zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Übergabe eines Balkenmähers durch die Umweltstiftung Stuttgarter Hofbräu

16.5.2019 - BUND

 

Ansprachen zur Übergabe eines Balkenmähers durch die Umweltstiftung Stuttgarter Hofbräu an den BUND Eislingen am 13.5.2019.


Gerhard Rink von der BUND Ortsgruppe Eislingen sagte:

Vor ca. einer Woche ging das Treffen des Weltdiversitätsrates der UNO in Paris zu Ende. Die Wissenschaftler warnen, dass der Mensch die Natur in rasendem Tempo von der Erde verschwinden lässt. Das Ausmaß des Artensterbens war seit dem Aussterben der Dinosaurier von 65 Millionen Jahren noch nie so groß.
Nur noch kurz bleibt die Zeit für Gegenmaßnahmen, „aber nur, wenn wenn wir sofort auf allen lokalen bis globalen Ebenen damit beginnen“, so die Wissenschaftler.

Der deutsche Städtetag hat in diesem Sinne die Bereitschaft der Kommunen zu verstärktem Engagement im Bereich des Klimaschutzes und der Biodiversität betont, gleichzeitig aber auch die Unterstützung vom Bund und den Ländern angemahnt.

Die Stadt Eislingen hat die Biodiversität relativ früh zu ihrem Thema gemacht:
Im Jahre 2017 trat die Stadt Eislingen dem Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ bei.
Und auf Antrag des Schwäbischen Albvereins Eislingen, des Imkervereins und des BUNDs beschloss der Gemeinderat im Januar 2018 einstimmig ein kommunales Maßnahmenkonzept zur Förderung der Artenvielfalt in Eislingen. Dazu wurden im Haushalt nicht nur 25 000 Euro bereitgestellt, sondern auch Mittel zur Schaffung einer 50% Stelle zur Initiierung von Maßnahmen, die den Artenschutz auf der Gemarkung Eislingen fördern und verbessern sollen.

Beim Thema Artenschutz spielen in Baden-Würrtemberg die „Mähwiesen“ eine besondere Rolle. In kaum einer Region in Europa ist der Anteil von Mähwiesen so hoch wie hier.
Von daher steht auch in Eislingen der Erhalt und die Verbesserung von artenreichen Blühwiesen im Vordergrund.

Da gilt es zum einen zusammen mit der Landwirtschaft eine Förderung solcher Blühwiesen zu erreichen, um mögliche Ertragseinbußen auch finanziell auszugleichen.
Zum anderen soll Privatleuten und Verbänden ermöglicht werden, Wiesen, Teilflächen, Gärten, Hänge und Böschungen so zu pflegen, dass eine große Artenvielfalt an Blühpflanzen und in der Folge auch der Insekten und Kleinlebewesen erhalten und vermehrt werden kann.

Genau zu diesem Zweck soll nun dieser Balkenmäher zu Einsatz kommen.
Der BUND Eislingen freut sich, von der Umweltstiftung der Stuttgarter Hofbräu ein solches Gerät gestiftet zu bekommen.

Dieser Balkenmäher soll zur Arbeit im Naturschutz eingesetzt werden. Er kann von Verbänden und Einzelpersonen kostenlos ausgeliehen werden. Unter der mail-Adresse: gerhardrink@yahoo.de Stichwort: BUND Balkenmäher.

Der BUND Eislingen verleiht diesen Balkenmäher gerne zum Abmähen von hochstehenden Wiesen, möglichst zu „späten“ Mähzeitpunkten, wenn die Blumen ausgesamt haben.
Es ist ein Balkenmäher der Firma AGRIA 3600 BM, der auch hangtauglich ist. Er kann mit einem kleinen Anhänger (zur Not auch mit einem größeren Kombi) transportiert werden.


Frau Lorenz-Gräser vom Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg berichtete:

Der Landschaftsnaturschutzverband Baden-Württemberg ist der Dachverband der baden-württembergischen Naturschutzvereine mit 34 Mitgliedsverbänden, die über 540 000 Einzelmitglieder repräsentieren.
Die Landschaftspflege ist ein wichtiger Beitrag für die biologische Vielfalt und den Erhalt unserer Kulturlandschaft. Viele Ehrenamtliche aus allen Verbänden engagieren sich dabei.
Dafür braucht es zweckmäßige und funktionierende, häufig teure, Geräte. Erfahrungsgemäß werden diese durch einzelne Ortsgruppen selten ausgelastet.

