiches Erscheinen der Mitglieder wird gebeten.
Jens Bessel
1. Vorsitzender



Werbeanzeige bei eislingen-online

07.09.2023 - Alfred Schulz:
Körperliche Ertüchtigung weiterhin nicht von kommunalem Interesse?

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2024/2024_1074 EDM steht für eine bedarfsorientierte Schulentwicklung - eislingen-online 18.3.2024 ]
_2024/2024_1074.sauf---_2024/2024_1074.auf