zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Allein Gott zu Ehre mit Gospel und Pop mit 'Music&More'

Der 'Junge Chor' der Ev. St.Veits-Kirche Ebersbach zu Gast in der Christuskirche

08.7.2016 - Christuskirche

 

Vergangenen Sonntag kam der „Junge Chor“ der Evangelischen St. Veits-Kirchengemeinde aus Ebersbach in die hiesige Christuskirche, um mit ansprechenden geistlichen Klängen aus dem Bereich Gospel und Pop Gott zu loben.
Von Vikar Matthias Herrmann wurden die Sängerinnen und Sänger mit ihrem Chorleiter Eddy Scheck aufs Herzlichste begrüßt.
Eddy Scheck begleitete selbstverständlich fundamentbildend am E-Klavier. Als zweites rhythmus-gebendes Instrument erklang dazu ein Cajon, gespielt von Michel Goblirsch.
Gleich nach Einzug der jungen Sänger-(innen) erklang der mitreißende Titel „Blessed be his name“, teilweise durch rhythmisches Klatschen begleitet. „In the light“ (Im Licht) waren die Anfangsworte des zweiten Titels mit teils einstimmigen, dann auch mehrstimmigen Chorpassagen.
Im Vorfeld des dritten Titels „Tröste deine Menschen“ ermunterte Chorleiter E. Scheck die zahlreich erschienenen Zuhörer(-innen), eine einfache achttönige Vokalise-Melodie mitzusingen, was an bestimmten Stellen auch bestens klappte.
Sehr ansprechend war „Love is a wonderful thing“ („Liebe ist ein wundervolles Ding“), worin schöne Melodie-Passagen erklangen (gesungen von der jungen Männerstimme Michel Goblirsch). „Road to Zion“ schilderte die Pilgerschaft des Menschen zum Hause des Herrn mit all ihren Bergaufs und Bergabs; die Musik dazu schrieb Mike Hudson.
Sehr beeindruckend waren die afrikanischen Klänge von „Akheko Ofana Jesus“, die „Music&More“ in tiefer Echtheit ausdrückte. Natürlich durfte auch das weithin bekannte „Oh happy day“ (Musik Edward Hopkins und Berthold Engel) nicht fehlen. Dabei fühlte man sich durchaus in die Klangwelt der Golden-Gospel-Singers versetzt: einerseits durch satten und reinen Chorklang, andererseits durch die schöne Solostimme von Andrea Waible (eine gebürtige Eislingerin“.

Der junge Ebersbächer Chor unter seinem sehr fachkundigen Chorleiter E. Scheck präsentierte sich im anschließenden „Hallelujah, Salvation and Glory“ in stimmlich hervorragender Form. Im vorletzten Beitrag erklang mit warm-ansprechendem Klang – auch teilweise a-cappella – der Text „May the Lord send angels“: „Möge der Herr Engel senden“. Auch der das Konzertprogramm beschließende Beitrag „Gott segne dich“ überzeugte durch reinen Chorklang und rhythmische Genauigkeit, immer nicht zu aufdringlich unterstützt vom E-Klavier. Als wohlklingende Zugabe und als Schlusspunkt erklang „Holy is the lamb“ (Heilig ist das Lamm) von Ruthild Wilson in sehr eindrücklicher Interpretation.

Letztlich sei noch erwähnt, dass Eddy Scheck (als diplomierter Musiktherapeut) „seinen“ „Jungen Chor“ mit viel Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen geleitet hat; dadurch ergab sich ein ausgewogener und gerundeter Chorklang in sämtlichen Chorbeiträgen, die noch lange im Gehör und in der Herzen der Zuhörer(-innen) nachklingen werden. Auch die immer wieder eingestreuten erläuternden Worte, gesprochen von einzelnen Chormitgliedern, haben zum guten Gesamteindruck beigetragen.

Dem „Jungen Chor“ aus Ebersbach gebührt auch noch der herzliche Dank der Christuskirchengemeinde dafür, dass er zu Gunsten der Kircheninnenrenovierung unentgeltlich aufgetreten ist.
Eckhart Naumann

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 08.07.2016: 743

zur Druckansicht

Music&More aus Ebersbach zu Gast in der Christuskirche


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Das besondere Orgelkonzert mit Bernd Eberhardt in der Christuskirche

Planeten und Star wars - eine Reise durch die Galaxien

23.3.2017 - Christuskirche

Am Sonntag, 19. März, fand in der Eislinger Christuskirche ein Orgelkonzert zum Stichwort „Aufbruch“ statt. Ein besonderes musikalisches Ereignis, ausgeführt von Bernd Eberhardt, dem Stadtkantor der Göttinger Rats- und Marktkirche St. Johannis in Göttingen. Pfarrer Dehlinger sprach in seinen Begrüßungsworten einige Ereignisse aus biblischer und gesellschaftlicher Sicht zum oben genannte...

..lesen Sie hier weiter


Diakoniesonntag in der Christuskirche am 12. März 2017

Gottesdienst mit vielen Informationen zum Thema 'Demenz'

16.3.2017 - Christuskirche

Schönster Frühlingsmorgen-Sonnenschein geleitete die große Festgemeinde in den Gottesdienst zum Thema „Das Herz wird nicht dement“. Der Diakonie- und Krankenpflegeverein hatte sowohl den Gottesdienst als auch die anschließende Veranstaltung im Gemeindehaus bestens vorbereitet.
Im Gottesdienst stimmten kurze Anspiele auf die Problematik des
Älter - und Vergesslicherwerdens ein, die nic...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche am 09.03.2017

Claus Anshof präsentierte „Löffelgeschichte(n)“

13.3.2017 - Christuskirche

Pfarrer i. R. Ulrich Lauterbach konnte eine große Gästeschar im frühlingsfrisch dekorierten Gemeindehaus begrüßen. In seiner Andacht sprach er über etwas andere Gedanken zur Passionszeit: Mensch, freue dich! Am Frühling und der Lust am Leben, wie in Paul Gerhards Lied „Geh aus mein Herz“. Auch Salomo spricht vom Genießen des Lebens und der Freude daran. Eberhard Staudenmayer begleitet...