Aus dieser Situation entwickelte die Hofbräustiftung und der Landesnaturschutzverband bereits 2005 das Konzept der Maschinenringe für Naturschutzverbände. In vier Runden konnten seit 2006 etwa 40 Gruppen mit speziellen Geräten gefördert werden.
In der aktuellen Runde waren es 15 Gruppen, darunter auch der BUND Eislingen mit dem Steilhangmäher.
Wir freuen uns sehr, das Gerät heute offiziell übergeben zu können.

Herr Brummer von der Umweltstiftung der Stuttgarter Hofbräu stellte ihr Förderkonzept vor:

Die „Stuttgarter Hofbräu Umweltstiftung“ wurde 1991 von Stuttgarter Hofbräu gegründet. Sie fördert seitdem Projekte des Natur-, Landschafts- und Umweltschutz. Zusammen mit dem Landesnaturschutzverband finanziert die Hofbräustiftung Geräte und Maschinen ihm Rahmen des Konzeptes „Maschinenringe für Naturschutzverbände. Um die unentbehrliche Landschaftspflege leisten zu können, benötigen Naturschutzverbände häufig teure Geräte. Hier will die Hofbräustiftung finanzielle Hilfestellung leisten.
Das Konzept des BUND Eislingen, einen hangtauglichen Balkenmäher für die Naturschutzarbeit selbst zu nutzen, aber auch an andere Verbände und auch Privatpersonen zu verleihen fand in diesem Rahmen unseren Gefallen. Der Einsatz auf artenreichen Blumenwiesen an Böschungen aber auch Hängen, wie z.B. die Eislinger „Weingärten“, dient zur Erhaltung dieser wertvollen Biotope.
Ein herzliches Dankeschön an den BUND Eislingen für seinen Einsatz und die schweißtreibende Arbeit für den Natur- und Umweltschutz.

Für die Stadtverwaltung Eislingen sprach der Leiter des Planungsamtes, Herr Ringleb:

Ich freue mich, dass die Hofbräustiftung ein Gerät zur Landschaftspflege nach Eislingen, an den BUND gestiftet hat.
Die Stadt Eislingen nimmt seit Jahren das Thema Biodiversität sehr ernst und wurde 2017 Mitglied im Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ . Im Jahr 2018 wurde ein kommunales Maßnahmenkonzept zur Förderung der Artenvielfalt in Eislingen beschlossen.
Auch beim Thema Förderung der Streuobstwiesen ist die Stadt Eislingen seit vielen Jahren rege, z.B. mit dem Programm „1000 Streuobstbäume für Eislingen“ oder dem Verleih einer Obstauflesemaschine.
Wir gratulieren dem BUND und bieten ihm gerne unsere Unterstützung – z.B. bei der Wartung des Balkenmähers oder der Veröffentlichung der Verleihadresse auf der Eislinger home-page – an.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 16.05.2019: 3908

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): BUND Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Eislinger Bürgerinnen und Bürger spenden über 600 Euro

Große Solidarität beim Benefizkonzert für die Ukraine

11.8.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Eine einzigartige Atmosphäre herrschte am Abend im Schlosspark beim Benefizkonzert der Ottenbacher Gruppe „Schwenglisch“. Neben der Band gestalteten Menschen aus der Ukraine das Programm mit. Das Highlight des Abends war der Auftritt der jungen Karina, die selbst aus der Ukraine geflohen ist. Sie trug ein bekanntes ukrainisches Volkslied vor. Dazu stimmten nicht nur die zahlreichen ukrainisc...

..lesen Sie hier weiter


WaWuWo2022: Wenn sich das Schloss schwarz verfärbt....

Magische Welten bei der diesjährigen Waldwunderwoche

07.8.2022 - Hans-Ulrich Weidmann

Eine Woche lang waren wieder Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren im Eislinger Täle die Ferientage mit Spielen, Basteln und Bauen zu verbringen. In der magischen Welt verdunkelte sich Tag um Tag nicht nur das Schloß immer mehr, viele Bewohner wie der Eisbär mussten fliehen.
Für die geflüchteten wurden im angrenzenden Wald Unterkünfte von den Kindern gebaut. Um die Dunkelheit zu vertreiben, ...

..lesen Sie hier weiter


Bessere Verständigung für Hörgeschädigte wird möglich gemacht!

Stiftung unterstützt Gesprächskreis Menschen mit Hörbeeinträchtigung

04.8.2022 - PM Stiftung Alten- und Familienhilfe

Eine gute und langjährige Tradition wird weiterhin gepflegt: Die Stiftung Alten- und Familienhilfe Eislingen unterstützt seit vielen Jahren aus Zinserlösen und Spenden soziale Projekte in Eislingen. Sie kümmert sich um das Wohl älterer Menschen, aber auch um Kinder, Jugendliche und Familien. Im Frühjahr diesen Jahres hat die Stiftung in ihren Gremien beschlossen, den Gesprächskreis für Me...

