zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Feuerwehrkommandant offiziell in Amt und Würden

Feuerwehrkommandant Martin Stingl feierlich in sein Amt eingesetzt

26.9.2011 - PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)

 

Am Donnerstagabend setzte Bürgermeister Klaus Heininger den neuen Feuerwehrkommandanten Martin Stingl feierlich in sein Amt ein. Zahlreiche Gäste waren hierzu in die Stadthalle gekommen.

Das Stadtoberhaupt konnte als Festredner Kreisbrandmeister Prof. Dr. Michael Reick, den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Werner Nagel und den stellvertretenden Feuerwehrkommandanten Winfried Fuchs begrüßen. Ein besonderes Willkommen galt auch den Vertretern des Gemeinderates und der Familie von Martin Stingl.

In seiner Rede wies der Bürgermeister darauf hin, dass „das breite Aufgabenspektrum des Feuerwehrkommandanten Würde und Bürde zugleich“ bedeute. Um diese Aufgaben angemessen erfüllen zu können, trage der Gemeinderat durch seine Beschlüsse entscheidend zur Schlagkraft der Feuerwehr bei. Mit diesem Amt verbunden sei auch die Verantwortung für die 141 Feuerwehrleute der vier Löschzüge. Martin Stingl werde durch seine offene und unkomplizierte Art sehr schnell den Kontakt zu den Feuerwehrkameraden finden und mit viel Geschick und Fingerspitzengefühl die Zielsetzungen der hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kräfte unter einen Hut zu bringen, ist sich das Stadtoberhaupt sicher und führte den Kommandanten mit der Übergabe der Ernennungsurkunde zum Stadtbrandmeister in sein neues Amt ein.
Um bei der Leitung der Feuerwehr immer den richtigen „Durchblick“ zu behalten wurde er von seinem obersten Dienstherrn beschenkt mit Klarsichtbrille, einer Lupe für die kleinen Dinge und für den Weitblick ein Fernglas.

Auf die herausragende Stellung der Eislinger Feuerwehr im Landkreis, die unter anderem durch die Atemschutzübungsanlage um Ausdruck kommt, wies Kreisbrandmeister Prof. Dr. Michael Reick hin. Für die Ausübung der neuen Aufgabe wünschte er dem Kommandanten stets ein gutes Gelingen und das nötige Quentchen Glück.

Sowohl der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Werner Nagel, als auch der Stellvertreter der Eislinger Wehr Winfried Fuchs boten dem neuen Mannes in der ersten Reihe stets ihre partnerschaftliche Unterstützung und ihren Rat an.
„Mit Martin Stingl hat Eislingen seinen dritten hauptamtlichen Feuerwehrkommandanten“ stellte Winfried Fuchs fest. Als wichtige anstehende Aufgabe nannte er unter anderem den digitalen Sprechfunk, die Modernisierung der Feuerwehr und den Erhalt des technischen Standards.

„Ein gutes Gefühl von Anfang an“ hatte Martin Stingl bereits bei seinem Bewerbungsverfahren in Eislingen. Sein besonderer Dank galt seiner Frau und seinen Eltern, die ihn immer unterstützt haben. Von der Eislinger Feuerwehr und auch der Verwaltung des Rathauses sei er sehr offen aufgenommen worden. Martin Stingl wies darauf hin, dass auch die Feuerwehren in unserer schnelllebigen Zeit ständigen Veränderungen unterworfen sind. Um den Anforderungen gemeinsam gerecht zu werden, wünschte sich Stingl, dass alle Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr „an einem Strang ziehen und jeder seinen Beitrag leistet.“
Dies wurde von der Jugendfeuerwehr mit der vorbildlichen Bewirtung der Gäste bereits beispielhaft demonstriert.
Musikalisch umrahmt wurde der Abend vom Ensemble der Stadtkapelle. Zum Abschluss des offiziellen Teils leiteten die Bläser mit „I scream, I scream“ beschwingt in den gemütlichen Teil des Abends über.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 26.09.2011: 4968

zur Druckansicht

Eislingen


Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Freiwillige Feuerwehr Eislingen - Stadt Eislingen -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Tipp-Champion gesucht - Eislinger Stadtbücherei im Fußballfieber

20.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Ab sofort kann sich jedes Kind von 6 bis 12 Jahre zum großen Tippspiel im Rahmen der Europameisterschaft anmelden und Tipp-Champion der Stadtbücherei werden. Wer alle Spiele ab dem Achtelfinale tippt, sichert sich damit die Chance auf einen Pokal und einen Tischkicker.
Seit vergangener Woche geht es auch in der Stadtbücherei sportlich zu. Neben einer Medienausstellung zur Europameisterschaft...

..lesen Sie hier weiter


Leni Breymaier tritt 2025 nicht mehr für den Bundestag an.

Eislingerin kündigt Rückzug aus Berlin an.

20.6.2024 - PM

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier hat die beiden SPD-Kreisvorsitzenden Tanja Weiße für Heidenheim, Jakob Unrath für den Ostalbkreis und die SPD-Mitglieder im Wahlkreis Aalen-Heidenheim darüber informiert, dass sie 2025 nicht mehr für den Bundestag kandidieren werde. Die 64jährige ist seit 2017 Bundestagsabgeordente, sie ist familienpolitische Sprecherin ihrer Fraktion und Mitgli...

