zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Fechter der TSG-Eislingen überzeugen

Erfolgreichstes Team bei den Baden-Württembergischen Schülermeisterschaften

10.7.2016 - Markus Kuhn

 

Tauberbischofsheim. Am Samstag, den 09.07.2016, fanden die diesjährigen Schülermeisterschaften im Säbelfechten am Bundes- und Olympiastützpunkt in Tauberbischofsheim statt. Von insgesamt 24 zu erringenden Medaillen, gewannen die TSG-Fechter der Jahrgänge 2004 bis 2006 drei mal Gold, drei mal Silber, und ein mal Bronze. Die am Eislinger Säbelfechtzentrum mit integrierten Göppinger Säbelfechter (FC Göppingen und TS Göppingen) errangen weitere drei Bronzemedaillen. Das regionale Leistungssportzentrum der TSG Eislingen war damit großer Matchwinner des Turnieres.

Der Turniermodus dieser Meisterschaft sieht vor, dass in den Einzelwettbewerben jahrgangsweise gefochten und gewertet wird. Beim Mannschaftswettbewerb wird nicht mehr nach Alter, sondern nur nach Geschlecht getrennt.

Im Finale des Damensäbels (Jahrgang 2004) musste die bis dahin tadellos fechtende Finja Schmid die Fechterin vom TV Achern, Xenia Lackmann 10:4 ziehen lassen und gewann somit Silber. Anna Mayer (FC Göppingen) erreichte Platz 11.

Bei den Buben des gleichen Jahrganges gab es ein großartiges Finalgefecht, welches der Eislinger Lucas Wagner, in bester Tagesform, gegen den starken Eduard Funk aus Tauberbischofsheim souverän mit 10:7 gewann und hier Titel und Gold ins Filstal holte. Platz sechs ging an Louis Wahl und Platz sieben an Philipp Blumer, beide von der TSG.

Und die TSG-Mädels des Jahrgang 2005 setzten noch einen oben drauf: Gleich zwei TSG'lerinnen erreichten das Finale. Dabei unterlag Lea Sophie Treffkorn ihrer Fechtfreundin Dana Schempp 5:10. Trotzdem Gold und Silber für Eislingen. Jana Cizic, ebenfalls von der TSG, erreichte einen starken sechsten Platz.

Auch bei den Jungs diesen Jahrgangs gab es ein überaus spannendes Finale zwischen Lars Geiger von der TSG und dem Tauberbischofsheimer Janis Seubert, mit dem besseren Ausgang für Lars. 10:9, Gold für Eislingen. Tiberius Thumm (TS Göppingen) sicherte sich die Bronzemedaille, Pascal Schönholz (TSG Eislingen) erreichte Platz sechs und Pablo Mörmann (FC Göppingen) Platz sieben.

Bei den jüngsten Mädchen des Jahrganges 2006 gewann Luca Liv Bauer aus Göppingen die Bronzemedaille. Bei den 2006-er Buben gab es drei Medaillen für das regionale Leistungssportzentrum: Silber für Philipp Kuhn und Bronze für Nils Bantel (beide TSG Eislingen) und nochmals Bronze für Benedikt Haym (TS Göppingen). Benno Kazich von der TSG wurde Fünfter.

Bei den Mannschaftswettkämpfen hatten die Eislinger Mädchen im Gefecht um den Titel immer wieder den Punktestand ausgeglichen oder knapp geführt, unterlagen letztlich aber dem TV Achern hauchdünn mit 43:45 und gewannen somit die Silbermedaille. Die TSG-Herren gewannen ebenfalls die Silbermedaille gegen den FC Tauberbischofsheim. Das hitzige Finale endete 38:45.

