zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Klimaschutzaktion in Eislingen

Kostenlose Energieeffizienz-Dienstleistung für Unternehmen

20.7.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

Eislingen unterstützt in Kooperation seit dem Jahr 2013 das integrierte Klimaschutzkonzept vom Landkreis Göppingen. Als erste Kommune im Landkreis will man nun die „Energiekarawane“ als weitere Maßnahme für Unternehmen anbieten, welche im Zeitraum 22. bis 26. Juli 2019 in der Region Halt macht. Dabei werden den Unternehmen zwei kostenlose Angebote zur Hand gegeben: Eine Energieeffizienz-Analyse (KEFF-Check), bei welchem durch einen Fachmann Energieeinsparpotenziale aufgezeigt werden sowie ein Solar-Eignungscheck, der eine grobe Analyse zur Wirtschaftlichkeit einer geplanten Anlage gibt.

In Zusammenarbeit mit der Landesinitiative KEFF Region Stuttgart bietet die Stadt Eislingen allen ansässigen Unternehmen eine kostenlose Energieeffizienz-Dienstleistung an. Der sogenannte KEFF-Check umfasst ein unverbindliches Fachgespräch mit einem Experten sowie die Begehung des gesamten Unternehmens. Dabei werden insbesondere das Gebäude,

Produktionsprozesse, sowie die technischen Anlagen mit modernem Messequipment neutral unter die Lupe genommen.
Alle identifizierten Potenziale für Einsparung und Effizienz, Hinweise zu passenden Energieberatern sowie Fördermitteln sind im KEFF-Check-Bericht übersichtlich zusammengefasst. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit mit dem Solar-Eignungscheck eine grobe Wirtschaftlichkeitsanalyse zu PV- oder Solarthermieanlagen erstellen zu lassen.

„Jeder KEFF-Check ist anders, denn wir gehen individuell auf die aktuelle Situation und die Wünsche des Unternehmers ein“, erklärt der Effizienzexperte der KEFF, Eberhard Wachter, das Vorgehen. „Zudem legen wir Wert darauf, dass der Kontakt mit uns unbürokratisch, effizient und praxisnah ist, denn wir wissen, dass die Unternehmerinnen und Unternehmer wenig Zeit haben und wirtschaftlich denken“, ergänzt Herr Wachter.

Der Energiemanager der Stadt Eislingen, Daniel Kugel, sieht die Energiekarawane „als interessante Maßnahme, um auch den Gewerbetreibenden das Einsparen von Energie noch schmackhafter zu machen und so einen wichtigen Beitrag zur Reduktion der CO2-Emissionen zu leisten.“ Oberbürgermeister Klaus Heininger sieht die Energiekarawane – neben dem Beitrag zum Klimaschutz – vor allem auch als Chance für die ansässigen Unternehmen, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, da angesichts der immer weiter steigenden Energiekosten jegliche Einsparmöglichkeiten dieser ein entscheidender Faktor sind und zukünftig immer wichtiger sein werden.“



Anmeldung:
Unternehmen können sich ab sofort bis einschließlich 25. Juli 2019 anmelden
bei der KEFF (Regionale Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart )
Herr Eberhard Wachter
Telefon: 0711-22835823
E-Mail: eberhard.wachter.keff-bw@region-stuttgart.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 20.07.2019: 188

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Bei besten Spätsommerwetter: Eislinger Eis beendet die Schlecksaison

Eiscafé Ros geht in die Winterpause. Mitte Februar 2020 geht es wieder los

13.10.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Zum traditionellen Schleckaus war wieder bestes Spätsommerwetter. Langjährige Beobachter des Jahresablaufs der Eislinger Eisdiele Ros kennen das schon. Schluss ist bei bestem Herbstwetter und schon jetzt kann die Vorhersage für das Wetter zur Wiedereröffnung Mitte Februar 2020 gestellt werden....Ski und Rodel gut.

Wir wünschen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und der Familie Ros gute...

..lesen Sie hier weiter


Reinigung Kober in Eislingen - Schluss nach Jahrzehnten

12.10.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Am gestrigen Freitag öffnete Frau Kober zum letzten Mal die Tür zur Ladengeschäft in der Gartenstraße, damit die Kunden die noch letzten Kleidungsstücke abholen konnten. Damit endet eine Jahrzehnte lange Tradtion eines Wäscher- und Plätters-Handwerksbetriebs in Eislingen. Auf den Gesellenbriefen der Wäscher- und Plätter-Innung kann man entnehmen, dass die Familie Kober dieses Handwerk se...

..lesen Sie hier weiter


Das Elektroauto im Alltag -Informationen und Tipps vom Experten

09.10.2019 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Vor der Anschaffung eines Elektroautos kommen viele Fragen auf: Wie kann ich das Auto aufladen, wo bekomme ich auch unterwegs und auf längeren Strecken Strom? Was beeinflusst die Reichweite und wie komme ich komfortabel über den Winter? Wie fährt man überhaupt so ein Elektroauto? Antworten auf diese Fragen gibt es beim Informationsabend der Volkshochschule am Montag,
14. Oktober um 19:00 Uh...

