zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Wechsel im Beirat der Stiftung Alten- und Familienhilfe Eislingen/Fils

09.3.2021 - PM

 

Vorstand und Beirat der Stiftung Alten- und Familienhilfe Eislingen haben sich dieser Tage bei einer gemeinsamen Sitzung mit der Entwicklung im vergangenen Jahr und dem Spendenaufkommen beschäftigt. Gleichzeitig wurden zwei langjährige Beiratsmitglieder verabschiedet und zwei Neue gewählt.

Vorstandsvorsitzender Achim Vogt berichtete in seinem Jahresrückblick, dass die Corona-Pandemie in 2020 auch die Arbeit der Stiftung erheblich beeinträchtigt hat. Auf die Durchführung des traditionellen Benefizkonzertes musste verzichtet werden, ebenso auf verschiedene Präsenzveranstaltungen wie zum Beispiel die Teilnahme an den Seniorenfeiern. Trotzdem hat man versucht, die Stiftung zu bewerben. In verschiedenen Mitteilungsblättern und kirchlichen Gemeindebriefen konnten Flyer der Stiftung beigelegt werden.
Die Stiftung Alten- und Familienhilfe Eislingen ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts in Eislingen, die sich einerseits um das Wohl älterer Menschen, aber auch um Kinder, Jugendliche und Familien kümmert. Aus den Zinserträgen und Spenden, die jeder der Stiftung zukommen lassen kann, werden jedes Jahr durch den Vorstand und Beirat verschiedene soziale Maßnahmen unterstützt. Die letzte Ausschüttung wurde für Spielgeräte beim neu gestalteten integrativen Spielplatz am Schlossplatz in Eislingen verwendet. Eine Wippschnecke und zwei Sitzstämme, jeweils für Kinder und Erwachsene, konnten in Höhe von 2.973 Euro durch Spenden angeschafft werden. Die Beschlussfassung für eine Ausschüttung von Spenden durch die Stiftung aus den Erträgen des Jahres 2020 wird in der nächsten Herbst-Sitzung nochmals beraten.
Zuvor hatten Vorstand und Beirat die Zahlen des Jahresabschlusses 2020 beschlossen und einstimmig auch eine Entlastung für den Vorstand und den Schatzmeister Patrick Mehring erteilt. „Ein Vergleich zu den vergangenen Jahren ist nahezu unmöglich“ teilte Kassenverwalter Mehring mit, stellte aber dennoch fest, dass die ungeschmälerte Spendenbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger zu Gunsten der Stiftung in dieser schwierigen Zeit nicht selbstverständlich und sehr erfreulich ist. Deshalb galt sein besonderer Dank allen Gönnern der Stiftung.
Aus dem Beiratsgremium wurden auf eigenen Wunsch Adelinde Oesterle und Rolf Riegler verabschiedet. Vorstandsvorsitzender Achim Vogt dankte ebenso Frau Oesterle, die seit dem Jahr 2011 im Gremium ist und sich gut einbringen konnte, wie auch Herrn Riegler, der seit der Gründung der Stiftung im Juni 1997 mitgewirkt hat und somit schon als „Urgestein“ bezeichnet werden kann. Als Anerkennung übergab er beiden einen Geschenkkorb. Beiratsvorsitzender OB Klaus Heininger sprach für das lange Wirken ebenfalls lobende Worte aus. „Sie beide waren auf vielfältige Weise Werbeträger und auch Vorbild für soziales Engagement, das im Verborgenen ausgeführt wird“, so der Beiratsvorsitzende.
Neu gewählt wurden als Beiratsmitglieder Thomas Ruckh und Angela Maria Schirling. In ihren Ämtern bestätigt wurden als Vorsitzender des Beirats OB Klaus Heininger und als stellvertretender Vorsitzender BM Oliver Franz. Daneben wirken auch weiterhin Gerd Fischer und Karin Schuster im Beirat mit.
Beim Ausblick verwies Achim Vogt auf das derzeit am 15. Oktober 2021 geplante Benefizkonzert des Schüler-Symphonie-Orchesters Stuttgart (SSO) in der Stadthalle. Dieses hätte bereits im Herbst 2020 stattfinden sollen und musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.
Falls auch Sie die Arbeit der Stiftung unterstützen wollen, verfügt die Stiftung über folgende Bankverbindungen:

Volksbank Göppingen:
IBAN: DE04 6106 0500 0274 1480 05
BIC: GENODES1VGP

Kreissparkasse Göppingen:
IBAN: DE47 6105 0000 0049 0247 93
BIC: GOPSDE6GXXX

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 09.03.2021: 4557

zur Druckansicht

Eislingen

Ein besonderer Dank galt den zwei ausscheidenden Beiratsmitgliedern Rolf Riegler und Adelinde Oesterle


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Führungen Eislinger Geschichtspfad finden erst wieder im Frühjahr 2022 statt

04.12.2021 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die letzte Geschichtspfad-Führung in diesem Jahr am kommenden Samstag, 4. Dezember 2021, muss aufgrund der aktuellen Alarmstufe II abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben werden. Ein Ersatztermin wurde bereits gefunden. Am Samstag, 12. März 2022 wird Stadtrat Lothar Weccard geschichtsinteressierte Besucher wieder durch Eislingen Nord führen.


Vor dem Eislinger Rathaus erstrahlt nun der Weihnachtsbaum

Bunte Geschenke, glänzende Kugeln und prächtiger Baum zieren den Schlossplatz

26.11.2021 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Pünktlich zum Start in den Advent schmückte ein Team aus den Eislinger Selbstständigen und der Feuerwehr den Weihnachtsbaum vor dem Rathaus und läutet damit die Vorweihnachtszeit in Eislingen ein. Am kommenden Freitag strahlt der Baum dann in gewohnter Pracht, denn dann gehen die Lichter an. Besonderen Dank gilt auch dieses Jahr den Kindergartenkindern, die für die bunten Päckchen sorgen, d...