Die Einzelplatzierungen in der Übersicht:

Damensäbel ältester Jahrgang 2004:
1. Xenia Lackmann, TV Achern; 2. Finja Schmid, TSG Eislingen; 3. Kora Jasmin Hartmann, FC Würth Künzelsau und Evelyn Walz, FC Würth Künzelsau; 11. Anna Mayer, FC Göppingen

Herrensäbel ältester Jahrgang 2004
1. Lucas Wagner, TSG Eislingen; 2. Eduard Funk FC Tauberbischofsheim; 3. Andrej Funk und Robin Wolf, beide FC Tauberbischofsheim; 6. Louis Wahl, TSG Eislingen; 7. Philipp Blumer, TSG Eislingen

Damensäbel mittlerer Jahrgang 2005
1. Dana Schemp, TSG Eislingen; 2. Lea Sophie Treffkorn, TSG Eislingen; 3. Anastasija Hirschfeld, TV Achern; 3. Lena Stemper, FC Würth Künzelsau; 6. Jana Cizic, TSG Eislingen

Herrensäbel mittlerer Jahrgang 2005
1. Lars Geiger, TSG Eislingen; 2. Janis Seubert, FC Tauberbischofsheim; 3. Theo Groß, MMX Fecht Club Pforzheim; 3. Tiberus Thumm, TS Göppingen; 6. Pascal Schönholz, TSG Eislingen; 7. Pablo Mörmann, FC Göppingen

Damensäbel jüngster Jahrgang 2006
1. Annabell Krause, FC Würth Künzelsau; 2. Anastasia Hansen, TV Achern; 3. Luca Liv Bauer, FC Göppingen; 3. Lisa Weber, FC Würth Künzelsau

Herrensäbel jüngster Jahrgang 2006
1. Chris Lang, FC Würth Künzelsau; 2. Philipp Kuhn, TSG Eislingen; 3. Nils Bantel, TSG Eislingen, 3. Benedikt Haym, TS Göppingen, 5. Benno Kazich, TSG Eislingen

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 10.07.2016: 1890

zur Druckansicht

Eislingen

Baden-Württembergischer Schülermeister Lucas Wagner, TSG Eislingen


Eislingen

Silber für Finja Schmid

Eislingen

Eislinger Fechtmädels

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): TSG Fechten -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Stuckateur Cetin ist neues Mitglied

11.1.2018 - Die Eislinger Selbstständigen e.V.

Vorstandsmitglieder der Eislinger Selbstständigen stellten sich gestern bei unserem neuesten Mitglied Stuckateur Ugur Cetin vor.

Die Firma Cetin gibt es seit 2005 und hat ihren Sitz in der Rembrandtstraße in Eislingen. Am Dienstag jedoch trafen sie ihn in der Ludwigstraße. Dort ist gerade der neue Firmensitz im Entstehen.

Der Neubau ist noch nicht ganz fertig, aber im Laufe des Jahres ...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zur Winterwanderung

am Sonntag, 14.01.2018

07.1.2018 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Wie in den vergangenen Jahren wird als erste Vereinsaktivität eine Winterwanderung durchgeführt, die diesmal in der näheren Umgebung stattfindet. Dazu treffen wir uns am

Sonntag, 14.01.2018
um 13.30 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus

und starten unsere Tour in Richtung Bärenbach mit dem Ziel ASV-Gaststätte in Eislingen im Ösch. Dort werden wir gegen 15 Uhr erwartet und können den Tag g...

..lesen Sie hier weiter


Alle Jahre wieder ......

02.1.2018 - Karl-Heinz Hild

.... kommen nach Weihnachten die Sternsinger.
Heute ist der erste Tag an welchem die Gruppen die Häuser besuchen.
Eben wurden sie in der Pfarrgasse in den Wohnungen gesehen.
Öffnen Sie ihre Türen und Herzen und unterstützen Sie diese sinnvolle
Aktion.


Hallenbad: Neujahrsschwimmen mit Weißwurstfrühstück am 1. Januar 2018

27.12.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Wer seinen Start ins neue Jahr gerne sportlich angehen möchte,
ist an Neujahr im Eislinger Hallenbad richtig. Zum sportiven
Auftakt lädt das Schwimmmeister-Team am 1. Januar 2018 zum Neujahrsschwimmen ein. Kulinarisch ergänzt wird das Angebot mit einem Weißwurst-Frühstück vom Badcafé.
TAGESKARTE mit Weißwurst-Frühstück: 8,50 Euro (im Eintrittspreis enthalten sind: Badeeintritt, 1 ...