..lesen Sie hier weiter


Barbarossabrunnen außer Betrieb

19.9.2019 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Der Sauerbrunnen in Süd ist aufgrund eine defekten Pumpe bis auf weiteres geschlossen.

Der Sauerbrunnen in der Poststraße muss voraussichtlich für 4 bis 6 Wochen stillgelegt werden. Ursache ist ein technischer Defekt an der Brunnenpumpe, die das Sauerwasser aus der Tiefe fördert. Die Pumpe wird schnellstmöglich durch einen Fachmann ausgetauscht. Im Anschluss muss die Anlage komplett desi...

..lesen Sie hier weiter


Neues Betreuungsangebot für Kinder unter 3 Jahren

12.9.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die Stadt Eislingen eröffnet eine weitere Tagespflege in Kooperation mit dem Tagesmütterverein Göppingen e. V.

Vor kurzem lud die Stadtverwaltung Eislingen interessierte Eltern zu einem Informationsnachmittag über die neue Kleinkindbetreuung in der Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen (TigeR) ein. Diese Form der Kinderbetreuung besteht in Form einer engen Kooperation zwischen d...

..lesen Sie hier weiter


Ausbildung bei der AOK Neckar-Fils erfolgreich beendet

12.9.2019 - pM AOK

Erfolgreich haben 14 Auszubildende der AOK Neckar-Fils jetzt ihre Berufsausbildung beendet. Im Rahmen einer kleinen Feier überreichte die stellvertretende AOK-Geschäftsführerin Heike Kallfass den jungen Absolventen die Zeugnisse. Für zwei Prüflingen gab es die Traumnote 1. Mit Bestehen der Prüfung werden die jungen Sozialversicherungs-Fachangestellten und Kauffrauen für Dialogmarketing in ...

..lesen Sie hier weiter


Jetzt anmelden zum Stadtradeln 2019

vom 30.6 bis 20.7.2019 ist der Landkreis und Eislingen dabei

13.6.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Letztes Jahr haben alle mit Ihrer Begeisterung fürs Radfahren dazu beigetragen, dass im Landkreis Göppingen insgesamt 293.987 km innerhalb von drei Wochen geradelt wurden! Dieses Ergebnis des vergangenen Stadtradeln-Wettbewerbs hat alle Erwartungen der Organisatoren übertroffen.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Landkreis erneut am Stadtradeln-Wettbewerb. Vom 30.06. bis zum 20.07. gi...

..lesen Sie hier weiter


Attraktiv, leicht und wendig – das neues Carsharing E-Auto wird vorgestellt

Beim „Eislinger Frühling“ gibt es Informationen rund um das neue Fahrzeug.

01.5.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Seit April steht am Eislinger Bahnhof ein neues E-Auto des Typs Nissan Leaf in der Flotte der Carsharing Fahrzeuge zum Verleih bereit.

Als Kooperation der Stadtverwaltung Eislingen und dem Autohaus Baur wird mit dem E-Auto des Typs Nissan Leaf ein neues alternatives Verkehrsmittel am Mobilitätspunkt (Bahnhof Eislingen) angeboten. Dieses ersetzt den Kleinwagen des Typs „Ford Fiesta“ und s...

..lesen Sie hier weiter


10. Jugendschutztestkaufaktion in Eislingen

Bereits zum 10. Mal waren in Eislingen Jugendschutztestkäufer unterwegs

16.3.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Im Jahr 2012 nahm die Stadt Eislingen zum ersten Mal an einer vom Landratsamt initiierten Testkaufaktion teil. Seitdem wurden die Kontrollen vielfach wiederholt. Eine Reduzierung oder gar ein Ende der Kontrollen ist jedoch nicht in Aussicht, da die Beanstandungsquoten dennoch nicht stetig sinken.

Am 11. und 12. Februar war eine 17-jährige Testkaufperson unterwegs, um im Einzelhandel sowie in...

..lesen Sie hier weiter


Blatt und Buch, Eislingen: 10 Millionen Bücher im Angebot

Eislingens Buch- und Schreibwarenhandel geht neue Wege im Internet

03.3.2019 - Hans-Ulrich Weidmann

Blatt & Buch, der Eislinger Schreibwaren- und Buchhandel, geht neue Wege im Internet. Mit dem Bücher-Online-Shop „ genialokal“ kann man/frau bequem am PC, Tablet oder Smartphone aus über 10 Millionen Buchtitel auswählen und bestellen. Die bestellten Bücher/CD’s/Spiele/NonBooks sind dann meist am nächsten Werktag im Ladengeschäft bei Frau Schott in der Bahnhofstr. 5/1 abholbereit und w...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

10.10.2019 - Hartmut Schäfer:
Sportabzeichen

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1261 Klimaschutzaktion in Eislingen - eislingen-online 20.7.2019 ]
_2019/2019_1261.sauf---_2019/2019_1261.auf