zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Cindy Sherman – Anti-Fashion, Ausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart

Fahrt und Führung mit der vhs Eislingen/Fils & Salach nach Stuttgart

21.4.2023 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

 

Seit knapp 50 Jahren zieht sich das Thema Mode wie ein roter Faden durch das Schaffen der US-amerikanischen Künstlerin Cindy Sherman. Die Ausstellung „Anti-Fashion“ in der Staatsgalerie Stuttgart setzt darauf den Fokus und beleuchtet ihr fotografisches Werk aus einer neuen Perspektive. Dabei wird das Wechselspiel zwischen Mode und Kunst deutlich. Die vhs Eislingen/Fils & Salach bietet einen gemeinsamen Besuch der Ausstellung am Freitag, 05.05.2023 um 12:45 Uhr an.
Cindy Sherman nutzt ihre zahlreichen Aufträge von Zeitschriften wie Vogue und Harper’s Bazaar sowie ihre enge Zusammenarbeit mit berühmten Designerinnen und Designern als ständige Quelle der Inspiration. Umgekehrt beeinflusst die Künstlerin bis heute die Ästhetik der Modewelt und setzt wesentliche Impulse, auch für eine ganze Generation von Fotografinnen und Fotografen. Durch das Medium der Fotografie sind Mode und Bildende Kunst seit jeher im Dialog. 
Cindy Sherman stellt darüber hinaus jedoch das ganze System mit all seinen Abgründen in Frage. Ihr Interesse an der Modewelt zeigt eine subversive Haltung gegenüber dem, was sie repräsentiert. Ihre Fotografien zeigen Figuren, die alles andere als begehrenswert sind und damit allen Konventionen von Haute Couture sowie den üblichen Vorstellungen von Schönheit widersprechen. Nicht zuletzt erweist sich das Thema Mode für die Künstlerin als Ausgangspunkt ihrer kritischen Fragen nach Gender, Stereotypen und dem Umgang mit dem Altern. Shermans große Bandbreite an Charakteren zeigt die Künstlichkeit und Wandelbarkeit von Identität, die mehr denn je wählbar, (selbst-) konstruiert und fließend erscheint. Nach dem Besuch der Ausstellung ist ein gemeinsamer Ausklang in einem Stuttgarter Café geplant. Treffpunkt ist um 12:45 Uhr am Bahnhof in Eislingen. Anmeldungen sind noch möglich (Kontakt: vhs Eislingen/Fils & Salach; Telefon: 07161 804 266,
E-Mail: vhs@eislingen.de oder online unter www.vhs-eislingen.de).

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 21.04.2023: 504

zur Druckansicht

Eislingen

Mode und Bildende Kunst – seit jeher durch das Medium der Fotografie im Dialog. ©Cindy Sherman


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen - vhs Volkshochschule -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Faschingskonzert der Städtischen Musikschule Eislingen

Superhelden, Cowboys, Tiere und Hexen begeisterten

21.2.2024 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Traditionell fand zu Fasching das bunte Konzert der Städtischen Musikschule Eislingen statt. Die Stadthalle war bunt geschmückt und die jungen Künstlerinnen und Künstler kamen fröhlich und kreativ verkleidet auf die Bühne, um ihr Publikum im rund 80-minutigen Konzert kurzweilig musikalisch zu unterhalten.
Musikschulleiter Daniel Rehfeldt führte durch das abwechslungsreiche Programm mit de...

..lesen Sie hier weiter


Hirschkreisel: Kreiselkunst-Kommission komplett

25.1.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Ein Gremium wird Ende Februar entscheiden, welche fünf bis acht Künstlerinnen und Künstler aufgefordert werden, ein Konzept mit Modell für die künstlerische Gestaltung des neuen Kreisverkehrs zu entwickeln.
Neben Vertretern des Gemeinderats und der Stadtverwaltung sind nun auch zwei Kunstexperten sowie zwei interessierte Eislinger Teil des Kreiselkunst-Gremiums. Eislinger Bürgerinnen und B...

..lesen Sie hier weiter


Neujahrskonzert 2024 in der Eislinger Stadthalle

Für das ausverkaufte Konzert zum Jahresauftakt wird eine Warteliste geführt

10.1.2024 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Am Samstag, 13. Januar 2024, um 19:00 Uhr gibt das Philharmonische Orchester Ulm sein traditionelles Neujahrskonzert in der Stadthalle Eislingen.
Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Felix Bender spielen die Musikerinnen und Musiker sowohl klassische als auch modere Werke. Dramaturg und Regisseur Benjamin Künzel begleitet den Abend seit vielen Jahren als Moderator. Mit Gesangssolistin Mar...

