zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Fünf Bands für fünf Euro - Rock in Eislingen am 24.Juni 2017

18.6.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

Der Rock in Eislingen bleibt seinem Motto treu und bietet wieder klasse Bands für wenig Eintrittsgeld

Zum ersten Mal wird es beim Rock in Eislingen fünf Bands geben, die am 24. Juni 2017 auf der großen Bühne in der Stadthalle spielen werden. Auf der Bühne stehen regionale Newcomer und „alte Hasen“.

„Das Line-Up kann sich sehen lassen“, freut sich Sozialpädagoge Tobias Friedel über die fünf Bands, die beim diesjährigen Rock live spielen werden. Nachdem die Bewerbungsfrist abgelaufen war, musste ausgewählt werden, „das immer in Teamabstimmung geschieht“, sagt Friedel. Den Zuhörer erwarte eine interessante Mischung von sanft bis hart, von leise bis laut und von Adagio bis Vivacissimo. Mit „Meilenweit“ eröffnet den Abend eine junge Band, die ihre Musik selbst als modernen Rock beschreibt, der durchsetzt ist mit Popelementen und einzelnen Synthies. Abgerundet durch deutsche Texte ergibt alles ein Klangbild, das eingängiger, strukturierter, zeitloser, melodiöser und gleichzeitig abwechslungsreicher nicht sein könnte.
„Floesie“ ist zwar jung, aber kein unbekannter Künstler in der Region. Zunächst als Singer/Songwriter solo unterwegs, kommt er nun mit Band nach Eislingen. Mit „Dezemberkind“ konnten die Veranstalter eine Band aus Ebersbach gewinnen, die schon jahrelang deutschlandweit auf großen Bühnen ihre Musik präsentieren. Bei ihrer Musik geht es Ihnen darum, Emotionen ohne Filter und ungeschönt auf den Punkt zu bringen und diese mit ganzen Herzen über die Bühnenkante zu schreien. Getragen werden die deutschsprachigen Texte dabei von einem Sound, der irgendwo zwischen Punk- und Alternative-Rock zu verorten ist, sich aber nicht davor scheut auch Genre-Grenzen zu überschreiten und ebenso Pop- als auch Hardcore-Elemente zulässt. 2016 neu erfunden, definieren Exyn Hale den Schall und lenken ihn in Bahnen, bewegen sich zwischen Synth-Rock und postträumatischer Entlastungsdröhnung. Die vier Musiker aus Bad Urach kreieren mit einer kreativ klangewaltigen Kollektion aus Schlagzeug, Bass, Synthies und Stimme fantastische Tonwelten und vielfältig differenzierte Arrangements, die sie live gekonnt in die Köpfe ihrer Zuhörer tragen. Zum Abschluss des Abends wird mit „Krajal“ eine Formation über die Bühne fegen, denen es wichtig ist, „den Leuten ordentlich eine auf die zwölf zu servieren, dabei aber nicht durchgehend wie ein Dampfhammer zu agieren, sondern auch genügend Platz für Melodie frei zu lassen und Ausflüge anderer Genres als Stilmittel sinnvoll einzuflechten“, wie die Band selbst von sich sagt. Zwei der vier Mitglieder sind einigen Musikliebhabern noch aus der ehemaligen Band „glue“ bekannt. Bei all der Vielfalt wird wohl jeder Besucher beim Rock in Eislingen auf seine Kosten kommen.
Eckdaten zur Veranstaltung:
Samstag, 24. Juni 2017, Stadthalle Eislingen, Einlass 18:00 Uhr, Beginn 18:30 Uhr, Abendkasse 5,00 Euro, Vorverkauf im Kinder- und Jugendbüro 4,00 Euro.


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

Details zum Rock in Eislingen 2017

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 18.06.2017: 1998

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen - Young Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Poppige Chormusik und die EKG-Streicher begeistern das Publikum

Salto Vocale, Terzinfarkt und das Schulorchester spielten in der Stadthalle

22.5.2019 - Liederkranz Eislingen

Das Publikum war auch nach dem Schlussapplaus noch sehr angetan: 'So ein wunderbar abwechslungsreiches Konzert war das', ,meinte ein Paar. Und ein anderer Besucher: 'Man hat gespürt, dass die Chöre Freude am singen hatten und gemeinsam mit den Musikern war das wirklich ganz, ganz wunderbar!'

Anlass für so viel Lob war ein Konzert in der Eislinger Stadthalle, bei dem zwei Chöre des Liederkr...

..lesen Sie hier weiter


Musikverein: Zweimal Hervorragend war das Urteil bei den Jugendwertungsspielen

20.5.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Der Kreisblasmusikverband Göppingen veranstaltete am Samstag, den 18. Mai 2019, in Süßen in der Kultur- und Sporthalle ein Jugendwertungsspielen. Der Musikverein Eislingen trat mit zwei Ensembles bei diesem Wertungsspielen an. Am frühen Abend wurde das Ergebnis von der dreiköpfigen Jury verkündet.

Es war Samstagnachmittag und in der Kultur- und Sporthalle in Süßen wurde alles für ...

..lesen Sie hier weiter


Recycling auf hohem Niveau

Internationale Kreativtreff beteiligt sich an den Nachhaltigkeitstagen Ba-Wü

20.5.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Unter dem Motto „Gut für unsere Zukunft – Jede Tat zählt!“ finden in Kürze in Baden-Württemberg wieder die landesweiten Nachhaltigkeitstage statt. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, werden sich die Frauen vom Kreativtreff mit ihrer rührigen Leiterin Nora Hummel auch dieses Jahr wieder an den Nachhaltigkeitstagen beteiligen.