..lesen Sie hier weiter


Die Stadt Eislingen mitgestalten: 5.000 Euro für pfiffige Ideen

Beim Bürgerbudget können Lieblingsprojekte verwirklicht werden

15.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Wer mit pfiffigen Projekten und Vorschlägen die Stadt in bestimmten Bereichen interessanter, bunter oder vielleicht auch lebenswerter machen möchte, kann sich beim Bürgerbudget bewerben. Insgesamt stehen dafür 5.000 Euro zur Verfügung.
Die Idee dahinter ist einfach: Bereits ab einem Alter von 12 Jahren hat jeder in Eislingen die Möglichkeit, innovative Projekte vorzuschlagen und aktiv an ...

..lesen Sie hier weiter


Integrationsausschuss Eislingen - Bewerbungen noch bis 21. Juni möglich

14.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Die Vielfalt Eislingens zeigt sich im Integrationsausschuss, dessen 3. Legislaturperiode in diesem Jahr beginnt
Seit vielen Jahren engagieren sich Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Migrationshintergrund, gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus dem Gemeinderat, Schulen, Kindergärten, Kirchen und der Verwaltung in der Eislinger Integrationsarbeit. Für den neu zu besetzenden Integration...

..lesen Sie hier weiter


Eislingen hat gewählt.

10.6.2024 - Hans-Ulrich Weidmann

Im neunen Stadtparlament sind alle 6 angetretenen Listen jetzt vertreten.
Alle Einzelheiten sind auf dem online-Angebot der Stadt/Wahl in Eislingen zu finden. Dort konnte auch ab Montag Nachmittag die Auszählung in den verschiedenen Wahllokalen nachverfolgt werden.

Hier gibt es weitere Informationen zu diesem Artikel:

..lesen Sie hier weiter


Wahlaufruf zur Europawahl, Regionalwahl und Kommunalwahl am Sonntag

Aufruf des Eislinger Oberbürgermeister zur Wahl am Sonntag, 9.Juni 2024

05.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Hier der Wahlaufruf von Oberbürgermeister Klaus Heininger:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
am kommenden Sonntag, 9. Juni 2024 sind Sie zur Wahl des Europäischen Parlaments, der Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart, des Kreistages des Landkreises Göppingen und des Gemeinderats der Stadt Eislingen aufgerufen.
Mit der Teilnahme an diesen Wahlen haben Sie die Chance, üb...

..lesen Sie hier weiter


Der Eislinger Integrationsausschuss geht in die 3. Runde

Ab sofort Bewerbung möglich

02.6.2024 - Hans-Ulrich Weidmann

Bewerbungen von interessierten Eislinger Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund für die nächste Periode sind ab sofort möglich
Der Integrationsausschuss vertritt seit 2016 die in Eislingen lebenden Migranten. Er ist beratender Ausschuss des Gemeinderats bei allen Fragen, die Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund betreffen. Seine Amtszeit läuft in diesem Jahr aus. F...

..lesen Sie hier weiter


„Deutschland trennt. Du auch?“ Eislingen beteiligt sich an bundesweiter Aktion

XXL-Verpackung in Eislingen: Aktion klärt über richtige Mülltrennung auf

02.6.2024 - PSE Pressestelle der Stadt Eislingen

Mit der bundesweiten Aktion „Deutschland trennt. Du auch?“ will Eislingen mehr Menschen zur richtigen Mülltrennung motivieren

Vom 3. bis 16. Juni 2024 machen die auffälligen XXL-Verpackungen auf ein wichtiges Thema der Stadt Eislingen aufmerksam: richtige Mülltrennung. Ziel der bundesweiten Aktion ist, so viele Menschen wie möglich zu mehr und besserer Mülltrennung zu motivieren – f...

..lesen Sie hier weiter


Kunst und / oder Natur?

Die EDM lädt zum Bürgergespräch am 14. Mai 2024

06.5.2024 - EDM EislingerDemokratischeMitte Karin Schuster

Ein neuer Kreisverkehr und wieder die Frage vieler Eislingerinnen und Eislinger: Muss es ein Kunstwerk sein, wäre eine schöne Bepflanzung nicht schöner? Ist das ein Widerspruch oder kann sich dies identitätsstiftend ergänzen?
Diesem sehr umstrittenen Thema stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten der EDM-Eislinger Demokratische Mitte - und laden zu einem Bürgergespräch ein:
...

..lesen Sie hier weiter


SPD: Ausstattung der Schulen - Top 1 beim Stimmungsbild am Eislinger Frühling

02.5.2024 - PM SPD

Am 28. April 2024 nahm die SPD in Eislingen ein Stimmungsbild der Besucherinnen und Besucher des Verkaufsoffenen Sonntags auf. Die Ergebnisse dieser Umfrage spiegelten deutlich die Präferenzen der Bürgerinnen und Bürger wider:
Die Ausstattung der Schulen erhielt mit großem Abstand die meisten Stimmen, gefolgt von dem Thema soziales und nachhaltiges Wohnen. Die anderen Themen, wie die zukunf...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2011/2011_3150 Feuerwehrkommandant offiziell in Amt und Würden - eislingen-online 26.9.2011 ]
_2011/2011_3150.sauf---_2011/2011_3150.auf