..lesen Sie hier weiter


Kunstverein Eislingen: Marcus Neufanger: »BIS ZUM LETZTEN BILD«

Vernissage 12.01., 19 Uhr - Ausstellung: 13.01. bis 11.02.2024

10.1.2024 - PM Kunstverein Eislingen

Marcus Neufanger arbeitet seit Anfang der 90er Jahre an einem konsistenten Werk über Künstler in ihrer Beziehung zu den Möglichkeiten, wie sie ihre Botschaften (über das eigene physische Werk hinaus) in die Welt senden. Die beliebtesten Mittel hierfür sind Künstlerbuch und Selbstinszenierung. Obwohl es sich wohl immer um Portraits von Künstlerinnen und Künstlern handelt, mit denen Marcus ...

..lesen Sie hier weiter


Wir suchen dich:

Komm zur offenen Chorprobe der SoundÆffects!

08.1.2024 - Germania Chöre Eislingen e. V.

Zuallererst wünschen wir euch ein tolles neues Jahr! Habt ihr Lust, 2024 mit uns zu verbringen? Dann gibt es jetzt die perfekte Chance, bei den SoundÆffects einzusteigen: Am Freitag, den 19. Januar, haben wir eine offene Chorprobe bei der jeder vorbeikommen kann.

Wir sind eine Musical- und Showgruppe mit Sängerinnen und Sängern zwischen 18 und 40, singen meist fünfstimmig und lieben es M...

..lesen Sie hier weiter


Ein Kunstwerk für den Hirsch-Kreisel

Bewerbungen für das Kreiselkunst-Gremium gesucht

21.12.2023 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Die Suche nach einem geeigneten Kunstwerk für den neuen Hirsch-Kreisel in Eislingen geht weiter. Die Findungskommission aus Kunstsachverständigen, Fraktionsvertretern und Mitarbeitenden der Stadtverwaltung soll um zwei Interessierte aus der Bürgerschaft erweitert werden.
Im bisherigen Wettbewerb wurden acht Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, die ein konkretes Konzept mit Modell entwic...

..lesen Sie hier weiter


Posaunenchor lädt wieder ein zum Kurende Blasen an Heiligabend

Von 13:00 bis 15:30 an verschiedenen Standorten in Eislingen

20.12.2023 - PM Posaunenchor Wilfried Übele

Mit dem Kurende Blasen des Eislinger Posaunenchors am Heiligen Abend wird auch dieses Jahr wieder auf die Weihnachtszeit eingestimmt. Der Posaunenchor freut sich auf viele Zuhörer, die auch gerne zu den Weihnachtsliedern mitsingen.

Eislingen Nord:

13:00 Uhr - Adlerstr. / Fasanenweg

13:25 Uhr – Leonhardstr. ca. 73

14:00 Uhr -Am Rathaus



Eislingen Süd:


14:45 Uhr -Johann J...

..lesen Sie hier weiter


Die Stadtbücherei macht Weihnachtsferien - Schließwochen über den Jahreswechsel

24. Dezember 2023 bis einschließlich zum 8. Januar 2024 geschlossen

19.12.2023 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

In der Zeit vom 24. Dezember 2023 bis einschließlich zum 8. Januar 2024 bleibt die Stadtbücherei Eislingen geschlossen. Alle in dieser Zeit fälligen Medien werden automatisch verlängert.
Allmählich neigt sich das Jahr seinem Ende entgegen und die Stadtbücherei Eislingen nimmt dies zum Anlass, um ihre Pforten für zwei Wochen zu schließen. Am Samstag, 23. Dezember können sich die Benutzer...

..lesen Sie hier weiter


Soullight - Sei ein Licht

Dieses Wochenende in der Christuskirche

05.12.2023 - Germania Chöre Eislingen e. V.

Am Samstag den 9. und am Sonntag den 10. Dezember verwandelt sich die Eislinger Christuskirche wieder in eine ganz besondere Kulisse für unsere Soul-Konzertreihe.

2017 haben wir mit über 1.000 Luftballons eine besondere Atmosphäre geschaffen, 2019 mit 150m Glitzerstoff - seien Sie gespannt, was Sie dieses Jahr erwartet. Die SoundÆffects haben auf jeden Fall schon viele Stunden beim gemein...

..lesen Sie hier weiter


Kunstverein Eislingen: ZWISCHEN SCHWARZ UND WEISS

Impressionen von der Vernissage der Mitgliederausstellung

12.11.2023 - Hans-Ulrich Weidmann

Als Jahresabschlußausstellung steht dieses Jahr die Jahresausstellung der künstlerisch tätigen Mitglieder des Kunstvereins Eislingen auf dem Programm. Als thematische Klammer der Fotografien, Grafiken, Mixed-Media-Arbeiten dienen die Farben Schwarz und Weiß.
Traditionell ist die Vernissage zu dieser Ausstellung ein Publikumsmagnet wie auch unsere Impressionen vom vergangenen Freitag zeigen....

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

21.02.2024 - Ulla Schöffel:
Die Brandmauer bröckelt

07.09.2023 - Alfred Schulz:
Körperliche Ertüchtigung weiterhin nicht von kommunalem Interesse?

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2023/2023_1096 Cindy Sherman – Anti-Fashion, Ausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart - eislingen-online 21.4.2023 ]
_2023/2023_1096.sauf---_2023/2023_1096.auf