zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

NABU bittet: Mitmachen beim Schwalbenzählen

Mitglieder des NABU zählen in diesem und im nächsten Jahr Schwalben

16.7.2021 - NABU Naturschutzbund Holger Haas

 

Der NABU bittet die Bürgerinnen und Bürger in Eislingen um Unterstützung. Wenn an Ihrem Haus oder in der Nachbarschaft (besetzte) Schwalbennester sind, sollten diese per Mail an den NABU gemeldet werden. Mehlschwalben bauen ihre Nester außen an den Häusern und können so einigermaßen leicht beobachtet und gezählt werden. Rauchschwalben brüten jedoch in Ställen. Deshalb hoffen wir, so Holger Haas, dass sich auch Landwirte bei uns melden. In diesem Jahr sei es besonders schwierig, die Schwalben zu zählen, weil die Brut wegen des kalten Frühjahrs später begonnen hat. Außerdem, so scheint es, dass in diesem Jahr besonders wenige Brutpaare zu finden sind. Solche jährlichen Schwankungen seien nicht ungewöhnlich, aber der langfristige Trend kennt bei den beiden Schwalbenarten nur eine Richtung: die Bestände gehen mehr und mehr zurück. Die Gründe sind vielfältig. Der massive Rückgang der Insekten betreffe alle insektenfressenden Vogelarten. Den Schwalben gehe buchstäblich das Futter aus. Außerdem werden unerlaubterweise mehr und mehr Nester entfernt, beispielsweise bei Fassadensanierungen. Hinzu kommt, dass Schwalben Lehmkuhlen brauchen. Dort finden Sie das Material für ihre Nester. Aber wo gibt es die noch in unseren aufgeräumten und gepflasterten Gärten und Höfen.
In einem zweiten Schritt sollen dann künstliche Nisthilfen für Schwalben aufgehängt werden. Da Schwalben aber sehr standorttreu sind, macht es keinen Sinn künstliche Nisthilfen aufzuhängen, wenn nicht Schwalben in unmittelbarer Nähe sind, deshalb ist es so wichtig zu wissen, wo es noch Schwalben gibt, wenn wir ihnen gezielt helfen wollen, so Holger Haas.

Bitte schreiben Sie an hohaas@t-online.de (bitte geben Sie die Adresse und die Anzahl der Nester an. Wenn möglich noch aufgegliedert in Kunstnester und natürliche Nester).
Ansprechpartner in Eislingen ist Holger Haas (Tel.: 816702)


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.nabu-suessen.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 16.07.2021: 96

zur Druckansicht

Eislingen

Junge Mehlschwalben im Kunstnest (Wolfgang Lissak, NABU)


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): NABU Naturschutzbund -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


MdB Hermann Färber bei den Eislinger Selbstständigen

22.7.2021 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. D. Nitsche

Mitglieder der Eislinger Selbstständigen hatten am letzten Dienstag die Gelegenheit sich mit dem MdB Hermann Färber über die Folgen von Corona für die Wirtschaft auszutauschen. Zu Beginn gab Herr Färber einen Überblick, welche Entscheidungen zu Beginn der Pandemie von der Bundesregierung getroffen werden mussten. Er gab zu, dass aufgrund der größtenteils unklaren Lage einige davon, im Nac...

..lesen Sie hier weiter


Stadt Eislingen ehrt herausragende sportliche Leistungen aus dem Vorjahr

40 Sportlerinnen und Sportler erhalten ihre Auszeichnung für die Erfolge 2020

21.7.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Im vergangenen Jahr musste die traditionelle Sportlerehrung, bei der die Stadt Eislingen im festlichen Rahmen herausragende Leistungen auszeichnet, coronabedingtabgesagt werden.Nun wurde die Auszeichnung der Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen aus dem Jahr 2020 postalisch nachgeholt.

Neben einer Urkunde und einer Medaille erhielten sie einen persönlichen Brief von Oberbürgermeist...

..lesen Sie hier weiter


Pilotprojekt – acht deutsche Großstädte wollen flächendeckend Tempo 30 einführen

Eislingen ist schon einen Schritt weiter

11.7.2021 - Die Grünen Eislingen Holger Haas

Von Aachen, Augsburg, über Bonn und Leipzig bis Ulm. Insgesamt acht deutsche Großstädte wollen flächendeckend Tempo 30 einführen. Die schwäbische Kleinstadt Eislingen ist da schon einen Schritt weiter und darauf können wir stolz sein, so Holger Haas von den Eislinger Grünen. Der Gemeinderat hat jüngst mehrheitlich beschlossen, dass in Eislingen flächendeckend Tempo 30 eingeführt werden...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht Juni 2021

11 Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

05.7.2021 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im Juni wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt 11 Einsätzen alarmiert.

