zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Geistliche Abendmusik in der Christuskirche Eislingen am Sonntag, 20.11.2022

Wort und Musik mit Immanuel Nau und Marko Heese

28.11.2022 - Christuskirche

 

„Herr, bleibe bei uns“
Am „Toten oder Ewigkeitssonntag“ fand in der Eislinger Christuskirche - schon in guter Tradition - eine geistliche Abendmusik statt. Kirchengemeinderätin Ingrid Sing begrüßte den Organisten der hiesigen Lutherkirche, Marko Heese, sowie Dekan i.R. Immanuel Johannes Andreas Nau.
Heese brachte neben einer anfänglichen Orgelimprovisation über die bekannte Melodie „Herr, bleibe bei uns“, deren Text im Kanon oft und gern gesungen wird, Orgelwerke eher unbekannter Komponisten zu Gehör. So z.B. von Sir A. Herbert Brewer (1865-1928) „Eventide“ (Abendzeit) und Sigfrid Karg-Elert`s (1877-1933) „Kyrie eleison“ (Herr, erbarme dich), aus den „Cathedral Windows“ opus 106. Als Antwort sang die Abendmusik-Gemeinde dann zwei Strophen aus „Bleib bei mir Herr, der Abend bricht herein“ im Text von Theodor Werner aus dem Jahr 1952, gekoppelt mit der Melodie von Henry Monk, geboren 1823 in Brompton bei London. Zu finden sind Text und Melodie im Evangelischen Gesangbuch unter Nr. 488.
Herzensberührende geistliche Texte verlas Dekan i.R. Immanuel Nau gewissermaßen als vier „Gedanken“ in thematischen Abschnitten theologisch-seelsorgerlich gut durchdacht:
1. „Der Abend des Tages“
2. „Der Abend des Lebens“
3. „Die Bitte um Gottes Gnade“ sowie
4. „Das Geschenk des ewigen Lebens“
Sehr passend kam zwischen dem zweiten und dritten Gedanken das von Marko Heese bestens ausgewählte und dann auch zart registrierte „Sorgarstef“ (Trauergedicht) als Orgel-Solo zu Gehör.
Als beeindruckenden Orgelvortrag im Anschluss an den 3. Gedanken spielte Marko Heese auch Karg-Elert‘s sechsteiligen „Symphonischen Choral“ mit beachtlichem Können seiner Hörergemeinde vor. Dabei kostete Heese voll die vielfältige Klangpalette der spätromantischen Link-Mühleisen-Orgel aus. Jeweils mit passenden Worten und Sätzen zur Dichtung des evangelischen Theologen Josua Stegmann – er durchlitt die schrecklichen Nöte des 30jährigen Krieges – rezitierte Dekan i.R. Nau die sechs Strophen des vorher genannten Textdichters. Entsprechend charakterisierte Nau z.B. die zweite Variation als „Wert des Wortes“, als „Pastorale“ bzw..“Hirtenmelodie“, die Worte des Guten Hirtens darstellen sollte. In der fünften und dann auch sechsten Variation fasste Heese mit kräftigen Klängen den Gedanken des Kampfes der himmlischen Heerscharen gegen die Mächte der Finsternis zusammen, wobei erstere laut und siegreich diese Hölle überwinden und die Macht und Stärke der Treue Gottes siegt.
Im Anschluss zum 4. Gedanken „“Das Geschenk des ewigen Lebens“ und in Verbindung zu theologischen Gedanken von Amos Comenicus (1592-1670), evangelischer Theologe und berühmter Pädagoge, trug Marko Heese zwei Stücke aus Petr Eben`s „Das Labyrinth der Welt“ in großer Könnerschaft spieltechnisch und klangfarbenhaft vor. Zum Einen in „Die Heimkehr zu Gott“ und zum Anderen im Stück „Epilog“, als eine Art tonreiche und klangvolle Schlussansprache. Dazu bildeten die von Immanuel Nau recht ausführlichen eigenen und Comenius-Texte aus „Das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens“ mit Eben’s genannter Orgelliteratur eine harmonische Vollständigkeit hinsichtlich des „Toten- bzw. „Ewigkeitssonntag 2022.
Eckhart Naumann

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 28.11.2022: 1163

zur Druckansicht


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Konzert Philharmonia Chor Stuttgart, Sonntag, 23. Juni 2024, 18 Uhr

Herzliche Einladung in die Christuskirche Eislingen

13.6.2024 - Christuskirche

Der Philharmonia Chor Stuttgart ist wieder einmal zu Gast in der Christuskirche Eislingen. Am Sonntag, 23. Juni 2024, präsentiert der Chor sein Programm 'Nun schein, du Glanz der Herrlichkeit' unter der Leitung von Johannes Knecht. Dieses Programm ist inspiriert vom himmlischen Leuchten und Johannes Keplers Planetenmelodien. Es umfasst Werke von Leonhard Lechner, Max Reger (Dein, o Herr, ist die...

..lesen Sie hier weiter


Seniorennachmittag und Hauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins

im Gemeindehaus der Christuskirche am 14. Mai 2024

22.5.2024 - Christuskirche

Seniorennachmittag und Hauptversammlung des Diakonie- und Krankenpflegevereins (DKPV) der Christuskirche Eislingen am 14. Mai 2024

Pfarrerin Ursula Pelkner begrüßte 45 Gäste zum Seniorennachmittag mit Hauptversammlung des DKPV sehr herzlich. Das Thema des Seniorennachmittags lautete: „Gesund im Alter: Ihr Wegweiser zur richtigen Medikamenten-Einnahme“ Frau Sandra Spindler, Apothekerin v...

