zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Übergabe eines Balkenmähers durch die Umweltstiftung Stuttgarter Hofbräu

16.5.2019 - BUND

 

Ansprachen zur Übergabe eines Balkenmähers durch die Umweltstiftung Stuttgarter Hofbräu an den BUND Eislingen am 13.5.2019.


Gerhard Rink von der BUND Ortsgruppe Eislingen sagte:

Vor ca. einer Woche ging das Treffen des Weltdiversitätsrates der UNO in Paris zu Ende. Die Wissenschaftler warnen, dass der Mensch die Natur in rasendem Tempo von der Erde verschwinden lässt. Das Ausmaß des Artensterbens war seit dem Aussterben der Dinosaurier von 65 Millionen Jahren noch nie so groß.
Nur noch kurz bleibt die Zeit für Gegenmaßnahmen, „aber nur, wenn wenn wir sofort auf allen lokalen bis globalen Ebenen damit beginnen“, so die Wissenschaftler.

Der deutsche Städtetag hat in diesem Sinne die Bereitschaft der Kommunen zu verstärktem Engagement im Bereich des Klimaschutzes und der Biodiversität betont, gleichzeitig aber auch die Unterstützung vom Bund und den Ländern angemahnt.

Die Stadt Eislingen hat die Biodiversität relativ früh zu ihrem Thema gemacht:
Im Jahre 2017 trat die Stadt Eislingen dem Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ bei.
Und auf Antrag des Schwäbischen Albvereins Eislingen, des Imkervereins und des BUNDs beschloss der Gemeinderat im Januar 2018 einstimmig ein kommunales Maßnahmenkonzept zur Förderung der Artenvielfalt in Eislingen. Dazu wurden im Haushalt nicht nur 25 000 Euro bereitgestellt, sondern auch Mittel zur Schaffung einer 50% Stelle zur Initiierung von Maßnahmen, die den Artenschutz auf der Gemarkung Eislingen fördern und verbessern sollen.

Beim Thema Artenschutz spielen in Baden-Würrtemberg die „Mähwiesen“ eine besondere Rolle. In kaum einer Region in Europa ist der Anteil von Mähwiesen so hoch wie hier.
Von daher steht auch in Eislingen der Erhalt und die Verbesserung von artenreichen Blühwiesen im Vordergrund.

Da gilt es zum einen zusammen mit der Landwirtschaft eine Förderung solcher Blühwiesen zu erreichen, um mögliche Ertragseinbußen auch finanziell auszugleichen.
Zum anderen soll Privatleuten und Verbänden ermöglicht werden, Wiesen, Teilflächen, Gärten, Hänge und Böschungen so zu pflegen, dass eine große Artenvielfalt an Blühpflanzen und in der Folge auch der Insekten und Kleinlebewesen erhalten und vermehrt werden kann.

Genau zu diesem Zweck soll nun dieser Balkenmäher zu Einsatz kommen.
Der BUND Eislingen freut sich, von der Umweltstiftung der Stuttgarter Hofbräu ein solches Gerät gestiftet zu bekommen.

Dieser Balkenmäher soll zur Arbeit im Naturschutz eingesetzt werden. Er kann von Verbänden und Einzelpersonen kostenlos ausgeliehen werden. Unter der mail-Adresse: gerhardrink@yahoo.de Stichwort: BUND Balkenmäher.

Der BUND Eislingen verleiht diesen Balkenmäher gerne zum Abmähen von hochstehenden Wiesen, möglichst zu „späten“ Mähzeitpunkten, wenn die Blumen ausgesamt haben.
Es ist ein Balkenmäher der Firma AGRIA 3600 BM, der auch hangtauglich ist. Er kann mit einem kleinen Anhänger (zur Not auch mit einem größeren Kombi) transportiert werden.


Frau Lorenz-Gräser vom Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg berichtete:

Der Landschaftsnaturschutzverband Baden-Württemberg ist der Dachverband der baden-württembergischen Naturschutzvereine mit 34 Mitgliedsverbänden, die über 540 000 Einzelmitglieder repräsentieren.
Die Landschaftspflege ist ein wichtiger Beitrag für die biologische Vielfalt und den Erhalt unserer Kulturlandschaft. Viele Ehrenamtliche aus allen Verbänden engagieren sich dabei.
Dafür braucht es zweckmäßige und funktionierende, häufig teure, Geräte. Erfahrungsgemäß werden diese durch einzelne Ortsgruppen selten ausgelastet.

