zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Präventionswoche GO! Eislingen ist Online

17.11.2017 - Jo Römer

 

Am vergangenen Montag fand in der Eislinger Stadthalle eine Veranstaltung eines Präsentationsteams, das sich aus Teilnehmern der Schulsozialarbeit aller Eislinger Schulen sowie der Offenen Jugendarbeit des Jugenhauses Nonstop und dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Eislingen zusammensetzte. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Präventionswoche GO! Eislingen ist Online' und sollte auf den Umgang mit digitalen Medien wie Handy, Computer und Internet aufmerksam machen. Begleitet wurde das Programm von der Theatergruppe „Q-Rage“ mit ihrem interaktiven Theaterstück „Total vernetzt – und alles klar!?“.
Hinzugezogen war auch Herr Liebrecht, ein Experte der Eislinger Polizei, der die Jugendlichen auf die Gefahren des Umgangs mit diesen Medien hinwies. Dabei stellte er fest, dass man auch Inhalte wie Bilder oder Dokumente auch privaterer Natur z.B. auf dem Handy festhalten könne; diese Inhalte sollten jedoch höchstens einmal Freunden gezeigt aber niemals weitergeleitet werden. Man müsse sich immer fragen ob man solche Details auch auf dem Marktplatz veröffentlich haben möchte. Wenn nicht, dann solche Sachen nie weiterleiten. Die Gefahr ist halt immer vorhanden, dass diese Inhalte ins Netz gestellt werden und damit einer großen Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Die Kinder wurden von Herr Liebrecht gefragt wieviel Zeit sie täglich im Internet verbringen, wobei die Antworten von einer halben Stunde bis zu mehreren Stunden reichten. Es wurde gesagt, daß dies jeder selber wissen müsse, wieviel Zeit damit verbracht wird. An dieser Stelle darf der Verfasser auch darauf aufmerksam machen, dass die Veranstalter in ihrer Ausschreibung darauf hingewiesen haben, dass die Kinder und Jugendlichen sich sagen müssen, dass es auch noch ein Wirklichkeit außerhalb der digitalen Welt gibt.
Am Ende der Veranstalter antworteten einige der Schüler und Schülerinnen, dass die Veranstaltung für sie informativ und hilfreich gewesen sei.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 17.11.2017: 1863

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Kinder und Jugendbüro -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Heidrun Kraft 40 Jahre im öffentlichen Dienst

Vier Jahrzehnte als Erzieherin bei der Stadt Eislingen

12.8.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Bereits ihr Anerkennungsjahr zur staatlich anerkannten Erzieherin absolvierte die Jubilarin im städtischen Kinderhort in der Dr.-Engel-Straße. Den späteren Umbau der Einrichtung zum heutigen Kinderhaus „Pfiffikus“ hat Heidrun Kraft 1998/1999 dann hautnah als Erzieherin miterlebt und mitgestaltet, denn nicht nur räumlich sind die Kindertageseinrichtungen im Laufe der Jahre gewachsen. Auch ...

..lesen Sie hier weiter


Chiara Vitale (DERS) und Johanna Braun (EKG) erhalten Französischpreis

26.7.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Französischpreis belohnt hervorragende Sprachkenntnisse
Verständigung, Austausch und die französische Sprache - dafür steht der „Preis für besondere Leistungen im Fach Französich“. Entscheidend aber sind die partnerschaftlichen Kontakte nach Oyonnax.


Am Ende eines jeden Schuljahres steht für den besten französischsprachigen Schulabsolventen der Dr.-Engel-Realschule und des...

..lesen Sie hier weiter


Festakt: 50 Jahre Erich Kästner Gymnasium

16.7.2019 - Axel Raisch

Sein 50-jähriges Jubiläum feiert das Eislinger Erich Kästner Gymnasium in diesem Jahr mit diversen Veranstaltungen. Höhepunkt war ein Festakt am Donnerstag sowie das Schulfest mit Ehemaligentreffen am gestrigen Freitag.

Im Zentrum des Jubiläumsjahres steht der „WIR“-Gedanke. „Jeder für sich allein und alle zusammen als WIR ermöglichen erst, dass unsere Kinder erfolgreich ihren Bi...

..lesen Sie hier weiter


Mit Gartenhacke und Schaufel für Biene & Co.

Schüler der Pestalozzischule lassen ihren Eingangsbereich aufblühen

05.6.2019 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Die Pestalozzischule legt im Schulhof Beete mit Blühpflanzen an. In Zusammenarbeit mit der Stadt Eislingen wird damit ein kleiner Baustein zur Förderung der Biodiversität realisiert.

