zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Lebenshilfe: Ein Platz an der Sonne

05.4.2021 - PM

 

chwer mehrfachbehinderte Menschen des Förder- und Betreuungsbereichs der Lebenshilfe in Eschenbach bedanken sich bei der Volksbank Göppingen sowie bei den Firmen Stahlbau Nägele, Lampert und Müller für die großzügige Unterstützung im Außenbereich. Sie bedanken sich mit Ihren einen Worten in „Einfacher Sprache“.

Für den Förder – und Betreuungsbereich der Lebenshilfe Göppingen: ein Platz an der Sonne für Menschen mit schwerer mehrfacher Behinderung. Im Frühjahr 2019 zeichnete sich ein richtiges Problem ab. Die Markisen waren im Winter kaputt gegangen. Um für Schatten zu sorgen, mussten wir die Räume verdunkeln. Bei hohen Temperaturen wurde es sehr heiß im Innenhof und den Räumen. Dann konnte niemand raus gehen. Wir durften aus technischen Gründen, keine neuen Markisen anbringen. Deshalb wollten wir, durch Spenden mit Hilfe von der Volksbank, winterfeste Pavillons finanzieren. Die Menschen vom Förder – und Betreuungsbereich machten viel Werbung für das Projekt. Es war toll, wieviel dafür gespendet wurde.

Insgesamt kamen 4000 € zusammen. Auch die Firma Stahlbau Nägele meldete sich. Sie wollten umsonst ein großes Stahlgerüst bauen. An dem sollten zwei riesige Markisen aufgehängt werden. Die Firma Lampert machte uns auch ein tolles Geschenk: Ihnen mussten wir nur das Material für die Markisen bezahlen. Leider war es schwer eine Baufirma zu finden. Das Stahlgerüst musste betoniert werden. Im Winter 2020, machte das die Firma Müller für wenig Geld. Endlich konnte alles montiert werden. Auf das Frühjahr und Sommer 2021 freuen sich alle im Förder – und Betreuungsbereich über den Sonnenschutz. Dies ermöglicht, dass Rollstuhlfahrer viel besser draußen fahren können. Weil das Stahlgerüst nur 2 Stützen hat. Vorher mussten wir mind. 10 Sonnenschirme aufstellen. Menschen, die Anfälle bekommen, können nur im Schatten draußen sein. Diese haben dadurch mehr Freiheit und frische Luft. Vielen Dank an alle Unterstützer.

Vor allem für die sehr netten Begegnungen. Mitarbeiter von der Firma Stahlbau Nägele, Firma Lampert und Firma Müller. Es war sehr spannend, bei den Arbeiten zu schauen zu können. Schön dass es Firmen gibt, die sozial sind!

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 05.04.2021: 133

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en):



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


inFuntis stellt Spielebox 'Salamander' für Kinder ab ca. 10 Jahre vor

03.4.2021 - PM

Eine gute Idee, hier mal in loser Reihenfolge die abwechslungsreichen Spielekisten von InFuntis, dem Kreativunternehmen der Eislingerin Sonja Mühleis vorzustellen.

Was befindet sich in der Spielebox 'Salamander' ?

Inhalt*:

'Scotland Yard'
Tischtennis — Set
Buch „Europa“
„Abluxxen“
„Set“
„Spaß an Mathe“
Was ist Was – Quizblock „Deutschland“


Preis: 17,...

..lesen Sie hier weiter


Der Osterhase kauft vor Ort

Lokal gekaufte Geschenke und Gutscheine passen perfekt ins Osternest

30.3.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Wer den Liebsten zu Ostern eine Freude machen möchte, der findet in Eislingen auch im Lockdown tolle und vielfältige Angebote zum Verschenken und Verstecken.

Während in der Stadt die ersten zaghaften Frühlingblüten zu sehen sind, hält das Virus den Einzelhandel, die Gastronomie und viele Dienstleistungsbetrieben leider noch immer fest im Winterschlaf. Trotzdem bieten sich auch in diesem ...

..lesen Sie hier weiter


inFuntis sucht Testfamilien

21.3.2021 - Hans-Ulrich Weidmann

Sonja Mühleis sorgt mit ihrem Angebot 'inFuntiS-Spielebox' jetzt in den besonders auch für Familien nicht einfachen Zeiten für Abwechslung im Alltag.
Für drei Testfamilien gilt bis auf weiteres jetzt ein besonderes Angebot:

Auf https://infuntis.de/spielebox/ eine Spielebox aussuchen, bestellen unter 'Testfamilie'. Die Box kommt ...

