zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Ausfahrt zum Bergfeuer nach Biberwier/Tirol

Der Tauchclub Seepferdle ist wieder unterwegs

26.6.2020 - Tauchclub Seepferdle e.V. Sabine Rüthers

 

Bereits im Januar war die Ausschreibung zum Blindsee-Wochenende an die Mitglieder erfolgt.
Dort wollten die Mitglieder das traditionelle Bergfeuer bewundern, das seit vielen Jahrhunderten jedes Jahr zur Sommersonnenwende von den Einheimischen an den Bergen ausgelegt wird.
Auch das Tauchen im Blindsee sollte nicht zu kurz kommen. Die Corona-Pandemie brachte auch dem Tauchclub viele Einschränkungen. Seit Mitte März ist das Hallenbad geschlossen und lange Zeit konnte der Kontakt unter den Mitgliedern fast ausschließlich über die sozialen Medien erfolgen. Es war nicht klar, ob die Ausfahrt nach Biberwier/Österreich am Wochenende des Bergfeuers stattfinden würde. Kurz vor dem Wochenende bekamen wir vom Organisator Udo Weis grünes Licht, dass die Ausfahrt durchgeführt werden konnte. Die Mitglieder waren sehr glücklich, sich auch mal wieder persönlich zu begegnen, alles unter Beachtung der Hygienevorschriften. Am Freitag war die Anreise und es versammelten sich fast alle Seepferdle in den Holzerstub’n in Ehrwald zum traditionellen Schweinshaxenessen. Es gab natürlich auch noch andere Köstlichkeiten.Der Samstag ließ gutes Wetter erwarten und die Prognosen für das Bergfeuer waren gut.Die Tauchinteressierten suchten vormittags den Blindsee auf um endlich den Kopf unter Wasser zu bekommen. Der Blindsee war sehr klar und es bestanden gute Sichtweiten. Bei zwei Tauchgängen konnten u.a. Streifenbarsche, Zander und eine Schule mit Schleien beobachtet werden. Die anderen Mitglieder erkundeten bei der Wanderung die nähere und weitere Umgebung. Nach diesem Erlebnis ging es zurück zur Pension „ Alpspitz“, wo die Pensionswirtin gegen 18 Uhr den Grill anwarf und neben Salaten zahlreiche Fleisch-und vegetarische Spezialitäten servierte.
Dann setzte z u diesem Zeitpunkt heftiger Regen ein, so dass ein Ausfall des Bergfeuers zu befürchten war. Gegen 21 Uhr klarte der Himmel auf und gewährte freie Sicht auf die Berge.
Damit stand dem Bergfeuer nichts im Wege, dass pünktlich begann.
Es wurden wieder zahlreiche Motive gelegt, von denen einige christlichen Charakter hatten und vom Tal aus gut zu sehen waren. Der Sonntag wurde dann noch genutzt, um Ausflüge z.B. zur Hängebrücke Highline 179 bei Reutte zu machen. Die Ausfahrt war trotz der Corona-Pandemie ein voller Erfolg. Vielen Dank an Udo Weis, der sich trotz der widrigen Bedingungen reingehängt hat, die Ausfahrt zu ermöglichen.

Detlev Nitsche
1. Vorsitzender TC Seepferdle e.V. Eislingen

Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

http://www.seepferdle.de

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 26.06.2020: 460

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Eislingen

Eislingen

Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Tauchclub Seepferdle e.V. -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Sommerferienprogramm Eislingen 2020

Herzlichen Dank für die tollen Ideen und das tatkräftige Engagement

24.9.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Sport, Spiel, Wanderungen, Workshops und vieles mehr: Das Eislinger Sommerferienprogramm hat mit 50 spannenden und kreativen Angeboten die insgesamt 102 Teilnehmerinnen und Teilnehmer rundum glücklich gemacht. Zahlreiche Vereine, Organisationen und Privatpersonen sorgten in Corona-Zeiten für erlebnisreiche und interessante Sommerferien.

Die Stadt Eislingen bedankt sich ganz herzlich bei alle...

..lesen Sie hier weiter


Begehrte „Bäbber“ - Eislingen sammelt für Geschäfte und Vereine

24.9.2020 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Über 5.000 Sammelkarten und fast 60.000 Aufkleber wurden in den vergangenen vier Wochen an 50 Eislinger Geschäfte verteilt. Die Idee ist einfach: Für jeden Einkauf vor Ort bekommen Kunden einen Aufkleber ins Sammelheft. Für jedes fertig ausgefüllte Heft spendet die Stadtverwaltung an die Eislinger Vereine. Die Aktion läuft noch bis zum 6. Dezember 2020.

„Hen sie au die Bäbber?“, fra...

..lesen Sie hier weiter


Eltern-Kind-Gruppe der Kirchengemeinde St. Markus und Liebfrauen

Die Montagsschneckla sind wieder da!

