zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Ein Verwöhnnachmittag für die Eislinger Senioren

05.11.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

weitere Bilder hier auf der Homepage der Stadt

Mehrere hunderte Senioren folgten der Einladung von Oberbürgermeister Klaus Heininger und feierten einen bunten Nachmittag in der Stadthalle.

Für viele Eislinger Senioren ist das gesellige Beisammensein bei den Seniorenfeiern ein Höhepunkt im Jahreskalender. Rund 700 Senioren folgten der städtischen Einladung und füllten die Stadthalle bis auf den letzten Platz. Für gute Unterhaltung sorgte das abwechslungsreiche Bühnenprogramm und die - im wahrsten Sinn des Wortes - zauberhafte Moderation von Jan Winter. Kurzweilig und mit verblüffenden Zaubereien führte der junge Zauberkünstler an beiden Nachmittagen unterhaltsam durch das Programm.

Die jährliche Seniorenfeier im Herbst ist mehr als ein geselliger Nachmittag. Sie stellt vor allem auch einen Dank an die Eislinger Senioren für ihre Lebensleistung dar. Ältere Semester, die schon mehrmals die Gelegenheit nutzten, um diesen bunten und kurzweiligen Nachmittag zu genießen, wissen das Angebot in ungezwungener Atmosphäre zu schätzen. Jüngere Erstbesucher ließen sich gerne überraschen und wurden nicht enttäuscht. Begrüßt wurden die Senioren mit obstgefülltem Käsekuchen und dampfendem Kaffee. Verantwortlich für die Bewirtung war das bewährte Team der Schlemmerküche Eichert, die auch das leckere Abendessen aus Geschnetzeltem mit Spätzle zubereitet hatte. Gekonnt unterstützen beim Servieren und in der Küche die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c der Dr.-Engel-Realschule mit ihrer Lehrerin Jennifer Wagner. Als Schulterschluss der Generationen lobte OB Heininger das gute Miteinander von Jung und Alt, das bei den Seniorenfeiern mittlerweile schon eine gute Tradition ist.

Nach der geselligen Kaffeerunde erntete das Unterhaltungsprogramm der Schulen viel Beifall. Beiträge gab es von der Silcherschule, der Friedrich Schiller Gemeinschaftsschule und vom Erich Kästner Gymnasiums, die ideenreich mit einem Minimusical, kunterbunten Liedern und Rhythmusinstrumenten musikalische Vielfalt zeigten. Das Grußwort für alle Eislinger Kirchengemeinden sprach in diesem Jahr Pfarrerin Kerstin Hackius.
Ein Highlight war die Moderation von Zauberkünstler Jan Winter. Er kündigte nicht nur die Beiträge an sondern faszinierte die Senioren auch mit seinen pfiffigen Zaubertricks. Selbst aktiv wurden die Senioren mit der Einladung zum gemeinsamen Singen, das mitunter zu einem Highlight des Nachmittags zählte. Der Leiter der Städtischen Musikschule, Daniel Rehfeldt hatte dazu neben dem Klassiker „Bunt sind schon die Wälder“ noch weitere bekannte und beliebte Volkslieder im musikalischen Gepäck. Spätestens beim kleinen grünen Kaktus konnte kaum mehr einer seiner Einladung zum Mitsingen widerstehen und freute sich über das teilweise schon in Vergessenheit geratene Liedgut.


Neben dem Unterhaltungsprogramm kam auch die Zeit für
„a Schwätzle“ nicht zu kurz. Stark gefragt war in der Pause der Stand von Heide Daiss, von der städtischen Senioren- und Pflegeberatung im Foyer. Hier erhielten die Senioren Auskunft zu zahlreichen Themen rund ums älter werden. Weitere wertvolle Tipps gab es von Polizeihauptmeister Ralf Liebrecht von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Göppingen. Er informierte die Gäste, wie man sich im Alltag vor Kriminalität und Trickbetrügern schützen kann.

Eine besondere Ehrung erhielten an beiden Nachmittagen die jeweils ältesten und jüngsten Teilnehmer, denen die Leiterin des Bildungs-, Kultur- und Sportamts, Maria-Luise Schäfer, mit einem Blumenstrauß für die Damen oder einer Flasche Wein für die Herren herzlich gratulierte:

EHRUNGEN:

Ehrung am Mittwoch, 23.10.2019:
Ahmed Tankaya (98 Jahre)
Hermann Wilhelm Walter (95 Jahre)
Edith Polisensky (94 Jahre)

Ehrung am Donnerstag, 24.10.2019:
Frieda Ziehm ( 95 Jahre)
Hedwig Renfftlen (94 Jahre) und Theodor Renfftlen (95 Jahre)
Marlies Elke Wahl (feiert im Dezember ihren 75. Geburtstag)

Zum Gelingen der diesjährigen Seniorenfeiern haben hinter den Kulissen rund 30 Personen beigetragen.


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

https://www.eislingen.de/de/Rathaus/Stadtnachrichten/Nachricht?view=publish&item=article&id=3311

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 05.11.2019: 550

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


SPD Eislingen: Roter Treff online - Lernen und Studieren in Coronazeiten

Donnerstag, 4.Juni 2020 - 20 Uhr

01.6.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Aufgrund der aktuellen Situation lädt die Eislinger SPD auch im Juni zum virtuellen politischen Stammtisch ein. Digitales Lernen und Studieren in Corona-Zeiten soll beleuchtet werden. Die Moderation übernimmt Ardian Ponik, der als Student in Ulm seine Erfahrungen einbringen kann. Dabei sein kann jeder, entweder per webkonferenzfähigen PC/Notebook, per Tablett, mit Handy oder mit dem normalen ...