..lesen Sie hier weiter


Sternsinger stärken sich beim traditionellen Spaghetti-Essen

08.1.2024 - Stadt Eislingen PSE (Pressestelle)

Über 40 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben in Eislingen mehr als 12.700 Euro für Kinder weltweit gesammelt
Bei der Sternsinger-Aktion der katholischen Kirchengemeinde
St. Markus - Liebfrauen schwärmten am Wochenende
Sternsinger-Gruppen in alle Richtungen aus und sammelten Spenden für Kinder weltweit. Das Motto der diesjährigen Aktion lautete „Gemeinsam für unsere Erde –...

..lesen Sie hier weiter


Advent, Advent ein Lichtlein brennt

Einladung zum Gottesdienst für ältere Menschen und deren Angehörigen

08.12.2023 - PSE (Pressestelle der Stadt Eislingen)

Am Samstag, 16. Dezember 2023 findet um 15:00 Uhr in der Eislinger St. Markus Kirche ein besonderer Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen im Alter und deren Angehörigen statt. Alle Besucher sind anschließend zu Kaffee und Kuchen ins Gemeindehaus eingeladen.
Der Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen im Alter und deren Angehörigen ist ein fe...

..lesen Sie hier weiter


Abendmusik in der Eislinger Christuskirche am Sonntag, 26.11.2023

„Meine Seele ist stille zu Gott“ –

29.11.2023 - Christuskirche

Vergangenen Sonntag, den 26. November 2023, fand in guter Tradition eine „Geistliche Abendmusik“ unter obigem Motto, den Anfangsworten aus Psalm 62, in der Eislinger Christuskirche statt. Nach einer einleitenden meditativen Vertonung von Albert Becker (geb. 1834) über den Text des erwähnten Psalms durch die beiden Künstler Sebastian Mory (Solotenor) und Bezirkskantorin Cindy Rinck an der h...

..lesen Sie hier weiter


Geistliche Abendmusik Totensonntag, 26.11.2023, 18 Uhr, Christuskirche Eislingen

Mit Sebastian Mory (Tenor) Cindy Rinck (Orgel) Pfarrerin Pelkner (Liturgie)

13.11.2023 - Christuskirche

Der Kirchenmusikausschuss der Christuskirchengemeinde lädt ein zu einer Geistlichen Abendmusik am Sonntag, 26. November 2023, 18 Uhr in der Christuskirche Eislingen.
Unter dem Thema „Meine Seele ist stille zu Gott“ gestalten Tenor Sebastian Mory, Bezirkskantorin Cindy Rinck und Pfarrerin Ursula Pelkner diesen besinnlichen Abendausklang.
Sebastian Mory studierte an der Staatlichen Fachschu...

..lesen Sie hier weiter


Königliche Klänge in der Christuskirche Eislingen am 8. Oktober 2023

Trio Toccata musizierte virtuos und begeisternd

10.10.2023 - Christuskirche

Vergangenen Sonntag, den 8. Oktober 2023, konnte eine stattliche Zuhörerschaft in der Eislinger Christuskirche königliche Klänge genießen. Kirchengemeinderätin Ingrid Sing begrüßte das wiederum zu Besuch gekommene „Trio Toccata“ herzlich. Das Trio besteht aus den Künstlern Patrick Brugger (Organist am Münster zu Salem am Bodensee, Florian Keller (aus Langenargen, ebenfalls vom Schwä...

..lesen Sie hier weiter


Musik für 2 Trompeten und Orgel in der Christuskirche Eislingen mit Trio Toccata

Sonntag, 8. Oktober 2023, 18.00 Uhr - u.a. 'Wassermusik-Suiten von G.F.Händel'

21.9.2023 - Christuskirche

Am 8. Oktober spielt um 18 Uhr das Trio Toccata Musik für zwei Trompeten und Orgel in der evangelischen Christuskirche Eislingen/Fils. Im Mittelpunkt des Konzerts steht eine Zusammenstellung aus Georg Friedrich Händels Wassermusik-Suiten, deren Uraufführung vor knapp 300 Jahren anlässlich einer königlichen Bootsfahrt auf der Themse begeistert von den Londonern bejubelt wurde. Passend dazu er...

..lesen Sie hier weiter


Liederabend im Gemeindehaus der Christuskirche Eislingen

Sonntag, 24. September 2023, 18 Uhr

17.9.2023 - Christuskirche

Zu einem Liederabend mit Susanne Meyer (Sopran) und Mario Kay Ocker (Klavier) im Gemeindehaus der Christuskirche unter dem Titel „Wach auf, mein Herzens Schöne“ laden wir herzlich ein. Weitere Titel sind u.a. „The Sally Garden“ ((Benjamin Britten, „Der Fischerknabe“ (Franz Liszt) oder „Custro Madrigales amatorios“ von Joaquin Rodrigo. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebete...

..lesen Sie hier weiter


Singkreis- Sommerfest in Eislingen

Singkreis Salach und Chor der Christuskirche beim gemeinsamen Chorabschluss

17.8.2023 - Christuskirche

Da das gemütliche Beisammensein vor der Sommerpause im Singkreis Tradition ist, mussten die Sängerinnen und Sänger und ihre Leiterin Christine Scholder vom gemischten Singkreis Salach- Eislingen nicht lange überlegen - so sollte es auch in diesem Jahr sein!
Neu war- wir trafen uns nun in Eislingen, und zwar vor der Christuskirche. Unsere Eislinger Sängerinnen und Sänger hatten dafür mit v...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2022/2022_1298 Geistliche Abendmusik in der Christuskirche Eislingen am Sonntag, 20.11.2022 - eislingen-online 28.11.2022 ]
_2022/2022_1298.sauf---_2022/2022_1298.auf