zurück zur TITELSEITE   

Ihre Meinung? ...hier gehts zur Leser-Innen-Briefseite

www.eislingen-online.de

 

Berichts vom Ökumenischen Kinderkreuzweg am Karfreitag

18.4.2021 - Lutherkirche Eislingen

 

Befehl ist Befehl. Nicht nachdenken, einfach nur Dienst nach Vorschrift. So geschehen auf Golgotha: Zwei Soldaten bewachen drei Verbrecher, die zum Tode durch Kreuzigung verurteilt wurden. Einer zweifelt. So eine Hinrichtung und so einen Menschen hat er noch nicht erlebt. Bei diesem konnte der Soldat das Urteil nicht verstehen. Er wurde gekreuzigt, weil er Gottes Sohn sein soll. Für ihn ein Spinner, aber doch kein Verbrecher.
Wie es dazu kam und die Ereignisse vom Gründonnerstag an ihren Lauf nahmen, erzählten Darsteller des ökumenischen Teams für den Kinderkreuzweg sehr eindringlich am Karfreitag in der St. Markus Kirche in Eislingen. Gebannt verfolgten die Gottesdienstbesucher, darunter sehr viele Kinder mit ihren Eltern die Erzählungen. Zwei Frauen, die Essen und Wein für das Passahmahl lieferten, erzählten, wie Jesus am Gründonnerstag seinen Jüngern die Füße wusch und Brot und Wein mit ihnen teilte. Sehr ungewöhnlich. Die Spionin, die die Ereignisse beobachtet, vermutet eine Verschwörung. In der Nacht wurde Jesus gefangen genommen und seine Jünger sind verzweifelt. Eigentlich sollten sie ihm doch beistehen. Aber sie haben Angst, dass sie auch verhaftet werden. Lieber beobachten sie das Geschehen von der Ferne. Vor dem Palast des Pilatus, wo Jesus verhört wird, hat sich derweil eine aufgebrachte Volksmenge versammelt, die gespannt auf das Ergebnis der Verhandlung wartet. Für die meisten ist Jesus ein Aufwiegler, der ihre Ordnung und die Stellung der Schriftgelehrten und Priester umstürzen wird. Sie möchten, dass alles bleibt wie es ist und fordern das Todesurteil. Pilatus kann jedoch nichts finden, für das Jesus verurteilt werden könnte. Doch er gibt der aufgebrachten Menge nach. „Ihr wollt, dass Jesus stirbt“. Die Jünger sind fassungslos, mit diesem Urteil haben sie nicht gerechnet. Sie ziehen mit auf dem Weg nach Golgotha. Viele Menschen stehen hilflos am Wegesrand. Unter ihnen ist auch Veronika. Das Geschehen kann sie nicht ändern, aber wenigstens mit ihrem Tuch Jesus Blut, Schweiß und Tränen aus dem Gesicht wischen. So endet der Weg auf Golgotha mit der Vollstreckung des Urteils. Als Jesus schließlich stirbt, wird es dunkel auf der Erde und der Vorhang vor dem Allerheiligsten im Tempel Jerusalems reißt entzwei. Zum Zeichen dafür wird die Jesuskerze auf dem Altar ausgeblasen. Es ist mucksmäuschenstill in der großen St. Markus Kirche. Und der Soldat ist sich sicher: das ist ein Zeichen von Gott. „Ich glaube, er ist doch Gottes Sohn“.

 

 

Aufrufe dieser Seite seit 18.04.2021: 830

zur Druckansicht

Eislingen


Eislingen

Hier zum Aufruf aller Artikel der Rubrk(en): Lutherkirche Eislingen - Kath. Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen - Christuskirche -



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


'Lieblich Engelspiel' bei der Abendmusik in der Christuskirche Eislingen

Sung-Rim Park, Angermünde, musizierte am Totensonntag, 21.11.2021

24.11.2021 - Christuskirche

Anknüpfend an die gute Tradition, dass am „Totensonntag“ – auch „Ewigkeitssonntag“, nicht nur im Gottesdienst, sondern auch am frühen Abend meditative Musiken erklingen, fand am Sonntag, 21. November 2021, ein solches Gedenkmusizieren mit reichhaltigen Orgel-Solostücken von Spätrenaissance bis zur zeitgenössischen Epoche – ca. 1950 – in der Eislinger Christuskirche statt.
Kir...

..lesen Sie hier weiter


Abendmusik zum Ewigkeitssonntag, 21. November 2021, 18 Uhr, Christuskirche

Mit Sung Rim Park, Angermünde (Orgel) und Ulla Reyle (Texte)

16.11.2021 - Christuskirche

Am Sonntag, 21. November 2021, 18 Uhr, lädt die Christuskirchengemeinde Eislingen herzlich ein zu einer Abendmusik mit der Organistin Sung-Rim Park. Ulla Reyle rezitiert dazu passende Texte.

Sung-Rim Park wurde 1976 in Seoul/Süd-Korea geboren.
Sie studierte zunächst an der Yonsei-Universität in Seoul Kirchenmusik mit Hauptfach Orgel. Im Jahr 2000 setzte sie ihr Orgelstudium in Leipzig fo...

..lesen Sie hier weiter


Sing mit – im Chor der Christuskirche Eislingen –

Chorproben haben begonnen - Vorbereitung auf Advent und Weihnachten

18.10.2021 - Christuskirche

Die Chorproben haben wieder begonnen – nach langem Stillstand. Mit großer Freude begrüßten Dirigent Kay Mario Ocker und Vorstand Ingrid Sing eine zwar kleine, aber hoch motivierte Zahl von Sängerinnen und Sängern zur ersten Chorprobe nach dem Corona-Lockdown. Zwar konnten sich noch nicht alle Chormitglieder dafür entscheiden, an dieser Auftakt-Chorprobe teilzunehmen, was ja verständlich ...