..lesen Sie hier weiter


Die Stadtverwaltung spricht mit Fast-Food-Anbietern über wilden Müll

06.3.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Verpackungsmüll wird immer mehr zum Problem. Zu diesem Thema hat die Stadtverwaltung das Gespräch mit den Betreibern der örtlichen Fast-Food-Restaurants „McDonald’s“ und „Burger King“ gesucht. Dabei wurde klar: Der Müll schadet allen. Es müssen nachhaltige Lösungen her.

Die Ansätze, die mit denen die Unternehmen der Müllflut begegnen sind unterschiedlich. Während ein Fast-Fo...

..lesen Sie hier weiter


Zeller+Gmelin verlagert und erweitert seinen Produktionsstandort in China

25.2.2021 - PM ZG

Zeller+Gmelin organisiert sein China-Geschäft neu. Das Eislinger Unternehmen plant für 2021 einen neuen Fertigungsstandort mit einer eigenen Produktion, Entwicklung und Vertriebsmannschaft für Schmierstoffe und Chemieprodukte. Zudem soll auch ein Fertigungsbereich für Druckfarben entstehen, um die Farben vor Ort kundenspezifisch mischen und konfektionieren zu können.

In China ist der Sch...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen Kreativ: inFuntis vermietet Spielekisten

Sonja Mühleis vertreibt mit Spielekisten die Langeweile im Lockdown

21.2.2021 - Hans-Ulrich Weidmann

Zum Jahresende 2019 hat Sonja Mühleis vollkommen motiviert und mit vielen Ideen im Kopf die Firma inFuntis gegründet. Der Gedanke war, Kindergeburtstage und Kinderbetreuung bei Hochzeiten, Familienfeiern und Firmenfesten anzubieten.
Für manche Eltern ist das Thema „Kindergeburtstag“ eine große Herausforderung. Diese Familien sollen unterstützt werden, indem Frau Mühleis ihre Erfahrunge...

..lesen Sie hier weiter


Lieferung, Abholung & Co. Auch im Lockdown vor Ort einkaufen!

18.1.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Abholung von Waren in geschlossenen Geschäften vor Ort ist seit dieser Woche wieder möglich. Bitte unterstützen Sie Geschäfte in Eislingen!

Seit dieser Woche ist das sogenannte „Klick and Collect“ oder auch „Call and Collect“ auch in Baden-Württemberg wieder erlaubt: Damit können Waren, die in den Geschäften im Internet oder per Telefon bestellt wurden, anschließend vor Ort...

..lesen Sie hier weiter


Neuer Low Temperature-Spritzreiniger von Zeller+Gmelin

Energie sparen in Powerwash-Anlagen

14.11.2020 - PM ZG

Für die Oberflächenreinigung von Kunststoffteilen hat Zeller+Gmelin ein neues Produkt entwickelt: Der Divinol Spritzreiniger KC 1362 erreicht das erforderliche Ergebnis schon bei Raumtemperatur und reduziert so den Energieaufwand in sogenannten Powerwash-Anlagen erheblich. Im Vordergrund stehen dabei die Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit.

Bevor Kunststoffteile wie zum Beispiel Sto...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Geschäftswelt im Coronamodus

Eine kleine Übersicht über die Angebote im November

10.11.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Unter dem Motto 'Eislingen hält Zusammen' bieten wir der Eislinger Geschäftswelt die Möglichkeit, ihre Angebote und Öffnungszeiten hier zu veröffentlichen. Aus aktuellem Anlaß haben wir mit einer Umfrage unter den Eislinger Geschäftswelt den Stand der Dienste im November abgefragt:

Hier zum Anklicken die Einzelnen Angebote:

OB Heininger: Lockdown Light- Jetzt Betriebe vor Ort unterstützen

07.11.2020 - PSE

Gastronomiebetriebe, Freizeiteinrichtungen und Kosmetikstudios müssen schließen, Kulturveranstaltungen fallen aus und auch private Treffen sind auf ein Minimum beschränkt. Die Maßnahmen treffen viele Betriebe hart. Umso wichtiger ist es jetzt, sich gegenseitig zu unterstützen.

Schnell ist es gegangen - nur wenige Tage nach der Ankündigung der Bundesregierung war das Licht im Biergarten d...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2021/2021_1064 Lebenshilfe: Ein Platz an der Sonne - eislingen-online 05.4.2021 ]
_2021/2021_1064.sauf---_2021/2021_1064.auf