..lesen Sie hier weiter


„Neue Eiszeit für die Kommunen im Kreis Göppingen“

Der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich kritisiert den Haushalt von Grün-Schwarz

22.12.2017 - Peter Ritz

„Wir hatten fünf gute Jahre für die Kommunen im Land, als bei sozialdemokratischer Finanzpolitik fair mit den Städten und Gemeinden umgegangen wurde. Jetzt droht unter Grün-Schwarz eine neue Eiszeit“, kritisiert der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) mit Blick auf die diese Woche zu Ende gegangenen Haushaltsberatungen im Landtag. Mit seiner Kritik wendet sich Hofelich auc...

..lesen Sie hier weiter


Gemütliches Adventsfeuer in Krummwälden

20.12.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Brennende Schwedenfeuer zeigten am Samstag, 16.12.2017 den Weg zum Adventsfeuer des OGV Krummwälden. Im Hof beim Dorfgemeinschaftshaus konnten sich die Besucher stärken, wärmende Getränke genießen und sich an den Stehtischen gemütlich unterhalten.
Der Verein bedankt sich bei seinen Gästen und wünscht schöne Weihnachtstage sowie einen guten Start ins neue Jahr.


FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GESUNDES NEUES JAHR!

wünscht die TSG 1873 Eislingen e.V.

18.12.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

… und falls Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sind …

Verschenken Sie zu Weihnachten „Fitness und Gesundheit“
Verschenken Sie zu Weihnachten „Spaß und Freude an der Bewegung“
Verschenken Sie zu Weihnachten „Bewusstsein und Lebensqualität“

Mit einem Gutschein für das vielfältige Kursprogramm oder einer Mitgliedschaft bei der TSG 1873 Eislinge...

..lesen Sie hier weiter


Abschiedung und Neubeginn im Seniorenkreis St. Markus

Eine „Stabübergabe“ gab es im Seniorenkreis St. Markus im Dezember. Nach vielen

15.12.2017 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer



Schon vor einigen Monaten hatten die Ehrenamtlichen um Frau Helga Mayr angekündigt, die Aufgaben in neue Hände übergeben zu wollen. Bereits seit 1986 arbeitete Helga Mayr im Kath. Altenwerk St. Markus mit eine Kooperation von Kirchengemeinde und Kath. Krankenpflegeverein. Seit 2001 war sie die Hauptverantwortliche für den monatlichen Kaffeenachmittag. Unzählige Veranstaltungen hat sie in...

..lesen Sie hier weiter


Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk?

12.12.2017 - TSG 1873 Eislingen e. V. Steffen Schmid

Verschenken Sie doch Fitness und Gesundheit bei der TSG 1873 Eislingen e.V. Ein willkommenes und ideales Geschenk nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zu anderen Gelegenheiten. Das vielfältige TSG-Kursprogramm bietet sicher auch für Sie das richtige Angebot! Egal ob für Sie selbst oder zum Verschenken - wir haben für jedes Temperament und Alter das passende Angebot!

Suchen Sie eher nach...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zum 8. Adventsfeuer in Krummwälden

am Samstag, 16.12.2017, Beginn: 16.00 Uhr

08.12.2017 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Blessing

Zur Einstimmung auf die Weihnachtsfeiertage laden wir auch in diesem Jahr wieder ein, im Hof beim Dorfgemeinschaftshaus in Krummwälden ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.
Sie werden von uns gerne mit Grill- und Currywurst, Schmalzbrot, Glühwein und weiteren Getränken bewirtet und die AWO bietet wieder ihre süffige Feuerzangenbowle an.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Samstag, 16...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2016/2016_834 Fechter der TSG-Eislingen überzeugen - eislingen-online 10.7.2016 ]
_2016/2016_834.sauf---_2016/2016_834.auf