..lesen Sie hier weiter


Diakonie- und Krankenpflegeverein (DKPV) der Christuskirche Eislingen-Ottenbach

Seniorennachmittag mit Hauptversammlung am 7.10.2021

12.10.2021 - Christuskirche

Nach einer langen, coronabedingten Pause konnte Pfarrerin Ursula Pelkner eine große Anzahl interessierter Gäste zum Seniorennachmittag mit Hauptversammlung des DKPV begrüßen.
Zunächst ließen sich diese Kaffee, Butterbrezeln und Hefezopf gut schmecken und hatten wieder einmal Gelegenheit zum ausgiebigen Gedankenaustausch.
Danach berichtete Frau Pelkner über die seit der letzten Hauptversa...

..lesen Sie hier weiter


Samstag, 2. Oktober, 18 Uhr, Christuskirche Eislingen - Orgel, Trompete, Malerei

Ein Fest für Ohren und Augen

21.9.2021 - Christuskirche

Ein Fest für Ohren und Augen - Konzert für Trompete und Orgel und Ausstellung von Werken Martin Ramsauers.
Zu Gast sind der Trompeter Gabor Szábo aus Böblingen, der Organist Thomas Rapp aus Geislingen an der Steige und der Künstler Martin Ramsauer aus Deggingen.
Das Concerto in Es des tschechischen Violinisten und Komponisten Johann Baptist Nerudaeröffnet den Abend für Trompete und Org...

..lesen Sie hier weiter


Liederabend Samstag, 18. September 2021 Gemeindehaus Christuskirche abgesagt

Neuer Termin steht noch nicht fest

14.9.2021 - Christuskirche

Bedingt durch die Corona-Pandemie müssen wir leider den Liederabend mit Kay Mario Ocker und Susanne Meyer absagen.
Der Liederabend wird jedoch zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden, voraussichtlich im Laufe des Jahres 2022.


Tag des Offenen Denkmals 12.09.2021, 11.30 Uhr, Christuskirche Eislingen

Einblicke in den Aufbau einer Orgel mit Walter Blum, anschl. Matinée

30.8.2021 - Christuskirche

Am 12. September 2021 öffnen tausende Denkmale in ganz Deutschland ihre Türen und heißen Besucher herzlich willkommen – beim Tag des offenen Denkmals®. Außerdem steht das Jahr 2021 im Zeichen der Pfeifen, Manuale und Pedale, denn die Landesmusikräte haben die Orgel zum Instrument des Jahres 2021 erklärt. Am 12. September wird auch der 'Deutsche Orgeltag' begangen.
Die Christuskirche Eis...

..lesen Sie hier weiter


Chormusik-Edelsteine am 1. August 2021 in der Christuskirche Eislingen

Nach langen Monaten erstmals wieder Musik in ihrer ganzen Vielfalt!

09.8.2021 - Christuskirche

Einen herzlichen Willkommensgruß richtete die Sprecherin des Kirchenmusikausschusses der Christuskirche Eislingen, Ingrid Sing, zum einen an die zahlreichen Besucher/innen, zum andern und vor allem aber an die Sängerinnen und Sänger des international renommierten Philharmonia-Chores Stuttgart mit ihrem Dirigenten Nicholas Kok und an die Orgelkünstlerin Anna Wittmann-Pinter.
Sie führte aus, ...

..lesen Sie hier weiter


65 Jahre und 50 Jahre im Chor der Christuskirche Eislingen

Ein außergewöhnliches Jubiläum wurde begangen

26.7.2021 - Christuskirche

Zwei ganz besondere Ehrungen konnten am vergangenen Sonntag im Gottesdienst der Christuskirche Eislingen vorgenommen werden:
Die 50jährige Mitgliedschaft von Doris Wahl und 65 Jahre Zugehörigkeit von Julie Severin im bzw. zum Chor der Christuskirche. Mit herzlichen Worten gratulierte Vorstand Ingrid Sing beiden Jubilarinnen zu diesem außergewöhnlichen Anlass. Die Ehrung konnte aufgrund der ...

..lesen Sie hier weiter


'If ye love me' - Philharmonia Chor Stuttgart in der Christuskirche Eislingen

Sonntag, 1. August 2021, 18 Uhr

13.7.2021 - Christuskirche

If ye love me – Chormusik aus England und Irland
Konzert in der Christuskirche Eislingen
Der für seine hohe musikalische Qualität bekannte Philharmonia Chor Stuttgart meldet sich mit
„If ye love me“ aus der Corona-bedingten Konzertpause zurück:
Am Sonntag, 1. August um 18.00 Uhr singt er unter der Leitung von Nicholas Kok in kleiner Ensemblebesetzung in der Christuskirche Eislingen ...

..lesen Sie hier weiter



Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

10.09.2021 - Rolf Riegler:
ARGE lädt zur Mitgliederversammlung ein

Werbeanzeige bei eislingen-online

Werbeanzeige bei eislingen-online

Wir danken den Werbepartnern für die Unterstützung

[http://www.eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2021/2021_1074 Berichts vom Ökumenischen Kinderkreuzweg am Karfreitag - eislingen-online 18.4.2021 ]
_2021/2021_1074.sauf---_2021/2021_1074.auf