Aus dieser Situation entwickelte die Hofbräustiftung und der Landesnaturschutzverband bereits 2005 das Konzept der Maschinenringe für Naturschutzverbände. In vier Runden konnten seit 2006 etwa 40 Gruppen mit speziellen Geräten gefördert werden.
In der aktuellen Runde waren es 15 Gruppen, darunter auch der BUND Eislingen mit dem Steilhangmäher.
Wir freuen uns sehr, das Gerät heute offiziell übergeben zu können.

Herr Brummer von der Umweltstiftung der Stuttgarter Hofbräu stellte ihr Förderkonzept vor:

Die „Stuttgarter Hofbräu Umweltstiftung“ wurde 1991 von Stuttgarter Hofbräu gegründet. Sie fördert seitdem Projekte des Natur-, Landschafts- und Umweltschutz. Zusammen mit dem Landesnaturschutzverband finanziert die Hofbräustiftung Geräte und Maschinen ihm Rahmen des Konzeptes „Maschinenringe für Naturschutzverbände. Um die unentbehrliche Landschaftspflege leisten zu können, benötigen Naturschutzverbände häufig teure Geräte. Hier will die Hofbräustiftung finanzielle Hilfestellung leisten.
Das Konzept des BUND Eislingen, einen hangtauglichen Balkenmäher für die Naturschutzarbeit selbst zu nutzen, aber auch an andere Verbände und auch Privatpersonen zu verleihen fand in diesem Rahmen unseren Gefallen. Der Einsatz auf artenreichen Blumenwiesen an Böschungen aber auch Hängen, wie z.B. die Eislinger „Weingärten“, dient zur Erhaltung dieser wertvollen Biotope.
Ein herzliches Dankeschön an den BUND Eislingen für seinen Einsatz und die schweißtreibende Arbeit für den Natur- und Umweltschutz.

Für die Stadtverwaltung Eislingen sprach der Leiter des Planungsamtes, Herr Ringleb:

Ich freue mich, dass die Hofbräustiftung ein Gerät zur Landschaftspflege nach Eislingen, an den BUND gestiftet hat.
Die Stadt Eislingen nimmt seit Jahren das Thema Biodiversität sehr ernst und wurde 2017 Mitglied im Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ . Im Jahr 2018 wurde ein kommunales Maßnahmenkonzept zur Förderung der Artenvielfalt in Eislingen beschlossen.
Auch beim Thema Förderung der Streuobstwiesen ist die Stadt Eislingen seit vielen Jahren rege, z.B. mit dem Programm „1000 Streuobstbäume für Eislingen“ oder dem Verleih einer Obstauflesemaschine.
Wir gratulieren dem BUND und bieten ihm gerne unsere Unterstützung – z.B. bei der Wartung des Balkenmähers oder der Veröffentlichung der Verleihadresse auf der Eislinger home-page – an.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 16.05.2019: 2937

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): BUND Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Am Sonntag, 19.9.2021 ist Weltkindertagsfestin Eislingen

Viele Mitmachaktionen und ein lustiges Programm warten im Schlossplatz

18.9.2021 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Das Kinder- und Jugendbüro freut sich, dass dieses Jahr für die Kinder in Eislingen wieder das Weltkindertagsfest stattfinden kann. Die Rahmenbedingungen sind anders als bisher, aber die Angebote werden trotzdem mindestens genauso viel Spaß machen.

Ein buntes Bühnenprogramm und verschiedene Spiel- und Kreativangebote gibt es am Sonntag, 19. September von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Schlossp...

..lesen Sie hier weiter


Jetzt wird das Obst reif

Die roten Pflück-mich-Bändel zeigen, wo man sich in Eislingen bedienen darf

18.9.2021 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Wer in Eislingen sein Obst zum Pflücken und Auflesen freigeben möchte, kann bei der Stadtverwaltung kostenfrei rote Pflück-mich-Bändel abholen. Diese Bändel zeigen Spaziergängern und Obstfreunden, dass an diesem Baum oder Strauch gepflückt werden darf.
Die Zwetschgen sind schon geerntet, nun reifen rotbackige Äpfel und gelbe Birnen heran und machen Lust auf Kuchen, Saft und mehr. Eine ei...

..lesen Sie hier weiter


Die „Tour de Kreisle“ machte Stopp in Eislingen

15.9.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Oberbürgermeister Klaus Heininger nahm die Radlerinnen und Radler in Empfang und übergab eine Spende an den Hospizverein

Etwa 40 Radlerinnen und Radler sind am Donnerstagvormittag beim Rathaus vorgefahren, denn die „Tour de Kreisle“ machte Halt in Eislingen. Auf ihrer Fahrt durchs Ländle sammelt der Verein Hospiz im Landkreis Göppingen e.V. an verschiedenen Rathäusern Spenden f...

