zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Stimmungsvolles Adventskonzert von Salto Vocale und Terzinfarkt

16.12.2018 - PM Salto Vocale

 

Bereits am Vorabend des 1. Advent hatten diesmal die Sängerinnen und Sänger von Salto Vocale zum Konzert in die Lutherkirche geladen. Und einmal mehr war es für die Besucher gelichermaßen stimmungsvoll und stimmig, wie Gesang und Texte durch den Chor gut aufeinander abgestimmt wurden. Und als besondere Note griff diesmal Pianist Michael Hauser mit zwei Solostücken gefühlvoll in seine Tasten und legte einen Klangteppich in das Kirchenschiff.

„Burden Down“ bildete den Auftakt des Konzerts, mehrstimmig intoniert von der Empore der Lutherkirche. Und mit „Highland cathedral“ und „Mashiti“ folgten zwei weitere Stücke durch die Saltos, bevor mit dem Chor „Terzinfarkt“ die jüngsten Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes und als Gäste des Konzertes ihr Können unter Beweis stellten. Nach ihrem ersten Auftritt im vergangenen Jahr bewiesen sie auch diesmal ihr Können und ihre Lebendigkeit mit den Stücken „In the bleak winter“, „Mary did you know“ und „Celtic Carol“. Als Zuhörer freut man sich schon jetzt auf mehr von dieser Gruppe zu hören, der noch ein paar (jüngere) Männer guttun würden.

Das „etwas andere Adventskonzert“ von Salto Vocale zeichnete sich aber auch diesmal wieder dadurch aus, dass nicht nur „etwas andere“ Chorliteratur zum Besten geboten wurde, sondern zwischen den Liedern wieder wohltuende und gut ausgewählte Texte durch Mitglieder des Chores vorgetragen wurden. Auch die deutschen Übersetzungen der gesungenen Lieder fanden beim Publikum große Aufmerksamkeit. So waren es insbesondere die Texte und im Anschluss der außergewöhnliche Chorsatz bei „Viva la Vida“ von Coldplay und das „Hallelujah“ von Leonhard Cohen, das stürmischen Applaus der Besucher erntete.


Das Schlussviertel des sehr abwechslungsreichen Adventskonzertes leitete Salto Vocale mit „God bless the child“ und „The first Noel“ ein. Besonders stimmungsvoll dann am Ende das „Shalom“, gemeinsam mit den Besuchern „Tochter Zion“ und „O du stille Zeit“ nach Joseph von Eichendorff, das der emsige und engagierte Dirigent Christof Esswein neu arrangiert und gesetzt hatte.

Das „etwas andere“ Adventskonzert von Salto Vocale, dem jungen Chor „Terzinfarkt“ und der wunderbaren Begleitung und Unterstützung durch Michael Hauser am Klavier und die sensibel ausgewählten Texte waren einmal mehr akkurat gesetzte Pinselstriche in einem stimmigen adventlichen Bild.

DANKE

• Wir danken der Kirchengemeinde der Lutherkirche, insbesondere Frau Pfarrerin Hackius, für die gute Zusammenarbeit und die Gastfreundschaft in der Kirche.
• Wir haben uns über den sehr zahlreichen und tollen Besuch und die vielen positiven Rückmeldungen der Besucher nach unserem Konzert sehr gefreut.
• Wir bedanken uns für die Spenden bzw. Einnahmen, die wir diesmal einer durch zwei Todesfälle in Not geratenen Familie aus Eislingen zukommen ließen.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 16.12.2018: 1365

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Liederkranz Eislingen - Lutherkirche Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Das Autokino in Göppingen erweitert sein Programm

Ab Juni auch Live-Veranstaltungen wie Comedy, Kabarett und Musikveranstaltungen

30.5.2020 - Autokino Göppingen

Das Autokino an der EWS Arena bietet ab Juni 2020 jetzt noch mehr: Live-Veranstaltungen mit namhaften Comedians, wie zum Beispiel Erkan & Stefan oder Christoph Sonntag, sowie Kabarett und Musikveranstaltungen im klassischen Stil. Auch Knaller wie Star-DJ Felix Kröcher werden zukünftig auf dem Gelände der EWS Arena, dem Standort des Autokinos, für Stimmung sorgen.
Die Veranstalter des Autokin...

..lesen Sie hier weiter


VHS Eislingen stellt Lesungen mit Schauspielerin Cornelia Schönwald online

Kultur auf der virtuellen Plattform

13.5.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Außergewöhnliche Zeiten erfordern neue Wege: Ab sofort können Literaturfreunde virtuelle Lesungen mit der Schauspielerin Cornelia Schönwald über die Homepage der VHS Eislingen streamen. Die für den 25. Mai 2020 geplante Lesung mit Cornelia Schönwald - „Ihr sollt die Wahrheit erben – Die Cellistin von Ausschwitz“ - in der Stadthalle Eislingen wurde auf den 28. Januar 2021 verschoben. ...

