zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Allein Gott zu Ehre mit Gospel und Pop mit 'Music&More'

Der 'Junge Chor' der Ev. St.Veits-Kirche Ebersbach zu Gast in der Christuskirche

08.7.2016 - Christuskirche

 

Vergangenen Sonntag kam der „Junge Chor“ der Evangelischen St. Veits-Kirchengemeinde aus Ebersbach in die hiesige Christuskirche, um mit ansprechenden geistlichen Klängen aus dem Bereich Gospel und Pop Gott zu loben.
Von Vikar Matthias Herrmann wurden die Sängerinnen und Sänger mit ihrem Chorleiter Eddy Scheck aufs Herzlichste begrüßt.
Eddy Scheck begleitete selbstverständlich fundamentbildend am E-Klavier. Als zweites rhythmus-gebendes Instrument erklang dazu ein Cajon, gespielt von Michel Goblirsch.
Gleich nach Einzug der jungen Sänger-(innen) erklang der mitreißende Titel „Blessed be his name“, teilweise durch rhythmisches Klatschen begleitet. „In the light“ (Im Licht) waren die Anfangsworte des zweiten Titels mit teils einstimmigen, dann auch mehrstimmigen Chorpassagen.
Im Vorfeld des dritten Titels „Tröste deine Menschen“ ermunterte Chorleiter E. Scheck die zahlreich erschienenen Zuhörer(-innen), eine einfache achttönige Vokalise-Melodie mitzusingen, was an bestimmten Stellen auch bestens klappte.
Sehr ansprechend war „Love is a wonderful thing“ („Liebe ist ein wundervolles Ding“), worin schöne Melodie-Passagen erklangen (gesungen von der jungen Männerstimme Michel Goblirsch). „Road to Zion“ schilderte die Pilgerschaft des Menschen zum Hause des Herrn mit all ihren Bergaufs und Bergabs; die Musik dazu schrieb Mike Hudson.
Sehr beeindruckend waren die afrikanischen Klänge von „Akheko Ofana Jesus“, die „Music&More“ in tiefer Echtheit ausdrückte. Natürlich durfte auch das weithin bekannte „Oh happy day“ (Musik Edward Hopkins und Berthold Engel) nicht fehlen. Dabei fühlte man sich durchaus in die Klangwelt der Golden-Gospel-Singers versetzt: einerseits durch satten und reinen Chorklang, andererseits durch die schöne Solostimme von Andrea Waible (eine gebürtige Eislingerin“.

Der junge Ebersbächer Chor unter seinem sehr fachkundigen Chorleiter E. Scheck präsentierte sich im anschließenden „Hallelujah, Salvation and Glory“ in stimmlich hervorragender Form. Im vorletzten Beitrag erklang mit warm-ansprechendem Klang – auch teilweise a-cappella – der Text „May the Lord send angels“: „Möge der Herr Engel senden“. Auch der das Konzertprogramm beschließende Beitrag „Gott segne dich“ überzeugte durch reinen Chorklang und rhythmische Genauigkeit, immer nicht zu aufdringlich unterstützt vom E-Klavier. Als wohlklingende Zugabe und als Schlusspunkt erklang „Holy is the lamb“ (Heilig ist das Lamm) von Ruthild Wilson in sehr eindrücklicher Interpretation.

Letztlich sei noch erwähnt, dass Eddy Scheck (als diplomierter Musiktherapeut) „seinen“ „Jungen Chor“ mit viel Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen geleitet hat; dadurch ergab sich ein ausgewogener und gerundeter Chorklang in sämtlichen Chorbeiträgen, die noch lange im Gehör und in der Herzen der Zuhörer(-innen) nachklingen werden. Auch die immer wieder eingestreuten erläuternden Worte, gesprochen von einzelnen Chormitgliedern, haben zum guten Gesamteindruck beigetragen.

Dem „Jungen Chor“ aus Ebersbach gebührt auch noch der herzliche Dank der Christuskirchengemeinde dafür, dass er zu Gunsten der Kircheninnenrenovierung unentgeltlich aufgetreten ist.
Eckhart Naumann

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 08.07.2016: 1095

zur Druckansicht

Music&More aus Ebersbach zu Gast in der Christuskirche


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Kloster Roggenburg und Fuggerstadt Weißenhorn: Ziel der Seniorenausfahrt

Senioren- und Seniorinnen der Christuskirche Eislingen waren unterwegs

11.9.2017 - Christuskirche

Ein voll besetzter Reisebus mit gut gelaunten Gästen startete am vergangenen Donnerstag zur Ausfahrt ins Kloster Roggenburg und nach Weißenhorn. Vor der Abfahrt türmten sich sehr dunkle Wolkenberge am westlichen Horizont, im Laufe der Reise nach Osten wurde es aber zusehends freundlicher und sonniger. Die Fahrt führte über die altbekannte Route Geislingen – Ulm, wobei die Fortschritte der ...

..lesen Sie hier weiter


51. Flohmarkt der Christuskirche-Es kann weiter nach Schnäppchen gesucht werden!

Samstag, 23. Sept. 2017, 9.00 - 16.00 Uhr

05.9.2017 - Christuskirche

Die Christuskirchengemeinde lädt ein zum Flohmarkt rund um Gemeindehaus und Christuskirche am 23. September, dessen Erlös wieder für die Kircheninnenrenovierung bestimmt ist.