..lesen Sie hier weiter


Nach 3 Jahren Pause: Dorfhock in Krummwälden am kommenden Wochenende

04.8.2022 - PM Dorfhock Krummwälden

immer (fast) keine Wünsche offen. Unter anderem gibt’s zum leckeren Holzbackofenbrot, das extra in Krummwälden und Eschenbäche für diese beiden Tage gebacken wird, Steaks, Rote, Fleischkäse, Rettichsalat, Backsteinkäse und vieles mehr. Natürlich kann auch von dem reichhaltigen Angebot an hausgemachten Kuchen und einer Tasse Kaffee Gebrauch gemacht werden.
Los geht’s am Samstag um 16 U...

..lesen Sie hier weiter


Freitag im Treff im Löwen: AWO-Maultaschen im familären Format

Im August ab dem 12. 8. lädt die AWO zum Mittagstisch ein

01.8.2022 - Hans-Ulrich Weidmann

Nachdem bei der Produktion für die Waldwunderwoche und das AWO Kinderzeltlager mehr als genug Maultaschen fertig gestellt wurden, kann die Eislinger AWO in den Sommerferien jeden Freitag einen Mittagstisch mit den bekannten hausgemachten Maultaschen anbieten.
Der Vorsitzende der AWO, Adrian Ponik, freute sich, dass der Testlauf letzten Freitag gelungen war und die Gäste mit Maultaschen und Kar...

..lesen Sie hier weiter


Die DREI KAISER – voll gut!

24.7.2022 - PM Mrquardt Immobilien

as Achtmillionen-Projekt DREI KAISER in Eislingen füllt sich. Nachdem eine Bäckerei mit Tagescafé und ein Optiker die verbliebenen Gewerbeflächen übernommen haben, sind alle Flächen vergeben.
Nach dem Richtfest im Sommer vor drei Jahren, konnte das Wohn- und Geschäftshaus pünktlich übergeben werden. Dann kam Corona und die Vergabe der verbliebenen Gewerbeflächen geriet ins Stocken. Mi...

..lesen Sie hier weiter


AWO Maultaschenteam bricht versehentlich eigenen Rekord

Produziert für Waldwunderwoche, Zeltlager und Mittagstisch

23.7.2022 - PM AWO

Am Samstag, den 16. Juli 2022, kam das Maultaschenteam der Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Eislingen/Fils e. V. nach zweieinhalb Jahren pandemiebedingter Zwangspause in der Küche der Stadthalle Eislingen wieder zusammen.
Grund für den ungewöhnlichen Termin im Sommer waren die Coronaauflagen im Frühjahr und das Bedürfnis, mit den bekannten hausgemachten Maultaschen nach Traditionsrezept endlich...

..lesen Sie hier weiter


Barbarossabrunnen am 13. Juli 2022 außer Betrieb

11.7.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am 13.07.2022 finden Reinigungsarbeiten am Barbarossa Sauerbrunnen in Eislingen Süd statt. Diese werden voraussichtlich den ganzen Tag andauern. Währenddessen ist das Abfüllen von Flaschen nicht möglich.


Schulung für Trauerbegleitende

Ehrenamtliche Begleiter unterstützen Hinterbliebene im Trauerfall

08.7.2022 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Am Mittwoch, 27. Juli 2022 findet im Treff im Löwen (Bahnhofstraße 9) in Zusammenarbeit mit der Sozialdiakonischen Stelle Ehrenamtsförderung, dem Runden Tisch Seniorenarbeit und dem Demenz-Netzwerk eine kostenlose Schulung für künftige Trauerbegleiterinnen und -begleiter statt. Von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr spricht Referentin Birgit Göser von der Hospizbewegung Kreis Göppingen über Trauerbeg...

..lesen Sie hier weiter


Malen mit dem Bügeleisen

Jetzt anmelden zum Workshop am 1.Juli 2022

23.6.2022 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Der beliebte Workshop zur Wachsmalerei vom Internationalen Kreativtreff wird ein zweites Mal angeboten
Die Enkaustik, eine Art der Wachsmalerei,gehört zu den ältesten Maltechniken der Kunstgeschichte und ist spielend leicht zu erlernen. Der Workshop des Internationalen Kreativtreffs für Frauen aller Länder wurde begeistert angenommen. Ein zweiter Termin wird nun angeboten.
Auf schnelle Art ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1193 Übergabe eines Balkenmähers durch die Umweltstiftung Stuttgarter Hofbräu - eislingen-online 16.5.2019 ]
_2019/2019_1193.sauf---_2019/2019_1193.auf