..lesen Sie hier weiter


Wiedereröffnung der Stadtbücherei

Stadtbücherei Eislingen öffnet unter Auflagen zum Infektionsschutz

06.5.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Stadtbücherei Eislingen im historischen Schloss wirdab kommenden Dienstag, den 12. Mai 2020 ihren Betrieb mit reduzierten Öffnungszeiten wieder aufnehmen. Das Dienstleistungsangebot ist zunächst auf das Ausleihen und Zurückgeben von Medien, sowie auf die Neuanmeldung von Benutzerinnen und Benutzern beschränkt.
Das Team der Stadtbücherei hat in den vergangenen Wochen intensiv daran gear...

..lesen Sie hier weiter


Kulturveranstaltungen im Mai und April wurden verschoben

08.4.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

In Abstimmung mit den Künstlern wurden vier Kulturveranstaltungen aus dem Eislinger Kulturprogramm nach 2021 verlegt – Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit

Aufgrund der unsicheren Lage und den Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch das Corona-Virus, hat sich die Stadt Eislingen entschlossen, frühzeitig die verbleibenden Veranstaltungen des städtischen Kulturprogramms Saiso...

..lesen Sie hier weiter


Bildervortag über eine Kreuzfahrt rund um Spitzbergen.

Freitag 6.März 19:30 FC Gaststätte Eislingen

05.3.2020 - Fotoclub Eislingen

Großbildprojektion Im Saal der FC-Gaststätte in Eislingen, Haldenstr. 45
am Freitag 6.3.2020 um 19.30 Uhr – Eintritt frei
Wie jedes Jahr begrüßen wir unsere reiseerfahrene Ursel Buchter mit einer interessanten Fotoreise nach Spitzbergen.
Spitzbergen ist ein norwegischer Archipel zwischen dem norwegischen Festland und dem Nordpol. Es ist eines der nördlichsten bewohnten Gebiete der Welt,...

..lesen Sie hier weiter


Sich von Gottes guter Nachricht anstecken lassen

Go(o)d News am 15. Februar 2020 um 19 Uhr - Lutherkirche in Eislingen

11.2.2020 - Lutherkirche PM

Von Pop, Rock und Jazz über Gospel bis zu deutscher und internationaler christlicher Popularmusik - mit ihrem abwechslungsreichen und spritzigen Programm möchten die erfahrenen Sängerinnen und Sänger von „Go(o)d News“ die Menschen begeistern. Zwischen Januar und März 2019 werden sie in vielen Kirchen in Württemberg unterwegs sein. Gottes gute Nachrichten, eben die „good news“ sind d...

..lesen Sie hier weiter


„Ausschnitte“ Rudi Weiss beim Kunstverein Eislingen

09.2.2020 - Kunstverein Eislingen

„Malen ist für mich Reflexion von Gesehenem. Die Vielfalt kann nur in Ausschnitten erscheinen. Es gibt relativ gegenständliche Bilder, die erkennbar Städte, Landschaften oder Gegenstände zeigen, und es gibt abstrakte Bilder, die Eindrücke, hauptsächlich von Landschaft, in malerische Freiräume übersetzen. Abstraktion und Gegenständlichkeit beflügeln sich gegenseitig.“ So umreißt Ru...

..lesen Sie hier weiter


Aus Eislingen: Deutsch-italienische Rapper/Sänger - Nello&Filippo

09.2.2020 - Vanessa Farchia

Nello&Filippo (25 und 22) sind zwei Eislinger Jungs mit italienische Wurzeln.
Im Mai 2019 erschien auf allen Musik Portalen der erste Song „Pesos“ der 34.517 Streams erreichte. Es folgte im Juli „Signorina“ (27.763), im August „Bitte bleib“ (16.964), im September „Fruity“ (31.971) und ganz aktuell im Januar 2020 „Venimus“ (8.430).
Der erste live Auftritt war im Dezember 2019...

..lesen Sie hier weiter


Online-Petition für Erhalt Eislinger Weihnachtszirkus gestartet

Zirkus Nock sucht Unterstützer - Stadt begründet Ablehnung und prüft Alternative

03.2.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Über die Weihnachtszeit bis Neujahr gastierte der 2. Eislinger Weihnachtszirkus auf einem Schotterplatz neben dem Eichenbachstadion. Wir berichteten über die bunte Show, die ganz ohne Tiernummern auskommt.

(Hier der Artikel:

Wer hat den schönsten Baum?

Die Sieger der Weihnachtsbaumallee dürfen sich über ihre Preise freuen

17.12.2019 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Die Weihnachtsbaumallee ist vom Eislinger Weihnachtsmarkt nicht mehr wegzudenken. Bereits zum siebten Mal hat sie heuer stattgefunden und die stolzen Sieger durften ihre Preise im Rathaus von Organisator Jochen Weller entgegennehmen. Premiere hatte in diesem Jahr der Wettbewerb im Eisstockschießen, bei dem es den Metallbau-Clement-Cup zu holen gab. Alle Preise in Form von Geldgutscheinen und die...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2018/2018_1425 Stimmungsvolles Adventskonzert von Salto Vocale und Terzinfarkt - eislingen-online 16.12.2018 ]
_2018/2018_1425.sauf---_2018/2018_1425.auf