..lesen Sie hier weiter


Halbzeit beim Eislinger Sommer im Park

25.8.2021 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Noch zwei Wochen wird der Schlosspark mit sommerlichem Programm gefüllt. Auch in dieser Woche war für die Gäste im Eislinger Schlosspark viel geboten.

Ein Wochen-Highlight präsentiere am Mittwoch Chriss Reiser. Der Schlagersänger aus dem Filstal lockte ein großes Publikum in den Schlosspark und sammelte so Spenden für die Flutopfer in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Die Fans wa...

..lesen Sie hier weiter


Abkochgebot für Eislingen ist aufgehoben

12.8.2021 - Landratsamt Göppingen - Gesundheitsamt

Aufhebung des Abkochgebots in Gammelshausen, Heiningen, Schlat, Reichenbach i. T. mit Aussiedlerhöfen, Eislingen, Bad Boll, GP- Hohenstaufen, GP-Manzen und GP-St. Gotthardt


Göppingen, 12. August 2021 – In den Trinkwasserproben der Gemeinden Gammelshausen, Heiningen, Schlat, Reichenbach i. T. (mit Aussiedlerhöfen), Eislingen, Bad Boll, GP- Hohenstaufen, GP-Manzen und GP-St. Gotthardt wur...

..lesen Sie hier weiter


ADFC-Fahrsicherheitskurse für Pedelec-Anfänger/innen

Kostenloser Kurs am 26.8.2021 in Eislingen

12.8.2021 - PM ADFC

Die Zahl der Pedelecs steigt stetig, und leider nehmen auch die Unfälle zu. Ein Pedelec hat ein höheres Gewicht als ein normales Rad und es fährt sich anders. Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC)
jetzt auch Fahrtechnik-Kurse im Programm.


Das Training eignet sich besonders für Personen, die das Pedelecfahren neu für sich entdeckt haben. ...

..lesen Sie hier weiter


Trinkwasserverunreinigung in Eislingen : Abkochgebot noch nicht aufgehoben

frühestens Freitag, 13.August ist mit der Aufhebung zu rechnen

11.8.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Bei einer routinemäßigen Probenentnahme des Zweckverbandes Kornberggruppe im Hochbehälter „Boller Sattel“ wurde nach Auswertung der Laborergebnisse am 5. August eine Verunreinigung des Wassers mit E. Coli und Enterokokken festgestellt.
Die Chlorierung des Wassers wurde umgehend erhöht, noch bevor klar war, um welche Bakterien es sich handelte. Das Gesundheitsamt Göppingen erließ ansch...

..lesen Sie hier weiter


Auf der Wiese tut sich was- Kindergarten Piccolino besucht Imker

08.8.2021 - PM Kindergarten Piccolino

Eine 11-köpfige Kinderschar der gelben Gruppe des Kindergartens Piccolino machte sich mit zwei Erzieherinnen auf den Weg, einen Bienenzüchter mit seinen Bienenvölkern zu besuchen. Schon Wochen zuvor hatte sich die gelbe Gruppe mit dem Thema: „Rund um die Bienen“ beschäftigt. Es wurde gelesen, gebastelt, gesungen und vieles Wissenswerte über Bienen gelernt. Der krönende Abschluss des The...

..lesen Sie hier weiter


Erlaubnis zum Pflücken Die „Pflück-mich-Aktion“für Obstbäume startet

08.8.2021 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Wer in den kommenden Tagen einen Spaziergang durch die Eislinger Umgebung macht, wird sich über die roten Bänder an Bäumen wundern. Wie bereits im vergangenen Jahr startetdie Stadt Eislingen wieder eine „Pflück-mich-Aktion“. Rund100 Obstbäume werden auf städtischen Flächen mit den roten Bändern ausgestattet. Damit sind die Bäume zur Ernte freigeben. Privateigentümer, die das Obst ih...

..lesen Sie hier weiter


Die Brücke nach Eschenbäche wird erneuert

28.7.2021 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Mit dem Start der Brückenerneuerung im August, muss eine Verkehrsumleitung nach Eschenbäche eingerichtet werden.

Die Zufahrtsbrücke nach Eschenbächewird voraussichtlich ab 3. August 2021 durch einen Neubau ersetzt. Der Fußgängerverkehr ist dank einer Behelfsbrücke weiterhin möglich. Für den motorisierten Verkehr wird südlich des Bauvorhabens eine weiträumige Umleitungsstrecke einge...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

10.09.2021 - Rolf Riegler:
ARGE lädt zur Mitgliederversammlung ein

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1193 Übergabe eines Balkenmähers durch die Umweltstiftung Stuttgarter Hofbräu - eislingen-online 16.5.2019 ]
_2019/2019_1193.sauf---_2019/2019_1193.auf