zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Ehrungsabend Blutspende in Eislingen: „Sie sind uns wichtig“

28.10.2023 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

 

Bei einem Ehrungsabend wurden Eislinger Blutspenderinnen und Blutspender für ihr besonderes Engagement gewürdigt
Viele Menschen verdanken ihr Leben fremden Menschen, die sie nie zuvor getroffen haben. Zu diesen Lebensretterinnen und Lebensrettern gehören zehn Menschen aus Eislingen, die vor kurzem von Oberbürgermeister Klaus Heininger im feierlichen Rahmen für ihr besonderes Engagement beim Blutspenden ausgezeichnet wurden.
Die Blutspenderehrung hat in Eislingen eine lange Tradition und stellt die Menschen in den Mittelpunkt, die Hoffnung und Lebensgeist für viele kranke Menschen geben. „Sie sind uns wichtig“, bekräftigte das Eislinger Stadtoberhaupt den Anlass, bei dem die Ehrung und der Dank für die Hilfsbereitschaft und den Idealismus der „Helden des Alltags“ im Vordergrund stand. Im Blick auf die abnehmende Tendenz der Ehrungen in den letzten Jahren, bedankte sich Oberbürgermeister Klaus Heininger ganz herzlich bei seinen Ehrengästen.

„Es erfüllt mich mit Stolz, Ihnen heute gemeinsam mit dem Vorsitzenden unseres DRK-Ortsvereins, Thomas Ruckh, die Ehrung überreichen zu dürfen.“ Die Kunst dabei sei, überhaupt erst einmal mit der Blutspende anzufangen, dann aber auch dabei zu bleiben und immer weiter Blut zu spenden. „Das zeichnet Sie aus und das ist es, was Sie zu Vorbildern in unserer Gesellschaft macht“, unterstrich er in seiner Rede. In einer Gesellschaft, in der immer öfter Egoismus und die Ellenbogen zu spüren seien, sei der Wert einer Blutspende nicht hoch genug einzuschätzen. Zudem würden die Empfänger des Spenderblutes eine große Dankbarkeit empfinden, denn in den meisten Fällen wird dadurch ihr Leben gerettet. Seine persönliche Wertschätzung für das Engagement seiner Ehrengäste machte er mit einem individuellen Präsent für die unterschiedliche Anzahl der geleisteten Blutspenden nebst einer Urkunde und der Ehrennadel sichtbar. Spitzenreiter bei der Blutspenderehrung waren an diesem Ehrungsabend Heike Herrmann und Manfred Kubon mit 75 geleisteten Blutspenden. Gefolgt von Winfried Reifenschweiler, der für 50 Blutspenden geehrt wurde. Die Blutspenderehrennadel für 25 Blutspenden erhielten Andrea Kaißer, Dietrich Magg und Kai-Uwe Maier. Für zehnmaliges spenden wurden Jutta Hajer, Wilfried Huber, Frank Lange und Roland Pfau ausgezeichnet. Der Dank des Stadtoberhaupts in Form eines rotfruchtigen Priseccos galt auch dem Team des DRK-Ortsvereins, die in regelmäßigen Abständen die durchweg gut besuchten Blutspendeaktionen in der Stadthalle organisieren. Dass der Zuspruch an Spenderwilligen nicht überall gut sei, bedauerte der Vorsitzende des DRK Ortsvereins, Thomas Ruckh. In diesem Zusammenhang wies er auf die Neuerungen bei der Blutspende hin, die seit Oktober gelten. Sie sollen vor allem den Kreis der Spendenwilligen erweitern. Es bräuchte viel mehr Spender, um die Versorgung mit Blutpräparaten langfristig zu sicher.
Die Neuerungen betreffen zum Beispiel die Altersbegrenzung. Immer wieder hört er, dass es Spender bedauern, wegen der Altersgrenze nicht mehr spenden zu dürfen. „Das entfällt künftig“, berichtete Ruckh. Auch die sexuelle Orientierung spielt künftig keine Rolle mehr. Dafür sei der Fragekatalog überarbeitet, um das Risiko von Infektionen möglichst klein zu halten. Abgerundet wurde der unterhaltsame Abend mit einem Imbiss und einem Rahmenprogramm, bei dem ein interessanter Filmbeitrag über die Verwendung des Spenderblutes informierte.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 28.10.2023: 648

zur Druckansicht

Eislingen

Für die ausdauernde Spendenbereitschaft der Eislinger Blutspenderinnen und Blutspender bedankte sich OB Klaus Heininger bei einem Ehrungsabend im Rathaus


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Stadt Eislingen - DRK Ortsverein Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Fragen zu Verwaltung, Gemeinderat und Oberbürgermeister

Klasse 8b des Erich Kästner Gymnasiums im Rathaus Eislingen

04.3.2024 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Die Klasse 8b des Erich Kästner Gymnasiums informierte sich bei Oberbürgermeister Klaus Heininger über die Aufgaben der Verwaltung
19 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b kamen gemeinsam mit ihrer Lehrerin Lydia Meindel-Strommer zu Oberbürgermeister Klaus Heininger. In einer Austauschrunde im Großen Sitzungssaal löcherten die Jugendlichen wissbegierig das Stadtoberhaupt mit ihren Frage...