Zwei hohe Lindenbäume säumen den Eingangsbereich im Schulhof der Pestalozzischule. Während der Blütezeit sind sie bereits ein Lieblingsplatz für Bienen. Nun wird auch der Bereich darunter bienenfreundlich...

..lesen Sie hier weiter


Hola und Bienvenue in Eislingen

Gastaufenthalt startet für spanische und französische Jugendliche

14.4.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Vielseitige Partnerschaften sind ein Trumpf, mit dem das Erich Kästner Gymnasium die Kommunikation in den Fremdsprachen fördert. Seit letzter Woche sind 11 Austauschschüler aus dem spanischen Càceres und 22 Schüler aus der französischen Partnerstadt Oyonnax zu Gast bei ihren Austauschpartnern am EKG.

Für Oberbürgermeister Klaus Heininger war es eine Ehre, die beiden Schülergruppen in...

..lesen Sie hier weiter


Neuer Cactus-Smartphone-Kurs in der Friedrich Schiller Gemeinschaftsschule

Jetzt anmelden zu den Kursen am 5. und 11.April

26.3.2019 - D.Lidl, Schulsozialarbeit Schiller Gemeinschaftsschule

Gute Nachrichten für alle Interessierten am CACTUS-Smartphone-Kurs: am 5. und 11. April können Sie sich wieder mit fachgerechter Unterstützung der Schülerinnen und Schüler der Friedrich Schiller Gemeinschaftsschule im Umgang mit Smartphone /Tablet unterweisen lassen.
Treffpunkt ist jeweils von 8.30 Uhr bis 10 .00 Uhr auf der Insel (Staufeneckstr.37). Anmeldung unter 017650912803.
Wir freu...

..lesen Sie hier weiter


Musikschulsekretariat in neuen Händen

10.2.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Vor kurzem hat Nicole Fock ihre neu gestalteten Diensträume im Sekretariat der Städtischen Musikschule bezogen, die inzwischen in der Bahnhofstraße 15 untergebracht ist. Hier wurden Räumlichkeiten für die Verwaltung, die Aufbewahrung von Instrumenten und Noten sowie das Lehrerzimmer eingerichtet. Nicole Fock wird künftig dabei helfen, den Musikunterricht an unterschiedlichen Instrumenten f...

..lesen Sie hier weiter


Gemeinsam für mehr Bildung

Das neue VHS-Programm liegt frisch gedruckt vor- Anmeldungen ab sofort möglich

03.2.2019 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Gemeinsam für mehr Bildung – dafür wirbt das neue Programmheft der VHS Eislingen, das bei allen öffentlichen Einrichtungen, Apotheken und Banken kostenlos zum Mitnehmen ausliegt. Außerdem kann es rund um die Uhr im Internet unter www.vhs-eislingen.de abgerufen werden.

„Dem Fastentrend auf der Spur“, „Plastik im Meer“, „Kroatisch für den Urlaub“ oder „Latin Dance“ sind n...

..lesen Sie hier weiter


Gesundheit ist (k)eine Glücksache

‚Präventionswoche Go!‘ ist für die Eislinger Schüler vom 12. bis 15.November

10.11.2018 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

Die ‚Präventionswoche Go!‘ ist für die Eislinger Schüler nicht mehr weg zu denken. In diesem Jahr gibt es breitgefächerte Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Im Rahmen der diesjährigen Präventionswoche haben sich die Veranstalter des Kinder- und Jugendbüros in Kooperation mit der Schulsozialarbeit an allen Schulen sowie der offenen und mobilen Jugendarbeit zum Thema „Gesun...

..lesen Sie hier weiter


10 Jahre CACTUS: Jubiläumskurs startet am 17. November

Jetzt anmelden

25.10.2018 - Schulsozialarbeit Schiller Gemeinschaftschule

Schülerinnen und Schüler der Friedrich Schiller Gemeinschaftsschule laden Sie ganz herzlich zum neuen CACTUS-Kurs ein. Dabei können Sie sich in mittlerweile seit 10 Jahren bewährter Manier mit ihrem persönlichen Coach – in diesem Jahr sind das Schülerinnen der Klasse 9- in die Welt der Smartphones einführen lassen. Auch wenn Sie bereits Kenntnisse besitzen, die aber diese optimieren möc...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2017/2017_1550 Präventionswoche GO! Eislingen ist Online - eislingen-online 17.11.2017 ]
_2017/2017_1550.sauf---_2017/2017_1550.auf