zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Landart von Hama Lohrmann in der Alten Post: 'eudaimonia'

Vernissage Freitag, 13. September 2019, 20 Uhr in der Galerie in der Alten Post

10.9.2019 - Kunstverein Eislingen

 

Hama Lohrmann begibt sich bei seiner künstlerischen Arbeit hinaus in die Natur, am liebsten alleine und für mehrere Tage, an entlegene Orte.
Dort verwendet er für seine Arbeiten ausschließlich Naturmaterialien,
die er vorfindet. Bei diesen Arbeiten geht es ihm um 'Schönheit', Wahrhaftigkeit und darüberhinaus um Vergänglichkeit, um die Zeit in verschiedensten Facetten und zuletzt auch um die Nicht-besitzbarkeit alles Natürlichen. Großformatige Fotografien bringen die Werke zurück in die 'Kunstwelt'.
Auch das Gehen selbst, als zentraler Bestandteil seines (künstler-) Lebens, thematisiert er mit konzeptuellen Wanderungen. Die hieraus entstehenden Dokumentationen sind ein weiterer Bestandteil seiner Ausstellungen.
Für ihn ist diese Schnittmenge aus Kunst und Leben die ideale
Voraussetzung der eigenen Selbstverortung in der Welt. Die Arbeitsweise
in und mit der Natur zwingt zur Demut und hinterfragt beständig die eigene Existenz. Er muss sich in erster Linie selbst als Naturwesen begreifen.
Die Vollkommenheit der Natur, die im zunehmend urbanen, industriellen Lebensstil immer mehr aus dem Bewusstsein verschwindet, ist der Ansatzpunkt für dieses Verständnis.
In seiner arbeit geht es darum, über eine Verfeinerung der ästhetischen Empfindsamkeit die Wahrnehmung für das Schöne zu vertiefen. Aus dem
einfachen und für ihn schlüssigen Grund den Friedrich Schiller so
treffend beschrieb: '.... weil es die Schönheit ist, durch welche man zur
Freyheit wandert.'
Hama Lohrmann hat Eislingen in einer 7-stündigen Wanderung umrundet um ein Gefühl für die Landschaft und die darin vorkommenden Naturmaterialien zu bekommen. Er wird nach dieser Erfahrung in der Alten Post eine Installation aus lokalen Materialien erstellen. Darauf darf man sehr gespannt sein.

1965 geboren in augsburg
1991-1992 ausbildung zum zimmermann
2003 kunstförderpreis der stadt augsburg
2008 kunstpreis des bezirkstagspräsidenten jürgen reichert
2011 kunstpreis des kunstvereins bad wörishofen beim kunstfrühling 2011
2013 2. preis, gräfelfinger kunstpreis 2013
lebt in fischach-tronetshofen

Vernissage
Freitag, 13. September 2019, 20 Uhr in der Galerie in der Alten Post.
Es spricht Tobias Wall, Stuttgart
Ausstellungsdauer
14. September bis 13. Oktober 2019
Kontakt
Kunstverein Eislingen, Bahnhofstraße 12, Tel. 07161-88881, www.kunstverein-eislingen.de
Öffnungszeiten
Dienstag bis Samstag 16–18 Uhr, Sonntag 14–18 Uhr
Montags geschlossen
Der Eintritt ist frei

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 10.09.2019: 1610

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Kunstverein Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Lesefreude pur: Eine Autorin gab Fünftklässlern Einblicke in ihre Arbeit

Sabine Ludwig las aus ihrem Kinderbuch 'Der 7. Sonntag im August‘

21.5.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Für die Fünftklässler dreier Klassen der Dr.-Engel-Realschule fanden Lesungen mit der Kinderbuchautorin Sabine Ludwig statt. Die Stadtbücherei im Schloss hatte diese Autorenbegegnung als Beitrag zur Leseförderung organisiert und die erfolgreiche Berliner Schriftstellerin nach Eislingen eingeladen.

Was wäre, wenn sich der letzte Tag der Sommerferien immer wieder wiederholen würde? Die Ki...

..lesen Sie hier weiter


‚Drei Kameradinnen‘ - Lesung mit Shida Bazyar beim 4. Literarischen Mai

Was Freundschaft bedeutet, wenn die Gegenwart Feuer fängt

02.5.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Im Rahmen des 4. Literarischen Mais liest Shida Bazyar am Donnerstag,
5. Mai 2022 um 19:30 Uhr in der Eislinger Stadthalle aus ihrem Roman. Die Autorin, geboren 1988 in Hermeskeil, studierte Literarisches Schreiben in Hildesheim und war in der Jugendbildungsarbeit tätig.
Ihr Buch ‚Drei Kameradinnen‘ stand auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2021. Shida Bazyar zeigt in aller Kon...

..lesen Sie hier weiter


4. Literarische Mai startet mit einer Lesung zum Thema ‚Female Choice‘

Meike Stoverock liest aus ihrem Buch

29.4.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am Mittwoch, 4. Mai 2022 findet der Auftakt des 4. Literarischen Mais in Eislingen statt. Um 19:30 Uhr ist Autorin Meike Stoverock zu Gast in der Eislinger Stadthalle. Mit ihrem Sachbuchdebüt ‚Female Choice‘ beteiligt sich Meike Stoverock an der aktuellen Geschlechterdebatte. Sie hat Biologie mit Schwerpunkt Evolutionsökologie studiert und im Bereich Epidemiologie promoviert.
Meike Stover...

