zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Recycling auf hohem Niveau

Internationale Kreativtreff beteiligt sich an den Nachhaltigkeitstagen Ba-Wü

20.5.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

Unter dem Motto „Gut für unsere Zukunft – Jede Tat zählt!“ finden in Kürze in Baden-Württemberg wieder die landesweiten Nachhaltigkeitstage statt. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, werden sich die Frauen vom Kreativtreff mit ihrer rührigen Leiterin Nora Hummel auch dieses Jahr wieder an den Nachhaltigkeitstagen beteiligen.

Einmal im Monat treffen sich Eislingerinnen aus allen Ländern, um gemeinsam kreativ zu sein. Das Besondere: Alle Materialien werden aus privaten Altbeständen gespendet und wiederverwertet. Somit werden viele gebrauchte Dinge zu neuem Leben erweckt. „Alle Materialien, vom Wollknäul bis hin zur Nähmaschine wurden aus privaten Altbeständen gespendet und finden neue Verwendung in der Integrationsarbeit.

Wir machen bei unseren Treffen Recycling in Reinkultur, helfen sparsam mit unseren Ressourcen umzugehen und obendrein fördern wir die Integration der neu nach Eislingen zugezogenen Frauen„ so Elnora Hummel. „Im letzten Jahr ist es gelungen, vielen neugierigen Besucherinnen zu demonstrieren, dass vieles, das auf den ersten Blick keinen Nutzen mehr hat, doch noch sinnvoll weiter verwendet werden kann. Diese Fähigkeiten wollen wir auch in diesem Jahr weiter geben. Wir laden deshalb wieder alle interessierten Frauen herzlich ein, uns zu besuchen“, so die Leiterin des Kreativtreffs.

Was im Oktober 2016 im Rahmen der Wochen der Vielfalt als Angebot an alle Eislinger Frauen mit und ohne Migrationshintergrund begann, hat sich zwischenzeitlich zu einem nachhaltigen Dauerangebot entwickelt. Schon zu Beginn hatte die gegenseitige Unterstützung im Kreativtreff einen hohen Stellenwert. Aber auch Gespräche und das Kennenlernen anderer Kulturen bei Kaffee, Tee und Gebäck tragen zur guten Stimmung im Kreativtreff bei. Ein mittlerweile fester Stamm von 10 bis 15 Frauen sind regelmäßige Besucherinnen. Dazu kommen häufig Frauen, die vom Treff gehört haben und neugierig geworden sind. Manche wollten auch nur ihre Materialspenden vorbei bringen und sind gleich dageblieben. Inzwischen gehören auch einige Frauen, die als Flüchtlinge nach Eislingen gekommen sind, zu den regelmäßigen Besucherinnen. Der Treff verarbeitet hauptsächlich Material, dass gespendet wurde. Wolle, Stoffe, Nähgarn, Nadeln, Reißverschlüsse, Faden aber auch Nähmaschinen, es gibt eigentlich nichts, dass nicht sinnvoll weiterverwendet werden kann. Zwischenzeitlich ist unter den Frauen auch eine Gemeinschaft entstanden, die sich gegenseitig unterstützt, unter die Arme greift und trotz unterschiedlicher Sprachen ohne Schwierigkeiten kommuniziert.
Der nächste Treff findet am Freitag, 24. Mai von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Jugendhaus Talx, Schloss-Straße 4 statt, zu dem alle interessierten Frauen herzlich eingeladen sind.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 20.05.2019: 393

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Das Autokino in Göppingen erweitert sein Programm

Ab Juni auch Live-Veranstaltungen wie Comedy, Kabarett und Musikveranstaltungen

30.5.2020 - Autokino Göppingen

Das Autokino an der EWS Arena bietet ab Juni 2020 jetzt noch mehr: Live-Veranstaltungen mit namhaften Comedians, wie zum Beispiel Erkan & Stefan oder Christoph Sonntag, sowie Kabarett und Musikveranstaltungen im klassischen Stil. Auch Knaller wie Star-DJ Felix Kröcher werden zukünftig auf dem Gelände der EWS Arena, dem Standort des Autokinos, für Stimmung sorgen.
Die Veranstalter des Autokin...

..lesen Sie hier weiter


VHS Eislingen stellt Lesungen mit Schauspielerin Cornelia Schönwald online

Kultur auf der virtuellen Plattform

13.5.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Außergewöhnliche Zeiten erfordern neue Wege: Ab sofort können Literaturfreunde virtuelle Lesungen mit der Schauspielerin Cornelia Schönwald über die Homepage der VHS Eislingen streamen. Die für den 25. Mai 2020 geplante Lesung mit Cornelia Schönwald - „Ihr sollt die Wahrheit erben – Die Cellistin von Ausschwitz“ - in der Stadthalle Eislingen wurde auf den 28. Januar 2021 verschoben. ...

