zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Vielfalt von Arbeiten, Techniken, Sehweisen

Mitgliederausstellung des Kunstvereins Eislingen

03.11.2019 - PM Kunstverein

 

Zum aktiven Leben des Kunstvereins tragen seit jeher auch diejenigen Mitglieder bei, die selbst künstlerisch aktiv sind. Sie sind freischaffende Künstler oder Kunsterzieher, sie sind Kunststudenten oder Kunstliebhaber, die sich im Selbststudium, in Volkshochschulkursen oder an verschiedenen Kunstschulen weitergebildet haben.
Auch dieses Jahr sind wieder zahlreiche Bewerbungen zur alle zwei Jahre stattfindenden Jahresausstellung eingegangen. So wie der Verein sich mit seinem Gesamtprogramm bemüht, unterschiedlichste künstlerische Ansätze vorzustellen, so zeigt auch die Jahresausstellung eine erfreuliche Vielfalt. Eine Fülle von Arbeiten, Techniken und Sehweisen erwarten die Gäste. Diese dürfen auch gespannt sein auf einige Ausstellende, die zum ersten Mal in Eislingen ihre Arbeiten zeigen.

Die 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Die traditionellen Sonderkojen werden in diesem Jahr gestaltet von Christiane Steiner (Zeichnung und Keramikobjekte), Heidrun Storz (Malerei), Marianne Sturm (Malerei) und Doris Vogel (Malerei).

Die weitern Teilnehmer sind:
Helmut Aichele, Horst Alexy, Hans Jörg Bückle, Petra Christ, Maks Dannecker, Helmut Eisele, Brigitte Eppinger-Haslbauer, Hannelore Erz, Thomas Faupel, Gabriele Glang, Lene Rose Gruner, Lisa Handl, Roland Higelin, Hartmut Hörmann, Beate Holzwarth, Gisela Hoßfeld-Weber, Boris Kerenski, Barbara Koate, Paul Kottmann, Nikolaus Otto Kruch, Helene Kruch, Sylvia Mehlbeer, Roxana Laura Oszkiel, Stefan Renner, Peter Ritz, Rita Schaible-Saurer, Gerhard van der Grinten und Elke Weccard.

Die Vernissage findet am Freitag, 08. November 2019 um 20 Uhr in der Galerie in der Alten Post in Eislingen statt. Es spricht Annette Schmidt, Stuttgart.
Musikalisches Programm: „Let‘s swing again“ mit Ännie & Jogs, Stuttgart.
Am letzten Ausstellungstag, Sonntag 08. Dezember, 18 Uhr findet zum Abschluss der Mitgliederausstellung in der Alten Post eine Finissage statt, zu der wir Sie herzlich einladen.

Die Ausstellung dauert von 09. November bis 08. Dezember 2017.
Ort: Galerie in der Alten Post, 73054 Eislingen, Bahnhofstraße 12.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 16–18 Uhr, Sonntag und Feiertag 14–18 Uhr, Montag geschlossen. Der Eintritt ist frei.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit : 1096

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Kunstverein Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Lesefreude pur: Eine Autorin gab Fünftklässlern Einblicke in ihre Arbeit

Sabine Ludwig las aus ihrem Kinderbuch 'Der 7. Sonntag im August‘

21.5.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Für die Fünftklässler dreier Klassen der Dr.-Engel-Realschule fanden Lesungen mit der Kinderbuchautorin Sabine Ludwig statt. Die Stadtbücherei im Schloss hatte diese Autorenbegegnung als Beitrag zur Leseförderung organisiert und die erfolgreiche Berliner Schriftstellerin nach Eislingen eingeladen.

Was wäre, wenn sich der letzte Tag der Sommerferien immer wieder wiederholen würde? Die Ki...

..lesen Sie hier weiter


‚Drei Kameradinnen‘ - Lesung mit Shida Bazyar beim 4. Literarischen Mai

Was Freundschaft bedeutet, wenn die Gegenwart Feuer fängt

02.5.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Im Rahmen des 4. Literarischen Mais liest Shida Bazyar am Donnerstag,
5. Mai 2022 um 19:30 Uhr in der Eislinger Stadthalle aus ihrem Roman. Die Autorin, geboren 1988 in Hermeskeil, studierte Literarisches Schreiben in Hildesheim und war in der Jugendbildungsarbeit tätig.
Ihr Buch ‚Drei Kameradinnen‘ stand auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2021. Shida Bazyar zeigt in aller Kon...

..lesen Sie hier weiter


4. Literarische Mai startet mit einer Lesung zum Thema ‚Female Choice‘

Meike Stoverock liest aus ihrem Buch

29.4.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am Mittwoch, 4. Mai 2022 findet der Auftakt des 4. Literarischen Mais in Eislingen statt. Um 19:30 Uhr ist Autorin Meike Stoverock zu Gast in der Eislinger Stadthalle. Mit ihrem Sachbuchdebüt ‚Female Choice‘ beteiligt sich Meike Stoverock an der aktuellen Geschlechterdebatte. Sie hat Biologie mit Schwerpunkt Evolutionsökologie studiert und im Bereich Epidemiologie promoviert.
Meike Stover...