..lesen Sie hier weiter


20 Jahre Eislinger Saurierfunde Was war und was ist geblieben?

Dienstag, 22. Februar um 19:00 Uhr - Stadthalle Eislingen

19.2.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am Dienstag, 22. Februar um 19:00 Uhr hält Dr. Christoph Speiser vom Förderverein Eislinger Saurierfunde e. V. (FES) in der Eislinger Stadthalle einen Vortrag über „20 Jahre Eislinger Saurierfunde - Was war und was ist geblieben?“. Er spricht über die spektakulären Ereignisse 2002 sowie die anschließende Ausstellung „In einem Meer vor unserer Zeit – das Jurameer vor 181 Millionen Ja...

..lesen Sie hier weiter


Marlies Blume in Eislingen 'Ohne Dich fehlt dir was'

Kabarett mit Kopf, Herz, Hand und Fuß am 16. Februar 2022

14.2.2022 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Marlies Blume ist Powerflower und Seelendünger in einem. Sicher ist: In ihrem Kabarettabend am 16. Februar in der Stadthalle Eislingen steckt viel mehr drin, als es den rosaroten Anschein hat.

Ohne Dich fehlt dir was! Kennen Sie das? Sie sind sich selbst abhanden gekommen und trotz intensiver Suche haben Sie sich nicht wiedergefunden? Sie rennen wie ein Hase, ohne zu wissen wie der Hase läu...

..lesen Sie hier weiter


Verschoben: Lesung mit Wieland Backes in der Stadthalle Eislingen

Neuer Termin: Sonntag, 9. Oktober 2022- Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit

26.1.2022 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Die für den 6. Februar 2022 angekündigte Lesung 'Ich war ein schüchternes Kind vom Lande' mit Wieland Backes in der Eislinger Stadthalle wird coronabedingt verschoben.

Einneuer Terminsteht bereits fest. Wieland Backes stellt seine Autobiografie am Sonntag, 9. Oktober 2022 vor und erzählt dann in der Stadthalle Eislingen aus seinem bewegten Leben. Die Eintrittskarten behaltenihre Gültigkei...

..lesen Sie hier weiter


Stadthalle Eislingen: Eine bewegende Lesung gegen das Vergessen

eine musikalisch-literarische Veranstaltung zum Thema Erinnerungskultur

17.11.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Schauspielerin und Sprecherin Cornelia Schönwald kam auf Einladung der Volkshochschule und der Stadtbücherei nach Eislingen und las aus den Erinnerungen von Anita Lasker-Wallfisch „Ihr sollt die Wahrheit erben – Die Cellistin von Auschwitz“. Musikalisch begleitet wurde sie von Cornelia Briese am Cello.
Anita Lasker-Wallfisch, Mitbegründerin des renommierten Londoner English Chamber ...

..lesen Sie hier weiter


Multimediashow: Mit einem Allradcamper durch Island

Freitag, 15. Oktober 2021 - 19:30 Uhr - FC-Gaststätte Eislingen

13.10.2021 - Karl Schweicker

Am Freitag, dem 15. Oktober 2021 um 19:30 Uhr zeigt der Fotoclub Eislingen im Saal der FC-Gaststätte mal wieder eine Multimediashow über Island.
Im Frühjahr des Corona Jahr 2020 startete unser Mitglied Manfred Jakob mit einem Allradcamper in Richtung Island um dort zum wiederholten Male, jedoch nun für 2 Monate, diese landschaftlich einmalige Insel mit Ihrer spannenden Natur zu bereisen.
Di...

..lesen Sie hier weiter


Die SoundÆffects präsentieren 'Oz'

Jetzt gleich Tickets sichern

06.10.2021 - Germania Chöre Eislingen e. V.

Nach den beiden Musical-Produktionen 'Christmas Carol' und 'Der Zauber vom Wolfgangsee' haben die SoundÆffects nun 2 Jahre für Ihre neue Produktion 'Oz' gearbeitet.

Begleiten Sie Dorothy, die von einem Sturm in die fabelhafte Welt von Oz gezogen wird. Auf ihrer spannenden Reise trifft sie auf herrschsüchtige Hexen und andere wundersame Wesen. Mit ihren neugewonnenen Freunden macht sie sich ...

..lesen Sie hier weiter


„Hana oder Das böhmische Geschenk – ein Album“ - Buchpremiere mit Tina Stroheker

Buchvorstellung und Lesung in der Stadthalle Eislingen

29.9.2021 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Autorin Tina Stroheker stellt am Donnerstag, 7. Oktober um
19:30 Uhr in der Stadthalle ihr neues Buch „Hana oder das böhmische Geschenk – ein Album“ vor. Publizistin Irene Ferchl moderiert den Veranstaltungsabend. Der Eintritt ist frei.
Die Literaturwissenschaftlerin Elke Mehnert beschreibt das Buch treffend. „Diese Albumblätter sind ein Anschreiben gegen das Vergessenwerden der ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

22.05.2022 - Stadtseniorenrat Eislingen:
Besichtigung Wackler-Museum, Göppingen, am 25.05.2022

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1310 Landart von Hama Lohrmann in der Alten Post: 'eudaimonia' - eislingen-online 10.9.2019 ]
_2019/2019_1310.sauf---_2019/2019_1310.auf