Einmal im Monat treffen sich Eislingerinnen aus alle...

..lesen Sie hier weiter


Die SoundÆffects lassen 'Der Zauber vom Wolfgangsee' nochmals aufleben

Erfolgreiches Musical wird die letzten 2 mal im Uditorium Uhingen aufgeführt.

16.5.2019 - Germania Chöre Eislingen e. V.

Eislingen 21.10.2018, ca. 21 Uhr. Tobender Applaus und Standing Ovations begleiten die Zugabe. Die Darsteller und das Publikum waren in diesem Moment der Glückseligkeit eins und es ist absolut klar, diese Musicalproduktion muss nochmal auf die Bühne. Eine ausverkaufte Eislinger Stadthalle und eine volle Warteliste im Kulturbüro waren zusätzliche Argumente, um diesen Schritt zu gehen.
Die EZ ...

..lesen Sie hier weiter


Salto Vocale und Terzinfarkt - zwei Chöre und das EKG-Orchester laden ein

Konzert in der Stadthalle Eislingen am 18. Mai 2019

12.5.2019 - Liederkranz Eislingen

Zwei Chöre aus Eislingen und dazu das Schulorchester des EKG - das verspricht einen tollen musikalischen Abend in der Eislinger Stadthalle am 18. Mai 2019.

Unter dem Motto 'Can`t stop the Feeling' laden Salto Vocale und Terzinfarkt und das Orchester alle Musikfans herzlich ein. Unter der musikalischen Leitung von Steffi Kapfer (Orchester) und Daniel Schmid (beide Chöre) gibt es Pop- und Orch...

..lesen Sie hier weiter


„Salto Vocale“, „Terzinfarkt“ und Orchester des EKG laden zum Konzert ein

Samstag, 18.Mai 2019 in der Stadthalle

08.5.2019 - Herbert Fitterling

Zwei Chöre des Liederkranz Eislingen – „Salto Vocale“ und „Terzinfarkt“ – laden zu einem außergewöhnlichen Konzert in die Stadthalle Eislingen ein. Unter dem Motto „Can’t stop the feeling“ verspricht Daniel Schmid, der beide Chöre mit hohem Engagement und Fachwissen leitet, etwas Besonderes: Pop- und Orchesterstücke, zB von Queen, Sting, Coldplay oder Justin Timberlake wurd...

..lesen Sie hier weiter


Gemeinsam die Stadtbücherei erleben

Die Stadtbücherei Eislingen öffnet am verkaufsoffenen Sonntag ihre Pforten

21.4.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Das Team der Stadtbücherei lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu ein, am Sonntag, 5. Mai 2019 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr das Medienangebot zu testen und das Schloss zu erkunden.

In der Bibliothek stöbern, neue Medien entdecken und ausleihen, Spiele testen und miteinander lesen – das alles ist am ersten verkaufsoffenen Sonntag in der Stadtbücherei möglich. Das Bücherei-Team...

..lesen Sie hier weiter


Vorhang auf für die Kleinsten - die 4. Eislinger Kindertheatertage

Sehen, staunen, lachen –

10.4.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Sehen, staunen, lachen – die 4. Eislinger Kindertheatertage spielen für alle Kitas „Henne Henna oder Das schönste Ei der Welt'

Auf Wunsch der Eislinger Kindergärten nimmt die Stadt Eislingen ihre Kindertheatertage wieder auf. Zum vierten Mal erhalten alle Kindergartenkinder die Möglichkeit, eine altersgerechte Theatervorstellung zu erleben. Vom 15. bis 17. April gastiert das Kinderthea...

..lesen Sie hier weiter


Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle in Eislingen ausverkauft

06.4.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

'Heut nemme ond morga net glei' - dieser und anderen Lebensweisheiten gehen die Stumpfes am Mittwoch, 10. April 2019 um 20:00 Uhr in der ausverkauften Stadthalle Eislingen auf den Grund. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Plätze, die kurzfristig frei werden, können beim Bildungs-; Kultur- und Sportamt (Tel. 07161/804-266) oder an der Abendkasse
(Tel. 07161/804-291) erfragt werden.


Führung auf dem Eislinger Geschichtspfad am 6.4.2019 - 15 Uhr

Stadtgeschichte pur - eine geschichtliche Entdeckungsreise

06.4.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Stadtge(h)schichte erleben – unter diesem Motto sind alle Interessierten herzlich eingeladen, am Samstag, 06.04.2019 ab 15:00 Uhr historische Begebenheiten, Überraschendes und auch Kurioses aus und über Eislingen bei einem kleinen Rundgang zu erfahren.

Verborgen, verschwunden oder versteckt ist manches, was Eislingen zu dem gemacht hat, was es heute ist: Auf dem Geschichtspfad erleben Sie...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

09.05.2019 - Detlev Nitsche:
Zum Leserbrief von E. Arlitt

08.05.2019 - E. Arlitt:
Verkaufsoffener Sonntag 05.05.2019

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2017/2017_1321 Fünf Bands für fünf Euro - Rock in Eislingen am 24.Juni 2017 - eislingen-online 18.6.2017 ]
_2017/2017_1321.sauf---_2017/2017_1321.auf