zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Die Tagespflege St. Franziskus im Altenzentrum St. Elisabeth - Tagsüber in gute

07.5.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

 

Unter diesem Motto hat das Altenzentrum St. Elisabeth eine weitere Tagespflege für 15 Gäste am 01.10.2018 eröffnet.
Die Geschäftsführung freut sich über die Erweiterung der Angebote, um pflegebedürftige Senioren und pflegende Angehörige zu unterstützen und zu entlasten.
Für wen ist die Tagespflege gedacht? – Die Tagespflege richtet sich an Senioren, die weiterhin in ihrem häuslichen Umfeld leben möchten. Zudem soll im Rahmen der Betreuung in der Tagespflege die soziale Teilhabe gefördert werden. Ferner soll die teilstationäre Dienstleistung zur Entlastung der pflegenden Angehörigen dienen.
Die Tagespflege St. Franziskus befindet sich im Erdgeschoss des Hauses St. Franziskus und ist Teil des Altenzentrums St. Elisabeth. Sie verfügt über schöne, sehr große, helle und barrierefreie Räume. Außerdem steht den Gästen ein Innenhof mit mehreren Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. Dort können die Gäste und Bewohner verweilen und sich erholen. Der Höhepunkt des Innenhofs ist der Wasserbrunnen, ein Bachlauf und ein Backhäuschen, welches bei verschiedensten Aktionen zum Einsatz kommt. Darauf freuen sich sowohl die Gäste als auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Die Beschäftigungsangebote sind sehr vielfältig und abwechslungsreich wie z. B Bewegungs – und Entspannungsangebote, gemeinsames Singen und Spielen. Im Rahmen der Gestaltung der Beschäftigungsangebote stehen immer die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Wünsche der Gäste im Fokus. Daher wird der Tagesablauf in der Tagespflege gemeinsam mit den Gästen und Mitarbeiterinnen abgestimmt. Ferner haben die Gäste die Möglichkeit in den Ruheräumen in bequemen Liegesesseln oder im Bett auszuruhen.
Der Tag in der Tagespflege St. Franziskus beginnt zwischen 07:30 und 9 Uhr, wenn die Gäste nach und nach eintreffen. Einige von ihnen werden mit dem hauseigenen Fahrdienst im Umkreis von Eislingen abgeholt, andere kommen selbstständig oder werden von Angehörigen gebracht. Der Fahrdienst beginnt seine Fahrten bereits um ca. 7:30 Uhr und kündigt sich bei den Gästen telefonisch an, sodass keine längeren Wartezeiten entstehen. Vor Ort werden alle vom Bus abgeholt und in die Tagespflege begleitet.
In der Tagespflege angekommen, werden die Gäste herzlich von den Mitarbeitern empfangen und dürfen am liebevoll gedeckten Frühstückstisch platznehmen. Egal ob Brötchen, Brezel oder Vollkornbrot, Marmelade oder Honig, Käse oder Wurst, Kaffee oder Tee: Hier gibt es für jeden Geschmack das Richtige. Besteht Bedarf, wird das Frühstück auch mundgerecht hergerichtet. Oft haben die Gäste sich schon beim Frühstück einiges zu erzählen, wodurch immer wieder nette Tischgespräche entstehen. Nach dem Abräumen des Tisches versammeln sich alle gerne in der bequemen Sitzecke mit Sofa und Sesseln um gemeinsam die Tageszeitung zu lesen. Was in der Umgebung so vor sich geht interessiert die meisten und ruft auch die eine oder andere Erinnerung aus der Vergangenheit hervor. Den restlichen Vormittag verbringen die Gäste mit einem täglich wechselnden Programm. Oft beginnt dieses mit etwas körperlicher Aktivierung in Form von Sitzgymnastik. Um den Kopf nicht zu vernachlässigen gibt es eine breite Auswahl an Rätseln, Gedächtnisspielen oder Mitmachgeschichten. Je nach Wunsch der Gäste können auch Gesellschaftsspiele wie Mensch-ärger-dich-nicht oder Bingo gespielt werden. Des Weiteren werden Ausflüge in die Umgebung, gemeinsames Musizieren und andere kreative Beschäftigungsmöglichkeiten angeboten.
Um 12 Uhr wird das Mittagessen aus der hauseigenen Küche serviert. Dabei können die Gäste täglich aus drei verschiedenen Menüs wählen oder die einzelnen Komponenten frei kombinieren.
Nach dem Mittagessen gibt es die Möglichkeit einer Mittagsruhe. Hierfür bietet die Tagespflege zwei spezielle Ruheräume, welche mit bequemen Sesseln und Betten ausgestattet sind. Wenn sich ein Gast nicht hinlegen möchte, darf dieser sich gerne in der Sitzecke oder auf der Terrasse niederlassen und lesen, sich unterhalten oder mit einem der Mitarbeiter ein Gesellschaftsspiel spielen.
Gegen 14 Uhr endet die Mittagsruhe und der Kaffeetisch wird gedeckt. Dabei dürfen die Gäste gerne helfen, so wie sie es von zuhause gewöhnt sind. Bei Kaffee und verschiedenen Kuchen kommen die Lebensgeister wieder in Schwung.
Am Nachmittag wird in der Tagespflege gerne gebastelt. Gerade wenn Feste wie Ostern, Fasching oder Weihnachten anstehen, helfen die Gäste gerne beim kreativen Gestalten der Räumlichkeiten mit. Um den Tag gemeinsam zu beenden, werden oft noch ein paar Lieder gesungen, manchmal auch mit Begleitung einer Gitarre, oder nochmal gemeinsam ein Spiel gespielt. Um 16 Uhr werden alle Gäste verabschiedet und entweder abgeholt oder zum Bus begleitet.
Wussten Sie, dass bei Inanspruchnahme der Tagespflege kaum Kosten auf Sie zukommen. Die Tagespflege wird gemäß den Pflegegraden finanziell unterstützt. Haben Sie dazu Fragen oder möchten sie einen Schnuppertag vereinbaren, dann zögern sie nicht und melden sich bei uns unter folgender Telefonnummer: 07161 8006 216.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 07.05.2019: 196