Ausschließlich private Anbieter präsentieren ihre Schätze. Die Organisation wurde nun in andere Hände gelegt. Wir sind sehr dankbar dafür, dass die Flohmärkte weiterhin stattfinden können.
Auskunft und Anmeldun...

..lesen Sie hier weiter


Spätsommerliches Konzert mit Harald Immig und Klaus Wuckelt

Sonntag, 17. September 2017, 18 Uhr, St. Jakobus-Kirche Krummwälden

05.9.2017 - Christuskirche

Am Sonntag, 17. September 2017, 18 h, lädt die Christuskirchen-Gemeinde Eislingen in die St. Jakobus-Kirche in Krummwälden. Harald Immig, Liedpoet vom Hohenstaufen, und Klaus Wuckelt, Virtuose an der Mandoline, präsentieren ein spätsommerliches Konzert. Lassen Sie sich begeistern von diesen beiden Künstlern im besonderen Ambiente der St. Jakobus-Kirche.
Wegen der begrenzten Sitzplatzanzahl ...

..lesen Sie hier weiter


Ev. Jugendwerk Eislingen: „Das Leder rollt seit 60 Jahren“

01.8.2017 - Jonas Held

So ganz genau weiß keiner mehr, wann sich die Jungs des Evangelischen Jugendwerks Eislingen 1957 zum ersten mal zum Fußball spielen am TSG Waldheim verabredet haben. Zwar ging kurze Zeit später das erste offizielle Spiel gegen die katholische Jugend knapp verloren, doch das tat dem Sportgeist der jungen Gruppe keinen Abbruch. Sie wuchs stetig weiter und stellt so seit 60 Jahren eine feste Inst...

..lesen Sie hier weiter


Stadtfest-Gottesdienst: Wenn hunderte Luftballons in den Himmel fliegen

18.7.2017 - Hans-Ulrich Weidmann

Unter dem Motto 'Frei sein' gestalteten die Eislinger Kirchengemeinden zusammen mit den Schulen den Gottesdienst am Stadtfest-Samstag auf den Filsterrassen.

Hier unsere Bildimpressionen von der Veranstaltung.


Stadtfest-Auftakt musikalisch-geistlich

Posaunenchor, Orgel und Projektkirchenchor gestalten ein anspruchsvolles Konzert

12.7.2017 - Christuskirche

Rundes Jubiläum: 500 Jahre Reformationsgedenken und 20. Stadtfest-Kirchen-konzert in Eislingen, dieses Jahr in der Christuskirche. Ein weiterer gewichtiger Jubilar der abend-ländischen Musikgeschichte durfte nicht fehlen: der 1567 geborene Claudio Monteverdi. Gleich eingangs musizierte der Posaunenchor des Evangelischen Jugendwerks Eislingen unter der bewährten Leitung von Stefan Renfftlen aus...

..lesen Sie hier weiter


Senioren-Sommer-Fest der Christuskirchengemeinde

mit Musik und guter Unterhaltung

11.7.2017 - Christuskirche

Ingrid Sing begrüßte am vergangenen Donnerstag herzlich die trotz der Hitze zahlreich anwesenden Gäste. Ein besonderes Willkommen galt Gerhard Voith aus Rechberghausen, der mit seinem Akkordeon für die musikalische Begleitung zuständig war. Die Andacht handelte von Interviews von Personen und den Fragen, die gewöhnlich dabei gestellt werden. Auf die Frage, welche Person man gern einmal pers...

..lesen Sie hier weiter


„Wie ein Baum gepflanzt an Wasserbächen“

Ökumenischer Gottesdienst mit bekannten Liedern und Gebeten

08.7.2017 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am vergangenen Samstag wurde ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Veränderungen im Alter in der St. Markus Kirche gefeiert. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung.

„Wer auf Gott vertraut, ist wie ein Baum, der an einem Bach gepflanzt ist“. Mit diesen Worten aus Psalm 1 führten Pfarrerin Kathinka Korn von der Lutherkirchengemeinde und Pfarrer Bernhard Schmi...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche Eislingen

Sommerfest am Donnerstag, 6. Juli 2017, 14.30-17.00 Uhr

04.7.2017 - Christuskirche

Zum Seniorensommerfest der Christuskirche sind auch alle sind auch Seniorinnen und Senioren der Eislinger Nachbar(kirchen-)gemeinden herzlich eingeladen.
Bei Sommerkaffee und Gebäck trägt Gerhard Voith mit Musik und lustigen Geschichten zur Unterhaltung bei. Außerdem gibt es Informationen zum Ausflug nach Roggenburg und Weißenhorn, der am 7. September stattfinden wird. Für das leibliche Wo...

..lesen Sie hier weiter


Stadtfest-Kirchenkonzert am Sonntag, 9. Juli 2017, 20 Uhr, in der Christuskirche

Auftaktveranstaltung zum 20. Eislinger Stadtfest

30.6.2017 - Christuskirche

Anlässlich des diesjährigen 20. Stadtfestes findet wiederum zum Auftakt der Veranstaltungen ein Kirchenkonzert, diesmal in der Christuskirche, statt.
Es wird gestaltet vom Posaunenchor des Ev. Jugendwerks Eislingen und einem Projektchor der Eislinger Kirchenchöre, zusammen mit Solisten und einem Orchester.

Der Posaunenchor des Ev. Jugendwerks (Leitung: Stefan Renfftlen) präsentiert Werke ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2016/2016_833 Allein Gott zu Ehre mit Gospel und Pop mit 'Music&More' - eislingen-online 08.7.2016 ]