23.9.2020 - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen Christine Scheurer

Die Eltern-Kind-Gruppe hat nach der Zwangspause ihre Treffen wieder begonnen. Neu: jetzt immer montags von 10.30 bis 11.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Markus. Wir haben freie Plätze und würden uns über neue Gesichter sehr freuen. Anmelden kann man sich unter Tel. Nr. 83418 bei C. Gmähle und erhält dort die weiteren Informationen.


Absage der Termine 2020

Obst- und Gartenbauverein Krummwälden e.V.

20.9.2020 - Lisa Ax

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise fallen die Termine 2020 wie die Herbstfeier und das Adventsfeuer am Dorfgemeinschaftshaus aus.
Wir hoffen alle, dass die Krise im kommenden Jahr weitestgehend überwunden ist, sodass wir 2021 mit der Hauptversammlung wie gewohnt starten können. Bis dahin wünschen wir euch und euren Familien viel Gesundheit.


Die Ampelfrauen sind in Eislingen angekommen

Stadtverwaltung unterstützt EfA

20.9.2020 - redaktion pr

Am vergangenen Samstag sind die beiden Ampeln mit Ampelfrauen in einer feinen Feier offiziell eröffnet worden. OB Heininger stellte die Ampelfrauen in eine Reihe mit Städten wie Mainz(elmännchen)und Trier (Karl Marx). EfA-Vorsitzende Gönül Neuen erzählte den Ablauf der Gespräche mit der Stadtverwaltung ('Offene Türen eingerannt!')und dankte allen EfA-Frauen für Ihre Mithilfe, die sehr vi...

..lesen Sie hier weiter


Zwetschgensaison im Altenzentrum St. Elisabeth

„Die lila und süße Frucht steht im Mittelpunkt“

17.9.2020 - Altenzentrum St. Elisabeth Shqipe Rexhepi

Die Zwetschgensaison hat Anfang September begonnen. Davon hat sich das Altenzentrum St. Elisabeth inspirieren lassen und eine Zwetschgenwoche für die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses veranstaltet. In dieser Woche prägte das beliebte und schmackhafte Obst sowohl den Speiseplan als auch die Tagesgestaltung. Passend zum Thema gab es sieben Tage Zwetschgen in allen möglichen leckeren Variatio...

..lesen Sie hier weiter


Stadtrat Peter Ritz hört nach 41 Jahren auf und bedauert, dass der Anbau ans

Schloss, Lutherkirchenareal, Hauggelände, und noch weitere Projekte stocken

15.9.2020 - redaktion pr

Das Schreiben des Stadtrats im Original:

Peter Ritz
Heckenweg 2
73054 Eislingen
fon 07161812122
peterritz@t-online.de                                                                                 den 14. September 2020
 
Betr.: Mein Ausscheiden aus dem Gemeinderat Ende 2020
 
Sehr ge...

..lesen Sie hier weiter


Nelli's bietet an die Schultüte zu füllen

der Unverpacktladen am Freimannkreisel aktiv

08.9.2020 - redaktion pr

Der Unverpackt Laden 'Nelli's' bietet an mitzuhelfen, die Schultüten für Schulanfänger und Schulanfängerinnen klimabewußt und nachhaltig zu füllen. Also los, am Freimannkreisel mit der roten Spirale gibt es vieles.


Langer Shopping-Abend am 18. September

Alternative zum Verkaufsoffenen Sonntag

08.9.2020 - Die Eislinger Selbstständigen e.V. Detlev Nitsche

Die Corona Pandemie hat weite Teile des täglichen Lebens beeinträchtigt. Für die Mitglieder der Eislinger Selbstständigen und die Kunden bedeutete das:
Kein Verkaufsoffener Sonntag am 26. April und auch der geplante Verkaufsoffene Sonntag im Herbst muss aufgrund der Pandemie ausfallen.

Die Eislinger Selbstständigen bieten den Kunden eine Alternative im Rahmen der geltenden Verordnungen ...

..lesen Sie hier weiter


Einsatzübersicht August 2020

Zehn Einsätze für die Feuerwehr Eislingen

07.9.2020 - Freiwillige Feuerwehr Eislingen

Im August wurde die Feuerwehr Eislingen zu zehn Einsätzen alarmiert:

Einsatz-Nr. 076-2020: 01.08.2020, 22:42 Uhr, Gutenbergstraße
Die automatische Brandmeldeanlage eines Hotels löste durch einen Fehlalarm aus. Das Gebäude wurde kontrolliert und die Anlage wieder zurückgestellt.

Einsatz-Nr. 077-2020: 08.08.2020, 09:47 Uhr, Kapellenweg
Eine Person drohte im Kapellenweg aus dem Dachfens...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2020/2020_1161 Ausfahrt zum Bergfeuer nach Biberwier/Tirol - eislingen-online 26.6.2020 ]
_2020/2020_1161.sauf---_2020/2020_1161.auf