..lesen Sie hier weiter


Wiedereröffnung der Stadtbücherei

Stadtbücherei Eislingen öffnet unter Auflagen zum Infektionsschutz

06.5.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Stadtbücherei Eislingen im historischen Schloss wirdab kommenden Dienstag, den 12. Mai 2020 ihren Betrieb mit reduzierten Öffnungszeiten wieder aufnehmen. Das Dienstleistungsangebot ist zunächst auf das Ausleihen und Zurückgeben von Medien, sowie auf die Neuanmeldung von Benutzerinnen und Benutzern beschränkt.
Das Team der Stadtbücherei hat in den vergangenen Wochen intensiv daran gear...

..lesen Sie hier weiter


Kulturveranstaltungen im Mai und April wurden verschoben

08.4.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

In Abstimmung mit den Künstlern wurden vier Kulturveranstaltungen aus dem Eislinger Kulturprogramm nach 2021 verlegt – Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit

Aufgrund der unsicheren Lage und den Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch das Corona-Virus, hat sich die Stadt Eislingen entschlossen, frühzeitig die verbleibenden Veranstaltungen des städtischen Kulturprogramms Saiso...

..lesen Sie hier weiter


Bildervortag über eine Kreuzfahrt rund um Spitzbergen.

Freitag 6.März 19:30 FC Gaststätte Eislingen

05.3.2020 - Fotoclub Eislingen

Großbildprojektion Im Saal der FC-Gaststätte in Eislingen, Haldenstr. 45
am Freitag 6.3.2020 um 19.30 Uhr – Eintritt frei
Wie jedes Jahr begrüßen wir unsere reiseerfahrene Ursel Buchter mit einer interessanten Fotoreise nach Spitzbergen.
Spitzbergen ist ein norwegischer Archipel zwischen dem norwegischen Festland und dem Nordpol. Es ist eines der nördlichsten bewohnten Gebiete der Welt,...

..lesen Sie hier weiter


Sich von Gottes guter Nachricht anstecken lassen

Go(o)d News am 15. Februar 2020 um 19 Uhr - Lutherkirche in Eislingen

11.2.2020 - Lutherkirche PM

Von Pop, Rock und Jazz über Gospel bis zu deutscher und internationaler christlicher Popularmusik - mit ihrem abwechslungsreichen und spritzigen Programm möchten die erfahrenen Sängerinnen und Sänger von „Go(o)d News“ die Menschen begeistern. Zwischen Januar und März 2019 werden sie in vielen Kirchen in Württemberg unterwegs sein. Gottes gute Nachrichten, eben die „good news“ sind d...

..lesen Sie hier weiter


„Ausschnitte“ Rudi Weiss beim Kunstverein Eislingen

09.2.2020 - Kunstverein Eislingen

„Malen ist für mich Reflexion von Gesehenem. Die Vielfalt kann nur in Ausschnitten erscheinen. Es gibt relativ gegenständliche Bilder, die erkennbar Städte, Landschaften oder Gegenstände zeigen, und es gibt abstrakte Bilder, die Eindrücke, hauptsächlich von Landschaft, in malerische Freiräume übersetzen. Abstraktion und Gegenständlichkeit beflügeln sich gegenseitig.“ So umreißt Ru...

..lesen Sie hier weiter


Aus Eislingen: Deutsch-italienische Rapper/Sänger - Nello&Filippo

09.2.2020 - Vanessa Farchia

Nello&Filippo (25 und 22) sind zwei Eislinger Jungs mit italienische Wurzeln.
Im Mai 2019 erschien auf allen Musik Portalen der erste Song „Pesos“ der 34.517 Streams erreichte. Es folgte im Juli „Signorina“ (27.763), im August „Bitte bleib“ (16.964), im September „Fruity“ (31.971) und ganz aktuell im Januar 2020 „Venimus“ (8.430).
Der erste live Auftritt war im Dezember 2019...

..lesen Sie hier weiter


Online-Petition für Erhalt Eislinger Weihnachtszirkus gestartet

Zirkus Nock sucht Unterstützer - Stadt begründet Ablehnung und prüft Alternative

03.2.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Über die Weihnachtszeit bis Neujahr gastierte der 2. Eislinger Weihnachtszirkus auf einem Schotterplatz neben dem Eichenbachstadion. Wir berichteten über die bunte Show, die ganz ohne Tiernummern auskommt.

(Hier der Artikel:

Wer hat den schönsten Baum?

Die Sieger der Weihnachtsbaumallee dürfen sich über ihre Preise freuen

17.12.2019 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Die Weihnachtsbaumallee ist vom Eislinger Weihnachtsmarkt nicht mehr wegzudenken. Bereits zum siebten Mal hat sie heuer stattgefunden und die stolzen Sieger durften ihre Preise im Rathaus von Organisator Jochen Weller entgegennehmen. Premiere hatte in diesem Jahr der Wettbewerb im Eisstockschießen, bei dem es den Metallbau-Clement-Cup zu holen gab. Alle Preise in Form von Geldgutscheinen und die...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1199 Recycling auf hohem Niveau - eislingen-online 20.5.2019 ]
_2019/2019_1199.sauf---_2019/2019_1199.auf