zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Musik ohne Grenzen - MultiTonFestival am 9.November

Inklusive Bands ab 16 Uhr in der Stadthalle

27.10.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

Das erste inklusive MultiTon Festival am 9. November rückt immer näher. Zusammen mit dem Kinder- und Jugendbüro bereitet sich die Musikgruppe Farbenspiel des Kreisvereins Leben mit Behinderung e.V. auf ihren Auftritt vor.

Unter Anleitung von Tobias Friedel und Susanne Lehmann vom Eislinger Kinder- und Jugendbüro wurde ein Bandprojekt in der Begegnungsstätte des Kreisvereins Leben mit Behinderung e.V. ins Leben gerufen, die neben anderen regionalen inklusiven Bands beim MultiTon Festival im November in der Eislinger Stadthalle auftreten werden.
Es ist schon eine besondere Atmosphäre, an einem dieser Dienstagabende in der Süßener Begegnungsstätte, dem Vereinsheim des Kreisvereins Leben mit Behinderung e.V., in dem Maracasse, Schellenkränze, Tambourine, Klangstäbe, Tischharfe und Gitarren erklingen.
Seit mehreren Wochen treffen sich hier junge Menschen mit Handicap, um einen Song gemeinsam zu üben. Die Begeisterung ist an den strahlenden Gesichtern abzulesen. Ebenso auch die Konzentration und Anstrengung, die es dafür bedarf.

Die Sozialpädagogen Tobias Friedel und Susanne Lehmann gehen Takt für Takt, Strophe für Strophe den Song mit den Teilnehmenden durch, geduldig und mit Freude. „Die Idee eines inklusiven Festivals wächst seit meiner Studienzeit in mir.“ Damals, so Tobias Friedel, durfte er während seines Praxissemesters mit einer inklusiven Band beim Blue Flower Festival in Stuttgart teilnehmen. Weiter erzählt er: „Die Energie und Freude, die die spielenden Bands auf die Zuhörer übertragen haben, war unbeschreiblich.“ Diese Energie wollte er nach Eislingen holen.

Im Dezember des letzten Jahres erarbeitete er zusammen mit seiner Kollegin Susanne Lehmann ein Konzept für ein inklusives Musikfestival in der Eislinger Stadthalle: Das MultiTon Festival. Hauptgedanke des Festivals ist, Inklusion lebendig und erlebbar zu machen. „Und das funktioniert mit Musik!“, sagt Susanne Lehmann. Neben regionalen inklusiven Bands wie Staubstumm der Stiftung Haus Lindenhof, Human Aliens der Nikolauspflege in Stuttgart, Experimento vom Berufsbildungswerk Waiblingen und der Band der Kulturwerkstatt Reutlingen e.V. City in the Galaxy wollten die beiden Sozialpädagogen auch eine eigene Band mit auf die Bühne schicken.

Nach einem ersten Gespräch mit Brigitte Buschhaus-Over, Vorsitzende des Kreisvereins Leben mit Behinderung e.V. wurde bald klar, dass das Bandprojekt mit den jungen Menschen in der Begegnungsstätte durchgeführt werden soll. So startete das Projekt mit dem ersten Treffen Anfang Juli 2019.
Mit einfachen Rythmusübungen, verschiedenen Percussioninstrumenten und viel Humor arbeitete sich die Gruppe Schritt für Schritt in den ausgewählten Song ein. Mit dem Eislinger Uwe Keierleber wird das Projekt dazu noch von einem Vollblutmusiker unterstützt, der mit seinen Bands weit über die Kreisgrenzen bekannt und selbst auch in sozialen Projekten aktiv tätig ist. Mit seiner Band Acoustic Power wird er das Festival eröffnen.

Brigitte Buschhaus-Over sagt: “Für alle Teilnehmende ist das eine riesen Sache. Die Freude und Aufregung ist groß, schon bald auf einer Bühne zu stehen und gemeinsam Musik zu machen. Allein die regelmäßigen Workshops hier bei uns tun alle gut.“ Und so rasseln und trommeln die jungen Menschen an diesem Abend weiter – den ersten großen Auftritt beim Multiton Festival am 9. November fest im Fokus.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 27.10.2019: 2707

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen - Kinder und Jugendbüro - Stadthalle Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Faschingskonzert der Städtischen Musikschule Eislingen

Superhelden, Cowboys, Tiere und Hexen begeisterten

21.2.2024 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Traditionell fand zu Fasching das bunte Konzert der Städtischen Musikschule Eislingen statt. Die Stadthalle war bunt geschmückt und die jungen Künstlerinnen und Künstler kamen fröhlich und kreativ verkleidet auf die Bühne, um ihr Publikum im rund 80-minutigen Konzert kurzweilig musikalisch zu unterhalten.
Musikschulleiter Daniel Rehfeldt führte durch das abwechslungsreiche Programm mit de...

..lesen Sie hier weiter


Hirschkreisel: Kreiselkunst-Kommission komplett

25.1.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Ein Gremium wird Ende Februar entscheiden, welche fünf bis acht Künstlerinnen und Künstler aufgefordert werden, ein Konzept mit Modell für die künstlerische Gestaltung des neuen Kreisverkehrs zu entwickeln.
Neben Vertretern des Gemeinderats und der Stadtverwaltung sind nun auch zwei Kunstexperten sowie zwei interessierte Eislinger Teil des Kreiselkunst-Gremiums. Eislinger Bürgerinnen und B...