..lesen Sie hier weiter


SofaSessions abgesagt

Das Kinder- und Jugendbüro startet die Veranstaltungsreihe erst im neuen Jahr

25.11.2021 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die SofaSessions, eine neues Veranstaltungsformat des städtischen Kinder- und Jugendbüros hätten an diesem Freitag ihre Premiere im Jugendhaus Talx. Aufgrund der aktuellen Lage wird die Veranstaltung jedoch erst im neuen Jahr gestartet.


Informationen zum erweiterten Impfangebot in Eislingen

Bereits am ersten Tag wurde das niederschwellige Angebot stark nachgefragt

23.11.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Stadtverwaltung hat in Eigeninitiative zusätzliche Impfzeiten organisiert, um der großen Nachfrage nach Impfungen entgegen zu kommen.
Seit Montag, 22.November können sich Impfwillige zusätzlich zu den Zeiten der Kreisärzteschaft jeweils montags, dienstags und freitags zwischen 8:30 Uhr und 11:30 Uhr in der Ulmer Straße 110 in Eislingen eine Injektion gegen das Coronavirus geben lassen...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen startet zusätzliches Impfangebot

Zur Ruhe gesetzte Ärzte unterstützen künftig Ärzteteam beim Impfen

20.11.2021 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Das Impfangebot der Kreisärzteschaft in der ehemaligen Abstrichstelle in Eislingen, in der Ulmer Straße 110, wird ab kommenden Montag erweitert. Diese Erweiterung wurde durch den Einsatz von Dr. Julia Ohngemach möglich. In den nächsten Tagen sollen dann auch zur Ruhe gesetzte Ärzte dazu stoßen, um noch mehr Impfungen zu ermöglichen.

„Nachdem die großen Impfzentren nicht mehr zur Ver...

..lesen Sie hier weiter


SofaSessions im Jugendhaus Talx Musik pur im Rahmen der Jugendkulturbühne

Band für die Eröffnungsveranstaltung am 26.11.2021 gesucht

12.11.2021 - Hans-Ulrich Weidmann

Eine neue Veranstaltungsserie hält Einzug ins Jugendhaus Talx. Mit den SofaSessions startet Live-Musik von und für die junge Generation in purer Atmosphäre im Rahmen der Jugendkulturbühne.

Mit den SofaSessions kommt Live-Musik in kleiner und purer Form ins Jugendhaus Talx. „Klein bedeutet in überschaubarer Club-Atmosphäre mit Sofas und Getränken für bis zu 30 Gäste. Pur bedeutet ohn...

..lesen Sie hier weiter


VVS: Ein Fahrplan - ein Tarif - ein -Ticket

12.11.2021 - AWO Eislingen

„Es gibt keinen Tarifdschungel beim Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS), sondern ein gut durchdachtes Netz, das für rund 2,5 Millionen Menschen der Region Stuttgart ein attraktives Angebot bereit hält“.
Die vielfältige und „kundenorientierte Firmenphilosophie“ erläuterte Lars Milde aus der Abteilung „Tarif - Vertrieb“ des VVS bei einem Informationstreffen der Eislinger A...

..lesen Sie hier weiter


Treff im Löwen - Dort stand tatsächlich ein Gasthaus

und der Namensgeber war nicht die Spielothek Löwen Play

08.11.2021 - Hans-Ulrich Weidmann

Die Begegnungsstätte in der Bahnhofstraße ist seit September 2021 eröffnet und wird kräftig genutzt. Der Name 'Treff im Löwen' wurde gewählt, da hier früher ein Gasthaus Löwen gestanden hat. Wir konnten jetzt eine alte Postkarte auftreiben, die das Gasthaus direkt an der Filsbrücke zeigt.
Dort steht jetzt ein Neubau, der unter anderem die Spielothek Löwen Play beherbergt.


AWO Spiel- und Bastelaktion mit tollen Zuspruch

Angebot eines Outdoornachmittags gelungen

02.11.2021 - Hans-Ulrich Weidmann

Das AWO-Jugendwerk im Kreis Göppingen besitzt einen voll ausgestatteten Spiel- und Bastelanhänger. Warum diesen nicht nur im jährlichen Kinderzeltlager einzusetzen, sagten sich die Aktiven der AWO und nahmen den ersten Feriensonntag in den Herbstferien zum Anlaß, im Eislinger Täle testweise ein Freizeitangebot anzubieten.
Geocaching, Stockbrot und Bastelangebote haben bei besten Herbstwette...

..lesen Sie hier weiter


Friedhöfe schließen ab November früher

Geänderte Öffnungszeiten in den Wintermonaten

30.10.2021 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Stadtverwaltung passt die Öffnungszeiten der Eislinger Friedhöfe der dunklen Jahreszeit an. Die Friedhöfe sind von November bis März von 7:30 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. Damit gelten folgende Öffnungszeiten: November – März 7:30 Uhr bis 19:00 Uhr, April – Oktober 07:30 Uhr bis 21:00 Uhr. Die Öffnungszeiten in Krummwälden bleiben hiervon unberührt.



10.09.2021 - Rolf Riegler:
ARGE lädt zur Mitgliederversammlung ein

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2021/2021_1049 Wechsel im Beirat der Stiftung Alten- und Familienhilfe Eislingen/Fils - eislingen-online 09.3.2021 ]
_2021/2021_1049.sauf---_2021/2021_1049.auf