..lesen Sie hier weiter


Baustart für Erweiterung Kinderhaus „Am Ziegelbach“

Stadt Eislingen plant Fertigstellung Kinderhaus-Erweiterung bis Frühjahr 2021

29.5.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Bagger und Spezialbohrgeräte für die Tiefgründungsind in der Ziegelbachklinge angerollt -dieBaumaßnahmen für den Erweiterungsbau des EislingerKinderhauses „Am Ziegelbach“ haben begonnen.Die Erweiterung schafft ab Frühjahr2021 Platz für 50Kinder und löst damit das Container-Provisorium ab.

Die Vorplanungen und Ausschreibungen, sowie die Vergabe der Arbeiten sind bereits im letzten J...

..lesen Sie hier weiter


Ab Montag: Online Terminvergabe im Rathaus

Termine reservieren mit dem neuen Service der Stadt Eislingen

22.5.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Neuer Online-Service für Bürgerinnen und Bürger: Die Stadt Eislingen führt die Online-Terminvergabe für die Bereiche Bürgerservice und Soziales ein. Ab Montag, 25. Mai 2020 können Termine ganz einfach online reserviert werden. Die Möglichkeit für eine telefonische Terminvereinbarung bleibt in gewohnter Weise bestehen.

Los geht’s ab Montag, 25. Mai 2020: Termine im Rathaus können d...

..lesen Sie hier weiter


Erweiterte Notfallbetreuung in den KITAs

Fahrplan des Kultusministeriums zur weiteren Öffnung des Kitabetriebs

13.5.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Das Kultusministerium Baden-Württemberg plant ab 18. Mai 2020 die Betreuung in den Kindertageseinrichtungen auszuweiten. Aktuell werden Details erörtert und festgelegt. Sobald die konkreten Vorgaben veröffentlicht werden, wird die Umsetzung in den Eislinger Kindertageseinrichtungen vorbereitet. Auf steigende Betreuungsbedürfnisse kann zeitnah reagiert werden.

Vergangene Woche veröffentlic...

..lesen Sie hier weiter


Beim virtuellen Roten Treff live aus Wien dabei

Neue Erfahrungen beim ersten digitalen Stammtisch

11.5.2020 - SPD Eislingen

Am Anfang dauerte es etwas, bis jeder die notwendige App geladen hatte und die 'Knöpfe' zur Freigabe von Mikrophon und Kamera gefunden wurden. Aber dann stand dem digitalen Austausch nichts mehr im Wege. Der eine oder die andere nutze auch die Einwahl per Telefon.

Als große Überraschung hat sich der frühere Eislinger Stadtrat Emil Penzenstadler eingewählt.
Er konnte der Runde die Massna...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen: Für die Spielplätzöffnung gelten klare Regeln

10.5.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Seit 6.Mai sind die Spielplätze auch in Eislingen wieder zugänglich. Bolzplätze bleiben bis auf Weiteres noch geschlossen. Aber auch auf den Spielplätzen sind klare Regeln zu beachten.

Diese sind auf der Seiten der Stadt abrufbar.

Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Rathaus ab 11. Mai wieder geöffnet

Für Besuche im Rathaus gilt eine vorherige Terminabsprache und Maskenpflicht

06.5.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Das Eislinger Rathaus öffnet ab 11. Mai 2020 schrittweise seine Pforten. Für dringende Anliegen, die nicht telefonisch oder postalisch erledigt werden können, besteht für Bürgerinnen und Bürger ab 7. Mai 2020 die Möglichkeit,telefonisch einen Termin im Rathaus zu vereinbaren. Nur mit vorheriger Terminabsprache istder Zutritt ins Rathaus über den Haupteingang möglich.Diese notwendige Schu...

..lesen Sie hier weiter


Einladung zum virtuellen Roten Treff der SPD Eislingen am Donnerstag, 7.Mai 2020

SPD Eislingen testet digitale Alternativen

06.5.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Schwere Zeiten erfordern Kreativität in der Kommunikation untereinander. Die Eislinger SPD testet jetzt aufgrund der aktuellen Lage neue digitale Wege. Anstelle des gewohnten und gern besuchten Stammtisches im Adler wollen wir uns zur Auswirkung der Corona-Pandemie in Eislingen per Webkonferenz austauschen. Dabei sein kann jeder, entweder per webkonferenzfähigen PC/Notebook, per Tablett, mit Ha...

..lesen Sie hier weiter


Ab heute! Spielplätze wieder offen. Aber bitte mit Abstand

06.5.2020 - Hans-Ulrich Weidmann

Ab heute dürfen in ganz Baden-Württemberg, somit auch in Eislingen die Spielplätze wieder betreten werden. Natürlilch sind die Abstandsregeln auch dort einzuhalten.
Die Bolzplätze bleiben aber weiterhin gesperrt.


Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:
...

..lesen Sie hier weiter


Verpackungsmüll-Flut „dank“ Corona

Alles zum Mitnehmen – alles verpackt – alles vermüllt?

28.4.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Noch eine ungeahnte Folge der Coronakrise: Essen zum Mitnehmen hat zu deutlich mehr Müll in der Stadt geführt. Wer kann, sollte im Interesse der Umwelt und seiner Mitmenschen, auch in der Krise versuchen einen Beitrag zur Sauberkeit zu leisten.

Das Lieblingsgericht liefern lassen oder zum Mitnehmen ordern? „Es ist wirklich großartig, wenn viele Bestellungen gemacht werden. Das ist entsche...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2019/2019_1373 Ein Verwöhnnachmittag für die Eislinger Senioren - eislingen-online 05.11.2019 ]
_2019/2019_1373.sauf---_2019/2019_1373.auf