..lesen Sie hier weiter


Neujahrskonzert 2024 in der Eislinger Stadthalle

Für das ausverkaufte Konzert zum Jahresauftakt wird eine Warteliste geführt

10.1.2024 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Am Samstag, 13. Januar 2024, um 19:00 Uhr gibt das Philharmonische Orchester Ulm sein traditionelles Neujahrskonzert in der Stadthalle Eislingen.
Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Felix Bender spielen die Musikerinnen und Musiker sowohl klassische als auch modere Werke. Dramaturg und Regisseur Benjamin Künzel begleitet den Abend seit vielen Jahren als Moderator. Mit Gesangssolistin Mar...

..lesen Sie hier weiter


Kunstverein Eislingen: Marcus Neufanger: »BIS ZUM LETZTEN BILD«

Vernissage 12.01., 19 Uhr - Ausstellung: 13.01. bis 11.02.2024

10.1.2024 - PM Kunstverein Eislingen

Marcus Neufanger arbeitet seit Anfang der 90er Jahre an einem konsistenten Werk über Künstler in ihrer Beziehung zu den Möglichkeiten, wie sie ihre Botschaften (über das eigene physische Werk hinaus) in die Welt senden. Die beliebtesten Mittel hierfür sind Künstlerbuch und Selbstinszenierung. Obwohl es sich wohl immer um Portraits von Künstlerinnen und Künstlern handelt, mit denen Marcus ...

..lesen Sie hier weiter


Wir suchen dich:

Komm zur offenen Chorprobe der SoundÆffects!

08.1.2024 - Germania Chöre Eislingen e. V.

Zuallererst wünschen wir euch ein tolles neues Jahr! Habt ihr Lust, 2024 mit uns zu verbringen? Dann gibt es jetzt die perfekte Chance, bei den SoundÆffects einzusteigen: Am Freitag, den 19. Januar, haben wir eine offene Chorprobe bei der jeder vorbeikommen kann.

Wir sind eine Musical- und Showgruppe mit Sängerinnen und Sängern zwischen 18 und 40, singen meist fünfstimmig und lieben es M...

..lesen Sie hier weiter


Ein Kunstwerk für den Hirsch-Kreisel

Bewerbungen für das Kreiselkunst-Gremium gesucht

21.12.2023 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Die Suche nach einem geeigneten Kunstwerk für den neuen Hirsch-Kreisel in Eislingen geht weiter. Die Findungskommission aus Kunstsachverständigen, Fraktionsvertretern und Mitarbeitenden der Stadtverwaltung soll um zwei Interessierte aus der Bürgerschaft erweitert werden.
Im bisherigen Wettbewerb wurden acht Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, die ein konkretes Konzept mit Modell entwic...

..lesen Sie hier weiter


Posaunenchor lädt wieder ein zum Kurende Blasen an Heiligabend

Von 13:00 bis 15:30 an verschiedenen Standorten in Eislingen

20.12.2023 - PM Posaunenchor Wilfried Übele

Mit dem Kurende Blasen des Eislinger Posaunenchors am Heiligen Abend wird auch dieses Jahr wieder auf die Weihnachtszeit eingestimmt. Der Posaunenchor freut sich auf viele Zuhörer, die auch gerne zu den Weihnachtsliedern mitsingen.

Eislingen Nord:

13:00 Uhr - Adlerstr. / Fasanenweg

13:25 Uhr – Leonhardstr. ca. 73

14:00 Uhr -Am Rathaus



Eislingen Süd:


14:45 Uhr -Johann J...

..lesen Sie hier weiter


Die Stadtbücherei macht Weihnachtsferien - Schließwochen über den Jahreswechsel

24. Dezember 2023 bis einschließlich zum 8. Januar 2024 geschlossen

19.12.2023 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

In der Zeit vom 24. Dezember 2023 bis einschließlich zum 8. Januar 2024 bleibt die Stadtbücherei Eislingen geschlossen. Alle in dieser Zeit fälligen Medien werden automatisch verlängert.
Allmählich neigt sich das Jahr seinem Ende entgegen und die Stadtbücherei Eislingen nimmt dies zum Anlass, um ihre Pforten für zwei Wochen zu schließen. Am Samstag, 23. Dezember können sich die Benutzer...

..lesen Sie hier weiter


Soullight - Sei ein Licht

Dieses Wochenende in der Christuskirche

05.12.2023 - Germania Chöre Eislingen e. V.

Am Samstag den 9. und am Sonntag den 10. Dezember verwandelt sich die Eislinger Christuskirche wieder in eine ganz besondere Kulisse für unsere Soul-Konzertreihe.

2017 haben wir mit über 1.000 Luftballons eine besondere Atmosphäre geschaffen, 2019 mit 150m Glitzerstoff - seien Sie gespannt, was Sie dieses Jahr erwartet. Die SoundÆffects haben auf jeden Fall schon viele Stunden beim gemein...

..lesen Sie hier weiter


Kunstverein Eislingen: ZWISCHEN SCHWARZ UND WEISS

Impressionen von der Vernissage der Mitgliederausstellung

12.11.2023 - Hans-Ulrich Weidmann

Als Jahresabschlußausstellung steht dieses Jahr die Jahresausstellung der künstlerisch tätigen Mitglieder des Kunstvereins Eislingen auf dem Programm. Als thematische Klammer der Fotografien, Grafiken, Mixed-Media-Arbeiten dienen die Farben Schwarz und Weiß.
Traditionell ist die Vernissage zu dieser Ausstellung ein Publikumsmagnet wie auch unsere Impressionen vom vergangenen Freitag zeigen....

..lesen Sie hier weiter



21.02.2024 - Ulla Schöffel:
Die Brandmauer bröckelt

07.09.2023 - Alfred Schulz:
Körperliche Ertüchtigung weiterhin nicht von kommunalem Interesse?

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1365 Musik ohne Grenzen - MultiTonFestival am 9.November - eislingen-online 27.10.2019 ]
_2019/2019_1365.sauf---_2019/2019_1365.auf