..lesen Sie hier weiter


Christuskirche Eislingen, 19. März 2017, 18 Uhr, ORGELKONZERT „Aufbruch“

mit Bernd Eberhardt (Stadtkantor an der Rats- und Marktkirche, Göttingen

09.3.2017 - Christuskirche

Der in Salach aufgewachsene Bernd Eberhardt spielt am Sonntag, 19. März, in der Christuskirche Eislingen.
Das Konzert greift den Gedanken des „Aufbruchs“ im übertragenen Sinne augenzwinkernd auf und lädt ein zu einer Reise in die Galaxie zur Kontaktaufnahme mit anderen Planeten und wird gleichzeitig vor Augen (und Ohren) führen, zu welchen klanglichen Ausflügen eine Pfeifenorgel in der...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag der Christuskirche Eislingen

am Donnerstag, 9. März 2017, 14.30 Uhr - 17.00 Uhr

05.3.2017 - Christuskirche

Jeder braucht ihn, jeder benutzt ihn - den Löffel. Oft beginnt der Tag mit einem Maßlöffel für die richtige Menge Kaffeepulver. Der Teelöffel rührt den Zucker in den Wecktrunk, das Baby isst seinen süßen Brei mit dem Löffel aus Plastik, in der Kantine sucht man vergebens nach einem Löffel, der noch nicht verbogen ist. In der Eisbar hat der Löffel einen langen Stiel. Und sonntags am Fam...

..lesen Sie hier weiter


Salonmusik und Balladen erklangen im Gemeindehaus der Christuskirche

Benefizveranstaltung zu Gunsten der Kircheninnenrenovierung

02.3.2017 - Christuskirche

Wie in einem großbürgerlichen Salon der Zeit um 1900 fühlte man sich bei der „Musikalisch-literarischen Soirée“ im Gemeindehaus der Christus-kirche am vergangenen Samstag.
Der Bass-Bariton Oliver Erb sang begleitet von Eckhart Naumann mit kräftiger Stimme eine bunte Auswahl von Arien aus Oper, Musical und Operette von Mozart bis Millöcker und Liedern von Schumann und Carl Loewe. Barba...

..lesen Sie hier weiter


Investitur Pfarrerin Miriam Guillet und Pfarrer Frederik Guillet

am Sonntag, 5. März 2017, 10.15 Uhr, in der Christuskirche

28.2.2017 - Christuskirche

Bei einem festlichen Investitur-Gottesdienst am 5. März 2017 wird Dekan Ulmer Pfarrerin Miriam Guillet und Pfarrer Frederik Guillet in ihr Amt als stellenteilende Pfarrerin und Pfarrer auf der Pfarrstelle 2 der Christuskirchengemeinde Eislingen-Ottenbach einsetzen.
Im Anschluss an den Gottesdienst ist ein Empfang im Gemeindehaus vorgesehen. Der Gottesdienst wird musikalisch vom Posaunenchor ge...

..lesen Sie hier weiter


Seniorenfasnet der Christuskirche – eine tolle Sache!

Fröhlicher Nachmittag am 'Schmotzige Donnerstag' im Gemeindehaus

28.2.2017 - christuskirche

Die Seniorenfasnet, bei der Christuskirchengemeinde traditionell am Schmotzigen Donnerstag gefeiert, lockte wieder zahlreiche Gäste ins Gemeindehaus. Tische und Saal waren super dekoriert mit venezianischen Masken und vielen Luftballons.

Pfarrer i. R. Ulrich Lauterbach (als Conferencier) und Vikar Johannes Seule (mit Barrett) begrüßten die Gäste, die ebenfalls schmuck aufgeputzt erschiene...

..lesen Sie hier weiter


Jubilarehrung beim Chor der Christuskirche Eislingen

Ehrung erfolgte im Rahmen des Gottesdienstes

19.2.2017 - Christuskirche

„Du meine Seele singe, wohlauf und singe schön“ - dieses im Wechsel von Gemeinde und Chor gesungene Kirchenlied fügte sich sehr gut ein in den Rahmen des Gottesdienstes, in dessen Verlauf Pfarrer Frieder Dehlinger vier Jubilarinnen für langjährige Zugehörigkeit zum Kirchenchor ehren konnte. Er richtete Glückwünsche und herzliche Dankesworte an die Sängerinnen und den gesamten Kirchenc...

..lesen Sie hier weiter


„Kontraste in Musik und Literatur“ Samstag, 25.02.2017, 18 Uhr, Christuskirche

Benefizveranstaltung zu Gunsten der Kircheninnenrenovierung im Gemeindehaus

13.2.2017 - Christuskirche

Zu einer musikalisch-literarischen Soirée „Kontraste in Musik und Literatur“ lädt die Christuskirche Eislingen ins Gemeindehaus ein.
Am Samstag, 25. Februar 2017, 18 Uhr, musizieren und rezitieren Oliver Erb (Baß-Bariton), Eckhart Naumann und Eberhard Staudenmayer (Klavier) sowie Barbara Oberacker (Lesung).

Ein breiter musikalischer Querschnitt aus Arien und Liedern von „In diesen ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2016/2016_833 Allein Gott zu Ehre mit Gospel und Pop mit 'Music&More' - eislingen-online 08.7.2016 ]