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Altenzentrum St. Elisabeth -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

„Musik verbindet“ - Gemeinsamer Singnachmittag im Altenzentrum St. Elisabeth

21.5.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Vergangenen Freitag wurde es im Altenzentrum St. Elisabeth wieder musikalisch! Auf dem Wohnbereich St. Anna fanden sich alle Musikliebhaber und solche die es noch werden wollen ein, um gemeinsam bekannte Volkslieder, Klassiker aus der eigenen Jugend oder die beliebtesten Schlager zum Besten zu geben. Textsicher stimmten die Bewohnerinnen und Bewohner Lied um Lied an. Dabei wurden sie von Dieter U...

..lesen Sie hier weiter


Eislingens einziger Maibaum in Krummwälden

bald ist er wieder Geschichte

19.5.2019 - Obst- u. Gartenbauverein Krummwälden e.V. Lisa Ax

Von Weitem schon sichtbar, ein richtig schönes Prachtexemplar. Dank der guten Teamarbeit der Krummwäldener OGV`ler dürfen die Kühe im Kreis um den Maibaum tanzen. Nur noch wenige Tage, dann ist der schöne Mai schon wieder vorbei. Wer Sie noch sehen möchte, sollte sich beeilen.


Kulturamt stellt Kulturprogramm vor / 2. Halbjahr 2019 und 1. Halbjahr 2020

Frau Schäfer vor großem interessierten und begeistertem Publikum

19.5.2019 - Redaktion pr

Am Sonntag um 11 Uhr und der Kronensaal ist gut gefüllt. Was gibt es zu sehen? Kulturamtsleiterin Marieluise Schäfer präsentiert das Kulturprogramm für das nächste Halbjehr und das 1. Halbjahr 2020. Informationen über die Künstler und Einspielungen kurzer Sequenzen aus den künftigen Programmen kommen beim Publikum sehr gut an und wecken den Appetit auf das Programm.


Die Gäste der Betreuungsgruppe der Sozialstation Eislingen sind sich einig:

„Selbstgemacht schmeckt eben doch am besten“

14.5.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Am vergangenen, regnerischen Dienstag, beschlossen die Gäste der Betreuungsgruppe der Sozialstation Eislingen gemeinsam mit der Mitarbeiterin Claudia Nigmann Waffeln zu backen.
Die frisch gebackenen Waffeln verströmten in den gesamten Räumen der Betreuungsgruppe einen himmlischen Duft. Für die Seniorinnen und Senioren war es eine gelungene und abwechslungsreiche Überraschung. Zu den Waffe...