..lesen Sie hier weiter


Obstbaumschnittkurs in Eislingen - Samstag, 2.März 2024

Noch wenige freie Plätze

29.2.2024 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Die Stadt Eislingen bietet für Teilnehmenden des Eislinger Streuobst-Förderprogramms und interessierte Bewirtschafter von Streuobstwiesen einen kostenlosen Obstbaum-Schnittkurs an. Der Kurs findet am Samstag, 2. März 2024 von 10:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr in Eislingen statt. Es sind noch wenige Plätze frei.
Die Schnittunterweisung wird von Thomas Esposito, Kreisfachberater für Obst- und Gar...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen: Welttag des Hörens am 3.März 2024 im Treff im Löwen

Filmnachmittag des Gesprächskreis für Menschen mit Hörbeeinträchtigung

27.2.2024 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Der Gesprächskreis für Menschen mit Hörbeeinträchtigung und Betroffene lädt anlässlich des Welttages des Hörens am Sonntag,
3. März 2024 um 15:00 Uhr zu einer Filmvorführung in den Treff im Löwen ein. Gezeigt wird eine Filmkomödie aus 2021, die gespickt ist mit gelungenen Gags, die das Leben als neu entdeckter Schwerhöriger und verliebter Mensch so mit sich bringt. Eine Anmeldung is...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen putzt – Seien Sie mit dabei!

Kreisputzete am Samstag, 16. März 2024

22.2.2024 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Der Landkreis Göppingen veranstaltet mit allen Kreiskommunen am Samstag, 16. März 2024 eine Kreisputzete, bei der sich auch die Stadt Eislingen beteiligt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, mitzuhelfen, um die Stadt von Schmutz und Abfall zu befreien.
Die Stadtverwaltung sucht Helferinnen und Helfer, die mit Handschuhen, Warnwesten und Müllsäcken ausgestattet auf die Jagd nach w...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen: Individuelle Osterdekoration aus Eierschalen

Jetzt anmelden: Internationalen Kreativtreffs am Freitag, 1. März 2024

21.2.2024 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Ostern steht vor der Tür – der internationale Kreativtreff zeigt Bastelideen aus Eierschalen
Wärmende Sonnenstrahlen kitzeln die Natur wach und die ersten Knospen ebnen sich den Weg durch den gefrosteten Boden. Da kommt Frühlingslaune und Vorfreude auf das nahende Osterfest auf. Silke Dietz und Elnora Hummel zeigen beim kommenden Kreativtreff, wie aus echten Eierschalen in verschiedenen Tec...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen: Neuer Spielturm für die Kids

Der Spielplatz Langäcker ist umgebaut und für Kinder freigegeben

21.2.2024 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Der Spielplatz Langäcker auf dem Verbindungsweg zwischen Staufeneckstraße und Bärenbachweg ist fertiggestellt. Jetzt können sich Kinder an Spielhügeln, einem Spielturm mit verschiedenen Klettermöglichkeiten, einem Sandkasten und einer Nestschaukel austoben. Kleinere Restarbeiten sind noch offen. Diese beeinträchtigen das Spielerlebnis aber nur teilweise während der Arbeiten. Durch Bauverz...

..lesen Sie hier weiter


Ein Zauberbaum steht im Walde

Kinder können sich ab sofort für die Eislinger Waldwunderwochen anmelden

18.2.2024 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Jedes Jahr finden die Waldwunderwochen (WaWuWo) unter einem bestimmten Thema statt, das in Form von Theaterspielen die Kinder mit auf eine fantastische Reise nimmt. Ab sofort können sich Kinder aus Eislingen oder jene, die in Eislingen zur Schule gehen und zwischen sechs und zwölf Jahre alt sind, für die WaWuWo anmelden. Sie findet in den ersten beiden Sommerferienwochen mit dem Thema „Im wu...

..lesen Sie hier weiter


Veranstalter mit Ideen und Engagement für das Sommerferienprogramm 2024 gesucht

Interessante, ideenreiche oder kreative Angebote – alles was Kindern Spaß macht

18.2.2024 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Das Sommerferienprogramm der Stadt Eislingen bietet seit Jahren Schülerinnen und Schülern viele Möglichkeiten, um in den großen Ferien tolle Höhepunkte zu setzen. Oftmals werden bei den unterschiedlichen Angeboten neue Interessen und Neigungen entdeckt, die dann zu einem Hobby ausgebaut werden oder zu einer Vereinsmitgliedschaft führen. Die Stadtverwaltung Eislingen freut sich auf alle Ange...

..lesen Sie hier weiter


Die Energiekarawane kommt nach Eislingen

Exklusives Beratungsangebot der Energieagentur des Landkreises Göppingen

11.2.2024 - pse

Ein besonderes Beratungsangebot zieht durch die Stadt Eislingen. Im Rahmen der Energiekarawane vom 4. bis 8. März können sich Haus- und Wohnungseigentümer (bis maximal drei Wohneinheiten je Objekt) und Mieter neutral und unverbindlich zu Energieeinsparung, Heizung, Gebäudesanierung und Photovoltaik beraten lassen.
„Aufgrund der Aktualität und der Komplexität des Themas gehen wir von eine...

..lesen Sie hier weiter


Eislinger Kindergartenkinder mit viel Trari und Trara im Rathaus

Kindergartenkinder entführen mit Polonaise die Mitarbeitenden das Rathauses

09.2.2024 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Superhelden, Prinzessinnen, Zauberer, verschiedenste Tiere und freche kleine Hexen machten das Rathaus am Vormittag des „gombiga“ Donnerstag unsicher. Ob das Glück auf der Seite der Mitarbeiterinnen des Amtes für Bildung und Betreuung liegt, mussten diese bei einem kreativen Narrenbaumbingo beweisen und kräftig mitsingen und mittanzen.
Eine lange Polonaise aus rund 100 Kindern der Kinder...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

21.02.2024 - Ulla Schöffel:
Die Brandmauer bröckelt

07.09.2023 - Alfred Schulz:
Körperliche Ertüchtigung weiterhin nicht von kommunalem Interesse?

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2023/2023_1275 Ehrungsabend Blutspende in Eislingen: „Sie sind uns wichtig“ - eislingen-online 28.10.2023 ]
_2023/2023_1275.sauf---_2023/2023_1275.auf