..lesen Sie hier weiter


20 Jahre Eislinger Saurierfunde Was war und was ist geblieben?

Dienstag, 22. Februar um 19:00 Uhr - Stadthalle Eislingen

19.2.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am Dienstag, 22. Februar um 19:00 Uhr hält Dr. Christoph Speiser vom Förderverein Eislinger Saurierfunde e. V. (FES) in der Eislinger Stadthalle einen Vortrag über „20 Jahre Eislinger Saurierfunde - Was war und was ist geblieben?“. Er spricht über die spektakulären Ereignisse 2002 sowie die anschließende Ausstellung „In einem Meer vor unserer Zeit – das Jurameer vor 181 Millionen Ja...

..lesen Sie hier weiter


Marlies Blume in Eislingen 'Ohne Dich fehlt dir was'

Kabarett mit Kopf, Herz, Hand und Fuß am 16. Februar 2022

14.2.2022 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Marlies Blume ist Powerflower und Seelendünger in einem. Sicher ist: In ihrem Kabarettabend am 16. Februar in der Stadthalle Eislingen steckt viel mehr drin, als es den rosaroten Anschein hat.

Ohne Dich fehlt dir was! Kennen Sie das? Sie sind sich selbst abhanden gekommen und trotz intensiver Suche haben Sie sich nicht wiedergefunden? Sie rennen wie ein Hase, ohne zu wissen wie der Hase läu...

..lesen Sie hier weiter


Verschoben: Lesung mit Wieland Backes in der Stadthalle Eislingen

Neuer Termin: Sonntag, 9. Oktober 2022- Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit

26.1.2022 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Die für den 6. Februar 2022 angekündigte Lesung 'Ich war ein schüchternes Kind vom Lande' mit Wieland Backes in der Eislinger Stadthalle wird coronabedingt verschoben.

Einneuer Terminsteht bereits fest. Wieland Backes stellt seine Autobiografie am Sonntag, 9. Oktober 2022 vor und erzählt dann in der Stadthalle Eislingen aus seinem bewegten Leben. Die Eintrittskarten behaltenihre Gültigkei...

..lesen Sie hier weiter


Stadthalle Eislingen: Eine bewegende Lesung gegen das Vergessen

eine musikalisch-literarische Veranstaltung zum Thema Erinnerungskultur

17.11.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Schauspielerin und Sprecherin Cornelia Schönwald kam auf Einladung der Volkshochschule und der Stadtbücherei nach Eislingen und las aus den Erinnerungen von Anita Lasker-Wallfisch „Ihr sollt die Wahrheit erben – Die Cellistin von Auschwitz“. Musikalisch begleitet wurde sie von Cornelia Briese am Cello.
Anita Lasker-Wallfisch, Mitbegründerin des renommierten Londoner English Chamber ...

..lesen Sie hier weiter


Multimediashow: Mit einem Allradcamper durch Island

Freitag, 15. Oktober 2021 - 19:30 Uhr - FC-Gaststätte Eislingen

13.10.2021 - Karl Schweicker

Am Freitag, dem 15. Oktober 2021 um 19:30 Uhr zeigt der Fotoclub Eislingen im Saal der FC-Gaststätte mal wieder eine Multimediashow über Island.
Im Frühjahr des Corona Jahr 2020 startete unser Mitglied Manfred Jakob mit einem Allradcamper in Richtung Island um dort zum wiederholten Male, jedoch nun für 2 Monate, diese landschaftlich einmalige Insel mit Ihrer spannenden Natur zu bereisen.
Di...

..lesen Sie hier weiter


Die SoundÆffects präsentieren 'Oz'

Jetzt gleich Tickets sichern

06.10.2021 - Germania Chöre Eislingen e. V.

Nach den beiden Musical-Produktionen 'Christmas Carol' und 'Der Zauber vom Wolfgangsee' haben die SoundÆffects nun 2 Jahre für Ihre neue Produktion 'Oz' gearbeitet.

Begleiten Sie Dorothy, die von einem Sturm in die fabelhafte Welt von Oz gezogen wird. Auf ihrer spannenden Reise trifft sie auf herrschsüchtige Hexen und andere wundersame Wesen. Mit ihren neugewonnenen Freunden macht sie sich ...

..lesen Sie hier weiter


„Hana oder Das böhmische Geschenk – ein Album“ - Buchpremiere mit Tina Stroheker

Buchvorstellung und Lesung in der Stadthalle Eislingen

29.9.2021 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Autorin Tina Stroheker stellt am Donnerstag, 7. Oktober um
19:30 Uhr in der Stadthalle ihr neues Buch „Hana oder das böhmische Geschenk – ein Album“ vor. Publizistin Irene Ferchl moderiert den Veranstaltungsabend. Der Eintritt ist frei.
Die Literaturwissenschaftlerin Elke Mehnert beschreibt das Buch treffend. „Diese Albumblätter sind ein Anschreiben gegen das Vergessenwerden der ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

22.05.2022 - Stadtseniorenrat Eislingen:
Besichtigung Wackler-Museum, Göppingen, am 25.05.2022

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1372 Vielfalt von Arbeiten, Techniken, Sehweisen - eislingen-online 03.11.2019 ]
_2019/2019_1372.sauf---_2019/2019_1372.auf