Einsatz-Nr. 048-2021: 06.06.2021, 19:07 Uhr, Stuttgarter Straße
Ampelsicherung nach Verkehrsunfall;
Im Bereich der Kreuzung Stuttgarter Straße/ Scheerstraße wurde die Lichtzeichenanlage durch einen Verkehrsunfall beschädigt und drohte auf die Straße zu stürzen. Die Ampel wurde daraufhin bis zur Reparatur behelf...

..lesen Sie hier weiter


10 Jahre Vowles-Orgel Liebfrauen

Vocal16 singt- 2. Konzert entfällt

28.6.2021 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer


Am 10.7. jährt sich der Weihetag der Orgel in Liebfrauen zum zehnten Mal.
Aus diesem Grund gestaltet das Ensemble Vocal16 aus Göppingen den Gottesdienst am 11.07. um 9.00 Uhr. Es ist u.a. eine Messe des Barockkomponisten Crassini zu hören.
Um 19.00 Uhr spielt dann Martin Böhm, Dekanatskirchenmusiker in Göppingen, ein Orgelkonzert, in dem Werke englischer und amerikanischer Komponisten (...

..lesen Sie hier weiter


Endlich wieder Hallenbadtraining für die Seepferdle Eislingen

18.6.2021 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers


Wie haben wir uns gefreut über die Mail der Stadtverwaltung Eislingen, dass das Eislinger Hallenbad zum Vereinstraining wieder geöffnet ist.
Man traf sich am Donnerstagabend vor dem Hallenbad, mit einem aktuellen Corona-Test oder dem Nachweis vollständig geimpft oder genesen zu sein.
Man spürte einfach die Freude, sich wiederzusehen und gemeinsam unserem Hobby nachgehen zu können.
Unse...

..lesen Sie hier weiter


„meine blaue teekanne bleibt mir treu“

Der iranische Dichter SAID ist gestorben

18.5.2021 - redaktion pr

Wie jetzt bekannt wurde, ist der iranische Dichter SAID am 15. Mai an einem Herzinfarkt gestorben; er wurde 73 Jahre alt.

SAID war ein Künstlername, er bedeutet ‚der Glückliche, diente seinem Träger aber eigentlich viele Jahre als Schutz vor Nachstellungen der iranischen Geheimpolizei, auch in Deutschland. Denn der Schriftsteller aus Teheran hatte harte Jahre zu bestehen: Er hat sein Lan...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Unternehmen Infuntis bietet Spieleboxen für jedes Alter an.

14.5.2021 - InFuntis

Die Eislinger Unternehmerin Sonja Mühleis bietet Spieleboxen zum Ausleihen für jedes Alter an. Gerade in Pandemie-Zeiten kann dies eine gelungene Abwechslung für Familien sein, die auf der Such nach neuen Beschäftigungsideen für ihre Kinder sind.
Die Spieleboxen sind vielfältig bestückt und beinhalten sowohl Brett-/Gesellschaftsspiele als auch Spielsachen wie z.B. Puzzles, Zauberwürfel, ...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht April 2021

Acht Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

10.5.2021 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im April wurde die Feuerwehr Eislingen zu insgesamt acht Einsätzen alarmiert.

Einsatz-Nr. 033-2021: 01.04.2021, 21:36 Uhr, Stuttgarter Straße
Unklare Rauchentwicklung;
Im Außenbereich eines ehemaligen Garten-Centers wurde eine unklare Rauchentwicklung mit dem Geruch von Gummi gemeldet. Die Umgebung wurde kontrolliert, es war jedoch kein weiterer Einsatz erforderlich.

Einsatz-Nr. 034-20...

..lesen Sie hier weiter


Corona dämpft den 1.Mai

Kundgebung mit Masken und Abstand

01.5.2021 - redaktion pr

Der Schillerplatz war übersichtlich mit 1.Mai-DemonstrantInnen gefülltm mit Masken und Abstand. Auch die Eislinger Delegation war übersichtlich. Viele TeilnehmerInnen der letzten Jahre waren aus Vorsicht der Veranstaltung ferngeblieben.

10:00 Uhr Kundgebung Göppingen Schillerplatz
Martin Purschke
1. Bevollmächtigter IG Metall Göppingen-Geislingen

Außerdem:
Volker Spellenberg (GEW...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2021/2021_1138 NABU bittet: Mitmachen beim Schwalbenzählen - eislingen-online 16.7.2021 ]
_2021/2021_1138.sauf---_2021/2021_1138.auf