..lesen Sie hier weiter


Das Altenzentrum St. Elisabeth geht auf Sendung! - „Radio auf Rädern“

14.5.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Am vergangenen Freitag, 10.05.2019, durften wir erneut Folker Bader mit seinem „Radio auf Rädern“, dem mobilen Hauskonzert, bei uns im Haus begrüßen. Seit nunmehr ca.10 Jahren beehrt der ehemalige Hörfunkredakteur die Bewohner und Angehörigen regelmäßig mit seiner Anwesenheit und hat dabei immer wieder ein breites Portfolio an Musikstücken, sowie schönen Gedichten und Geschichten in ...

..lesen Sie hier weiter


Das erste Schwalbenhaus in Eislingen steht

13.5.2019 - Die Grünen Eislingen Holger Haas

Vergangenes Wochenende wurde im Garten von Elisabeth und Franz Killermann, die beide auf der grünen Liste für den Gemeinderat kandidieren ein Schwalbenhaus errichtet. Zum Richtfest reiste eigens der Erbauer – ein Bruder von Franz Killermann – aus Nürnberg an. Da die Mehlschwalben recht wählerisch sind, wurde eine sogenannte Klangattrappe angebracht, die durch eine kleine Photovoltaikzelle...

..lesen Sie hier weiter


SPD-KandidatInnen auf Fahrradtour

Radschnellweg und Städtebau, und Vermüllung, Hundescheiße und andere Beschwerden

11.5.2019 - Redaktion pr

Pünktlich um 16 Uhr fing es an zu regnen, zwei Stunden trockenes Wetter für die Fahrradtour der SPD.
Geteilte Meinungen gab es zum Thema Radfahrunterführung am Bahnhof, Radfahrunterführung an der Hirschkreuzung und Radschnellroute: Während die einen sehr zufrieden mit dem jetzigen Zustand waren, konnten sich andere eine direkter Röhre für die Radfahrer am Bahnhof vorstellen und einen Kre...

..lesen Sie hier weiter


Fahrradtour der SPD-KandidatInnen Radschnellweg und Städtebau inklusive

Treffpunkt Rathausvorplatz Samstag 11.5. 14 Uhr

10.5.2019 - Peter Ritz

Am kommenden Samstag, 11.Mai, treffen sich die SPD-KandidatInnen mit interessierten Bürgern zu einer Fahrradtour durch die Stadt. Neben den bestehenden Radwegen wird vom Fraktionsvorsitzenden Peter Ritz auch der neu konzipierte Radschnellweg durch Eislingen und aktuelle Eislinger Städtebauprojekte vorgestellt. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Rathausplatz.
Bei starkem Regen findet die Veranstaltun...

..lesen Sie hier weiter


1,2, 3 und los: Altenzentrum St. Elisabeth startetet beim Barbarossa Berglauf

08.5.2019 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Auch in diesem Jahr lautete das Motto für alle Laufbegeisterten in und um Göppingen wieder: Ran an die Laufschuhe! Denn am Sonntag, den 5.Mai 2019 fand der 9. Barbarossa Berglauf statt. Hierfür versammelten sich am frühen Sonntagmorgen alle Lauffreunde und solche die es noch werden wollen bei der Werfthalle in Göppingen, um an diesem Laufspektakel teilzunehmen. In diesem Jahr war das Altenz...

..lesen Sie hier weiter


Verkaufsoffener Sonntag - kühl trotzdem interessant

06.5.2019 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Der Verkaufsoffene Sonntag war vor allem eins – kühl.

Am Sonntag Morgen zeigte das Thermometer 5 °C. Trotzdem waren die Organisatoren mit der Besucheranzahl zufrieden.

Dem Verkaufsoffenen Sonntag war in diesem Jahr die „Aktionswoche Sport“ vorausgegangen. In vielen Geschäften hatten Vereine die Möglichkeit genutzt,ihre Aktivitäten in Form von Sportgeräten, Ausrüstungsgegenstä...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

09.05.2019 - Detlev Nitsche:
Zum Leserbrief von E. Arlitt

08.05.2019 - E. Arlitt:
Verkaufsoffener Sonntag 05.05.2019

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1178 Die Tagespflege St. Franziskus im Altenzentrum St. Elisabeth - Tagsüber in gute - eislingen-online 07.5.2019 ]
_2019/2019_1178.sauf---_2019/2019_1178.auf